Nanorepro startet durch

Seite 1 von 108
neuester Beitrag: 25.01.21 15:20
eröffnet am: 16.01.12 11:47 von: anmelden76 Anzahl Beiträge: 2688
neuester Beitrag: 25.01.21 15:20 von: GuruPitka Leser gesamt: 324747
davon Heute: 1616
bewertet mit 7 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
106 | 107 | 108 | 108   

16.01.12 11:47
7

500 Postings, 3345 Tage anmelden76Nanorepro startet durch

 Hier ist was am köcheln denke ich.

Aktie ist unter neidrigem Volumen die letzten Monate gefallen ABER seit Tagen legt der Wert enorm stark zu.

Die Aktienblöcke die teilweise gehandelt werden sprechen nicht für Kleinanleger.Letzte Woche sind teilweise Blöcke größer 10.000 Stück gekauft worden ja sogar ein 20000er Blöck wurde aus dem ASK gekauft.

 

Stehen hier NEWS an und Insider decken sich vorher ein?

 

Zumindest hat die Aktie ungeheures Momentum zur Zeit was für weiter steigende Kurse spricht.

 

 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
106 | 107 | 108 | 108   
2662 Postings ausgeblendet.

22.01.21 15:48
1

481 Postings, 5006 Tage Charly77@DiPietro12

Dann haben wir ja etwas gemeinsam ... wink

 

22.01.21 15:52
1

Clubmitglied, 34734 Postings, 4747 Tage TerasDiPietro12's Analyse war dennoch sehr gut !

Lediglich der Time-Lag war noch nicht mit drin ...
-----------
Gold kauft den Wagen; Silber füttert die Pferde und füllt Dir den Tank ...

22.01.21 15:56
1

481 Postings, 5006 Tage Charly77@Teras

"Denn das vorübergehende Schmeißen nach dem Freiwerden derer Stücke aus der KE war doch auch damals schon auf dem Schirm ..."
Das stimmt wohl, deshalb auch meine damalige - pardon - leicht ironisch gefärbte Frage, ob denn ein "Ausbruch" nach oben oder nach unten gemeint sei ...

Mir ist die kurzfristige Entwicklung relativ schnurz, ich bin hier länger mit an Bord als nur ein paar Wochen - und das hat - für mich jedenfalls, und nochmals pardon - nichts mit "glauben" zu tun. Börse und Kirche ... na ja, das ist halt zweierlei ...winkinnocent

 

22.01.21 17:55

112 Postings, 145 Tage 229286526XDMNix

Was für ein Rohrkrepierer die Aktie, da bleibe ich bei Abott- die steigen zwar auch nicht seit Monaten , fallen aber auch nicht so grundlos und werden am Mittwoch super Ahlen für Ihre Tests präsentieren . Der Eigentest wird wohl nix- hoffe es steigt am Montag wenigstens ein wenig hier  

22.01.21 18:34
3

4 Postings, 27 Tage duempRohrkrepierer

Ich weiß wirklich nicht, was zum Teil für Erwartungen ihr an einer Aktie habt.
Nanorepro
1 Jahr + 383%
3 Mon. + 80 %
1 Mon. +1,14 %
5 Tage -5 %

Ist eine Aktie ein Rohrkrepierer wenn
- nicht jede Woche 20% Gewinn kommen
- sie jemals in einer Woche im Minus liegt
- wenn sie nicht mind. 500% im Jahr macht

So läuft das Geschäft nicht!  

22.01.21 18:46
2

1106 Postings, 5009 Tage WiFiWunderbar zusammengefasst von duemp !!

Schön auf den Punkt gebracht.  Ist doch klar, dass nach freiwerden der gezeichneten Aktien einige die Gewinne einstreichen.  Das muss man halt auch aushalten können. Die kommt schon wieder....und noch viel mehr!  

23.01.21 13:48
2

127 Postings, 118 Tage GuruPitkaNEWS das ist der Booster

Wenn jetzt Nano als erstes die Zulassung erhält und vorproduziert hat ist as der sechster im Lotto!

Dazu kommen dann noch hoffentlich einige Großaufträge aus dem Ausland:-)

Auf geht's Nano's  

23.01.21 18:12
1

Clubmitglied, 34734 Postings, 4747 Tage TerasDE0006577109 - Na, also: GEHT doch !

https://www.pharmazeutische-zeitung.de/...-erlaubt-123216/seite/alle/ ...
Das Bundesgesundheitsministerium will die Abgabe von Antigentests auf das Coronavirus an Laien erlauben. Der PZ liegt ein entsprechender Verordnungsentwurf...
-----------
Gold kauft den Wagen; Silber füttert die Pferde und füllt Dir den Tank ...

24.01.21 15:47
1

2610 Postings, 1137 Tage Claudimalcorona langsam auf dem rückzug.

was wird dann mit den ganzen schnelltests.brauch kein mensch mehr.im sommer ist der spuk vorbei dann sind 60% der bevölkerung geimpft.  

24.01.21 18:33
1

112 Postings, 145 Tage 229286526XDMLaien

Wichtig ist die baldige Zulassung des Selbsttest für Laien... (die Charttechnik sieht sonst übel aus)
Test auf Speichelprobe haben z B in der Schweiz schon eine Zulassung ab Januar

Die PCR-Testneuheit von Ender Diagnostics wird laut einer Mitteilung des Flughafens Zürich nicht wie die herkömmlichen, per nasalen Abstrich, sondern auf Speichelbasis (Spucktest) abgenommen werden, was wesentlich angenehmer ist, dauert 5 Stunden bis das Ergebnis vorliegt.  

24.01.21 19:54
1

41 Postings, 368 Tage ubeySpahn will Corona-Schnelltests für daheim

ohne Arzt ermöglichen,

Bürger sollen Tests bald in der Apotheke kaufen können.

Apothekerverband rechnet nach eigenen Angaben damit, dass die Tests ab Ende Januar in den Apotheken erhältlich sein werden. Voraussichtlich würden sie dann zehn bis 15 Euro kosten.

https://www.berliner-zeitung.de/news/...e-arzt-ermoeglichen-li.134877  

24.01.21 20:11
1

127 Postings, 118 Tage GuruPitka#Claudimal Durchimpfung dauert sehr lange

https://www.omnicalculator.com/health/impfterminrechner

Hier könnt Ihr mal eingeben und rechnen lassen wann Ihr dran seid. ich bin 53 und komme frühestens im August dran und wahrscheinlich erst im Februar 2022! Und das bei nur 54% Impfbereitschaft. Wenn die bei 70% liegen sollte dauert es noch länger.

Und dann kommen die Mutationen dazu. Dafür ,müssen die Impfstoffe angepasst werden.

Das sollte bei den Schnelltests wesentlich schneller gehen!

Nano bleibt eine Erfolgsstory  

24.01.21 20:31
1

15 Postings, 46 Tage DiPietro12@ Claudimal

Jetzt hört doch auf ständig zu behaupten, der Spuk wäre im Sommer vorbei. Covid wird uns begleiten wie Influenza, weil uns der Virus permanent einen Schritt voraus ist und wir derzeit nur reagieren. Die Impfung heißt nicht, dass der Virus verschwindet, bis jetzt ist das der Menschheit nur bei Pocken gelungen. Und noch weiß kein Mensch, wie toll der Impfstoff ist. Kann ein Geimpfter Überträger sein? Wie lange hält der Schutz an? Schützt die Impfung gegen die Mutanten? etc.  

24.01.21 22:02

606 Postings, 182 Tage FlyHigh2020Gerade auf

ZDF genau unser Thema Schnelltest für ZuHause. Tübingen hat genau mit diesen Tests ihre Insidenz auf unter 50 bekommen, der Bericht war sehr interessant, vielleicht kann man ihn online nochmal sehen. Allerdings was weniger erfreulich ist, ist die Einstellung von Spahn dazu, er hält nichts davon Tests für Zuhause schnellstmöglich zuzulassen!!! Selbst wenn Nano die Zulassung bekommen sollte, wird es ohne die Regierung keinen Verkauf geben. Allgemein ist aber das Thema Testen mehr den je ein riesengroßes Thema, der Regierung wird vorgeworfen hier nicht aktiv genug zu sein und eine Strategie zu entwickeln, die für alle flächendeckend gilt. Tübingen beweist eine durchdachte Teststragie kann zum Erfolg führen!!!  

24.01.21 22:10
2

Clubmitglied, 34734 Postings, 4747 Tage TerasLange genug gedauert hat es tatsächlich,

... denn sein Versprechen, endlich auch Selbst-Tests ermöglichen zu wollen, erfolgte ja bereits im September 2020, jetzt aber sieht es schon eher so aus, dass der Herr Spahn doch noch sein Wort halten will - wenn auch erst als Reaktion auf den öffentlichen Druck, durch welchen er an seine damaligen Versprechungen zunächst erinnert werden musste ...
Bürger sollen Tests bald in der Apotheke kaufen können. Studien belegen laut Apothekerverband, dass auch Laien gute Testergebnisse erzielen.
-----------
Gold kauft den Wagen; Silber füttert die Pferde und füllt Dir den Tank ...

25.01.21 08:21
2

127 Postings, 118 Tage GuruPitkaErntezeit für alle treuen Nano?s

So wach ich doch gerne auf.....:-)

Her mit den Schnelltests für zu Hause und zwar nur von Nano!  

25.01.21 08:29
2

3346 Postings, 5003 Tage xoxosGute Nachricht am Wochenende

Scheinbar wird jetzt auch die Regierung das Testen zu Hause unterstützen. Ein Ministererlass ist zwingende Voraussetzung dafür, dass die Benannten Stellen wie z.B. der TüV Anträge durchwinken können. Ich gehe davon aus, dass NanoRepro aufgrund ber Kpmpetenz bei Zulassungsprozessen  hier mit an der Spitze stehen wird, also zu den Ersten gehören wird, die eine Zulassung bekommen. Zumal ja bereits ein Test unter eigenem Namen vertrieben wird.  

25.01.21 09:46
1

10346 Postings, 1295 Tage goldikIch hoffe doch : anscheinend

Scheinbar wird jetzt auch die Regierung das Testen zu Hause unterstützen. innocent

 

25.01.21 09:58
2

481 Postings, 5006 Tage Charly77Das ...

... ist auch meine Hoffnung ... wink

 

25.01.21 12:51
1

90 Postings, 262 Tage bavarian bullDer Kurs steigt durch

die neuesten Meldungen aber nachhaltig wird der Kurs erst steigen wenn man weiß, WELCHEN Schnelltest Spahn für zuhause zulassen will! Weiß da jemand genaueres? Ist es ein Schnelltest von z.B. Roche wird NanoRepro schnell wieder auf das alte Kursniveau zurückfallen.  

25.01.21 12:55
2

127 Postings, 118 Tage GuruPitkaZu Deiner Frage welcher test es wird

..das hängt doch von der Zulassung ab! Da sind einige Anbieter am Start und dann kommt es auf die Zulassung und die Kennzahlen an.

Da nano ein deutsches Unternehmen mit sehr gutem Netzwerk ist kannst Du davon ausgehen, dass sie berücksichtigt werden.

Die Tests müssen ja auch in ausreichender Zahl vorhanden sein und dafür hat nano unter anderem die KE durchgeführt.

Das Rüstzeug ist also da und alles spricht für Nano!  

25.01.21 13:00
2

90 Postings, 262 Tage bavarian bulldas sicher aber

entscheidend für den Kurs wird sein welcher Schnelltest zuerst zugelassen wird...nur meine Meinung!  

25.01.21 13:01

606 Postings, 182 Tage FlyHigh2020Chart

Sieht gut aus. MACD wird die nächsten Tage kreuzen. Alle Zeichen stehen auf Aufwärtsbewegung und das sehe ich als Hobby Analyst so ;)  

25.01.21 15:20

127 Postings, 118 Tage GuruPitkaSchon wieder Verkaufsdruck

Die 4? sind anscheinend eine echte Hürde.-(

Ordentlich Verkaufsorders zwischen 3,74? und 4? (44.000 Stücke) und wenig Kauforders. Da liegen erst bei 3,54? mehr Stücke drin bei Xetra.

Kann also nochmal deutlicher zurück kommen der Kurs. Das ist dann wieder eine super Einstiegschance.

Ich verstehe nicht wie man jetzt rausgehen kann? Das ist doch das Topthema aktuell und besser kann man doch nicht aufgestellt sein als Nano!

Na mal sehen....am Ende des Tages stehen wir wieder bei 3,80?....  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
106 | 107 | 108 | 108   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln