finanzen.net

Deutsche Bank (moderiert)

Seite 389 von 392
neuester Beitrag: 01.09.13 20:35
eröffnet am: 01.12.10 17:23 von: cagediver2 Anzahl Beiträge: 9794
neuester Beitrag: 01.09.13 20:35 von: BiJi Leser gesamt: 965542
davon Heute: 54
bewertet mit 27 Sternen

Seite: 1 | ... | 387 | 388 |
| 390 | 391 | ... | 392   

28.08.13 13:27

866 Postings, 3740 Tage martincsduich würde dem Friedensnobelpreisträger

und "change-yes-we-can" Präsidenten nur eine einzige Frage stellen:

Hypothetische Frage:
Verehrter Herr Präsident, würden sie auch Russland bestrafen, wenn bewiesen wäre, dass sie (die Russen) einen Giftgaseinsatz in einem Bürgerkrieg ,z.B. den Tschetschenienkrieg eingesetzt haben?

Die Antwort sollte pauschal für alle Länder gelten, die in solch einem Verdacht stehen. Es gibt andere Mittel solche Länder zu bestrafen, durch Isolation, durch Sanktionen etc. - und vor allem, KEINE Waffenlieferung dorthin und kein OEL von dort, sei es auch noch so ein lukratives Geschäft, denn letztendlich ist es nur DAS um was es denen allen geht... traurig aber wahr :-(  

28.08.13 14:30

1563 Postings, 3524 Tage RobertControllerIch kämpfe...

... mit dem Nachkauf der DB!
Einzige Frage ... geht der Kurs die nächsten Tage noch unter die 32??  

28.08.13 14:58

15483 Postings, 3991 Tage BiJiRobert

ich distanziere mich immer von direkten Empfehlungen und kann Dir da nicht helfen.
Ich kann nur posten, wie ich das für mich sehe und da hat sich seit gestern noch immer nichts geändert, das heißt, ich bin nach wie vor "untätig"!
 

28.08.13 15:20

1563 Postings, 3524 Tage RobertController@BiJi... danke für...

... für die Stellungnahme.
Habe aber gemeint, dass es für mich die Überlegung ist!
Ich habe das im Moment geklärt, da ich einfach mal für den Nachkauf ein Tageslimit 32 vorgegeben habe... damit wäre ich wieder voll investiert!
Schaun wir mal!!  

28.08.13 15:23
1

359 Postings, 3489 Tage forrestgump@Robert

Ich habe heute gekauft. Aber immer noch den grössten Teil meines Kapitals zurück gehalten.
die 32 sind sicherlich ein guter Einstiegskurs - aber Du willst Dich verbilligen. Meine persönliche Meinung ist, dass der Kurs noch unter 32 geht, wenn die ersten Bomben abgeworfen werden.

Dann werde ich mich auch weiter eindecken.

So doer so - Du machst sicherlich keinen grossen Fehler, wenn Du bei 32 ein paar nachkaufst. Teil Dein Restkapital doch in 3 Einheiten. 32,20 unter 32 und den Rest bei Ausverkauf.

Ist aber Deine Entscheidung - die kannst nur Du treffen.

Meine Kinder sagen immer, dass ich nicht arbeiten würde, weil ich den ganzen Tag nur auf den Bildschirm schaue und ja gar nichts mache :-)  Und in meinem Kopf kreist dann stundenlang die selbe Frage, die Dich jetzt beschäftigt : Soll ich oder soll ich nicht  

28.08.13 15:42

15483 Postings, 3991 Tage BiJiMeine Untätigkeit

ist allerdings auf das besondere Szenario hinsichtlich Syrien zurückzuführen.
An "normalen" Tagen wäre unter Berücksichtigung der täglichen range ein Einstieg um 32,20 sicher nicht falsch.
Und als longie wärs wohl schon gar nicht mal falsch!
Aber das nur am Rande, Robert.  

28.08.13 16:00

254 Postings, 3125 Tage mikra1109Die deuba hat sich

heute vergleichsweise gut gehalten. Vielleicht kommt es ja, sofern der Dax wieder die 8.4xx erklimmen sollte, zu einem Anstieg der Deuba über die 34-und zwar nachhaltig.
Denke aber auch, das das PTT gerade in solchen Phasen der Unsicherheit dafür sorgt, das der Dow nicht weiter abstürzt....
lg  

28.08.13 16:22

496 Postings, 3571 Tage silverjohn-ecuadorDB verkaufte ebenfalls hochriskante Papiere an F+F

13:24
Krisen
Bericht: JPMorgan Chase soll sechs Milliarden Dollar Strafe zahlen

Behörde wirft US-Bank Betrug bei Verkauf von Finanzprodukten vor
Letzte Nachrichten

   



Die US-Bank JPMorgan Chase soll einem Zeitungsbericht zufolge wegen mutmaßlichen Betrugs beim Verkauf hochriskanter Immobilienpapiere im Vorfeld der Immobilienkrise mehr als sechs Milliarden Dollar (4,5 Milliarden Euro) zahlen. Die Summe werde von der US-Aufsichtsbehörde FHFA eingefordert, die die US-Baufinanzierer Fannie Mae und Freddie Mac beaufsichtige, berichtete die "Financial Times" am Mittwoch unter Berufung auf informierte Kreise.

Meine Meinung...DB hat Fannie Mae und Freddie Mac fuer 14,2 Mrd.US$ selbige Papiere verkauft.DB ist in den USA schon mehrfach mit Imbilien aufgefallen.Ich rechne fuer DB kommt es zu einer Zahlung von 3,5 Mrd. US$ an F+F.   DB hat es mit Sicherheit z.Z. nicht in der Portokasse.Auch ist es sehr still bei der DB in dieser Sache.Silverjohn aus Ecuador  

28.08.13 16:25

15483 Postings, 3991 Tage BiJijohn

Belege für "Deine Meinung"?
3,5 Mrd. sind definitiv kein Pappenstiel...  

28.08.13 16:48

496 Postings, 3571 Tage silverjohn-ecuadorBiJi siehe US Zeitungen and Boards...lesen bildet


Aug 28, 2013, 6:07am CDT
Feds seek $6B from JPMorgan Chase to settle mortgage suits
Chase has suspended its stock
Lance Murray

JPMorgan Chase & Co. is being sued by a federal agency over mortgage-backed securities that causes losses to Freddie Mac and Fannie Mae.
                
§
Lance Murray
   Digital Content Producer- Dallas Business Journal
   Email  | LinkedIn  | Twitter  | Google+

A U.S. government agency is pushing JPMorgan Chase & Co. to pay $6 billion to settle lawsuits over subprime mortagage-backed bonds, but the nation's largest bank is pushing for a smaller settlement.

Reuters reported that the U.S. Federal Housing Finance Agency's lawsuit is among many legal issues facing JPMorgan Chase (NYSE: JPM).

The FHFA lawsuits against Chase and 16 other banking institutions allege that the banks misrepresented how well they had checked the mortgages that backed the bonds and allege that they did not meet investors' criteria, Reuters said. As mortgage borrowers fell behind on payments, the value of those securities fell, causing losses to Fannie Mae and Freddie Mac, which the FHFA oversee.

Two years ago the FHFA sued JPMorgan over roughly $33 billion in securities.

JPMorgan also is facing legal issues regarding energy markets.

It recently was reported that the banking company is under investigation by the U.S. Department of Justice into whether it manipulated U.S. energy markets.

JPMorgan Chase is the second largest banking operation in DFW in terms of local deposits, behind Bank of America Corp. (NYSE: BAC). JPMorgan Chase has $38.36 billion in DFW-area deposits and 262 North Texas branches, according to the latest DBJ research  

28.08.13 16:52

496 Postings, 3571 Tage silverjohn-ecuador18 Banken das gleiche Spiel DB darf nich fehlen

18 banks sued by the U.S. to recoup $200.5 billion spent on mortgage-backed securities bought by Fannie Mae and Freddie Mac

1. Ally Financial Inc. f/k/a GMAC, LLC ($6 billion)
2. Bank of America Corporation ($6 billion)
3. Barclays Bank PLC ($4.9 billion)
4. Citigroup, Inc. ($3.5 billion)
5. Countrywide Financial Corporation ($26.6 billion)
6. Credit Suisse Holdings (USA), Inc.($14.1 billion)
7. Deutsche Bank AG ($14.2 billion)
8. First Horizon National Corporatio ($883 million)
9. General Electric Company ($549 million)
10. Goldman Sachs & Co.($11.1 billion)
11. HSBC North America Holdings, Inc. ($6.2 billion)
12. JPMorgan Chase & Co.($33 billion)
13. Merrill Lynch & Co. / First Franklin Financial Corp. ($24.8 billion)
14. Morgan Stanley ($10.6 billion)
15. Nomura Holding America Inc.($2 billion)
16. The Royal Bank of Scotland Group PLC($30.4 billion)
17. Société Général($1.3 billion)
18. UBS, Swiss Bank, ($4.5 billion)

http://www.fhfa.gov/webfiles/22599/PLSLitigation_final_090211.pdf

http://www.bloomberg.com/news/2011-09-03/...illion-in-securities.html
 

28.08.13 16:53

15483 Postings, 3991 Tage BiJiJohn

glaube mir, ich lese sehr sehr viel und JPM war mir bekannt.
Ich habe nur nichts über die DB und die Summe von 3,5 Mrd. gelesen.
Dahingehend solltest Du mich (uns) erhellen!  

28.08.13 17:21
Diese Frage stelle an das Gericht in NY dort verhandelt man.
Gazahlt hat bereitz...Citigroup....General Electric.....UBS.
BAC hat fuer Countrywide (Uebername) 11,3 US $ ca. halb in bar Rest Rueckauf der Papiere hinlegen muessen.Ich kann mir nicht vorstellen das.....government agency der USA und das Gericht in NY sagt die so arme DB werden wir nichts tuen dafuer zahlen die anderen Banken mehr.So BiJi ich will zum Strand in die Sonne und zum Sport.15 Jahre lebe ich schon hier friedlich.Silverjohn Ecuador.  

28.08.13 17:22

15483 Postings, 3991 Tage BiJiJohn

diese Fakten waren/sind mir bekannt, aber von den 3,5 Mrd. weiß ich nichts.
Hab dennoch Dank für die Mühe!
Viel Spaß am Strand ;-) !  

28.08.13 18:30

5330 Postings, 4184 Tage Toomek@forrestgump

wo zum Teufel rede ich ständig gegen die DB. Mein letztes Posting hier ist halbes Jahr her.
Übrigens BNP heute 2,3 % rauf...
Anscheinend habt ihr Tomaten auf den Augen !
Wie kann man sich nur in ein Wert so verbeissen.
Ab und zu habe poste ich in einem anderem Thread interessante Tradingtips über OS.
Das kannst du gerne alles nachlesen und staunen, wie stark meine Scheine gestiegen sind.
Nur hier werde ich nichts mehr posten.
Aufwiedersehen.
 

28.08.13 18:51
3

359 Postings, 3489 Tage forrestgump@silverjohn

UBS 4,5 Billoion - die haben sich bereits auf einen Vergleich von 885 Mio geeinigt, Citie hat sich auch vergleichen, aber da habe habe ich die Zahlen nicht im Kopf.

Dt. Bank wird oft im Zuge ihrer Tochtergesellschaften in den Staaten genannt - ist aber nicht unbedingt in erster Linie betroffen.

Hierzu möchte ich beispielsweise auf die Klage des Staates Califonien verweisen, die abgewiesen wurde.

Hinzukommt, dass viele Klagen erstmal eingereicht werden, um die Verjährungsfrist zu unterbrechen. Ob diese dann begründet sind oder nicht, stellt sich erst wesentlich später raus. Wenn ich mich richtig erinnere, wurde die Klage im April 2011 eingereicht - bisher ist aber nichts passiert.

Versteh mich nicht falsch - es würde mich nicht wundern, wenn hier noch Leichen im Keller liegen. Andererseits sind diese Klage bekannt und die wenigsten hatten in irgendeiner Form gegen die Dt. Bank Erfolg. Daher interessiert mich sowas nur am Rande.


@ Toomek :  So schnell vergeht also ein halbes Jahr. Deine Ankündigung ist ja nicht neu. Dann alles gute.
Ich denke, Du wirst hier nicht sonderlich vermisst und niemand muss sich hier vor Dir rechtfertigen, auf welcher Weise und in welcher Höhe jeder Einzelne mit der Dt. Bank Geld verdient. Das es funktioniert, zeige nicht nur ich, sondern auch genug andere Trader. Dafür muss man aber eine gewisse Intelligenz mitbringen und sich an der Börse und mit der Dt. Bank ein wenig auskennen.

Also mit anderen Worten : nicht das richtige für Dich.

Bei den Franzosen bist Du schon gut aufgehoben. Dein Trading besteht vermutlich darin, Dein Geld bei der BNP auf's Sparbuch zu bringen.

Viel Glück weiterhin und vielen Dank, dass Du Dich von diesem Forum fern halten möchtest.

 

28.08.13 18:53

5330 Postings, 4184 Tage Toomekein letztes mal

ihr analysiert ständig jeden Tag die DB..und wat habt ihr davon..nichts...also habt ihr schlecht analysiert...warum haben eure Analysen nicht zum Kauf der BNP geführt...BNP ist 40 % besser gelaufen als DB...das ist eine Menge Holz...
Weil das analysieren nichts bringt..keine Rendite

Euch weiterhin viel Spass mit sinnlosem Analysieren eines Underperformers...


 

28.08.13 18:55
1

5330 Postings, 4184 Tage Toomekforrestgump

ha ha..nichts für mich..aha...du hast also auch noch Zugriff auf meine Depot...unverschämt Behauptung...

Ich beantrage hiermit eine Sperre meiner Person für diesen Thread.
 

28.08.13 19:04

5330 Postings, 4184 Tage Toomekforrestgump

unfassabr was du für scheisse hier über mich erzählst...macht dir wohl spass...wenn man hier so detailiert DB analysiert...wie du..der wird die DB ganz sicherlich nicht daytraden.....ich könnte auch behaupten...dass du DB gar nicht daytradest...sondern auf dicken Verlusten sitzt....

nur im Gegenteil zu dir..kannst du im anderem Thread nachlesen..wie ich und welche Werte ich trade...

 

28.08.13 19:15
2

359 Postings, 3489 Tage forrestgumpLöschung


Moderation
Moderator: st
Zeitpunkt: 29.08.13 10:57
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Beleidigung

 

 

28.08.13 19:23

5330 Postings, 4184 Tage Toomekforrestgump

wärst du heute aber in BNP rein..hättest du viel mehr Gewinn gemacht...du hast es nicht drauf...und meinen Namen wirst du  hier  nicht in den Dreck ziehen...so nicht !!!
Du unterstellst mir einfach, dass ich  dumm bin. Frechheit.
Beweise es !!
Unglaublich dummes Niveau. Wie kommst du darauf, dass ich das nicht kann. ? Warum behauptest du das, ohne mich zu kennen. Sehr kindisches Verhalten.
Du kannst mich mal !  

28.08.13 19:36
3

5330 Postings, 4184 Tage Toomekforrestgump

Das ist pure Provokation.
Nicht ich bin unfähig zu traden, sondern du. Denn wenn du das beherrschen würdets, hättest du schon lämgst andere Aktie intraday getradet..aber nicht die DB..
Das ist der beste Beweis, dass du es nicht kannst.

und nun möchte ich mich nicht weiter über deine leere Kommentare aufregen...hier schaue ich nicht mehr rein.

 

28.08.13 19:38
3

359 Postings, 3489 Tage forrestgumpLöschung


Moderation
Moderator: st
Zeitpunkt: 29.08.13 10:59
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Beleidigung - Regelverstöße bitte melden.

 

 

28.08.13 19:43
1

5330 Postings, 4184 Tage Toomekforrestgump ÜBLE NACHREDE

ich habe niemals Gebrauch von dem Ausdruck Dummheit gemacht. Zu keinem Zeitpunkt !
Du stellst mich aber hier nun als dumm dar. Und noch schlimmer. Du behauptest, dass ich euch als dumm dargestellt habe. Das ist ÜBLE NACHREDE und strafbar. Auch im Internet !
Sei also vorsichtig was du von dir gibst ! Mit ÜBLER NACHREDE ist nicht zu scherzen. Auch nicht im anonymen Internet. Ich könnte jetzt tatsächlich rechtliche Schritte einleiten.
Zu BNP. Diese AKtie ist seit Monaten stärker als DB und das intraday. TÄGLICH.
 

28.08.13 20:10
2

8230 Postings, 3859 Tage cosmopolitLöschung


Moderation
Moderator: st
Zeitpunkt: 29.08.13 10:58
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Beleidigung

 

 

Seite: 1 | ... | 387 | 388 |
| 390 | 391 | ... | 392   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Apple Inc.865985
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
Wirecard AG747206
Amazon906866
TeslaA1CX3T
BayerBAY001
Plug Power Inc.A1JA81
Deutsche Telekom AG555750
Ballard Power Inc.A0RENB
NEL ASAA0B733
AlibabaA117ME
BASFBASF11
NikolaA2P4A9