Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland

Seite 607 von 823
neuester Beitrag: 03.03.21 10:44
eröffnet am: 30.09.20 11:35 von: Peterffz Anzahl Beiträge: 20573
neuester Beitrag: 03.03.21 10:44 von: Lucky79 Leser gesamt: 576351
davon Heute: 2955
bewertet mit 60 Sternen

Seite: 1 | ... | 605 | 606 |
| 608 | 609 | ... | 823   

24.01.21 07:00
19

30793 Postings, 5465 Tage AnanasTötet AFD-Politiker !

Die Hatz vor der Bundestagswahl hat begonnen.

?AFD - POLITIKER ABSCHIEßEN UND PUNKTE SAMMELN? .
Die Hetze gegen Politiker derBÜRGERLICHEN AFD nimmt beängstige Formen an. Aus dem Bundesland Sachsen kommt diese Nachricht, in Sachsen regiert die sogenannte Kenia-Koalition. Sie trägt für diese grausame Hetzerei Verantwortung.

? AfD-Politiker abschießen: Videospiel an Hochschule sorgt für Empörung?.

So ein gewaltverherrlichendes Spiel muss sofort verboten werden und die Spielehersteller gerichtlich zur Rechenschaft gezogen werden. Die Entwickler des Spiels, wohl Studenten der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur in Leipzig, tragen dabei die größte Mittäterschaft.

Das gewaltverherrlichende Spiel wurde scheinbar von ?Lehrkräften? der Universität als Prüfungsvorleistung anerkannt. Das ist skandalös und darf nicht ohne Konsequenzen bleiben. Eine Suspendierung der verantwortlichen Lehrkräfte sollte geprüft werden. Dieser Sumpf, voller Hass und Hetze, muss so schnell wie möglich trockengelegt werden.  

Zitat.? LEIPZIG. Die sächsische AfD hat mit Entsetzen auf ein Videospiel reagiert, in dem AfD-Politiker abgeschossen werden. ?Das Computerspiel ist menschenverachtend und mit den demokratischen Grundsätzen einer Hochschule unvereinbar?, sagte AfD-Landes- und Fraktionschef Jörg Urban am Mittwoch der JUNGEN FREIHEIT. Die Software soll von Studenten der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig (HTWK) programmiert worden sein.
Die AfD-Fraktion im sächsischen Landtag veröffentlichte am Mittwoch zwei Bilder, die demnach Ausschnitte daraus zeigen. Darauf zu sehen sind die teilweise unkenntlich gemachten Köpfe mehrerer überregional bekannter AfD-Politiker wie Bundestagsfraktionschef Alexander Gauland, die stellvertretende AfD-Vorsitzende Beatrix von Storch und Thüringens AfD-Chef Björn Höcke. Außerdem ist ein Herz abgebildet, in dem eine schwarz-rote Flagge eingearbeitet ist, die an das Symbol der linksextremen ?Antifa? erinnert.?Zitat Ende.
https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2021/...essen-studenten/


-----------
Wo Angst herrscht verkriecht sich die Vernunft.
Angehängte Grafik:
14732393_213076645795210_6383068708708....jpg
14732393_213076645795210_6383068708708....jpg

24.01.21 09:08
14

8877 Postings, 2951 Tage Sternzeichen#15150Redet man gerade von Aberglauben...

Aberglaube und Corona sind eigentlich fast das gleiche und auch die Handlungsweise. Um den Aberglaube aufrecht zu erhalten müssen auch Opfer benannt werden und die werden dann über die Board geworfen. Es ist sehr wichtig wenn der Aberglaube angefacht wurde das man als Führenden den Menschen die daran glauben ihren willen gibt ihre Opfer zu opfern.

Es ist uninteressant unwichtig wer der Anführer(in) eines Land, Bundesland oder Stadt ist.

Es ist nur wichtig den Aberglauben und der daraus resultierenden Hass auf die zu lenken die man ja immer weg haben wollte.

Mit Corona leben wir gerade genauso wie beim denken im tiefsten Mittelalter. Wer sich dem Aberglauben jetzt widersetzt sogar als Anführer eines Land geht extrem hohe Risiken ein.

Wenn die Regierung wie hier bei Corona  populistische Aussagen macht und den Pandemie-Covid-19 Aberglaube anfacht und dass sogar ohne wissenschaftliche Beweise der muss mit seinen Sturz rechnen.
Der Aberglaube hat dazu geführt das sich bereist als alle staatliche Institutionen und Sozialeinrichtungen selber aus Angst ihren eigenen Aberglaube könnte sich gegen sie richten selber einsperren und andere aussperren.

Die Meute will endlich Opfer sehen und das hat die Bundeskanzlerin mit Bundespräsident über Ministerpräsident bis zum Bürgermeister so gewollt.

Der Aberglaube Corona sagt ja auch das diese Leute die das bekommen an allen schuld sind und müssen geopfert werden damit der Fluch aufhört.

Es ist tatsächlich wie im düsteren Mittelalter, nur nicht mit Könige und Fürsten sondern diesmal mit "Merkel" und ihre Minister und einen Kurfürst Söder!

Sternzeichen  

24.01.21 09:17
18

6636 Postings, 1976 Tage bigfreddy#149 in der Tat, die Kommunen sind immer knapp

bei Kasse. Kann man an vielen Dingen sehen, dass sie ihren Verpflichtungen nicht mehr nachkommen können.

Geld ist keins mehr vorhanden, aber nach Meinung vieler selbstherrlichen Kommunalfürsten, ist jede Menge Platz da um Migranten aufzunehmen.

Es erfolgt doch immer wieder der Aufruf "WIR HABEN PLATZ"!

 

24.01.21 09:29
10

6636 Postings, 1976 Tage bigfreddy#150 evtl. habe ich jetzt was falsch verstanden,

aber den Covid-19 Virus würde ich nicht in die Aberglauben-Schublade stecken.

Über das weltweite Handling bzgl des Virus könnte man streiten.  

24.01.21 09:37
7

29084 Postings, 1253 Tage damir25 ArDemos

24.01.21 09:43
16

8675 Postings, 3968 Tage mannilueLinda40: # 087 Wetter Russland

" Gerade mit ´nem Bekannten in Moskau telefoniert....

Ich: Mensch ...Igor.. hab gehört..ihr habt -40° bei euch in Moskau.

Igor: Nein... sind nur -25°

Ich: Aber haben sie doch gerade im Fernsehen gezeigt.... -40° war da zu sehen.

Igor: Auch so..du meinst draußen!

..........................  

24.01.21 10:15
16

5226 Postings, 4993 Tage ObeliskPortugal - ein ganzes Land auf Hartz 4 Niveau

"Der Brutto-Durchschnittsverdienst in Portugal betrug 2018 1.166 Euro im Monat"
"Wie in vielen Ländern, gibt es auch in Portugal große regionale Unterschiede bei Löhnen und Gehältern. In Lissabon und Umgebung liegt der Durchschnittslohn mit ca. 1.054 Euro am höchsten, gefolgt von Nordportugal mit 865 Euro, Zentralportugal (855 Euro), dem Alentejo (851 Euro) und der Algarve (840 Euro).
Die niedrigsten Löhne und Gehälter werden auf den zu Portugal gehörenden Inseln Madeira und der Azoren gezahlt. Auf den Azoren liegt der durchschnittliche Monatslohn bei 801 Euro, auf Madeira nur bei 796 Euro."
https://www.portugal360.de/land-leute/wirtschaft/...ehaelter-portugal

Obige Angaben sind nicht netto, sondern BRUTTO! Das ist weniger als deutsches Hartz 4! Benzin ist etwas günstiger als bei uns, Lebensmittel im Prinzip fast gleich. Mieten etwas niedriger.
Ausbleibende Touristen machen den Portugiesen große Sorgen. Nach meinen Gesprächen zeigen sie sich entsetzt darüber, dass Deutsche nicht mehr reisen sollen. Und nach den Presseberichten dachten diese, dass die Coronazahlen in Deutschland viel höher sind. Die Armut dort ist teilweise sichtbar. Aber deutschen Touristen gegenüber sind die Menschen sehr freundlich.

Einige Hotels stehen komplett leer. Einige spärlich ausgelastet ( 10 - 20%)Immer neue Hürden für Touristen, ausgehend von unserer Regierung. So muss man nicht nur in Quarantäne und sich nun VOR Rückreise testen lassen, nein, die Rückflüge wurden auch noch zusammengestrichen, so daß beispielsweise nur noch ein Flieger nach Frankfurt geht. Andere Städte werden kaum mehr angeflogen. Man muss sich vor Rückreise digital anmelden und diese Anmeldung wurde nicht weniger als 4 mal unterwegs gecheckt!

Grenzen sperrangelweit offen, aber der eigene Bürger soll nicht mehr verreisen. Ob die Menschen in den betroffenen Touristenländer noch einen Job haben ist unserer Regierung egal. Die dortigen wirtschaftlichen Verhältnisse auch. Wo bleibt die europ. Solidarität? Oder gibt es die nur Migrationswilligen gegenüber?  

24.01.21 10:36
16

3483 Postings, 5377 Tage LimitlessVulnerable Gruppen

welche Gruppen sind eigentlich bei diesem derzeit häufigen Begriff gemeint ?
Ich habe mich im Internet mal schlau gemacht !
"Der Mensch ist in vielfältiger Hinsicht vulnerabel"  heißt es dort !
Also doch alle !

Warum verwendet man nicht ein deutsches Wort ...
wie z.B. = anfällig oder besonders anfällig.
Da weiß doch jeder was gemeint ist ....
 

24.01.21 10:46
15

1347 Postings, 998 Tage gdchsSpahn hat jetzt verkündet

das er den Regeneron Antikörper Cocktail zur Covid Behandlung einkauft.
Was hat man rumgemosert in den deutschen Mainstream Medien als Trump damit behandelt wurde (unerprobt, anekdotisch, blabla) - aber ein paar Monate später ordert Deutschland es auch für mehrere 100 Millionen als 2. Land nach USA.
Ist zwar prinzipiell nicht verkehrt hier mal dazuzulernen, aber da es wohl primär in Unikliniken verabreicht werden soll, stellt sich die Frage ob die Patienten es dann rechtzeitig bekommen denn bei zu später Verabreichung nutzt es nicht mehr hat sich in den USA gezeigt.  

24.01.21 11:00
15

6636 Postings, 1976 Tage bigfreddyDas mit dem vulmerabel

Ist so wie in früheren Zeiten, als der Geistliche die Predigt in Latein hielt.
Ziel: nicht jeder sollte verstehen, was gepredigt wurde.
Das hätte die einfachen Menschen nur verwirrt. :-)))
 

24.01.21 11:03
11

29084 Postings, 1253 Tage damir25 ArDemos

Um ohne Gesichtsverlust aus der Nummer zu kommen, müsste die Regierung
Impfungen heimlich auf was total harmloses umstellen......
Ohne Wirkungen, aber auch ohne Spätfolgen und Nebenwirkungen bis zum Tod.
Nach Entschärfung des PCR-Tests, durch die WHO, löst sich das Problem zum Teil von selbst.  

24.01.21 11:09
11

29084 Postings, 1253 Tage damir25 ArDemos

Unser alter Pfarrer hat genuschelt... Dann kam der neue, den man (zu) gut verstehen konnte.
Oft hab ich gedacht, unser Ex-Pfarrer war der bessere.;))
 

24.01.21 11:28
12

44684 Postings, 4781 Tage Rubensrembrandt"Das Merkelchen"

https://www.welt.de/

?Das Merkelchen?
Als Bodo Ramelow einen Einblick in sein Denken gewährte
Thüringens Ministerpräsident spricht in lockerer Atmosphäre salopp über verstorbene Bürger und erzählt, dass er sich während der Bund-Länder-Runde mit Handyspielen ablenkt. Dort werden Grundrechte der Bürger ausgesetzt. Die Kanzlerin nannte er ?das Merkelchen?.



 

24.01.21 11:35
11

44684 Postings, 4781 Tage Rubensrembrandt# 64

Ist das der Dank dafür, dass Merkel Kemmerich (FDP) absetzen ließ, damit Ramelow als
Ministerpräsident von Merkels Gnaden weiterregieren konnte?  

24.01.21 11:38
3

1452 Postings, 334 Tage tschaikowskySo zierlich

ist die nicht.  

24.01.21 11:42
3

44684 Postings, 4781 Tage Rubensrembrandt# 66 Zu einem Schwein

sagt frau auch Schweinchen, obwohl ein Schwein nicht zierlich ist.  

24.01.21 11:46
5

1452 Postings, 334 Tage tschaikowskyDie Kanzlerin der Herzen...

24.01.21 11:47
3

1452 Postings, 334 Tage tschaikowskyNoch exakt 8 Monate

Alles hat ein Ende.  

24.01.21 11:48
4

1452 Postings, 334 Tage tschaikowskyChampagner.

Das wird hier richtig fett gefeiert werden.
Egal, wer ihr Nachfolger wird.
Es kann mE nur besser werden  

24.01.21 11:50
9

9283 Postings, 2466 Tage Pankgrafunverbesserlicher Optimist !

24.01.21 11:52
10

44684 Postings, 4781 Tage RubensrembrandtWie viele Level schafft Merkelchen?

https://www.tichyseinblick.de/kolumnen/blackbox/...ster-die-sie-rief/

Wenigstens haben sie Humor bei den berüchtigten Ministerpräsidentenkonferenzen, in denen über die berufliche Zukunft von Millionen und das Leben von Tausenden entschieden wird. Bodo Ramelow, der Ministerpräsident von Thüringen etwa spielt dann gerne Candy Crush. ?Bis zu zehn Level schaffe ich?. Und ?das Merkelchen? ? so nennt der Bodo die jetzt wieder Vize-Anführerin der freien Welt ? wie viele Level schafft die?  

24.01.21 12:03
15

8877 Postings, 2951 Tage Sternzeichen#15149 Kann so nicht sein?

Vor genau vier Tagen wurde doch gesagt der Staat hat Geld gespart und das kam ausgerechnet
vom Finanzminister Olf Scholz.  Man hat ja gelernt wenn das die Medien und die Regierung das sagen darf auf keinen Fall das widersprochen werden sonst ist man ein Aluhutträger. Es wurden doch über 25 Milliarden Euro gespart weil die Unternehmer pleite sind und dann auch kein Geld brauchen. Es gab zwar ein technischen Problemen sagt die Regierung, so das die Finanzierer lieber in den Urlaub gingen was ja auch Geld gespart hat, wenn andere dann Pleite sind haben die halt nicht richtig ihre Firmen geführt.

Ja, der Staat hat knapp 20 Milliarden Euro höhere Steuereinnahmen in die Kassen was ja dafür spricht das die Konjunktur besten läuft, sieht man ja auch an den Börsen die sogar einen höchststand vor ein paar tagen hatten.

Sie schwimmen geradezu im Geld und warum sollten das in den gemeinden und Städten anders sein.
Man plant ja höhere Steuern und abgaben weil es ja so gut läuft. Es werden nur die weniger produktive und unnötigen Selbstständigen die nicht richtig haushalten können vom Markt bereinigt.

Einfach für noch mehr ?technische Probleme? sorgen, dann kann noch mehr gespart werden beim Auszahlen bei Renten, Krankenkassen wird es schon gemacht der Impfstoff hat ja nur eine kleine technisches Problem und das spart so richtig Geld. Es wird gerade zu technische Problem produziert weil das Geld bringt.

Das Märchen von Gemeinden die kein Geld haben und dann noch zinslos Geld von der EZB bekommen das ja in kürze durch Währungsschnitte dann Schuldfrei ist kann glauben wer will.

Es gibt so viel Geld wie niemals zu vor und da ist von den keiner klamm im Geldbeutel.  Der Zustand mit der Covid-19 Pandiemie ist geradezu genial, es wurden die Pleiten ausgesetzt, die Politiker bekommen von der EZB und der EU unendlich Geld, Parlamente werden nicht mehr gefragt weil überflüssig und man hat ja jetzt auch noch Sonderrechte und kauft sich eine Airline samt Reiseunternehmen. Die Medien und der ÖR schreiben und senden genau das was sie sagen...wenn das nicht unendlich verlängert wird... richtig ein im Auftrag geheimes  gegebenen Gutachten bestätigt das man Wahlen ins unendliche verschieben darf was ja bereits als Problauf in Thüringen begonnen hat. Und damit das so weiter geht wurde Covid - Null ausgerufen denn die unersetzlichen gehen über alles.

Die Bundesregierung ist so erfolgreich das sie sogar 90 Milliarden Euro gespart haben!!! Und das hat Olaf Scholz unser Finanzminister höchstpersönlich gesagt.

Sternzeichen


Die Corona-Krise ist günstiger als gedacht
https://www.welt.de/wirtschaft/article224625573/...r-Erwartungen.html
Der Bund nahm im vergangenen Jahr neue Schulden in Höhe von 130 Milliarden Euro auf. Das ist ein Rekord ? und bleibt dennoch 90 Milliarden Euro unter der zunächst befürchteten Summe.  

24.01.21 12:17
10

455 Postings, 4072 Tage wittichDr. Markus Krall


Die grösste Wirtschaftskrise der Moderne | World of Value 2020  

24.01.21 12:23
11

44684 Postings, 4781 Tage RubensrembrandtSpahns Masken-Skandal

https://www.report-k.de/Politik-Nachrichten/...ingekauft-haben-139758

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) und sein Ministerium sollen im Frühjahr Atemschutz-Masken zu horrenden Preisen bei einer Schweizer Firma eingekauft haben. Der "Spiegel" berichtet, es gehe um ein Volumen von rund 350 Millionen Euro. Spahn soll sich persönlich in die Beschaffung der Masken eingemischt haben, demnach stand er in Kontakt mit der Lobbyistin des Lieferanten, die Tochter eines früheren hochrangigen CSU-Politikers sei. ... Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) setzt zahlreiche Rechtsanwälte ein, um das Maskendesaster des vergangenen Frühjahrs zu bewältigen.

 

Seite: 1 | ... | 605 | 606 |
| 608 | 609 | ... | 823   
   Antwort einfügen - nach oben

  10 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Agaphantus, Der_Held, extrachili, MADSEB, duftpapst, josselin.beaumont, Leerverkauf, Mäusevermehrer, Vanille65, WatcherSG

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln