finanzen.net

* 3 Tage tote Hose, dann lasst uns mal Revue passieren... *

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 31.12.99 07:44
eröffnet am: 30.12.99 22:03 von: al_ka Anzahl Beiträge: 6
neuester Beitrag: 31.12.99 07:44 von: DaLuigi Leser gesamt: 3262
davon Heute: 2
bewertet mit 0 Sternen

30.12.99 22:03

240 Postings, 7202 Tage al_ka* 3 Tage tote Hose, dann lasst uns mal Revue passieren... *

Meine 3 größten Flops:
1. Winkler&Dünnebier (Trauma)
2. SINGULUS (bei 40 gekauft und einen großen Teil bei 42 (!!!) durch einen SL verloren, blutiger Anfängerfehler)
3. TRAVELBYUS (Größere Order mit Limit zum Kauf auf 1.75 gesetzt, Kurs startete bei 1.80 aufgrund US Vorgaben)Sicher nicht schlimm, tut aber weh!
4. .....diese Liste läßt sich beliebig verlängern

Meine 3 größten TOPS
1. Telefonica
2. DCX
3. NOKIA

Fazit: SL / Limit kann tödlich sein
Gibts Erfahrungen aus Eurer Sicht ???????
al
 

30.12.99 22:15

57323 Postings, 7239 Tage KickyRe: * 3 Tage tote Hose, dann lasst uns mal Revue passieren... *

Ich setze keine stoploss,behalte die Aktien aber täglich im Auge.Hätte ich ein Stoploss bei Pliant systems gesetzt,wären sie jetzt weg,heute 23%plus,ein Glück,dass ich so ein Gefühl hatte.
Aber ich setze grundsätzlich immer ein Tageslimit,gucke mir vorher den Realtimekurs an.Manchmal passe ich mein Limit dem tatsächlichen Kurs an und ändere es.Das kostet nicht allzu viel.
Ich glaube,es gibt interessantere Aktien als diese gepuschte Travelbyus.
   mfG  Kicky  

30.12.99 22:23

3148 Postings, 7179 Tage short-sellerMeine Erfahrungen !

Na ja, wer hat keine Flops im Depot (passiert nun mal). Hautpsache die Gewinne überwiegen. Meine 3 Flops waren Teldafax (bei 50) , AC-Service (bei 16) und Buecher.de. Meine 3 Tops waren Steag (gekauft bei 8,90), Mania (zu 17,30 und 12,70)und Medion (zu 85 aus Emission und bei 144 zugekauft).

Von S/L halte ich nichts, man kann sich auch immer selbst ausstoppen. Man braucht nur Geduld, Geduld und nochmals Geduld. Ich spreche ja nicht von jahrelangen Anlagen,aber ein bis zwei Jahre sollte man seine Papiere schon im Depot haben. Zugegeben manchmal kommt man schon in Versuchung! Wenn die Gier zu groß wird, verkauf ich nur ein Drittel bis die Hälfte (ISt mir gestern mit Mania passiert). Viel Erfolg im neuen Börsenjahr.  

30.12.99 22:35

1038 Postings, 7313 Tage FireflyEine gute Aktie durch SL zu verlieren ist zwar unangenehm, aber analysiere

einfach mal den Grund, warum und wann Du SL gesetzt hattest: ANGST in (vermeintlich)unsicheren Zeiten! Und warum ärgest Du Dich jetzt? GIER (schlimmes Wort)! Angst und Gier bestimmen die Marktteilnehmer. Immerhin hast Du durch Dein SL keinen Verlust gemacht. Und das ist nach wie vor das Wichtigste. Erst danach kommen Kapitalvermehrung und hohe Gewinne. Einer verpassten Chance nachzutrauern bringt überhaupt nix. Es gibt jeden Tag neue Chancen. Ebenso könntest Du jetzt dem 42er Kurs nachtrauern, wenn es tatsächlich abwärts gegangen und kein rettendes SL dagewesen wäre.
Die Märkte ändern sich laufend. Wenn es in der letzten Zeit gefährlich im Sinne von entgangenen Gewinnen gewesen sein mag, SL zu setzen (habe selber meine Pixelpark bei 45 durch zu enges SL verloren, ja, das war auch hart und ich habe daraus meine Lehren gezogen), kann es in ein paar Wochen/Monaten lebensrettend sein. Also immer schön wachsam sein und die Märkte genau beobachten.
Eine einleuchtende Strategie ist es, für einen neuen Trade max. 2% des gesamten Anlagevermögens quasi als Geschäftsrisiko zu riskieren. Fällt der Kurs und wird der Verlust dadurch so groß wie dieses Limit, dann gnadenlos verkaufen. Steigt der Kurs, sollte man irgendwann 50% des Gewinnes per SL absichern. Damit wird man zwar manche Chance verpassen, aber man kann auch nicht so leicht vom Markt gepustet werden.
 

30.12.99 22:39

131 Postings, 7353 Tage RossiJeder macht Fehler (+ P.S. an Kicky)

Meine größten dieses Jahr:
1. Ich hatte mal 30 Softbank (Kauf 70 Euro) als sie 100% hatten bekam ich kalt Füße und habe verkauft  -> Idiot
2. Ich war bei der Teleplan Emission voll dabei, aber auch hier zu hektisch. Die Dinger habe ich zwar mit sattem Plus verkauft, aber die eigentliche ralley nicht mitgemacht.
3. Ich hatte lange Zeit eine fast liebesähnliche Beziehung zu meinen LHS-Aktien, die aber inzwischen vorbei ist.

Dennoch lief es ganz gut diese Jahr. Ich bin aber keiner der Day-Trader, sondern versuche möglichst über die Haltefrist von 1 Jahr zu kommen.
Spekulative Dinge sehe ich deshalb auch immer aus der "Langfristbrille"
Bestes Beispiel: A.O. Tatneft. Als Ende letzten Jahres keiner russische Aktien haben wollte habe ich mich (leider im Nachhinein mit zu bescheidenen Mitteln) eingekauft und das bis heute nicht bereut ;-)
Ich diversifiziere stark (derzeit 25 Werte im Depot). Ich beobachte 1-2 Monate (je nach Börsenumfeld), wenn dann keine Perfomance erreicht wird trenne ich mich wieder (-> Verlustbegrenzung). Die Gewinner lasse ich jetzt (vgl. Fehler oben) laufen. Beispiel gefällig: Mania  Kauf 16,50 Heute 48,0

Also Euch Allen einen guten Rutsch!!!!!

best invest
Rossi

P.S. An Kicky: Ich hatte Dich neulich mal wegen einer Ami-Aktie angefragt (virtualsellers.com VDOT) Weißt Du etwas über die?  

31.12.99 07:44

1524 Postings, 7223 Tage DaLuigiRe: * 3 Tage tote Hose, dann lasst uns mal Revue passieren... *

Meine 4 größten Flops waren: FortuneCity ca. 50 % Verust
                            Cdk
                            Metricom (Verlust weil ich nicht länger
                            gewartet hatte, sonst Gewinn)
                            und Geol mit im Moment über 80% verlust


Ansonsten gute Gewinne: AOL, Yahoo, Intershop & Hartcourt

Der Gewinn überwiegt deutlich !!!!!!!!!!!!!

Frohes neues Jahr und good trades !!!!!!!!         euer luigi  

   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
MTU Aero Engines AG Em 2017A2G83P
Braas Monier Building Group S.A.BMSA01
Wirecard AG747206
Deutsche Bank AG514000
EVOTEC SE566480
Daimler AG710000
CommerzbankCBK100
BayerBAY001
Microsoft Corp.870747
SteinhoffA14XB9
NEL ASAA0B733
thyssenkrupp AG750000
Amazon906866
BASFBASF11
Apple Inc.865985