finanzen.net

Biotech-Star BioNTech aus Mainz

Seite 1 von 49
neuester Beitrag: 05.04.20 02:53
eröffnet am: 18.10.19 14:15 von: moneywork4. Anzahl Beiträge: 1219
neuester Beitrag: 05.04.20 02:53 von: cango2011 Leser gesamt: 176155
davon Heute: 175
bewertet mit 7 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
47 | 48 | 49 | 49   

18.10.19 14:15
7

291 Postings, 338 Tage moneywork4meBiotech-Star BioNTech aus Mainz



DER AKTIONÄR findet die Milliardenbewertung der Mainzer Biotech-Gesellschaft absolut gerechtfertigt. Starke Partner, namhafte Investoren und eine prall gefüllte Pipeline sorgen langfristig für viel Fantasie. BioNTech brauch sich hinter dem großen Rivalen Moderna keineswegs verstecken.

https://www.deraktionaer.de/artikel/aktien/...=MzUH057hSEev3sU8n0XjZA

biontech.de/our-dna/vision

de.wikipedia.org/wiki/BioNTech  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
47 | 48 | 49 | 49   
1193 Postings ausgeblendet.

02.04.20 12:50

69 Postings, 4204 Tage rocketracer...

... charttechnisch geht der Trend nach unten leider !  

02.04.20 13:10

2667 Postings, 2846 Tage cesarnaja einige haben die Hoffnung

immer das was passiert wenn um 15:30 deutscher Zeit die us Börsen eröffnen

wenn man die extremen spitzen weg lässt die durch die corona euophory diese Aktien getroffen hat , geht es charttechnisch eher nach oben , aber man muss die phase  den extremen anstieg ausblenden  

02.04.20 13:13
3

113 Postings, 212 Tage Trader1982@ rocketracer

Wenn ich nicht recht behalten sollte mit meiner Analyse heute, werde ich nicht mehr schreiben und das Forum verlassen, und wenn ich recht habe, dann verlässt du das Forum... kann es nicht ertragen wie du versuchst den Kurs runter zu drücken um günstiger einzusteigen, obwohl das hier in Forum nichts bringt!!!

Aber es gibt bestimmt dann paar Angsthasen und die verkaufen, weil die auf so Leute wie dich hören aus Angst handeln...!!!

Deal oder No Deal???  

02.04.20 13:45

2667 Postings, 2846 Tage cesarTrader1982: deine Ankündigung solltest du

ab 15 uhr nicht recht haben , das du das Forum verlässt zeigt mir das du ein spieler bist , das schlimmste was dir passieren kann ist das der Wert wirklich ab 15 uhr steigt , vielleicht machst du mit bio gewinn aber irgendwann wirst du dein Depo erden

es ist 50 zu 50 das der kurs nach oben geht oder nch unten , viele meinen ein muster erkannt zu haben nun , vor wenigen tagen hieß es noch wenn der Dax steigt dann fällt bio und dräger und wenn der Dax fällt dann steigen die werte , nun wie wir sehen so einfach ist es nicht

sobald die mehrheit einen muster erkannt haben will ändert sich das muster auch , weil es rein mathematisch nicht mehr aufgeht wenn alle danach handeln , dann sind nähmlich bereits alle möglichen investoren vor dem muster erschien invstiert , logisch oder

 

02.04.20 14:23
5

555 Postings, 2642 Tage Zonte von Mott@Trader

Du hattest dich doch gestern schon beleidigt vom Forum verabschiedet und schreibst trotzdem wieder - ich glaube nicht, dass du es dieses Mal halten wirst.

Ich habe auch einige deiner unzähligen "Prognosen" der letzten Wochen gesehen - und beobachtet, wie viele davon totaler Unsinn waren. Sehr oft passierte sogar das komplette Gegenteil. Ich bin niemand, der das ganze dann danach aufwärmt und dir unter die Nase reibt - aber bei so viel Selbstüberzeugung und Selbstgefälligkeit fällt das wirklich schwer. Und nein, ich werde mir sicher nicht die Mühe machen tagelang zurückzublättern und alles nachzuweisen - so "deutsch" bin ich dann auch nicht und ob du das ganze glaubst oder nicht, ist mir offen gestanden auch herzlich egal.

Wie damals schon erwähnt meine ich das weder provokant, noch stichelnd - aber du machst hier nicht ansatzweise den Eindruck, als würdest du schon lange traden und Erfahrung an der Börse haben. Du wirkst für mich wie jemand in relativ jungen Jahren, der an der Börse das schnelle Geld sieht, ein paar dubiose Online-Traderseminare gemacht hat und sich jetzt als der Wolf of Wallstreet fühlt. Falsche Prognosen werden unter den Tisch gekehrt und kleingeredet- wenns zufällig mal stimmt, wird es breit getreten und sich selbst applaudiert.

Dass du hier massiven Gegenwind erfährst wundert dich? Du forderst es geradezu heraus mit den Inhalten und der Frequenz, die du postest. Der Vergleich mit dem "15 jährigen auf Espresso + Speed" ist wie ich finde absolut nachvollziehbar, wenn man die Art und Menge deiner Postings ansieht. Die "Analyse" von heute war übrigens auch fachlich kompletter Unsinn. Wenn die Aktie heute steigt, dann war es schlichtweg Zufall und sicher NICHT auf Basis deiner CT. Im Übrigen ist das steigende Dreieck, dass du hier Intraday erkennen willst, komplett NICHTSSAGEND, da das Spiel erst mit der Amibörse an Relevanz gewinnt. Also nix für ungut - aber ein Trader bist du noch nicht. Kannst du aber noch werden, mit viel Erfahrung und lernen lernen lernen.

Versteh mich nicht falsch - ich meine das ganz neutral und nicht boshaft. Ich wünsche dir nichts böses, sondern gute Gewinne - fühl dich nur einfach ein bisschen weniger geil, dann eckst du hier auch nicht so an.  

02.04.20 14:46

69 Postings, 4204 Tage rocketracer...

... um es auch positiv zu sehen, das macht die Sache auch spannend,  die Werte der Biontech hängen aus meiner Sicht am Erfolg short term  gesehen auf Covid19 bezogen. Biontech hat gute andere Dinge in der Pipeline, diese aber durchaus long term zu sehen wären. Das kann jeder Werten wie er möchte ...
Das Blatt kann sich also in jedem "Moment" drehen. Nach so einer Konferenz ist alles jetzt wieder offen und so mancher geerdet .... wie ich auch  

02.04.20 16:20
2

24 Postings, 943 Tage BartiPhil1000!

Morgen knacken wir die 1000 :D :D

Oh man, was geht denn eigentlich hier ab, bin bisher nur Mitleser und lach mich nur kaputt über die teilweise angegebenen Prognosen hier......  

02.04.20 17:38
1

2148 Postings, 2113 Tage Kater Mohrle#1189 Ich bin Händler

und ich trade sagt er.
Meist wird er wahrscheinlich nur getreten. lol  

02.04.20 19:32

69 Postings, 4204 Tage rocketracertrades

Schaut euch mal die Trades an der letzten Tage ...
Mich wundert das kaum Interesse zum Handel vor der Konferenz war ...
Aber was ist schon logisch. Haben wir ja alle gemerkt
Eines hat Biontech von Dez19 bis jetzt geschaft, den Aktienkurs verdoppelt. Ist ja auch was !

https://de.finance.yahoo.com/quote/BNTX/history?p=BNTX

Es wird hier weitergehen ! Eine Meldung die auf die Welt wartet zufällig von Biontech. Beim Start wäre ich gerne dabei oder davor :-)  

03.04.20 10:13

69 Postings, 4204 Tage rocketracerruhig hier ...

... heute noch einmal einige Werte weltweit angeschaut zum Thema Corona + Forschung ...
Die Werte sind überall gerade recht down bzw. im Abwärtstrend ...


 

03.04.20 11:38

555 Postings, 2642 Tage Zonte von Mott@Rocket

Ja, wieder ein typischer "Durchschnaufer". An was das Ganze gekoppelt ist, konnte ich nicht nicht richtig herausfinden - irgendwie boomen die Corona-related Aktien wellenförmig. Ein System dahinter ist für mich aktuell aber leider nicht erkennbar.

Moderna hat gestern als einzige angezogen - vielleicht baut sich dort der nächste Zwischenhype auf.  

03.04.20 12:30

2667 Postings, 2846 Tage cesarich hab mir auch die Gesundheits-aktien

in china angeschaut , die haben ihre Januar Hochs nicht mehr oder bisher nicht mehr erreicht , zeitversetzt bedeutet das für uns in Deutschland das wars erstmal ,

jedoch unterscheiden sich die unternehmen zwischen reinen Gesundheitsunternehmen und Unternehmen die direkt und nachvollziehbar von der Epidemi profitieren , z.b sind unternehmen die
Strilationsmittel herstellen eher am Hoch und unternehmen die nur wegen der Pandemie aber nur weil sie zum gesundheitsbereich gehören ohne bezug auf profit aus der PAndemie wieder dahin zurück wo sie herkamen und darunter

ich denke Dräger wird eher in der nähe seines hochs notieren , biontek traue ich ein überschreiten der 60 erstmal nicht zu , wenn man bedenkt das sie von Entwicklungen abhängen die nicht mal die mitarbeiter des unternehmens beurteilen können , ob sie als erstes darauf kommen ist es das spekulativere angegament (in meinen Augen )

Dräger war schon vor der Epidemi mal in den bereichen 100 , aber wir wissen natürlich nicht in wie weit neue investionen die gewinne schmälern

Börse ist manchmal einfach manchmal sehr kompliziert  

03.04.20 13:50

5 Postings, 2 Tage NotanExpertBeunruhigt

Moin Zusammen,
ich habe den Kommentaren hier in der letzten Zeit viel Aufmerksamkeit geschenkt, daher eine Frage was zur aktuellen Entwicklung oder Prognose ...
Ich möchte Euch fragen wie Ihr folgende Meldung seht bzw. was Ihr darüber denkt, da Ihr ja Biontech schon länger verfolgt.

Leider darf ich noch keinen Link teilen, da ich neu hier im Forum bin, aber ich habe bei sharedeals gelesen, dass im April eine Menge Aktien frei werden und dies den Kurs drastisch drücken soll... dabei weiß ich aber nicht, wie vertrauenswürdig sharedeals ist...

Wie seht Ihr das, habt Ihr das auch gelesen, aber ignoriert, da unerheblich, oder? Werden wirklich so viele Aktien im April frei und wenn ja, wann ist das der Fall?
Vielen Dank im Voraus für Eure Meinungen.
 

03.04.20 14:48

2667 Postings, 2846 Tage cesarNotanExpert :Was soll das denn bitte ?

Du emphielst eine Seite auf der unternehmen mit wenigen millionen Dollar empholen werden , für mich klar der Versuch kleinanleger zu verarchen sorry diese Werte haben nichts was dauerhaft erfolg bringen kann ein unternehmen mit 20 millionen Bewertung hat wahrscheinlich einen umsatz von 1-2 Millionen wenn das Hoch kommt und 5-10 mitarbeiter  

03.04.20 14:59

5 Postings, 2 Tage NotanExpertentschuldigung, das war keine Empfehlung

sondern eine Nachfrage, ob ihr das auch gelesen habt und wie Eure Meinung  dazu ist... dies war auch bei wallstreet-online zu lesen...  

03.04.20 16:12

69 Postings, 4204 Tage rocketracerTrades

Hallo hier die Trades von gestern.

So nun die Frage haben sich alle vollgesogen ?
Es sind kaum trades gestern passiert ... Trend auf Aufmerksamkeit scheint im Keller gerade

https://de.finance.yahoo.com/quote/BNTX/history?p=BNTX

 

03.04.20 20:35

248 Postings, 1291 Tage WhitepaperWochenende

Guten Abend in die BioNtech-Runde!

Da liegt man auf dem Sofa und schaut sich ARD Extra auf NDR an und ein Beitrag der Sendung dreht sich um Impfstoffe!!!
?Wir möchten Ihnen zwei Unternehmen vorstellen (...)?

CureVac und BioNtech aus Mainz!

U?ur ?ahin hat in einem kleinen Interview nochmal beton, dass man jetzt auf die Freigabe zu klinischen Studie wartet!

So wie er sich ausdrück wartet alles auf die Freigabe!

Also schauen wir mal...der April wird jedenfalls interessant!

Euch allen ein schönes Wochenende!
 

03.04.20 20:36

248 Postings, 1291 Tage WhitepaperQuelle

Hier der Link dazu:

https://www.ndr.de/fernsehen/programm/epg/...Lage,sendung1031784.html

Ist aber live. Wenn die Sendung vorbei ist, dann in der Mediathek ansehen!

:-)  

03.04.20 21:45

2159 Postings, 787 Tage DerFuchs123Computerhandel

Algorithmischer Maschinenhandel.
Signifikant unter ? 50 soll der Kurs wohl nicht sinken.
Da der Kurs gestützt und nicht gedrückt wird, ist das in diesem Fall positiv.  

03.04.20 23:38

606 Postings, 955 Tage fcubFreigabe

für das Testen am Menschen ;). In den Sätzen ist viel "könnte". Aber man hört eben gern das, was man möchte. Nicht traurig sein, wenn es noch ein paar Monate dauert :)  

04.04.20 00:35

2667 Postings, 2846 Tage cesarDie frage Lautet eigentlich was

so ein Impfstoff an umsatz und vielleicht Gewinn bringt ?



 

04.04.20 12:08

13 Postings, 52 Tage Stoni01*

Die gesamte Weltbevölkerung will versorgt werden. Der erste der einen Impfstoff auf den Markt bringt, und genug Kapazitäten zur Herstellung hat, wird im Geld ersaufen.  

04.04.20 16:35

3507 Postings, 690 Tage AhorncanSommer 2021 werden wir es erfahren.

04.04.20 19:03

2667 Postings, 2846 Tage cesarStoni nicht nur der 1 auch der 2 und 3

ich denke der 1 wird im aktien kurs erstmal explodieren , dann kommt die ernüterung wie schnell der stoff hergestellt und verteilt werden kann , was nützt es wenn die halbe welt bereits imonisert ist und niemand den impfstoff mehr benötigt `?

aktuell werden wohl 61 Substanzen offiziell getestet biontec hat 1 davon also wenn es klappt 1/von 61  

05.04.20 02:53

2867 Postings, 3050 Tage cango2011Schnelltest Corona

Die Firma Sixth Wave soll ein schnell Test haben. Da bin mal gespannt auf die Aktie am Montag !
Keine Kauf oder verkaufsempehlung
 

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
47 | 48 | 49 | 49   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Scout24 AGA12DM8
Microsoft Corp.870747
TeslaA1CX3T
Apple Inc.865985
Wirecard AG747206
Amazon906866
Daimler AG710000
Lufthansa AG823212
Allianz840400
Alphabet C (ex Google)A14Y6H
MasterCard Inc.A0F602
Shell (Royal Dutch Shell) (A)A0D94M
BASFBASF11
BayerBAY001