finanzen.net

Mensch und Maschine....Sensationell ?

Seite 1 von 29
neuester Beitrag: 03.01.20 09:03
eröffnet am: 06.02.06 13:51 von: Jigga06 Anzahl Beiträge: 708
neuester Beitrag: 03.01.20 09:03 von: sonnenschein. Leser gesamt: 149444
davon Heute: 29
bewertet mit 15 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
27 | 28 | 29 | 29   

06.02.06 13:51
15

273 Postings, 5125 Tage Jigga06Mensch und Maschine....Sensationell ?

Hi, hab mal ne Frage an euch, was haltet ihr von Mensch und Maschine (WKN:658080)?

Erwartete Erlöse in diesem Jahr sollen bei etwa 165 Millionen Euro liegen, wobei die Aktie aktuell mit gerade 45 Millionen bewertet wird und das bei einem KGV von gerade einmal 7 !
Also für mich als Laien hört sich das enorm an....die Analysten von "Betafaktor" sehen die momentan bei knapp 5,5? dotierte Aktie in Zukunft jenseits der 10 !

Also was meint ihr ?
Ist die Aktie ein "buy" ?

MFG
DER J  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
27 | 28 | 29 | 29   
682 Postings ausgeblendet.

13.08.19 22:33

161 Postings, 351 Tage PhotonXTkein Schwung

Auf 3 Monate gesehen, läuft es nicht -7,39 %. Auf ein 1 Jahr + ca. 5 %.
Klar wer seit 3 Jahren drin ist +120 %.

Dich erst kurz drin bin, seit Mai (ungefähr aus dem Kopf), freue ich mich zwar über "gute" Zahlen und Aussichten, aber der Kurs gibt das nicht wieder, bei einen meiner 3 small caps in Deutschland und auch SAP schwächelt. Zum Glück hab ich noch 13 andere Positionen. Mal auf Q3 warten.  

13.08.19 23:23

38 Postings, 456 Tage Ivilknivilkurs

Ich denke der Kurs ist einfach in den 2 Jahren vorher etwas zu stark gestiegen und hat jetzt ein Jahr zur Seite konsolidiert. Gibt schlimmeres bei Dividenden Titeln. Vor allen wenn man sich die restlichen deutschen Aktien zur Zeit anguckt. Wenn die Unternehmensziele erreicht werden wird der Kurs folgen. Ich nutze die aktuellen Kurse für einen Einstieg :)  

28.08.19 23:02

55 Postings, 319 Tage Pleitegeier 99es geht abwärts

leider läuft es nicht mehr seit ein paar Monaten, kam auch vieles zusammen wofür MuM nichts kann. Erst die schwache Berichtssaison der deutschen Softwareunternehmen, dann Eskalation im Handelsstreit + Konjunktursorgen und heute auch noch schwacher Ausblick von Partner Autodesk. Schade dass es die eigtl so guten Zahlen im ersten Halbjahr jetzt überdeckt. Sehe in den nächsten Monaten auch keine Kurstreiber, das dritte Quartal dürfte wie in den letzten Jahren nicht viel ausmachen auf Gesamtjahressicht.  

29.08.19 13:14
2

38 Postings, 456 Tage IvilknivilCharttechnik

Ich bin leider kein großer Chartexperte und sehe Charttechnik auch nicht als elementar wichtig an.

Aber selbst ich glaube zu erkennen, dass m Bereich 27-28 Euro der untere Trendkanal der letzten 3,5 Jahren verläuft. Dort erwarte ich persönlich eine Trendwende und habe deshalb gestern meine Position nochmal aufgestockt.

Fundamental und Dividendentechnisch läuft ja sowieso alles bestens :)

Bitte nicht lachen, ich habe das Ganze mal sehr provisorisch in einem kleinen Bild eingemalt.  

29.08.19 13:15
1

38 Postings, 456 Tage Ivilknivildas bild

 
Angehängte Grafik:
test.png (verkleinert auf 35%) vergrößern
test.png

29.08.19 23:58

161 Postings, 351 Tage PhotonXTWachstumsunternehmen?

Die Frage ist, ob der Markt glaubt, das Mensch und Maschine Software Aktie (weiterhin) ein Wachstumsunternehmen ist.

Wenn der Markt eins gezeigt hat, dann, das er bereit ist, für Wachstumsunternehmen auch einen "relativ" teuren Preis zu bezahlen.

Beispiele:
Eckert Ziegler, KGV 35 (2019e)
Varta, KGV 50 (2019e)
oder das absolute Extrem:
Beyond Meat, kein KGV an nur Verlust, KCV von -2.851,68, man hoft, das es 2020 einen Gewinn gibt und der KGV dann bei 600 liegt...

für MUM zeigt er mir für 2019 einen erwarteten KGV von 32,34 an.

Für ein "Wachstumsunternehmen" geht der Kurs also noch.

Ich sehe einen Schlusskurs von 27,70 € (tradegate); mit 35,1 € als Kaufkurs hätte ich schon längst raus sollen, nach einem Abfall (Beginn Handelsstreit) ging es später noch einmal drüber, leider bin ich da nicht raus.

Mein einziger trotz ist, dass ich nur mit der 1. Rate rein bin. Ich habe mich damals reinquatschen lassen und dann gehoft, dass der Markt anders denkt als ich, keine Sorgen hat.

Die Frage ist: Nachkaufen? Also verbilligen?

Dafür müsste ich sehen, dass der Markt an das Wachstum glaubt, das sehe ich bislang noch nicht. Eigentlich war 30 € meine "Schmerzgrenze", Tja "war", ich hoffe noch. ...  

30.08.19 21:10
1

161 Postings, 351 Tage PhotonXTGlückwunsch Ivilknivil

Ivilknivil, da hast du heute ein gutes Geschäft gemacht, Hut ab.  

19.09.19 10:43

55 Postings, 319 Tage Pleitegeier 99News auf Website von MuM

https://www.mum.de/-/media/mum/downloads/...BA4EF3A486F497F50F8017985

https://www.mum.de/-/media/mum/downloads/...01062CEB950930CDDA028FDAB

Interessante News vom CEO zum operativen Geschäft, scheint weiter ordentlich zu laufen hier :) Auch Wahnsinn welche Insiderinformationen er dem Markt mitteilt, zB Details zum Aktienrückkaufprogramm  

24.09.19 09:46

38 Postings, 456 Tage IvilknivilDas hört sich doch alles weiterhin sehr toll an

Danke für die Links Pleitegeier!
Tolles Unternehmen mit einem tollen Chef.
Steigender Umsatz, steigende Dividende, tolles Branchenumfeld!
Und mit einem angekündigten Aktienrückkaufprogramm bei 29 Euro ist die Aktie in gewisser Hinsicht "abgesichert"  

18.10.19 11:00

38 Postings, 456 Tage IvilknivilQuartalszahlen Montag

Hallo,
weiß jemand wann genau die Quartalszahlen Montag verkündet werden?
Gibt es eine Möglichkeit das Ganze live zu verfolgen oder wo werden die Ergebnisse präsentiert?  

20.10.19 14:19

55 Postings, 319 Tage Pleitegeier 99MuM Q3 2019

Hallo Ivilknivil,

bisher wurde meist vor 8 Uhr morgens veröffentlicht soweit ich mich erinnern kann. Was meinst du mit live verfolgen? Die Quartalsberichte sind bei MuM ja nur ein paar Sätze und eben die Kennzahlen nach IFRS, auf Quartalsbasis müssten sie ja auch eigentlich gar nicht veröffentlichen.

Am besten schaust du auf der IR Seite selbst: https://www.mum.de/investor-relations/investor-relations-deutsch

Gruß und bis morgen  

21.10.19 09:34
1

55 Postings, 319 Tage Pleitegeier 99Hätte man nur mal mehr nachgekauft

https://www.mum.de/investor-relations/...rnehmensmeldungen/2019-10-21

Umsatzprognose sogar nochmal leicht angehoben und alle Ertragsziele komfortabel unterlegt :) So will man das hören  

23.10.19 22:32
2

4737 Postings, 5052 Tage proximaNeue Rekordzahlen

Ich bin zufrieden, Neueinstieg vor rund einem Monat bei 30,80 ? gut platziert.
Analysten-Kommentar: Die Aktie von Mensch und Maschine bekommt von den Analysten bei SMC Research ein höheres Kursziel. Nachdem die Marke bereits im  ...
 

01.11.19 11:30

55 Postings, 319 Tage Pleitegeier 99Noch alle dabei?

Was für ein schöner Lauf nach den Zahlen :) Aber jetzt scheint uns knapp vorm Allzeithoch bei 37,90 € die Luft auszugehen. Die Kursziele der Analysten sind fast erreicht, eigtl müsste es jetzt mal nen Rücksetzer geben  

01.11.19 11:48
1

10747 Postings, 3525 Tage sonnenscheinchenKGV über 40 und wir gehen

in einen Abschwung. So viel Luft ist da im Moment glaub ich nicht mehr nach oben.  

01.11.19 12:07

35 Postings, 4748 Tage WIZOAdis Berechnung

war ja Dividendenrendite bei MuM ist immer ca. 2,5%, also wenn nächstes Jahr 1 Euro bezahlt wird, dann sollte der Kurs Richtung 40 gehen. Warte aber eigentlich immer noch auf die Übernahme oder was will Adi mit seinen Anteilen machen??? ;)  

01.11.19 12:38

38 Postings, 456 Tage IvilknivilSeit knapp 2 Monaten dabei

Und 20% im Plus!
Ich denke auch dass es jetzt erstmal seitwärts geht.
Ich habe kurz über einen Austieg nachgedacht aber bin langfristig von MuM überzeugt und werde bei einem Rücksetzer nachlegen.
Grüße und ein schönes Wochenende ;)  

14.11.19 16:57

55 Postings, 319 Tage Pleitegeier 99Gutes Timing

War in der Tat eine gute Kaufgelegenheit im Sommer, seit Ende August und nach den starken Zahlen geht's nur noch bergauf. Heute endlich den Widerstand bei 38€ überwunden und direkt neues Allzeithoch :) Marktkapitalisierung zeitweise schon 670 mio, ich sags euch das geht nächstes Jahr in den SDAX!  

04.12.19 13:57

32020 Postings, 7144 Tage RobinUnterstützung

bei ? 38 . Hat Stuttgart gerade gemacht . Riesengemauschel  

04.12.19 20:46

161 Postings, 351 Tage PhotonXThm

ja, die Aktie bleibt mir auch ein Rätsel, ist halt ein small cap.  

05.12.19 12:45

10747 Postings, 3525 Tage sonnenscheinchen50% seit Septembertief

Da braucht?s nicht viel für Gewinnmitnahmen und Stoploss Fishing. Ist halt kein liquider Wert  

12.12.19 18:08

55 Postings, 319 Tage Pleitegeier 99Rallye geht weiter

Heute erstmals die 43€ geknackt! Neues Allzeithoch, da geht noch was bis Jahresende :) Da können die Fonds noch schön Window Dressing mit dem größten Unternehmen des Scale30 machen  

02.01.20 19:12

2 Postings, 26 Tage Breezer+5,3% zu Jahresbeginn...kann man lassen!

02.01.20 19:21
1

349 Postings, 3802 Tage Badnerneues Jahreshoch

03.01.20 09:03
1

10747 Postings, 3525 Tage sonnenscheinchenwitzig, Jahreshoch am ersten

Handelstag des Jahres ...  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
27 | 28 | 29 | 29   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
NEL ASAA0B733
Ballard Power Inc.A0RENB
Daimler AG710000
TeslaA1CX3T
Lufthansa AG823212
Varta AGA0TGJ5
Deutsche Bank AG514000
Apple Inc.865985
SAP SE716460
BASFBASF11
AlibabaA117ME
K+S AGKSAG88
Microsoft Corp.870747
XiaomiA2JNY1