finanzen.net

Deutsche Wohnen (WKN: A0HN5C) Kaufsignal

Seite 5 von 28
neuester Beitrag: 10.12.19 07:38
eröffnet am: 04.12.09 14:33 von: Barni22 Anzahl Beiträge: 680
neuester Beitrag: 10.12.19 07:38 von: Lupin Leser gesamt: 119915
davon Heute: 21
bewertet mit 5 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
| 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 28   

08.09.15 10:20

563 Postings, 2876 Tage hotWolfWie schätzt Ihr den Einfluß der Flüchtlingswelle

auf den Kursverlauf solcher Immobilien-AG´s ein?

Gruß   Wolf  

14.10.15 12:02

1971 Postings, 4268 Tage ZockermausKapitalertragssteuer von der Prämie

Ich halte das Angebot von Vonovia nicht für sehr attraktiv, da wir DTW- Aktionäre von der Barprämie Kap-Ertragssteuer plus Soli vor der Einbuchung, zum Tausch erhaltener Vonovia-Aktien bezahlen müssen. Das frisst doch wieder den vermeintlichen Gewinn auf. Lt. Markt ist ohnehin das Angebot der Vonovia nicht sonderlich attraktiv und ist nur durch Zugzwang entstanden.Ich persönlich bevorzuge den Zusammenschluss mit LEG Immobilien. DTW wird dann in der Grösse der Vonovia nahe kommen und die Chancen, ebenfalls in den DAX zu kommen, werden dann auch grösser. Auch dafür nehme ich die KE mit zeitweise evtl. zu erwartenden Kursrückgang in Kauf.
Außerdem ist es sowieso lukrativ für DTW mit LEG zusammen breiter aufgestellt zu sein. Sowohl unser DTW- Management als auch das LEG-Management befürworten ebenfalls den Zusammenschluss und hoffen, dass der KE auf der HV am 28. Oktober zugestimmt wird.
Verschiedene Unternehmensberatungsstellen raten ebenfalls dazu.

Eure Meinung?
-----------
"Mit Speck fängt man Mäuse, mit Versprechungenen Aktionäre" (Börsenweisheit)

14.10.15 22:36

Clubmitglied, 356278 Postings, 1988 Tage youmake222Deutsche Wohnen lehnt Vonovia-Offerte ab

Deutsche Wohnen lehnt Vonovia-Offerte ab - ?unattraktiv? | 4investors
Die Deutsche Wohnen hält an ihren Plänen zur Übernahme der LEG Immobilien fest. Ob der Deal zustande kommt, ist weiter unsicher ? erst recht, nac...
 

15.10.15 08:32

1971 Postings, 4268 Tage Zockermaus@youmake222

Das finde ich korrekt. Das Angebot der Vonovia ist ein Witz. Jetzt sollten wir, sehen, dass der Kurs der DTW weiter steigt. Je höher der Kurs ist, um so teurer werden wir für Vonovia. Ihr Angebot wird dann auch für immer mehr Grossaktionäre uninteressant.Dann haben wir grössere  Chancen, dass die das Angebot der Vonovia ablehnen und für die KE für die LEG-Übernahme zustimmen.

Andere Meinung
-----------
"Mit Speck fängt man Mäuse, mit Versprechungenen Aktionäre" (Börsenweisheit)

15.10.15 23:00

Clubmitglied, 356278 Postings, 1988 Tage youmake222Aktionärsberater ISS nun für Vonovia-Angebot für D

16.10.15 10:48

49 Postings, 3068 Tage GrandSlammerBerlin IV - 100% Berlin Immobilienbestand

Kleines, aber feines, Unternehmen notiert in Dänemark mit 100% fokus auf den Berliner Immobilienmarkt. Bahnt sich wohl gerade auch eine Übernahme an:http://nordicinvestor.net/2015/10/15/...che-wohnen-highlights-upside/  

16.10.15 12:19

315 Postings, 3925 Tage 7thguestInteressant, dass die Dänen

mit Berlin IV sich zu 100% auf unseren Markt fokussieren. Kann es sein, dass sie einige Dinge besser handeln können, als einheimische Immo-Firmen?
Eigentlich sollten die Firmen vor Ort sich aber am besten mit der einheimischen Situation auskennen und entsprechend clever handeln können.
-----------
Nur meine bescheidene Meinung.
Keine Handlungsempfehlung!

22.10.15 16:25

1364 Postings, 1980 Tage MitschLEG-Übernahme wohl vom Tisch

Vielleicht bessert ja Vonovia noch mal auf.

Viel interessanter ist aber der Chart! Mit einem nachhaltigen Bruch von 25,2? wird ein massives Kaufsignal generiert. Ich habe jedenfalls ne Stop-Buy-Order platziert.

Gruß TBH  
Angehängte Grafik:
chart-22102015-1623-deutsche_wohnen_ag.png (verkleinert auf 53%) vergrößern
chart-22102015-1623-deutsche_wohnen_ag.png

24.10.15 14:59

606 Postings, 3813 Tage WolfsmondWare Werte

..." Kaufe das Hoch ..."
Wohin mit dem Geld !?.... es geht nicht ohne die Dt.Wohnen ...
                             
Seh´t mal bei Gmt vorbei : DEUTSCHE WOHNEN - Wann kommt der Ausbruch?


http://www.godmode-trader.de/analyse/...nn-kommt-der-ausbruch,4331131


 

29.10.15 09:38

49 Postings, 3068 Tage GrandSlammerUpdate zu Berlin IV - heute kam das Übernahmegebot

02.11.15 12:50

315 Postings, 3925 Tage 7thguest4,99 DRK für Berlin IV

Ist das ein fairer Preis?  
-----------
Nur meine bescheidene Meinung.
Keine Handlungsempfehlung!

02.11.15 12:51

315 Postings, 3925 Tage 7thguestDKK (nicht DRK )

Autokorrektur  
-----------
Nur meine bescheidene Meinung.
Keine Handlungsempfehlung!

03.11.15 13:28

1364 Postings, 1980 Tage MitschHeute mit Re-Test des Ausbruchniveaus

Ich hoffe die Aktie stabilisiert sich jetzt wieder und rutscht nach Möglichkeit nicht mehr unter 25?. Es bieten sich meiner Meinung nach jetzt wieder Käufe an. Der Immosektor ist weiter im Aufwind. Das strukturelle Marktwachstum wird noch über Jahre anhalten, daher denke ich, dass auch Immo-Aktien weiter zulegen werden.

Die Charttechnik sieht aktuell echt super aus. Wenn der kurzfristige Trend noch ein wenig hält, sind bis Jahresende locker Kurse im Bereich 28-30? möglich.  
Angehängte Grafik:
dwag.png (verkleinert auf 57%) vergrößern
dwag.png

10.11.15 23:18

56 Postings, 2350 Tage michigan7Kleiner Kurssprung

Weiß jemand wieso nachbörslich +3,78%? Kann nichts dazu finden... Grüße  

17.11.15 14:36

3301 Postings, 1815 Tage immo2014angenommen

es gibt die zustimmung unud vonovia übernimmt DW
was passiert dann mit den DW Aktien welche nicht eingetauscht werden?

DW wird dann wohl zeitnah auch von der Börse genommen wie gagfah

Bekommen die DW Aktinäre dann eine Ausgleichzahlung oder was passiert dann

hat das jemand mal bei DW nachgefragt?  

29.11.15 17:08

50479 Postings, 5054 Tage RadelfanÜbernahme könnte für Vonovia teurer werden!

Deutsche Wohnen wehrt sich mit Zukauf gegen Übernahme
BERLIN (dpa-AFX) - Der Übernahmepoker zwischen Deutschlands größtem Immobilienkonzern Vonovia und der Deutschen Wohnen AG nimmt eine neue Wendung. Die Deutsche Wohnen kauft für rund 1,2 Milliarden
-----------
Es ist nicht ausgeschlossen, dass mein Text auch eine Spur von Ironie enthält.

30.11.15 21:42

55 Postings, 1472 Tage Prof.CashTest

30.11.15 21:52

55 Postings, 1472 Tage Prof.CashÜbernahme von Vonovia macht kein Sinn

Ich werde meine Aktien definitiv behalten! Gründe
1. Vonovia hat ein Verschuldungsgrad von fast 60% die deutsche wohnen von unter 40%
2. das Portfolio der Vonovia ist qualitativ schlechter 60-70% in B- lagen, deutsche wohnen 90% in A- Lage
3. aus meiner Sicht hat nur die Vonovia Vorteile durch die Übernahme ! Dadurch würde sich ihr Verschuldungsgrad reduzieren, was zur Folge hätte das dass Rating steigt. Und die Qualität des Portfolio würde sich enorm verbessern.
Das Rating der deutsche wohnen würde hingegen reduziert werden!

Sinnvoll wäre es wenn die deutsche wohnen die Vonovia übernehmen würde, da könnten dann wirklich synergien gehoben werden!
 

02.12.15 09:36

417 Postings, 6855 Tage AlterDas Angebot macht doch keinen Sinn, oder????

Ich habe 250 Dt. Wohnen. Für die folgende Rechnung gehe ich mal von 242 Stück aus. Kurs aktuell Dt. Wohn. 26,00,    und Vonovia 29,61  um etwa 9.30 Uhr

Somit erhalte ich 1829 Euro bar und 154 Vonovias. Wert heute 9.30 Uhr: 6389 Euro.
Wert meiner Dt. Wohnen: 6292 Euro.

Der Mehrwert des Angebots ist doch lächerlich. Sehe ich da etwas falsch?
Und dann kommt ja noch eine Kapitalerhöhung bei Vonovia. Die bringt die ganze
Geschichte m. E. ins MINUS.

Falsch gedacht? Richtig gedacht? Ich mache da z. Zt. nicht mit.  

02.12.15 09:49

3301 Postings, 1815 Tage immo2014nicht vergessen die 28% steuer

dr baranteil von 1829 bekommt ne 28% steuer darauf d.h. es wird 1316 ausbezahlt
der Rest geht an Schäuble  

02.12.15 09:50

3301 Postings, 1815 Tage immo2014Angebot wird sicher angenommen

50,01% werden es sicher werden

die Big Player werden das Angebot annehmen  

02.12.15 10:05

55 Postings, 1472 Tage Prof.CashRichtig das Angebot ist lächerlich!

Das wissen auch die großen Aktionäre ! Das Angebot wird meines Erachtens nicht angenommen! Der größte Aktionär hat schon seine Ablehnung zu diesem Angebot in einem offenen Brief an vonovia offen gelegt! Außerdem ist Buch einer Blamage auf der Letzten Hauptversammlung grad nochmal entgangen ! Der Markt will diese Übernahme nicht! Da die DW AG der letzte ernst zunehmende Konkurrent ist  

02.12.15 11:06

3301 Postings, 1815 Tage immo2014@cash falsch gedacht

die big player zahlen nichts an Schäuble für die ist das Angebot super

die dt. kleinaktionäre zahlen die zeche

mein tipp an euch ist verkaufen und mit dem geld komplett vonovia oder noch besser  gagfah kaufen

das spart die 28% an schäuble  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
| 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 28   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
Varta AGA0TGJ5
NEL ASAA0B733
EVOTEC SE566480
Apple Inc.865985
Microsoft Corp.870747
Amazon906866
BASFBASF11
Ballard Power Inc.A0RENB
CommerzbankCBK100
K+S AGKSAG88
Deutsche Telekom AG555750
Allianz840400