finanzen.net

Brent Crude Rohöl ICE Rolling

Seite 3010 von 3010
neuester Beitrag: 12.06.20 12:07
eröffnet am: 18.06.14 08:13 von: Sapore Anzahl Beiträge: 75242
neuester Beitrag: 12.06.20 12:07 von: Uwe2903 Leser gesamt: 7924166
davon Heute: 135
bewertet mit 78 Sternen

Seite: 1 | ... | 3006 | 3007 | 3008 | 3009 |
 

30.04.20 13:17
1

5216 Postings, 3551 Tage DerWahrsagerkann mir das mal einer erklären?

bin schon viele Jahre an der Börse als Kleinanleger tätig und versuche mich hin und wieder mal an KOs und Optis. Warum gibt es für den Brent so viele verschiedene Kurse?
Bei godmode trader gibt es einen ganz anderen Kurs bei Forex als bei der JFD, und hier bei Ariva noch ganz andere Kurse,
Beispiel jetzt:
Forex:26,27
JFD:23,28
DB Index: 25,22
Ariva:Indikation 24,23
DB Indikation:25,25
Ariva Indikation:26,19
Auf Livecharts co uk: 23,46

ich verstehe das nicht  

30.04.20 14:05

31891 Postings, 6371 Tage Börsenfankapiere ich auch nicht...

-----------
Defragmentierung unterm Aluhelm, 47% von 100% abgeschlossen...

04.05.20 19:34
1

5216 Postings, 3551 Tage DerWahrsagerdann

bin ich ja beruhigt dass es keiner hier erklären kann...  

08.05.20 10:59

31891 Postings, 6371 Tage Börsenfannicht wirklich, da sind keine Kurse zu sehen

-----------
Defragmentierung unterm Aluhelm, 47% von 100% abgeschlossen...

10.05.20 20:01
1

1286 Postings, 3376 Tage schakal1409schon arg----

heute in Au bei Turnau (Steiermark) 1 Liter Diesel 1,124................
Da schau ma mal wenn das fass 40-50 doller kostet
mfg  

12.05.20 17:04

72 Postings, 4292 Tage boxidaunter 30....

na dann ...los!  

18.05.20 08:54

134 Postings, 5203 Tage AgelordBin noch in VE98Q8 investiert bei 80% im Plus

...die Frage ist noch halten oder raus :-)  

18.05.20 12:04

137 Postings, 3467 Tage eddyeddyPS701L

Hallo Mitstreiter,

weiß jemand warum das Bezugsverhältnis bei dem Produkt (PS701L) so stark gewandelt hat und ob es mal wieder zurück zum Basiswert kehren kann? Oder ist das illusorisch!?

Vielen Dank im Voraus  

19.05.20 13:58

235 Postings, 1235 Tage floxi1Weil

beim Crash die späteren Futures teurer waren als die kurzfristigen. Da gab Rollverluste beim Umtausch über das Bezugsverhältnis.
Könnten sich bei einer Umkehrung der Marktlage auch wieder  andersrum entwickeln, aber in dem Ausmaß meiner Meinung nach kaum möglich.  

19.05.20 23:19

137 Postings, 3467 Tage eddyeddy@floxi1

Vielen Dank für die Antwort.  

02.06.20 07:41

871 Postings, 5091 Tage HowkayHallo, wer kann mir ein

endlos Zertifikat Call auf Brent Oel empfehlen. Faktor 1:1 und kein KO ?
Meins wurde gekündigt und ich will wieder eines laufen lassen oder lieber EFT ?  

03.06.20 12:55

59 Postings, 3571 Tage Elrayoebenfalls interessiert

ebenfalls interessiert  

07.06.20 12:37

223 Postings, 1683 Tage kavtubeIm thread suchen

...oder einfach die Derivate weglassen, mMn. Die Partzizipation an Öl durch OS oder KO ist mega kompliziert, intransparent und hat sehr viele Risiken...ich hab lieber mehr Geld genommen und in Unternehemn gesteckt, die ggf. auch noch Dividende zahlen.  

11.06.20 13:00
2

65 Postings, 47 Tage Orakel_von_KantPositive Nachrichten für den Anstige des Ölpreises

https://de.reuters.com/article/china-autoabsatz-idDEKBN23I12V

Wenn jetzt noch das Reisen mit Flugzeugen erlaubt wird.
Wenn jetzt immer mehr alte Flieger ausrangiert werden.
Wenn jetzt noch immer mehr alte Menschen ihre Arbeit verlieren.
Wenn immer mehr alte Sachen durch Neue ersetzt werden.
Wenn jetzt immer mehr Behörden immer mehr Digitalisieren und Automatisieren.
Wenn jetzt immer mehr verstehen, dass es klüger ist auf einen Anstieg des Ölpreis zu investieren.
Wenn jetzt bald immer mehr Unruhen in verschiedenen Ländern stattfinden.
Wenn jetzt die Türkei anfängt immer weiter sich auszubreiten.
Wenn jetzt immer mehr alte Waffen durch Neue ersetzt werden.
Wenn jetzt immer mehr schwimmende Öllager sich leeren.
Dann wird bald die OPEC+ immer schneller gezwungen sein seine Förderungkürzung zurück zu nehmen, da der Ölpreis immer schneller steigt.

Wer davon profitieren möchte, der hat mehrere Möglichkeiten das zu tun.
Entweder auf steigenden Ölpreis zu setzen mit Hilfe von Zertifikaten. Was sehr riskant ist.
Meiner Meinung nach wäre es besser in Unternehmen wie Ovintiv, Talos Energy, Amplify Energy usw... zu investieren. Letzteres hat die Kosten auf 30$ pro Barrel gesenkt und ist bei einem Ölpreis von 40$ schon sehr rentabel. Dies sollte sich dann auf die Gewinne auswirken und dann zu immer weiter steigenden Dividenden führen. Was wiederum dazu führt, dass immer weiter die Nachfrage nach diesen Aktien steigt und dazu den Aktienpreis massiv steigen lässt.
Wer jetzt diese Möglichkeit erkennt und frühzeitig sich große Positionen ins Depot legt, der wird später sich nicht nur über sehr schöne Dividende freuen, sondern dazu über den massiven Anstieg des Depots.
Die Klugen verkaufen jetzt alle ihre Immobilien, Aktien, Edellmetalle, Kryptowährungen usw...
Die ganz Klugen nehmen sogar noch Kredite auf und kaufen sich diese Aktien, bevor die Börsenblase, Immobilienblase, Kryptoblase, Edelmetallblase platzt.
 

12.06.20 11:51

260 Postings, 2771 Tage argarargaDas sind

nicht die klugen und ganz klugen, sondern die Hasardeure.  

Seite: 1 | ... | 3006 | 3007 | 3008 | 3009 |
 
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
NEL ASAA0B733
Ballard Power Inc.A0RENB
TeslaA1CX3T
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
BayerBAY001
NikolaA2P4A9
Amazon906866
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
Plug Power Inc.A1JA81
Lufthansa AG823212
SAP SE716460
Allianz840400
TUITUAG00