finanzen.net

Wirecard - beste Aktie 2014 - 2025

Seite 1 von 5638
neuester Beitrag: 05.06.20 22:21
eröffnet am: 21.03.14 18:17 von: Byblos Anzahl Beiträge: 140949
neuester Beitrag: 05.06.20 22:21 von: AktienQuerd. Leser gesamt: 22301965
davon Heute: 138563
bewertet mit 167 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
5636 | 5637 | 5638 | 5638   

21.03.14 18:17
167

6619 Postings, 7279 Tage ByblosWirecard - beste Aktie 2014 - 2025

Hier wird die beste Aktie aus dem Techdax "Wirecard" besprichen, beschworen und .....

Kursziel :

2014 - 68 Euro
2015 - 87 Euro
ab 2016 - über 100 Euro !!!

 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
5636 | 5637 | 5638 | 5638   
140923 Postings ausgeblendet.

05.06.20 22:04
1

1900 Postings, 422 Tage Aktien_NeulingZuviel

Ich bin müde vom lesen.

Ich bin müde wieder und wieder verschiedenste Möglichkeiten durchzuspielen.

Ich bin müde von zuviel Informationen.

An Tagen wie dieser darf jeder fluchen...
Das ist völlig legitim!

Werde erst Montag wieder reinschauen.

Haltet durch!  

05.06.20 22:05
1

8 Postings, 228 Tage CentaiineAlso

ich sehe hier nicht "permanent Horrornachrichten" sondern nur Vermutungen, Gerüchte und viele Konjunktive.. wenn dann... Weit und breit nichts Handfestes! Die einzigen handfesten Hard Facts die es gibt, sind ein Bomben Wachstum und jede Menge Umsatz:-) Gut, dann wären da noch die verschobenen Termine. Ok. Mein Gott. So what!  Schaut euch mal VWs Dieselskandal an oder Bayers Glyphosat Thema an. DAS sind Skandale. Aber doch nicht ein verschobener Termin.  

05.06.20 22:06

174 Postings, 260 Tage 229211079ADrum merke dir

Zahle nie einen Cent mehr Steuern als obligatorisch notwendig in Deutschland, kaufe keinen Daxwert und suche schnell das Weite, wenn du Fähigkeiten hast, die über das Antragstellen von Hartz IV hinausgehen.

Die Bafin ist sich für nichts zu schade. Deutschland ist mittlerweile innovations- und technologiefeindlich.

Aber wir reden ja bei 35 Jährigen Analphabeten von Fachkräften und Spitzensteuersatzzahlern.  

05.06.20 22:08

2 Postings, 0 Tage mattes1995App

Kann man in der ariva App einstellen, dass man eine automatische Push Benachrichtigung bekommt wenn ein gewisses Kursziel bei einer Aktie erreicht wurde.?  

05.06.20 22:08

330 Postings, 1961 Tage Christian88Fehlt eigentlich nur der Vergleich

Wir hatten schon einen Österreicher der die Deutschen in den Ruin getrieben hat. Ich fass mir grade echt an den Kopf. Leute denkt doch mal nach die Nachricht heute war schon seit dem Kauf von MB bekannt.
Eine Ratingagentur prüft die Liquidtätswertung, EY prüft die Bilanzen und die Bafin prüft auf mögliche Marktmanipulation. Machen die das nicht eh? Mein Gott Leute. Warum springen alle immer auf solche Nachrichten an. Ich war schön blöd das ich nicht zwischenzeitlich bei dem Anstieg verkauft habe um bei solchen Non-Events immer wieder bei niedrigeren Kursen einzusteigen. Weiß man natürlich nicht.
Ich bleibe drin. So schläft es sich besser. Ich könnte wetten, das der Kurs vor den Zahlen wieder auf 100?+ steht. Wie es danach steht steht, steht in den Sternen geschrieben. Ich bin guter Dinger. Auch wegen der Negativpresse.






 

05.06.20 22:08
1

80 Postings, 3118 Tage markus1212Ja

die hier permanent nachkaufen das sind dann die

1 , 2 und 5er Slots bei TG

Und die sich hier selten melden die kaufen dann 7000 nach  

05.06.20 22:08

400 Postings, 38 Tage Bardolinaa.

@Numeratum - Die Argumentation Person X ist nun mal Verantwortlich ist populistisch und zu einfach. Genauso wie der Ruf nach einem Bauernopfer. Wenn ich zur nächsten Tanke fahre und den Verkäufer zwinge mir Geld zu geben dann ist auch nicht der Verkäufer dafür verantwortlich. Da gilt es schon etwas zu differenzieren. Zudem ist es so dass wenn man anfängt sich treiben zu lassen dann macht man sich zum Opfer. Deshalb ist das kein guter Weg.  

05.06.20 22:09

46 Postings, 39 Tage RisklessFunMist

Was ich schade finde: Alle Aktionen der letzten Wochen können das Vertrauen zukünftiger Partner nachhaltig stören. Zum Glück hat man jetzt noch sehr große Bestandskunden. Es werden bestimmt auch noch einige dazukommen, da es bis zum Vertragsabschluss einiger Vorlaufzeit bedarf. Es bleibt jedoch spannend, wie das in 6-12 Monaten aussieht.  

05.06.20 22:09

610 Postings, 445 Tage Revil1990könnt ihr

nicht mal nen Wochenende öang ruhe geben ? es ist doch nix passiert, hier wird permanent gas gegeben dabei is die verbindung zum motor längst abgekoppelt inzwischen...  

05.06.20 22:11
1

407 Postings, 437 Tage Chris BIch würde alles dafür geben

Diese scheiss Aktie aus meinem Depot wieder rauszukriegen ohne Verlust  

05.06.20 22:11
2

24 Postings, 39 Tage HessentradeWar so klar

bei Tradegate den Kurs genau bei 88,00 stoppen lassen. Die Programme der Hedge Fonds funktionieren tadellos. Wir sind nur die Zuschauer in einem Schauspiel. Wie dieses Schmierentheater endet...keine Ahnung. Ich bin eigentlich geduldig, bin aber mittlerweile wirklich ratlos. Bin noch investiert, die Zweifel werden aber größer. Den Dip heute Abend finde ich eigentlich nicht so schlimm. Beunruhigend finde ich, dass die Weltmärkte anziehen und unsere Aktie zuschaut. Vielleicht habe ich mich wirklich verkalkuliert. Schlimm ist die Angst vor dem 18. Juni. Ich fürchte, ich werde diesen Tag als Wirecard-Aktionär nicht erleben, sondern dem Treiben mit immensen Verlusten zuschauen. Aber warten wir ab, vielleicht wird doch noch alles gut. In diesem Sinne, Schönes Wochenende an euch alle  

05.06.20 22:12

299 Postings, 1334 Tage MäxlJa

Poujeaux@
warum nicht?
Während gestresste Wirecard Aktionäre streiten über den Aktienkurs von Wirecard--
könnten wir darüber reden , auf welcher HV man gediegen zu Mittag Essen kann.  

05.06.20 22:13
1

181 Postings, 386 Tage Grüffelo Ioooh.....

...wasn hier los - dann wird die nächste Woche ja eine gute Chance zum Nachkaufen unter 80 - man gut das ich damals noch für 102 geschmissen hatte........mannoman, was für ne Bude und ein Karnevalsverein von Aufsichtsrat und Vorstand!  

05.06.20 22:13

4374 Postings, 1396 Tage derdendemannChris B

Dann Verkauf doch. Wo muss denn der Kurs für dich hin?  

05.06.20 22:14
5

671 Postings, 298 Tage fanat1cIch denke mal wieder...

Das viele sich zu viel auf die "Reputation" geben, welche absolut genial ist in der Finanzwelt...
Und die interessiert es ÜBERHAUPT nicht, ob da eine FT oder sonst wer irgendwie rumquarkt?.
Interessiert die Anleger, aber nicht das Produkt.


Und in der Finanzwelt zählt: Wieviel % spare ich an Kosten durch den Wirecard Gateway, wie viele neue Kunden bringt mehr das mehr der Zahlungsmöglichkeiten und wieviel Umsatz kann ich durch Kundenbindungsgimmicks extra generieren.
Da interessiert es keinen, ob da der Liebe Herr Hohn von TCI eine Anzeige gemacht hat bei der StA und die nun dort aufgelaufen sind um mal nachzuschauen, ob in irgendwelchen Emails was steht, dass der Aktionär nicht erfahren hat...

Bei der Deutschen Bank geht sicher wöchentlich die StA ein und aus... Über VW reden wir erstmal nicht weiter und selbst eine Bayer hat mehr Verfahren am Arsch hängen als Wirecard wohl Kunden hat :P

Also fuck this shit.

Emotionen raus, Hirn rein.

Und ja, mir ist auch bewusst, gibt's am 18.06 kein Testat (wovon ich nicht ausgehe), geht's nochmal runter...
ABER, auch danach wieder hoch.... Die Firma ist ja nicht Pleite deswegen oder macht deshalb weniger Umsatz... ;)


 

05.06.20 22:16

371 Postings, 535 Tage NaggamolDer Chris B

du hast doch Virencard  immer verteidigt bis aufs Blut  

05.06.20 22:16

262 Postings, 450 Tage Numeratum@Bardolinaa: .

Das hat nichts mit Populismus zu tun, es ist Fakt.

Um mal bei de4 Tanke zu bleiben. Wenn die Tanke ne falsche Abrechnung macht ( der Mitarbeiter), dann wendet sich das Finanzamt an den Geschäftsführer und nicht an den Angestellten.

Wenn ein Mitarbeiter in meinem Unternehmen Mist baut, kommt das Schreiben zu Händen des Verantwortlichen bzw. dem Vorsitzenden der Geschäftsführung und nicht Mitarbeiter/in xy.

 

05.06.20 22:16

10 Postings, 34 Tage Corona2020Knockout

Auf welchen Index beziehen sich die ausgeknockten KO-Scheine denn? Xetra war ja schon geschlossen...  

05.06.20 22:16
2

90 Postings, 228 Tage DavePNon event

Leute die BaFin Untersuchung ist ein non Event. Es wird auch nicht gegen Wirecard ermittelt sondern gegen die VS.
Wer hier verkauft dem ist nicht mehr zu helfen.
Falls die Anschuldigungen zutreffen müssen die ykollegen eine Strafe zahlen.
So what?
Wirecard verdient immer noch 1 Mrd EBITDA.

Die Vorstände haben übrigens eine Versicherung dafür, die zahlen auch im Fall der Fälle gar nix...

Anschuldigungen sind sowieso nur Mickey Mouse Sachen...

Also beruhigen, xetra hat heut bei 95? geschlossen, es wird etwas runter gehen, aber es gibt hier viel Smart Money die das jetzt schon durchschaut haben...

Lasst euch von anderen Idioten nichts erzählen...  

05.06.20 22:17

80 Postings, 3118 Tage markus1212Meine

Meinung ist das so gut wie alle Dax Werte ihre Corona Verluste so gut wie wet gemacht haben und unsere gute Kabelkarte halt nicht.

Sollte es einen größere Korrektur im Dax geben warum auch immer , na dann gute Nacht da hilft dann auch das Gedröhne hier dass alles eingepreist ist nicht.

Sollte dazu noch ein eingeschränktes Testat geben dann können hier alle durch nachkaufen ihren EK halbieren.

Falls noch Money vorhanden  

05.06.20 22:17

3362 Postings, 1471 Tage Trader-123Für ein Non Event

Aber ein ordentlicher Abverkauf ...  

05.06.20 22:19

1727 Postings, 409 Tage Newbiest75Dass Wirecard

nun wirklich so gut wie nie parallel zum Dax läuft, dürfte sich inzwischen rumgesprochen haben.    

05.06.20 22:19
finde es gut,dass die Basketballer von Bayern München mit uns kooperieren.Der Uli Hoeneß war ja auch schon im Knast und ist wieder rehabilitiert...:-)

Man sollte das einfach mit Humor nehmen.Und Geld ist auch nicht alles Leute.Wünsche euch ein schönes Wochenende mit euren Lieben...  

05.06.20 22:20
1

18 Postings, 38 Tage NüchternAlle Aktionäre gehennauf dem zahnfleisch

Wenn der Hund vom Pförtner pupst, übergeben dich die anleger  

05.06.20 22:21

585 Postings, 38 Tage AktienQuerdenkerOh...ich darf wieder hier pushen ähh bashen...

Na dann ... mal sehen ab wann wieder die Kritik ausgeschlossen wird... ;-)

Am Montag startet die Rakete...ganz sicher... NICHT !

Meine persönliche Einschätzung...
Am Wochenende werden einige Anleger erstmal in ihrem abonierten Blättchen im Wirtschaftsteil ein Bild vom WC Headquartet und Menschen die Unterlagen rausschleppen sehen...
Viele haben noch nichts von der Razzia im Hause WC, veranlasst durch die Münchner Staatsanwaltschaft, mitbekommen...
Das Erwachen kommt dann und somit auch am Montag ein Stresstest für die...
Hmm...80...75...???
Da ist aus meiner Sicht noch nicht mal ein einknickender DAX berücksichtigt...
Der läuft ja gerade heiß...

Es bleibt echt unterhaltsam und ich möchte mit keinem Investierten tauschen!
Mein Beileid für diese Nervenbelastung!
Hoffe es gibt nicht bald ein richtig böses Erwachen, aber warnende Worte gab es ja in der "Lügenpresse" und durch die "bezahlten Basher"...reichlich.

Die Pusher sollten mal in den Spiegel blicken und sich fragen, ob sie das mit ihrem Gewissen vereinbaren können!!!

Insbesondere die tollen Ratschläge "all in" zu gehen und am besten noch einen Kredit zum Kauf neuer Rohrkripierer aufzunehmen...! (Wiregold, darfst dich beim letzten Punkt angesprochen fühlen)

Wünsche Allen ein werbefreies Wochenende.  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
5636 | 5637 | 5638 | 5638   
   Antwort einfügen - nach oben

  8 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: butschi, sharpals, thetom200, RobinHood1907, S3300, Stronzo1, Talismann, Tobi.S

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Wirecard AG747206
Scout24 AGA12DM8
Lufthansa AG823212
NEL ASAA0B733
Daimler AG710000
Airbus SE (ex EADS)938914
TUITUAG00
Carnival Corp & plc paired120100
Allianz840400
CommerzbankCBK100
BASFBASF11
ITM Power plcA0B57L
Shell (Royal Dutch Shell) (A)A0D94M
Deutsche Telekom AG555750