Analysten Treffen bei Singulus .......

Seite 1 von 399
neuester Beitrag: 19.11.20 18:18
eröffnet am: 05.03.06 10:46 von: DieWahrheit Anzahl Beiträge: 9958
neuester Beitrag: 19.11.20 18:18 von: ulala Leser gesamt: 1932968
davon Heute: 215
bewertet mit 30 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
397 | 398 | 399 | 399   

05.03.06 10:46
30

843 Postings, 5387 Tage DieWahrheitAnalysten Treffen bei Singulus .......


Fragenliste für alle die auf das Analysten Treffen bei Singulus gehen ( bzw. für alle Investierten )  :


1.) Was wurde alles angekündigt und was wurde daraus ...( Opticus , Rewritable , )
2.) Warum baut man Stellen ab, wenn alle neuen Geschäftsfelder so milliarden schwer
   sind ...
3.) Warum verkauft man Steag für fast nichts....
4.) Warum verabschiedet man sich als Mitbegründer von Singulus nun nach Jahren von    
   Aktien ...
5.) Was verbirgt sich wirklich hinter dem Kauf von Steag-Hamatech...Warum werden
   Geschäftsbereiche ausgegliedert bzw. verkauft ...auch bei Singulus
6.) Was unterscheidet ihrer Meinung nach Singulus von Steag ...
   und womit begründen Sie ihre langfristigen Aussichten trotz der letzten 6 Jahre ...
   und erst Recht aufgrund der letzten 2 Jahre ???
7.) was soll sich aufgrund von Blueray bzw. HD-DVD ändern ...
8.) Was hatte es mit dem Aktienrückkaufprogramm 2005 auf sich ...
9.) Warum gibt seit 1,5 Jahren eine Investor Relationsabteilung bei Singulus ....


Werde diese Fragen in den folgenden Tagen aus meiner Sicht hier im Forum beantworten;

DieWahrheit
 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
397 | 398 | 399 | 399   
9932 Postings ausgeblendet.

09.11.20 08:19

457 Postings, 1093 Tage ulalaQuelle Homepage

!  

09.11.20 08:26

1182 Postings, 1443 Tage Dölauer4 Euro

sollen heute durchbrochen werden.  

09.11.20 08:26

457 Postings, 1093 Tage ulalaIch will die 4 sehen

Heute  

09.11.20 08:56

98 Postings, 2799 Tage igelelchDie 4?

Dann sollte man aber auch mal den Umfang des Auftrags kommunizieren. Abgesehen davon: eine Zusammenarbeit mit Fraunhofer halte ich persönlich für eine wirklich gute Nachricht.  

09.11.20 09:07

103 Postings, 602 Tage PrachtexemplarRestzweifel bei mir...

... ob der Auftrag nicht einfach nur ein eher geringwertiges, kommunikationspolitisches Ding ist, so direkt nach dem CIIE-Wochenende wo schon mit ganz anderen, überfälligen Auftragsvolumina spekuliert wurde.

Aber ja: wie so oft besser als nichts  

09.11.20 09:10

457 Postings, 1093 Tage ulalaKlar

Wir haben alle Restzweifel
Wenn nicht, wäre der Kurs ja viel höher...  

09.11.20 09:25

148 Postings, 602 Tage Casinoroyal@ulala

Also basiert der momentane Anstieg eher auf der Hoffnung, dass etwas Werthaltiges dahinter stecken könnte und ist somit rein spekulativ? Sehe ich das richtig?  

09.11.20 09:38

457 Postings, 1093 Tage ulalaIch sag mal so

Die 4 Aufträge sind sicher nicht groß, sonst hätte SNG ja ne Adhoc gemeldet.
Aber immerhin ist Aktivität wieder da und ja, ich denke, der ein oder andere spekuliert auch auf nen Chinaauftrag in den nächsten Wochen.

(Alles meine Meinung, keine Quelle)  

09.11.20 09:41

148 Postings, 602 Tage Casinoroyal@ulala

Ja, das sehe ich auch so. Schaun wir mal, was da noch kommt.  

09.11.20 13:11

113 Postings, 430 Tage MaanmairalWasserstoff/Brennstoffzelle

Find ich sehr spannend,das SNG auch hier scheinbar ein Fuß mit dem Fraunhofer Institut in die Tür setzt.

Dr. Stefan Rinck fährt fort: ?Wir wollen auch zusammen mit den Entwicklern vom Fraunhofer ISE an den Themen Wasserstoffnutzung und Brennstoffzellen arbeiten.?

Singulus.de  

09.11.20 13:45

457 Postings, 1093 Tage ulalaJa

Das finde ich auch spannend
Kommt jetzt der Impfstoff schneller, ist das auch für SNG gut
Einfach der blöde ChinaAuftrag fehlt noch und dann die Refi der Anleihe...  

09.11.20 17:34

148 Postings, 602 Tage Casinoroyal@ulala

Der Gesamtmarkt zieht Singulus heute mit hoch, nicht die Aussage von Herrn Rinck. Die werte ich als Absichtserklärung und nicht mehr. Also nicht gleich wieder soo euphorisch Leute. Wie schon oft richtig bemerkt, Aufträge müssen her.  

09.11.20 18:07

457 Postings, 1093 Tage ulalaHast Recht

Aber es ist schön, wenn SNG in einer Woche von um die 3 auf um die 4 gestiegen ist.
Ich hoffe wirklich, dass bald auch positive News aus China noch kommen.
Ja. Ich habe heute Euphorie, morgen dann Ernüchterung?
Sehen wir weiter.  

10.11.20 18:09

29 Postings, 1924 Tage glanzhosewas wird das hier?

So wie es aussieht ein sterben auf Raten. Man fragt sich warum die Chinesen bei dem Kurs nicht die ganze Firma kaufen. Ist wahrscheinlich nur noch ein "hohler Vogel" ohne substanziellen Wert. Wenn hier noch Spitzentechnologie vorhanden wäre...  

13.11.20 08:28

457 Postings, 1093 Tage ulalaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 13.11.20 12:35
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Marktmanipulation vermutet

 

 

13.11.20 09:03

113 Postings, 430 Tage MaanmairalBin erstmal raus

Versuch mein Glück wieder falls paar Etagen tiefer geht  

15.11.20 20:11

457 Postings, 1093 Tage ulalaMorgen am 16.11

Um 1330 ist SNG auf dem Dt. Eigenkapitalforum.
Mal sehen, ob da nach Freitag irgendwas Positives kommt.

https://www.eigenkapitalforum.com/#/de/238
 

16.11.20 12:18
1

29 Postings, 1924 Tage glanzhoseLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 17.11.20 11:06
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Regelverstoß - Quellenangabe fehlt

 

 

16.11.20 17:12

113 Postings, 430 Tage Maanmairal@Glanz

Schiebst wohl Frust. Heute geht's ordentlich runter, Umsätze sind für SNG auch relativ hoch. Also bis jetzt alles richtig gemacht. Im Bereich von 3,schau mer mal weiter.Gruß und allen viel Glück  

16.11.20 20:17

40 Postings, 521 Tage börsenflüstererUnd schon wieder eine Telefomkonferenz

zum 3. Quartal:
https://www.singulus.com/fileadmin/user_upload/...ce-call-q3-2020.mp3
Es wurde auch geschrieben, dass:

"Zahlreiche Projekte in der Auftragspipeline verschoben" wurden

Quelle:https://www.singulus.de/de/presse/pressemeldungen/...nate-2020/7.html
 

17.11.20 10:38

29 Postings, 1924 Tage glanzhose@börsenflüster

Wie schon in der Vergnügtheit auch. Das nennt man "Hinhaltetaktik" :-)

Es wurde auch geschrieben, dass:

"Zahlreiche Projekte in der Auftragspipeline verschoben" wurden  

19.11.20 08:55

26 Postings, 356 Tage MonsignoreLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 20.11.20 11:29
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

19.11.20 12:38

25 Postings, 501 Tage meran67Das hört sich sehr gut an!

Dann hoffen wir mal, dass daraus bald ein Auftrag generiert wird.  

19.11.20 18:18

457 Postings, 1093 Tage ulalaIch bin da auch wieder

optimistischer.
CNBM geht den Weg. Man muss halt wissen, dass es alles lange dauert und Corona nicht hilfreich war.
Avancis macht ja die Prozessplanung bei CNBM und die sind wegen Corona auch langsamer grad.
Ich denke, der nächste größere Auftrag kommt, wenn Avancis die Maschinen von SNG geprüft hat und die neuste Version verfügbar ist. Die wird CNBM dann bestellen.

Zudem gehe ich davon aus, dass in den nächsten 2 Monaten die kurzfristigen Verbindlichkeiten restrukturiert werden.

Wenn dann die im März für 2020 geplanten Umsätze in 21 kommen und die meisten in 21 geplanten auch kommen, wird 2021 fliegen.

Aber da gibt es ja das ABER noch und es ist noch viel zu früh. Aber ich war schon pessimistischer

*alles nur meine Meinung. Keine Empfehlung *
Quelle brauche ich nicht. Ist ja meine Meinung  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
397 | 398 | 399 | 399   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln