finanzen.net

3U helft! 1:4 split = 4 oder 5 Stück im Depot??

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 19.07.04 11:20
eröffnet am: 19.07.04 09:41 von: tetsuo Anzahl Beiträge: 5
neuester Beitrag: 19.07.04 11:20 von: jooockel Leser gesamt: 2226
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

19.07.04 09:41

545 Postings, 7260 Tage tetsuo3U helft! 1:4 split = 4 oder 5 Stück im Depot??

Hallo,
kann mir bitte jemand helfen?

Bei Bestand 400 hat mir Consors zunächst 2000 Stücke eingebucht, also
4 Gratisaktien ber 1 Stück Bestand.
Am 13.7. haben sie zurückgezogen, und an Stelle der 2000 dann 1600 eingebucht.

Der Wortlaut der 3U Telekom Ad Hov lautet:
"
Die 3U TELECOM AG meldete am Dienstag, dass sie heute den am 13. Mai 2004 beschlossenen Aktien-Split im Verhältnis 4:1 durchführt, wobei Anleger für jede Aktie vier neue hinzu erhalten.
"

Was bedeutet Split jetzt? Bzw widerspricht sich die Ad Hoc nicht in sich?
"4 für eine"
oder
"4 hinzu"

Wichtig: wer hat in welchem Verhältnis Aktien im Depot erhalten?

Gruß und danke für Aufklärung!
Tetsuo  

19.07.04 09:46

1014 Postings, 6224 Tage Aktienvogel70also aus meinen 800

wurden 4000 Stück, d. h. aus einer haben die dann fünf gemacht.
liegt also ein Fehler bei Consors vor.  

19.07.04 10:08

18637 Postings, 6518 Tage jungchenwar kein richtiger "split"

sondern vielmehr ausgabe von gratisaktien. fuer eine gab's 4 neue dazu. aus deinen 400 wurden 2000  

19.07.04 10:20

4560 Postings, 7382 Tage Sitting BullWo ist eigentlich

rein effektiv der Unterschied zwischen Split und Ausgabe von Gratisaktien. Ist doch beides Fake.  

19.07.04 11:20

904 Postings, 6072 Tage jooockelSplit - Gratisaktien

Bei einem Split bleibt das Grundkapital eines Aktien-Unternehmens unverändert, lediglich der Börsenkurs wird eintsprechend angepasst.
Mit einem Aktiensplit soll der Aktienkurs "attraktiver" gemacht werden.

Bei der Gratisaktien Ausgabe von 3 u wurde das Grundkapital erhöht. Hier wird das zusätzliche Geld aus den Kapitalrücklagen in das gezeichnete Kapital gebucht.
Die Kapitalrücklagen aus dem sog. Agio (Aufgeld) entstanden.
Agio = Betrag der den Ausgabepreis einer Aktie von dem Nennwert übersteigt.

Die Gratisaktien Ausgabe hatte also optische, aber auch bilanztechnische Gründe.

Tschau for now
Jockel
 

   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
NEL ASAA0B733
TeslaA1CX3T
Wirecard AG747206
Ballard Power Inc.A0RENB
Apple Inc.865985
PowerCell Sweden ABA14TK6
BASFBASF11
Daimler AG710000
Microsoft Corp.870747
Allianz840400
Lufthansa AG823212
Amazon906866
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
Deutsche Bank AG514000
Deutsche Telekom AG555750