Führen die Unruhen in der Türkei zur Abwertung!?

Seite 1 von 40
neuester Beitrag: 18.11.21 22:16
eröffnet am: 06.06.13 16:16 von: Trader1111 Anzahl Beiträge: 993
neuester Beitrag: 18.11.21 22:16 von: Volkszorn Leser gesamt: 383739
davon Heute: 166
bewertet mit 10 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
38 | 39 | 40 | 40   

06.06.13 16:16
10

1012 Postings, 4422 Tage Trader1111Führen die Unruhen in der Türkei zur Abwertung!?

Werden die Unruhen in der Türkei die türkische Lira weiter schwächen? Droht ein arabischer Frühling nach dem Vorbild Syrien, Tunesien, etc. oder gar eine Revolution!? Eines ist klar: In der arabischen Welt ist nichts wie es war!  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
38 | 39 | 40 | 40   
967 Postings ausgeblendet.

14.08.20 19:25

469 Postings, 2817 Tage VolkszornKümmel bald billiger?

Wie ist das eigentlich,  wenn die Währung aus dem Morgenland abwertet, wird dann eigentlich möglicherweise im Supermarkt der Kümmel billiger? Gibt es put Optionsscheine auf fallenden Kümmelpreis?  

14.08.20 22:20
1

74 Postings, 482 Tage SandkaiserWenn es noch LKWs gibt...

die den edlen Stoff zu uns bringen?
Die müssen hier den DK in Euro zahlen....
Müssen eigentlich alle LKW Fahrer  in der E..Partei sein?
Oder lassen die auch Kritiker raus?
Was macht eigentlich Er... super Luxus PKW Herstellung?
Man hört nix mehr von dem Despoten!!  

17.08.20 17:21
2

49 Postings, 2730 Tage JamesManÜberall nur Heuchler

Erdogananhänger schieben die Schuld auf andere und sind fein raus. Wenn Erdogan sagt, das Ausland treibt den Kurs hoch, dann ist das so und er ist entschuldigt. Das würde im Umkehrschluss bedeuten, dass man seine Währung nimmer unter Kontrolle hat. Dann hat man eigentlich auch nichts mehr in der Politik zu suchen, schon gar nicht an der Spitze.

Die Deutschen sind allerdings Heuchler. Hassen den Erdogan, geben dem aber Mrd. € (EU-Kassen, die zum Großteil von Deutschland befüllt wird). Kein Wunder, man zahlt ja hier im Schnitt 30 - 45 % von seinem Einkommen an die Regierung. Da bleibt genug Geld, um es im Ausland zu verschwenden. Offiziell um die Flüchtlinge zu behalten. Die Flüchtlinge sehen von dem Geld sicher nichts. Es darf also ruhig Schmiergeld genannt werden.

Der einzige Gewinner ist hier Erdogan und AKP, er kassiert nur in Euro und Dollar, der Kurs kann ihm also Schnuppe sein. Und seine Anhänger entschuldigen ihn natürlich.  

20.08.20 14:14

469 Postings, 2817 Tage VolkszornLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 07.09.20 12:51
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Beleidigung

 

 

21.08.20 14:46

49 Postings, 2730 Tage JamesMan@ Volkszorn

Ist doch gut für dich, da kannst du dein Hassritual erweitern.

Dein Nickname verrät schon, zu welchem Lager du gehörst :)  

01.09.20 11:37

5747 Postings, 2443 Tage bozkurt78,8 sieht nicht gut aus ...

Hohe Staatsausgaben, niedrige Zinsen und Kreditprogramme sollten der türkischen Wirtschaft in der Corona-Krise helfen - trotzdem verzeichnet sie den stärksten Einbruch seit Beginn der Aufzeichnungen.
Auch ist die Wirtschaft eingebrochen und wie sich die geringe Touristenzahl am Ende auswirken wird, ist da  noch nicht "eingepreist" ...
 

04.09.20 14:11

49 Postings, 2730 Tage JamesManBei 9,20 würde ich einsteigen

Ich warte auf die nächste Abwertungswelle, aber es tut sich irgendwie nichts. Mein Budget hierfür sind 80.000 €.

Man darf sich vom hohen Kurs nicht täuschen lassen. Im Vergleich zum Hoch von 2018 sind es ca. + 10 % (2018: Hoch: 8.00 TL).  

28.09.20 21:58

469 Postings, 2817 Tage VolkszornArger Wertverlust der Lira

Warum werden eigentlich türkische Produkte wie Kümmel oder Rosinen nicht endlich billiger wenn diese Währung derart abschmiert?  

07.10.20 17:04

18 Postings, 1210 Tage DerStaubsaugerVer.Es geht Richtung 10

Es geht schon Richtung 10, kann es sein, dass Devisenknappheit herrscht?






 

06.11.20 12:58

1734 Postings, 4698 Tage butschiHier steigt die Rakete und der Kurs geht

ab wie Schmitz Katze.

Glückwunsch an alle investierten ! Bald kommt der Raketen Turbu und es geht in die Stratospäre !

Der Kurs sieht aus als ob er an der Anfangsschwelle einen exponentiellen Kurve ist. Das ist wie bei Amazon !!  

05.04.21 22:23
2

74 Postings, 482 Tage Sandkaiser500%

Währungsverlust mit Erdo.
Wie kann man diesen Politiker, der wirtschaftlich alles in Grund und Boden fährt, nur wieder wählen?
Dazu alles auf einen  islamistischen Staat ausrichtet?
Merken die Menschen denn nicht, wie ihnen dieser Mann schadet?  

05.04.21 22:24

74 Postings, 482 Tage Sandkaiser500% in 10 Jahren...

24.04.21 01:47

9 Postings, 221 Tage MelanieoicraLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 11:05
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

25.04.21 00:47

8 Postings, 220 Tage ClaudiazgekaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 10:31
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

26.04.21 12:20

46 Postings, 1658 Tage Pontifex_Maximus@Sandkaiser

...Merken die Menschen denn nicht, wie ihnen dieser Mann schadet?...
Ein wenig Geschichtskunde und die Frage hättest du dir sparen können.
Erdogan hat die Inflation in der Türkei von 70% auf 5% gebracht.
Wir sind überzeugt, dass er weiß, was er tut.
Ihr eben nicht :)  

26.04.21 12:59

94 Postings, 6547 Tage rubinInflation in der Türkei von 70% auf 5% / Woche

nee, eher pro Monat.
Soo schlimm ist es dann doch nicht  

30.04.21 16:18

5747 Postings, 2443 Tage bozkurt7ein wenig Geschichtskunde braucht man da nicht

unbedingt, eher etwas mathematisches Grundwissen ...
 

03.05.21 12:11

5747 Postings, 2443 Tage bozkurt7#985 : solche Behauptungen sollten auch eine

Quelle haben ! Nicht irgend eine Propaganda !
Am besten man informiert sich vorher richtig :
https://de.statista.com/statistik/daten/studie/...ate-in-der-tuerkei/
 

03.05.21 18:42

46 Postings, 1658 Tage Pontifex_Maximus@ BOZKURT7

Natürlich haben diese Fakten einige tausend Quellen im Internet.

Do schau her bua!


Entwicklung der Inflationsraten für Konsumgüter in der Türkei


                                                                                                          Türkei                                        Europäische Union

Quelle:    https://www.laenderdaten.info/Asien/Tuerkei/inflationsraten.php

Jetzt brauchst du nur zu recherchieren, wann denn nun Recep Tayyip Erdoğan an die Macht gekommen ist.

Mit Infos aus getäuschten deutschen Möchtegernquellen wie statista, welches direkt der Phundesregierung untergeordnet

ist, kannst du bei mir nicht punkten!

Wenn du noch mehr Hilfe brauchst, melde dich ruhig. Ich bin immer hier :)



 

18.11.21 10:01

5747 Postings, 2443 Tage bozkurt7Inflationsrate im Oktober 2021 rund 19,89 Prozent

und die Lira auf Rekordtief über 12, ..
Wer hat da wohl schuld ?  

18.11.21 15:09

1 Posting, 13 Tage geldtrader2022Gründe nur Zinsen?

Ich verfolge seit Jahren schon Devisenkurse, speziell auch Türkische Lira, hatte auch schon mal vor Jahren investiert. Da sprachen wir aber noch von ca 2,xx TL pro Euro, jetzt sind es fast schon 13 TL/€! Schon letzte Nacht gegen 1 Uhr deutscher Uhrzeit stieg der Kurs, was eher ungewöhnlich ist, da die Banken in der Zeit zu sehr schlechten Nachtkursen umtauschen.

Im Netz stehen vor allem die Zinsen und die Einmischung von Erdogan. Laut gängiger Lehre sind steigende Zinsen ein Mittel, um die Inflation einzudämmen. Der Gedanke dahinter: Der Verbraucher legt mehr Geld an und die Kredite verteuern sich. Das würde ich aber nicht zwingend auf die Türkei so beziehen, da wir hier von ca. 20 % Inflation sprechen.

Jetzt frage ich mich aber, wenn man den Zinssatz bei 20 % belässt, kann ja der Kurs nicht ewig stabil bleiben, das Geld muss ja erwirtschaftet werden. Wenn dann Euro-Anleger in TL umtauschen und mit geringen Schwankungen Geld in TL anlegen, würde jeder äußerst viel Zinsen abräumen. Ich vermute auch, dass die Bürger in der Türkei eher dazu neigen Geld auszugeben als Geld auf dem Konto zu lassen (eher in Deutschland). In Deutschland sind wir bei 0 % Zinsen und die Inflation ist bei ca. 4,6 %, wobei man Mieten und Immobilien höher gewichten müsste, dann wären wir ja hier höher. Das gilt natürlich auch für die 20 % in der Türkei.

Wie kann man das also verstehen? Der Zinssatz sinkt von ursprünglich 19 % auf jetzt 15 %. Glaube nicht, dass jetzt Devisentrader ihr TL zu so schlechten Kursen wieder in ihre eigene Währung umtauschen. Und Erdogan ist ja auch nicht seit gestern an der Macht. Er hat mit seiner Einmischung und falschen Ansagen erheblich dazu beigetragen, dass die Währung extrem an Wert verloren hat.  

18.11.21 15:44

3067 Postings, 3655 Tage cango2011Ziel 15 bis Sommer

Ich denke das wird bis Sommer auf 15 hochlaufen. Erdogan hat ganz sicher seine eigenen Devisen schon im Trockenen.

Nur meine Meinung !  

18.11.21 22:16

469 Postings, 2817 Tage VolkszornMocca , Döner , Bauchtanz, was ist los?

wieso fallt diese Währung eigentlich andauernd?  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
38 | 39 | 40 | 40   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln