finanzen.net

es kann los gehen!

Seite 2798 von 2809
neuester Beitrag: 24.02.20 19:06
eröffnet am: 30.06.17 21:44 von: RV 10 Anzahl Beiträge: 70225
neuester Beitrag: 24.02.20 19:06 von: Lanthaler51 Leser gesamt: 11894966
davon Heute: 2296
bewertet mit 79 Sternen

Seite: 1 | ... | 2796 | 2797 |
| 2799 | 2800 | ... | 2809   

21.01.20 16:28

277 Postings, 315 Tage serg28lac10

dann kannst du noch nach Wirecard schauen, die wollen auch nur nach oben  

21.01.20 17:43

1072 Postings, 675 Tage BoersentickerHau(b)tsache Long

Goldjunge13, äh Lanthaler51

Komme schon ganz durcheinander mit den ganzen Fake Accounts...

Hauptsache Du bleibst uns erhalten
Grüße BT  

21.01.20 17:46
4

2721 Postings, 1601 Tage Petrus-99Löschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 23.01.20 15:20
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Beleidigung

 

 

21.01.20 17:51

130 Postings, 897 Tage lac10@serg28 ! Du hast recht!

Wäre eine Option.  Glaube die Zahlen kommen auch bald.  

21.01.20 17:52
2

2721 Postings, 1601 Tage Petrus-99Der wahre Lanthaler

beteiligt seine Aktionäre über steigende Kurse am Unternehmen. Alle, die hier nicht auf den Maxima gekauft haben sind fett im Plus und warum???
Weil die Firma permanent wächst: fundamental, im Umsatz, im Gewinn, in der Pipeline etc.
Dummschwätzer wie Goldjunge wollen täglich 5% Plus, sonst taugtest CEO nichts. Wenn Dummheit reich machen würde gäbe es hier schon viele Millionäre.  

21.01.20 19:01
2

326 Postings, 1560 Tage Falco447Das

Problem ist doch einfach, das viele Anleger gar nicht wissen was es für verschiedene Enscheidungsmotive hinsichtlich des Kaufes einer Aktie gibt. Die klassischen Methoden wären natürlich Dividendenstrategie, Valuestrategie und Wachstumsstrategie.

Evotec ist einfach eine klassische Wachstumsaktie. Ich persönlich will gar keine Dividende. Die sollen lieber kräftig investieren solange dabei am Ende natürlich auch Umsatz und Gewinn entsteht und keine Fehlinvestitionen sind. Warum eine Dividende zahlen, wenn dann nur die Konkurrenz deine Position einnimmt. Und klar haben häufig solche Aktien ein niedriges KGV. Es wird einfach extrem viel investiert. Solange der Cashflow positiv und das Unternehmen organisch kräftig wachsen kann nehme ich auch ein KGV von 40 etc. hin. Klar muss dann aber auch ein Wachstum vorliegen. Und das alles bietet doch Evotec. Fast keine Woche vergeht ohne positiven Newsflow. Wer dies nicht versteht, dem ist dabei besser geholfen, die Aktie zu verkaufen, da er falsch investiert ist.  

21.01.20 20:07
3

208 Postings, 83 Tage EmKay74@Lanthaler51

nur mal so zum nachdenken, ich bin hier seit 02.12.19 zu einem Kurs von 20,08 Euro investiert. Seitdem hat die Aktie einen Kursgewinn von über 25% erzielt. Die Performance ist in diesem Zeitraum doch Top!

Klar war da Glück beim Einstiegskurs dabei aber es geht doch aufwärts.

Ich weiß ja nicht, es wirkt auf mich so als hättest du zum Höchstkurs gekauft und willst schnellstmöglich „dein Geld zurück“ ist ja verständlich aber dann geh uns doch nicht täglich mit deinem völlig abstrusen ARP auf den Senkel.

Ich dachte du hast einen Großteil verkauft, mach es doch mit dem Rest genauso...  

22.01.20 08:56

822 Postings, 7178 Tage zaster26,5? heute?

23.01.20 09:58

429 Postings, 84 Tage Lanthaler51Evotec Korrektur bis auf 24? RSI im überkauften

Bereich  

23.01.20 10:00

429 Postings, 84 Tage Lanthaler51Glaube das Evotec kurzzeitig überhitzt ist,

Evotec wird erst noch mal Luft holen bis sie die nächsten Ziele erreicht
Die 24? muß halten  

23.01.20 10:06

429 Postings, 84 Tage Lanthaler51Glaube das langsam Gewinne mitgenommen

werden,  sieht an der Börse nicht gut aus, mit China und dem Virus.
Da werden übers Wochenende einige Verkaufen  glaube ich.
Solange die 24? kein Problem  

23.01.20 10:15

429 Postings, 84 Tage Lanthaler51Sieht nach einer stärkeren korektur aus

Glaube test der 24?  sind gut möglich  

23.01.20 10:21
1

147 Postings, 5572 Tage MastLVs

Sieht mir eher nach LVs aus, die gute News madig machen wollen.  

23.01.20 10:31
1

34 Postings, 2322 Tage redisEvo

Hey -L51 geglaubt .......wird in der Kirche.  

23.01.20 10:38
3

208 Postings, 83 Tage EmKay74Lanthaler51

keine Schule heute?
 

23.01.20 11:52

429 Postings, 84 Tage Lanthaler51Selbst die deutsch Bank sieht denn Kurs

Nicht höher als 25? auf Jahres sicht,   das zeigt doch schön, das Evotec schon wieder stark überhitzt ist,  bin gespannt, die Leerverkäufer werden das bestimmt zu ihren Gunsten umsetzten.
Solte die 24? nicht halten, dann geht's warscheinlich wieder Richtung 200 Tage Linie.
 

23.01.20 11:56

429 Postings, 84 Tage Lanthaler51200 Tage Linie bei 22,11?

38 Tage Linie  bei 22,36?  mal schauen ob eine von beiden getestet wird  

23.01.20 12:13
3

265 Postings, 487 Tage evotraderdie analyse

von Hallo Friedrichs der db lässt zu wünschen übrig, letzte News wurden nicht einbezogen , "Gerüchte", scheinen völlig zu fehlen, soll aber zu den top 8 Aktien zählen. Rating buy, aber immer noch 25 euro, widerspricht sich . wie die db völlig von der Rolle. da kann man nur den Kopf schütteln  

23.01.20 12:31

265 Postings, 487 Tage evotradernachtrag

wenn ic h eine Firma zu den top 8 zähle, Wachstumsraten im zweistelligem Bereich erwarte, (was ja völlig normal ist )in der biotecbranche und nur das kursziel bestätige trotz prognoseerhöhung, da Frage ich mich,  bin ich an der Stelle der richtige oder gibt es in der db lauter solche, darum wundert mich nicht , wo der kurs der db steht  

23.01.20 12:33
1

24332 Postings, 3737 Tage WeltenbummlerDie Frage lautet. Wie kommen die Leerverkäufer aus

der Nummer wieder raus. Es sind ja mindestens 20 Mio Aktien Leerverkauft und mich würde der Zaubertrick den Leerverkäufer brennend interessieren. Ich lass mich überraschen vom Einfallsreichtum der Heuschrecken. Aber vielleicht stocken andere die Leerverkaufspositonen im Auftrag nochmal auf. Dann müssten wir bald Verhältnisse wie bei Aixtron sehen.  

23.01.20 13:17

24332 Postings, 3737 Tage WeltenbummlerDie Trickkiste der Heuschrecken ist Interresant

Bin auf das Kunststück gespannt.  

23.01.20 13:50

24332 Postings, 3737 Tage WeltenbummlerDie 21,4 ? werden wir nicht mehr unterschreiten

können. Da stehen wir wie eine Mauer bereit.  

24.01.20 20:49

4375 Postings, 4979 Tage albinoDie Leerverkäufer haben noch nicht....

....das Handtuch geworfen.  
Nie nutzen nachbörslich die Stop-loss Orders zu greifen.  Riesen Volumen nachbörslich.  

24.01.20 20:51
1

1046 Postings, 324 Tage Mesiasmal ebend 100 tausend shares geworfen lol

24.01.20 20:53

2022 Postings, 2198 Tage KuzeyCharttechnisch

Geht es erstmal runter. Das war ein feiner Schachzug von den LV.  

Seite: 1 | ... | 2796 | 2797 |
| 2799 | 2800 | ... | 2809   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
NEL ASAA0B733
TeslaA1CX3T
Ballard Power Inc.A0RENB
Daimler AG710000
PowerCell Sweden ABA14TK6
Deutsche Bank AG514000
Microsoft Corp.870747
Apple Inc.865985
Lufthansa AG823212
BASFBASF11
Varta AGA0TGJ5
Amazon906866
Deutsche Telekom AG555750
Allianz840400