finanzen.net

Deutsche Bank (moderiert)

Seite 8 von 392
neuester Beitrag: 01.09.13 20:35
eröffnet am: 01.12.10 17:23 von: cagediver2 Anzahl Beiträge: 9794
neuester Beitrag: 01.09.13 20:35 von: BiJi Leser gesamt: 965401
davon Heute: 70
bewertet mit 27 Sternen

Seite: 1 | ... | 5 | 6 | 7 |
| 9 | 10 | 11 | ... | 392   

13.12.10 13:54

35553 Postings, 4454 Tage Dacapo@Petrus,was willst fundamental hören???

Die DB ist gut aufgestellt,
das wissen wir doch alle...
-----------
Wer sich über mich ärgert,der hat kein Problem mit mir,
sondern mit sich selbst

13.12.10 13:55
1

11326 Postings, 6049 Tage fuzzi08dddidi, meine Chartanalyse

berücksichtigt (momentan) ausschließlich Unterstützungen und Widerstände. Impliziert
man die BB, wird das Ganze noch komplizierter. Ob die BB in diesen Mikrobereichen sehr aussagekräftig sind, weiß ich nicht. Letztlich sind die BB ja nur eine der vielen Auswer-
tungen und Interpretationen dessen, was der Kurs/Chart absolviert hat. Womit ich den Wert der Analyse der BB absolut nicht mindern möchte. Nur halte ich die simplen Wider- standslinien im Moment für derart dominant, dass man andere Auswertungen etwas vernachlässigen darf. Aus dem selben Grund lasse ich ja auch die Candlesticks, Markt- technik u.a.m. aktuell außen vor.
Nach Überwinden der Gap-Zone, dürfte sich das aber schlagartig ändern.  

13.12.10 13:59
3

824 Postings, 3646 Tage Boersi123Dt. Bank

Ich bin nach wie vor sehr überzeugt von der Aktie der Deutschen Bank.
Werde auch drin bleiben, wie ich schon desöfteren erwähnt habe, bis zu einem Kurs von über 60 €.
Langfristig sehe ich diesen Kurs als mehr als realistisch.

Also von mir aus kann die Reise beginnen! ;-)

 

13.12.10 18:38

522 Postings, 3536 Tage cagediver2wenn ich

es richtig sehe, haben wir heute ein Gap gerissen  

13.12.10 18:39

522 Postings, 3536 Tage cagediver2Deutsche Bank: Aktie kämpft sich durch Widerstands

13.12.10 19:04

286 Postings, 3677 Tage eugen87@cagedriver2

ich denke das die nächsten 2-3 tage von sehr großer Bedeutung sein werden, denn da wird sich zeigen wohin der Trend zieht.

wenn ich mich nicht täusche haben wir seit einer Woche eine kleine Rally hinter uns, die sich langsam abschwächt wenn allerdings der positive anhällt sehe ich für dieses Jahr noch einen realen Kurs von 45?

gruß eugen87  

13.12.10 19:09

286 Postings, 3677 Tage eugen87aber...

die abschwächung kann auch ein zeichen für gewinn mitnahmen sein !!! Ich kann mir gut vorstellen das einige die bei 36? eingestiegen sind ihren Gewinn bei 40? realisieren daher denke ich das wenn wir die 40,59? geknackt haben das es munter weiter gehen wird .  

14.12.10 10:03

105 Postings, 3556 Tage OptimistischVolumen

hi Leute,

könnt ihr mir sagen, was das niedrige Volumen soll?
Sind die großen satt?
Da stimmt doch was nicht. Ein großer Trade und der Kurs rauscht in den Keller!!
nach 50 min Xetrahandel noch keine Million Aktien umgesetzt!?
Beunruhigend  

14.12.10 10:14

20 Postings, 3542 Tage DorcellOptimistisch

schau dir mal die auto`s an die haben noch weniger. also ist doch noch alles gut.

 

14.12.10 11:03

105 Postings, 3556 Tage Optimistischdorcell

klar, aber das ist doch dann immer n anzeichen, dass ein trendwechsel kommt oder?
ich mein, ich hoff dass dieses Jahr noch über 41 geht, damit ich meine dummen scheinchen noch quasi ohne verlust loswerde...
aber dieses niedrige volumen ist eben beunruhigend!  

14.12.10 11:10

20 Postings, 3542 Tage DorcellOptimistisch

also ich würd meine "scheinchen" noch behalten wenn ich du währe.

 

14.12.10 11:14

105 Postings, 3556 Tage Optimistischnaja,

wie gesagt, EK 41
und ich war zu optimistisch, so dass 40 % meines Portfolios aus DB Calls besteht, davon 40% KOs und 60% 1-jährige calls.

somit, zur beruhigung wäre ein 5 % sprung vor weihnachten doch sehr schön
wahrscheinlich würde ich dann auch noch die hälfte behalten  

14.12.10 11:33
1

20 Postings, 3542 Tage DorcellOptimistisch

ich denke das wir und das ist auch optimistisch bis ende jan. die 45- 50 sehen.

 

14.12.10 11:59

12 Postings, 3534 Tage looni_whistoHype!

Guten morgen zusammen, ich denke, dass es Zeit ist, die Ruhe zu behalten (für alle diejenigen, die auch bei höheren Kusren rein sind, voll Überzeugung, dass man sich an einer grundsoliden Bank beteiligt, ob nur Aktie oder gar mit Hebel). Wir hier machen den Kurs nicht, dass machen leider andere für uns... mM nach sind aber Kurse weit über 50 Eur realistisch für die DB, wenn nicht sogar mehr! CT ist auch mehr drin, vgl. z.b. Allianz (dreifaches W in der CT - Luft bis über 95) - Aber die Realität sieht halt anders aus, gerade wenn es läuft, kommt irgendjemand aus der Politik und sagt, so und nun ist der Staat auch unterm Schirm oder so ein kramms... Es ist traurig :-(       schnief  

14.12.10 13:15

792 Postings, 4210 Tage HeikelineUS-Kartellbehörde genehmigt Postbank-Übernahme

US-Kartellbehörde genehmigt Postbank-Übernahme

FRANKFURT/BONN (dpa-AFX) - Die Deutsche Bank hat aus den USA grünes Licht für die Übernahme der Postbank bekommen. Nach der Genehmigung durch die US-Kartellbehörde halte die Deutsche Bank 52 Prozent des Bonner Konzerns, teilte Deutschlands größte Bank am Dienstag in Frankfurt mit. Die Postbank werde zum Stichtag 3. Dezember 2010 eingegliedert. Die Dezember-Zahlen der Postbank würden sich im Bericht der Deutschen Bank für das vierte Quartal 2010 widerspiegeln.

Die Deutsche Bank hatte ihren Postbankanteil mit Hilfe eines Übernahmeangebots von knapp 30 auf rund 52 Prozent gesteigert. Zunächst hielt der Dax-Konzern aber nur 49,95 Prozent an dem Bonner Institut - wegen der noch ausstehenden Billigung der US- Kartellwächter. Deren Zustimmung war nötig, weil die Postbank in den USA aktiv ist. Die Deutsche Bank will mit Hilfe der Postbank ihr Geschäft mit Privatkunden in Deutschland stärken./ben/DP/he

Quelle: dpa-AFX  

14.12.10 13:15

256 Postings, 3761 Tage schweberDeutsche Bank erhält von US-Kartellbehörde

 

Genehmigung für Postbank-Übernahme

http://www.finanznachrichten.de/...g-fuer-postbank-uebernahme-003.htm

Die Deutsche Bank hat durch die US-amerikanische Kartellbehörde die Genehmigung zur Übernahme der Deutsche Postbank erhalten. Das teilte das Finanzinstitut am Dienstag mit. Anschließend erhöhte die Deutsche Bank ihre Beteiligung an der Postbank wieder zurück auf 51,98 Prozent.

Die Höhe der Beteiligung entspricht dem Niveau nach Abschluss des freiwilligen öffentlichen Übernahmeangebots, das am 3. Dezember wirksam wurde. Die Konsolidierung der Postbank wird zum Stichtag 3. Dezember 2010 wirksam. Das Geschäftsergebnis der Postbank im Dezember 2010 wird sich in der Quartalsberichterstattung der Deutschen Bank für das vierte Quartal 2010 widerspiegeln.

Zumindest dieser Plan ging auf. Mal schauen ob sich das im Kurs widerspiegelt.

                       gruß vom schweber

 

14.12.10 13:16
1

256 Postings, 3761 Tage schweber@heikeline

Du hast gewonnen, ich bin gerne mal zweiter.

      gruß   schweber

 

14.12.10 13:17
1

792 Postings, 4210 Tage Heikeline@schweber

ich musste auch gerade lachen. Bist ein guter Verlierer.))))))))))))  

14.12.10 13:40

256 Postings, 3761 Tage schweber@heikeline Guckst Du mal...

im anderen Forum, war 13:11 Uhr.

http://forum.finanzen.net/forum/...?&thread_id=318352#pst_9317699

Mal so, mal so. Aber die Meldung ist sowieso schon eingepreist. Wenn keine weiteren Horrorbotschaften mehr kommen, gleitet es so dahin bis zum 4.Februar Q.Zahlen 4. Q. Oder was sagen die diversen Glaskugeln????

       Gruß schweber

 

 

14.12.10 13:47

792 Postings, 4210 Tage Heikeline@schweber

Wenn sie so weiter gleitet, immer schön nach oben, habe ich gar nichts dagegen.  

14.12.10 14:06

465 Postings, 3700 Tage Trockenschwimmer@schweber,der Kopierer !

Langweilig ! Immer diese Nachrichten nochmals verbreiten.Hast Du keine eigene Meinung ?Schweber,ich weiss,dass Du gerne möchtest,kannst aber nicht.Ddidi oder so ähnlich und Du,seit doch weit über 52 Kurs wichtig gewesen ?!Besser wäre es,wenn ihr Euch bei diesem Kurs wieder meldet,und dann wieder fleissig Narichten kopiert.

 

14.12.10 14:19

7033 Postings, 4285 Tage dddidihat dir Klapse wieder haus der offenen Tür ?

-----------
"Regel eins lautet: Nie Geld verlieren. Regel zwei lautet: Vergesse nie die Regel Nummer eins." (Warren Buffett)

14.12.10 14:33

465 Postings, 3700 Tage Trockenschwimmer@ddidi,der mit den Wind sich dreht !

Ach ddidi,es ist lustig,Deine Kommentare hier oder anderswo zu lesen.Jetzt redest Du,dass bei der DB auch unter 38 einiges möglich ist.Ich hoffe,dass hier nicht Neulinge auf Dein Unwissen und Versagen reinfallen.Dein Leitsatz,den benützt Du immer noch, um Dich hier wichtig zu machen. Leider bist Du in den oberern Regionen, ab 50 Kurs anzutreffen.Verstehe nicht,warum Du  wie gesagt von 38 redest. Du bist hier mit schweber,einer der grössten Blender ! .  

 

14.12.10 16:23

8069 Postings, 3759 Tage mannilue@Trockenschwimmer

sag mal...hat das einen Grund das du im anderen DB Forum gesperrt bist..oder liegt es nur an den wirklich tollen Beiträgen die du hier zum Besten gibst?

...strebst du auch hier die Sperre an?
Oder wie sieht es aus, jemanden als Blender zu beleidigen?  

Seite: 1 | ... | 5 | 6 | 7 |
| 9 | 10 | 11 | ... | 392   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Plug Power Inc.A1JA81
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
Apple Inc.865985
NEL ASAA0B733
Ballard Power Inc.A0RENB
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
Amazon906866
Lufthansa AG823212
NikolaA2P4A9
TeslaA1CX3T
Microsoft Corp.870747
Infineon AG623100
Siemens AG723610
Deutsche Telekom AG555750