finanzen.net

Opel: Insolvenz?

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 09.03.09 11:03
eröffnet am: 07.03.09 15:55 von: WarrenValue Anzahl Beiträge: 20
neuester Beitrag: 09.03.09 11:03 von: ching Leser gesamt: 1453
davon Heute: 2
bewertet mit 2 Sternen

07.03.09 15:55
2

344 Postings, 4503 Tage WarrenValueOpel: Insolvenz?

http://www.welt.de/welt_print/article3333856/...l-weiter-zappeln.html

Was sagt Ihr? Wird Opel jetzt wirklich in Konkurs gehen? Welche Konsequenzen hätte dies für die Beschäftigten?  

07.03.09 15:57
4

52365 Postings, 5337 Tage Radelfan...der xte Opel-Thread!

07.03.09 15:59

13505 Postings, 5179 Tage gogoldas ist ja wie zu besten MANDA zeiten

alles redet von Opel
-----------
auf unserem Planeten gibt es nur Propheten

07.03.09 16:23

52365 Postings, 5337 Tage RadelfanJa, jeder Popel redet von Opel

07.03.09 16:29

33746 Postings, 4264 Tage Harald9Nee, jeder

Popel fährt ein Opel.

PS.Der neue Insignia ist ein richtig super Auto. War bei der Präsentation beim Opel-Händler vor Ort  

07.03.09 17:15
1

344 Postings, 4503 Tage WarrenValueDer Insignia

ist ein tolles Auto bin ich auch Probegefahren.

Dennoch sieht die Lage für Opel nicht günstig aus. Aber ich glaub wenn man nach Informationen sucht ist dieses Forum egal bei welchem Thema sowieso die falscheste Adresse...  

07.03.09 17:24
1

13101 Postings, 5178 Tage Koch27Und dann auch noch diese Sauerei!!

Gewinne nach Amerika und Verlust nach Deutschland!!

http://wirtschaft.t-online.de/c/18/03/06/30/18030630.html

Laßt diese Scheißfirma endlich pleite gehen und dann ist das gut!!
-----------
Bahnfahrn macht Spaß!! Aber nicht mit Zugbegleitern aus dem Osten!!

07.03.09 17:33
2

921 Postings, 4243 Tage blunader staat sollte wirtschaftlich denken

und zwar so
wie bekomme ich ein günstiges unternehmen ? sicher nicht , wenn es noch produziert .
die sollen warten bis gm gläubigerschutz beantragt .
und dann sollte sich die regierung darum kümmern , in welches unternehmen sie opel eingliedert .
alle werden dies nicht überleben , aber der grossteil der arbeiter sollte ihren job behalten können .
die milliarden können sie dem unternehmen zur verfügung stellen , dass opel eingliedert .
dann haben die amis den schwarzen peter bekommen , der ihnen mehr als genug zu steht  und die amis sollte man mit ein paar almosen abfertigen können .
-----------
sind wir nicht alle ein bisschen bluna?

07.03.09 17:43
2

12335 Postings, 4629 Tage Maikeldopel

in konkurs na und? davon geht die welt nicht unter!
im freiem markt genügt es eben nicht etwas zu produzieren jemand sollte das produkt auch kaufen.
und wenn ich mich errinnere hatee opel schon lange vor der jetztign kriese größte absatz probleme
also wozu jetzt noch milliarden versenken die wettbewerber werden die lücke sehr schnell schließen  

07.03.09 17:52
2

33746 Postings, 4264 Tage Harald9Hallo bluna

GM lässt sich nicht mit ein paar Almosen abfertigen.
Täusch dich da mal nicht.

Aber Opel sollte keinesfalls vom Markt verschwinden, gehört doch seit Jahrzehnten zu Deutschland wie Sauerkraut und gutes Bier.....  

07.03.09 17:59
3

921 Postings, 4243 Tage blunahallo harald9

opel sollte auf keinen fall von der bildfläche verschwinden .
diesen konzern haben auch die arbeiter mit aufgebaut .
das mit den almosen harald .
amerika ist weit weg . nur die regierung muss bereit sein , sich gegen die amis zu stellen .
eine flut von klagen , prozesse bis zum abwinken und und und ......
wenn sie es richtig anstellen , geht gm mit fast leeren händen nach hause  .
nur wie gesagt , der staat muss sich gegen amerika wehren und nicht wieder nachgeben .
gegenforderungen stellen , gm schlecht machen in der öffentlichkeit , erwähnen das sie keine steuern bezahlt haben. all das gehört nun raus . schmutzige wäsche waschen . sie müssen schlecht da stehen .
gegebenenfalls forderungen stellen , wenn möglich bei der eu klage einreichen.....egal was , nur sofort mit voller macht gegen lenken .
glaub mir , dass ist ein prinzip der wirtschaft .
-----------
sind wir nicht alle ein bisschen bluna?

07.03.09 18:12

13505 Postings, 5179 Tage gogoltypischer Spruch

oder schreien im dunklen Wald
Opel-Betriebsratschef Franz kritisiert Konkurrenten
"Wer Opel totredet, hofft auf Wettbewerbsvorteile
-----------
auf unserem Planeten gibt es nur Propheten

07.03.09 19:28
1

12335 Postings, 4629 Tage Maikeldklar

aber nur darum geht es doch.  

07.03.09 20:01
1

64 Postings, 4615 Tage herr nielson...

Ach der Markt regel das schon...Is klar, dann hätte der das auch mit den Banken geregelt. An deren Stelle wäre genauso gesunde Konkurrenten und Neue Marktteilnehmer getreten und mit dem  was die Regierungen dieser Welt in die Rettung gesteckt haben hätte jeder Sparer vielfach ausgezahlt bekommen. So steht nun der Opel Mitarbeiter ohne Job da. Wenn er das gewusst hätte dann hätte dieser lieber auf sein erspartes verzichtet. Tja und die die Millionen verloren hätten bei dem Untergang der ganzen Pleitebanken der hätte halt Pech gehabt, so reich geworden ist ja auch nur wegen diesen asozialen Praktiken.
Man kann heute nciht mehr nach der selbst heilenden Wirkung des Marktes schreien wenn diese schon lange untergraben wurde.  

07.03.09 20:23

618 Postings, 4390 Tage armanicode:S

hab in den nachrichten gehört, das für den neubeginn vorraussichtlich opel besser dasteht, wenn es insolvenz anmeldet und einen neustart anfängt puhhh

 

07.03.09 22:16
1

921 Postings, 4243 Tage blunawie sollen denn politiker eine wirtschaftliche

entscheidung treffen , wenn sie nicht mal ihr fach beherrschen .
in der not ist fachpersonal gefragt , um den karren wieder aus dem dreck zu ziehen , nicht schmierige politiker . und die manager lügen den politikern ja auch die hucke voll , wie sie wollen .
so nach dem motto...einem dummen , der sich nirgens auskennt , können wir schön was erzählen .
der staat ist sich unsicher und hat keinen durchblick , so schauts aus .
und jetzt haben sie angst , eine fehlentscheidung zu treffen , dass ihnen irgendwann mal bei einer wahl dies auf den kopf fallen könnte .
waren es vorige woche noch 3,3 milliarden , sind es diese woche schon 4 milliarden . tendenz steigend .
solange die kohle nicht beim verbraucher ist , wird sich daran nichts ändern .

also liebe regierung . sollte irgend ein strolch von euch hier mitlesen....gebt die milliarden dem volk , dann braucht der staat keine unternehmen stützen , weil der bürger das auto kauft .

dieser ratschlag war umsonst , jetzt haben sich einige wieder 200.000 euro an beratungskosten gespart , damit er seine arbeit erledigen kann .
irgendwie verstehe ich jetzt die hohen gehälter der politiker . ;-))))
-----------
sind wir nicht alle ein bisschen bluna?

08.03.09 12:14
1

12335 Postings, 4629 Tage Maikeld4

milliarden? für was denn eigentlich? opel hat nicht einmal anspruch auf ihren namen mit dem blitz
geschweige denn auf insignia corsa manta keinerlei rechte auf ihre patente keine rechte auf nichts
also wofür die milliarden?  

08.03.09 12:30

15373 Postings, 4475 Tage king charles#16 @bluna

wie kann man in einem Beitrag so viel Schwachsinn scheiben
-----------
Grüsse King-charles

09.03.09 10:56
1

3172 Postings, 5642 Tage DahinterschauerDer Bund kauft General Motors für 1 $

Aus gewöhnlich gut unterrichteten Kreisen der SPD und der Gewerkschaften wird berichtet, daß der Bund prüft, ob er GM für 1 $ übernehmen kann, um für Opel die erforderlichen Patente und Lizenzen zur Weiterführung der Produktion zu sichern
Berlin, 1. April 2009  

09.03.09 11:03
3

26 Postings, 4623 Tage ching@ 5 & 6:

 Ein super Auto??? Ich weiss ja nicht wo ihre Ansprüche liegen, aber ein "Super-Auto" ist für mich was anderes.

Opel wird pleite gehen, staatliche Hilfen wird es nicht geben. Die zu erwartenden 100.000 Arbeitslosen sind angesichts der drohenden MILLIONEN von neuen Arbeitslosen Peanuts. Für sowas darf es keine Hilfen geben.

 

 

 

   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Apple Inc.865985
TeslaA1CX3T
BioNTechA2PSR2
NEL ASAA0B733
Daimler AG710000
GRENKE AGA161N3
Amazon906866
Deutsche Bank AG514000
BayerBAY001
NVIDIA Corp.918422
Ballard Power Inc.A0RENB
Microsoft Corp.870747
XiaomiA2JNY1
NikolaA2P4A9
BYD Co. Ltd.A0M4W9