finanzen.net

Das vermeinliche KGV Schnäppchen entpuppt sich als

Seite 3 von 5
neuester Beitrag: 04.04.12 10:53
eröffnet am: 01.03.07 21:34 von: acker Anzahl Beiträge: 115
neuester Beitrag: 04.04.12 10:53 von: acker Leser gesamt: 51109
davon Heute: 5
bewertet mit 11 Sternen

Seite: 1 | 2 |
| 4 | 5  

28.03.07 10:42

283 Postings, 5029 Tage saufkopp

Nächsten Monat ist Dividendenzahlung.Ich denke da werden dann noch einige vorher einsteigen.Zumal goldman sachs die Aktie heute hochgestuft auf kaufen mit Ziel 147euronen.  

29.03.07 16:19

20752 Postings, 5720 Tage permanentDie Münchner Rück

hat wie andere Versicherungsgesellschaften enorme Kapitalrücklagen. Dies machen den größten Teil der Bilanz aus. Ich habe versucht herauszufinden wie dieses Geld angelegt ist. Genaue Angaben habe ich leider nicht gefunden.
In der letzten Börsenkrise sind die Versicherer hart getroffen worden. Daraus hat man gelernt, was unter anderem dazu geführt hat die Hausse der letzten Jahre an der Börse verpasst zu haben.
Wo liegt nun das Geld der Versicherer?
Ist es zum größten Teil in Bundesanleihen und Vergleichbarem angelegt oder hat man sogar als Käufer zugegriffen wenn Morgage Backed Securities (aus den USA) am Markt in rauen Mengen angeboten wurden.

Was passiert mit diesen Rücklagen in der nächsten Krise? Wie sicher sind die Versicherer aufgestellt?

Gruß

Permanent  

10.11.07 22:34

5115 Postings, 4942 Tage ackerWie Tief fällt das Schnäppchen noch?

10.11.07 22:38

811 Postings, 4336 Tage The_Playerbis 114 Euro

13.11.07 23:17
1

47 Postings, 4502 Tage englischer.gartenEinstieg bei +/- 120,-

Ich überlege bei ca. 120 einzusteigen. Saisonal ist die Zeit günstig (Ende der Hurrikansaison) und es "muss" bergauf gehen:

> entweder schafft das Management selbst die Wende hin zu mehr Phantasie

> oder es gibt doch eine Übernahme o.ä.

Der Börsenwert notiert knapp über dem Buchwert, d.h. selbst wenn man den Laden abwickelt, bekommt man noch mehr raus.  

Meine Theorie bleibt nach wie vor: Einstieg eines großen Investors der Druck ausüben wird. Dann gibt entweder das Mangement von sich aus Gas oder wird ausgetauscht. Was dann passiert kann man gerade bei der Postbank sehen.

Ich denke übrigens, dass schon jemand investiert ist, das große Rätsel - wer?
 

14.11.07 22:30

693 Postings, 4554 Tage calvinkleinein paar striche

 
Angehängte Grafik:
muen.jpg (verkleinert auf 93%) vergrößern
muen.jpg

16.01.08 18:00

7114 Postings, 6560 Tage Kritiker"Nomen est omen"

Wenn sich ein "Bewerter" schon "Bear sterns" nennt.
Bei'm Darübernachdenken  muß man zum Schluß kommen: diese Meinung wurde bestellt.
Weil man z.zt. an der Mün.Rük. nichts flicken kann, erfindet man Märchen; denn alle dtn. Werte müssen in den Abfallsack - Basta!  

21.01.08 13:00

667 Postings, 4637 Tage TurtleTraderups

Orderbuch schaut weiter nach Abgabedruck aus:

Stück   Geld Kurs Brief   Stück
        114,90 Aktien im Verkauf     400
        114,88 Aktien im Verkauf     950
        114,87 Aktien im Verkauf     600
        114,83 Aktien im Verkauf     114
        114,80 Aktien im Verkauf     500
        114,79 Aktien im Verkauf     250
        114,75 Aktien im Verkauf     264
        114,69 Aktien im Verkauf     100
        114,67 Aktien im Verkauf     339
        114,64 Aktien im Verkauf     176

Quelle: [URL] http://aktienkurs-orderbuch.finanznachrichten.de/MUV2.aspx [/URL]

100       Aktien im Kauf 114,61
540       Aktien im Kauf 114,59
29       Aktien im Kauf 114,57
79       Aktien im Kauf 114,55
276       Aktien im Kauf 114,45
100       Aktien im Kauf 114,41
1.000       Aktien im Kauf 114,40
206       Aktien im Kauf 114,38
40       Aktien im Kauf 114,36
400       Aktien im Kauf 114,29

Summe Aktien im Kauf   Verhältnis   Summe Aktien im Verkauf
2.770                   1:1,33         3.693  

06.07.08 10:28

5115 Postings, 4942 Tage ackerZu gewinnen gab es hier nicht viel in letzter Zeit

trotz W: Buffet und nun geht auch bald die Hurrican-Saison wieder los.  

13.07.08 10:52
1

5115 Postings, 4942 Tage ackerBörse-Online empfiehlt bei diesem Valuewert

einen Stoppkurs von 96 Euro.  

25.07.08 14:51

5115 Postings, 4942 Tage ackerErstmal an Stopp vorbei

geschrammt.  

29.07.08 12:49

1259 Postings, 5133 Tage HerrmannCheuvreux - Münchener Rück neues Kursziel


13:44 28.07.08

Amsterdam (aktiencheck.de AG) - Michael Haid, Analyst von Cheuvreux, stuft die Aktie der Münchener Rück (Profil) unverändert mit "outperform" ein.

Die Münchener Rück habe eine überraschende Gewinnwarnung abgegeben.

Hohe Abschreibungen würden das Unternehmen belasten. Im Zuge der Senkung der Gewinnschätzungen werde das Kursziel von 155 auf 135 EUR zurückgesetzt.

Vor diesem Hintergrund bewerten die Analysten von Cheuvreux die Aktie der Münchener Rück weiterhin mit dem Votum "outperform". (Analyse vom 28.07.08)
(28.07.2008/ac/a/d)  

03.08.08 12:26

1259 Postings, 5133 Tage HerrmannLandesbank Berlin - Münchener Rück kaufen

11:34 01.08.08

Berlin (aktiencheck.de AG) - Die Analysten der Landesbank Berlin stufen die Aktie der Münchener Rück (Profil) von "halten" auf "kaufen" hoch.

Die Gewinnwarnung der Münchener Rück komme nicht überraschend. Zu deutlich seien die Andeutungen gewesen, dass man auf eine Erholung der Aktienmärkte im Q2 gesetzt habe. Die sei nun ausgeblieben, so dass der Rückversicherer vorsorglich das Jahresziel einkassiert habe. Davon seien die Analysten bereits nach den Zahlen des ersten Quartals ausgegangen. Die Reaktion der Börse auf die Gewinnwarnung sei jedoch übertrieben.

Da die Analysten der Landesbank Berlin die Münchener Rück fundamental als soliden Wert ansehen und gleichzeitig im Jahresverlauf mit einer Erholung des Marktes rechnen, sehen sie den drastischen Kursrückgang als gute Einstiegsmöglichkeit und stufen die Aktie von "halten" auf "kaufen" herauf. (Express vom 25.07.2008) (01.08.2008/ac/a/d)  

12.08.08 10:32
2

1259 Postings, 5133 Tage HerrmannMünchener Rück- Hoffentlich wird das 2.Hj. besser

DJ Münchener Rück drohen weitere 2,7 Mrd EUR Abschreibung - Magazin

09:55 12.08.08

DJ Münchener Rück drohen weitere 2,7 Mrd EUR Abschreibung - Magazin

MÜNCHEN (Dow Jones)--Sollten sich die Finanzmärkte im zweiten Halbjahr nicht erholen, muss die Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft AG bis zum Jahresende auf Kapitalmarktanlagen erneut Abschreibungen in Mrd-EUR-Höhe vornehmen. Eine Sprecherin bestätigte Dow Jones Newswires, dass im Halbjahresbericht nicht realisierte Verlusten über 2,7 Mrd EUR aufgeführt sind. Davon berichtete des Magazin "Focus-Money" am Dienstag.

Bei Anwendung der Impairmentregeln müsse diese Summe abgeschrieben werden, sagte die Sprecherin. Der gemessen am Prämienaufkommen weltweit zweitgrößten Rückversicherers schreibt seine Kapitalmarktanlagen erst ab, wenn deren Kurswert um mehr als 20% gefallen ist oder länger als sechs Monate unter dem Einstandskurs notiert.

Sofern sich die Märkte also nicht erholen, werden die bisher unrealisierten Verluste in der Eigenkapitalrechnung im zweiten Halbjahr zwangsläufig weitere Abschreibungen nach sich ziehen, schreibt das Magazin.  

16.09.08 11:56

3817 Postings, 5278 Tage SkydustEngagement bei Lehman bei 350 Mio EUR

10:45 16.09.08

DJ Münchener Rück sieht Engagement bei Lehman bei 350 Mio EUR

MÜNCHEN (Dow Jones)--Die Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft AG hat ihr Engagement bei der insolventen US-Investmentbank Lehman Brothers auf rund 350 Mio EUR beziffert.
 

10.04.09 22:57

5115 Postings, 4942 Tage ackerNun wirklich kein Reißer die Aktie.

denke hier kommt noch einiges an Abwärtspotenial in den nächsten Monaten.
70-80 als Ziel.  

23.04.09 19:17
1

445 Postings, 4420 Tage DerBergRuftich denk die kallt jetzt richtig runter

im 2001er-crash ist die auch mit einem halben jahr verzögerung nach unten gerauscht. warum das so ist weiss ich nicht.
-----------
Was kostet die Welt?! Achso...Hm, dann nehm ich `ne kleine Cola!

02.05.09 14:01
1

594 Postings, 4084 Tage reaktorich gehe auch davon aus

@DerBergRuft
ich gebe dir 100% recht, wir werden hier erst jetzt so richtig runter gehen!  KZ 68?

sell in May and go away     :-)  

25.05.09 11:44

5115 Postings, 4942 Tage ackerdie schwäche zum daxvergleich wird immer

deutlicher und bald beginnt die hurricansason.  

03.06.09 20:16
1

5115 Postings, 4942 Tage ackerAllianz und Münchner Rück

dürften noch vor unruhigen Zeiten stehen.  

17.09.09 22:21
1

5115 Postings, 4942 Tage ackerweiter langeweile bei dieser aktie....

16.11.09 13:50
1

5115 Postings, 4942 Tage ackerund weiter nichts neues

einschätzung bleibt unverändert langweilig bis negativ.  

05.01.10 17:11
1

5115 Postings, 4942 Tage ackerdie sparbuchperformance gilt auch für 2010

, nur mit aktienrisiko ! ;-)  

26.01.10 21:49
1

5115 Postings, 4942 Tage ackerja,warren buffett seigt mit gut 3 %

bei der münchener rück ein.
kurzfristig könnte dies auf 115 euro helfen.  

26.01.10 21:54

5115 Postings, 4942 Tage ackerdoch wie man an der threaderöffnung sieht,

war in den letzten 3 jahren nichts zu holen.
mittelfristig wird sich daran so schnell auch nichts ändern.
und schon gar nicht, weil der alte mann da etwas investiert hat.  

Seite: 1 | 2 |
| 4 | 5  
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Microsoft Corp.870747
Scout24 AGA12DM8
Daimler AG710000
Wirecard AG747206
Amazon906866
Apple Inc.865985
BMW AG519000
TeslaA1CX3T
E.ON SEENAG99
Allianz840400
adidasA1EWWW
National Australia Bank Ltd853802
Mastercard Inc.A0F602
Alphabet C (ex Google)A14Y6H