finanzen.net

Stolz auf Deutschland sein?

Seite 1 von 377
neuester Beitrag: 20.04.19 00:57
eröffnet am: 14.08.18 09:57 von: clever und r. Anzahl Beiträge: 9401
neuester Beitrag: 20.04.19 00:57 von: 58840p Leser gesamt: 234109
davon Heute: 353
bewertet mit 46 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
375 | 376 | 377 | 377   

14.08.18 09:57
46

2839 Postings, 595 Tage clever und reichStolz auf Deutschland sein?

Ich war neulich in Polen, dort habe ich ganz selbstverständlich junge Leute mit Shirts in der Nationalflagge gesehen. Gleiches ist mir in anderen Ländern aufgefallen, u.a. USA, Frankreich. In Deutschland undenkbar. Warum Nationalstolz wie in anderen Ländern sei es USA, Frankreich, Mexiko und und und bei uns verpönt ist. Seit Jahrzehnten darf die Flagge und der Stolz und Patriotismus (Liebe zum deutschen Vaterland) bei uns nur bei Sportereignissen gezeigt werden, zumindest erscheint mir das so. Denn sonst wird man als rechtsradikal bis Neonazi diffamiert. Unsere Merkel hat die Flagge angewidert entsorgt nach der vorletzten BT - Wahl als man ihr eine in die Hand gab. So ein Vorgang wäre unmöglich in anderen Ländern, in Deutschland Alltag. Man muss zum Beispiel nur gegen die Flüchtlingspolitik sein, und man wird als "rechts" beschimpft. In Talkshows wird uns gezeigt, wie mit Menschen umgegangen wird, die Angst um die eigene Identität haben, in den Zeitungen lesen wir, welcher Moderator wieder mit jemandem "abgerechnet" hat, der zum Beispiel für konsequente Abschiebungen und Obergrenze ist, wir mussten uns von einer Politikerin öffentlich Kultur absprechen lassen. Und wir durften sehen, wie die Kanzlerin dieses Landes die Deutschlandfahne in die Ecke schmeißt...Darf ich auf meine Eltern stolz sein, auch wenn ich nichts für deren Erfolg kann? Stolz auf Großeltern und Enkel, als Deutscher? Kann ich als Deutscher auf meine Fußballmannschaft stolz sein? Stolz sein auf die Heimatregion aus der man stammt etc.?  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
375 | 376 | 377 | 377   
9375 Postings ausgeblendet.

19.04.19 23:22
4

30402 Postings, 1790 Tage Lucky79Ach ja... um die "Dramatik" der CO2 Geschichte

noch zu steigern...

An der Gesamtatmosphäre hat das CO2 einen Anteil von 0,038%

Und von dem Anteil erzeugt der Mensch 0,4%...

Die Natur selber erzeugt 96% des Gesamten CO2....  :-D

Nun erklärt mir einer den Klimawandel...  

19.04.19 23:24

12228 Postings, 2232 Tage Weckmann#9375: Wer redet denn von Deutschland allein?

Das ist doch eben der Fehler. Natürlich kommt es auch auf andere Länder an.  

19.04.19 23:31
1

7537 Postings, 6386 Tage der boardaufpasserStolz auf Deutschland ... Langsam bekomme ich das

Gefühl, dass unsere Unsouveränität (u. fremde überhand) uns all deutsche letztendlich doch vor uns selbst, unserem Unvermögen wg. der scheinbar grenzelnlosen Naivität - in der Tat schützt.
Monat für Monat, wenn ich unsere politische Entwicklung so beobachte (Veränderung gibts weltweit - aber bei uns ist das schon krass extrem), werde ich in dieser für mich bis dato unbekannten Annahme echt bestärkt, dass wir uns selbst sogar nicht überlassen werden dürfen!

Noch bis vor einigen (wenigen) Jahren ärgerte mich die "unselbständigkeit" Deutschlands ungemein.
Jetzt fange ich echt daran zu glauben, es ist nicht schlecht wie es ist.

Ist das nicht bescheuert?!!

Außerdem, ein Mitgrund der veränderten Sichtweise ist die geselschaftliche Entwicklung der Menschen hier.  Beispiel? Nun, zu meiner Schulzeit (Bspl. Geografie)- da wussten von ca. 30 Schülern sichere 29 alle Hauptstädte der Welt einwandfrei zu benennen. Heute, da weiß vielleicht nur einer von 30 wieviele Kontinente die Welt zählt ... wenn überhaupt.

Und dort wo inzwischen reale Logik Einzug hält, dort wird mehr und mehr links verdrängt.
Zur Zeit sind es östliche Länder (die wissen nur zu gut was Kommunismus bedeutet!) - und auch wenn noch sehr langsam, das Reale und Logische überschwappt hierher (k. kranke Visionen).
Leute, mir geht es nicht schnell genug!

-----------
Napoleon Bonaparte über die Deutschen
(frag' bei google)

19.04.19 23:33
1

12228 Postings, 2232 Tage WeckmannOh, seit Beginn der Industrialisierung hat die

CO2-Konzentration in der Luft um über 40 % zugelegt. Was für ein Zufall...

https://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/...-wie-nie-a-1175568.html

Und komisch, dass die Erde sich aufwärmt, wie das die Forscher wegen der erhöhten CO2-Konzentration vorhergesagt haben.  

19.04.19 23:39
2
bist du bei der Anmeldung hier bei ariva schon 18 gewesen?

-----------
Napoleon Bonaparte über die Deutschen
(frag' bei google)

19.04.19 23:42

12228 Postings, 2232 Tage WeckmannUi, was für ein Schenkelklopfer...

Fragst Du das auch die Klimaforscher bezüglich ihres Alters bei ihren Prüfungen?  

19.04.19 23:43
4

20762 Postings, 6752 Tage modAngenommen: Die monokausale Hypothese

der menschengemachten CO2-Verursachung stimmt.
Punkt.
Frage:
Wie erklärt man denn die wechselnden langen Kalt- und Warmphasen
der Erdgeschichte?
Da gab es meistens noch keine Menschen oder?
-----------
Wachsamkeit ist der Preis der Freiheit !

19.04.19 23:43
1

30402 Postings, 1790 Tage Lucky79#9380 wann begann denn "DIE"

Industrialisierung...?

Ich bezweifle stark, dass man 1900 schon die CO2 Konzentration
in der Atmosphäre so genau messen konnte...  ;-)

Fakt ist, es wird mehr ausgestoßen, eine Reduktion wäre vermutlich nicht
von Nachteil...

Nur ob dieses alles so dramatisch ist, wie von Greta dargestellt...
ich habe meine berechtigten Zweifel...!!  

19.04.19 23:46
1

30402 Postings, 1790 Tage Lucky79Wecki, dein "witzig" für #9377

bedeutet lediglich, dass Dir Fakten egal sind,
und Du Deine Argumentation auf "gefühlten" subjektiven Wahrnehmungen
basierts...

Das ist zwar manchmal für die Argumentierenden selbst probat...
jedoch für jeden anderen Außenstehenden nicht nachvollziehbar.

Gute Nacht...  

19.04.19 23:50
2

731 Postings, 3316 Tage 38downhillaber während die idioten von eike

und dem heartland-institute ja nur bezahlte propagandisten sind, gibt es auch unter ernstzunehmenden wissenschaftlern abweichende meinungen zum klimawandel : https://www.spektrum.de/kolumne/...-wird-viel-schneller-heiss/1626358
mit kritik am ipcc ...  

19.04.19 23:58

12228 Postings, 2232 Tage WeckmannGute Frage, mod. Ich habs jetzt nur kurz

gelesen.

Erhöhte CO2-Konzentrationen führten zu Erwärmungen, die zu Verwitterung führten und die aber das CO2 als Kalk im Meer dann bindeten, was dann zu Abkühlungen bis hin zu den Eiszeiten führte. Das führte zu einem Ende von Verwitterungen und, ja, jetzt kommen Vulkane ins Spiel, die ja auch CO2 ausstoßen können, zu einer wieder erhöhten CO2-Konzentration, was dann wegen der folgenden Ewärmung zum Ende der Eiszeiten führte.

https://de.wikipedia.org/wiki/...C3%A4re#Verlauf_in_der_Erdgeschichte - war jetzt nur auf die Schnelle, da gibt es aber weitere Nachweise.

Nur seit dem Beginn der Industrialisierung hat die C=2-Konzentration in der Luft eben sehr schnell stark zugenommen, was die Sache bestimmt nicht einfacher für uns Menschen macht.  

20.04.19 00:06

12228 Postings, 2232 Tage WeckmannNö, Lucky, an irgendwelchen Sonnenflecken liegt

das bestimmt nicht.

Eher noch am Methan.  

20.04.19 00:08

12228 Postings, 2232 Tage WeckmannTja, Lucky, für Fakten geb ich bestimmt kein

20.04.19 00:10

573 Postings, 195 Tage indigo1112"Die CO2-Lüge"...

...ist eine Lüge...

Wer es immer noch nicht verstanden hat, kann einen Luftballon mit CO2 aufblasen...
Der Ballon wird niemals aufsteigen, CO2 ist schwerer als Luft...

Das "Irrenhaus Deutschland" ist völlig verdreht, verblödet und verdummt...

Einfach schade...

Die dümmsten Rindviecher wählen ihren Schlachter selbst...
 

20.04.19 00:15

12228 Postings, 2232 Tage WeckmannHm, dann würde sich ja alles CO2 am Boden sammeln

und wir wären schon längst erstickt...

Und erklär mir doch mal bitte, wie auch auf Bergen Pflanzen wachsen, die ja CO2 brauchen. Nach Deiner Logik dürfte es das gar nicht geben.  

20.04.19 00:16

12228 Postings, 2232 Tage WeckmannOh, tja, der Luftballo selbst hat ja auch ein Ge-

20.04.19 00:27

30402 Postings, 1790 Tage Lucky79#9391 Es gibt auch eine Vegetationsgrenze...

schon mal was davon gehört...?  

20.04.19 00:28

573 Postings, 195 Tage indigo1112"Idioten"...

..."muss man nicht suchen, die melden sich von selbst"...

Geh einfach schlafen, Idioten soll man nicht verachten,
einfach nur zu bedauern...  

20.04.19 00:29

30402 Postings, 1790 Tage Lucky79CO2 ist ein zu vernachlässigendes Spurengas...

also nicht relevant.

Da kommt Lachgas u. Methan schon eher in Betracht, Klimaschädigend zu sein.

Zudem kühlen sich durch die CO2 Expositionen die Ozeane ab...
Was man ja heuer an der Antarktis sehen konnte....
es gab wieder mehr Eis...!  

20.04.19 00:29

12228 Postings, 2232 Tage WeckmannJa, und? Die dürfte nach indigo aber nicht bei ein

paar tausend Metern liegen.  

20.04.19 00:30

12228 Postings, 2232 Tage WeckmannAlso, indigo, wat is nu'?

20.04.19 00:33

12228 Postings, 2232 Tage WeckmannDat Blöde an den Treibhausgasen ist ja der Absorp-

tionseffekt. Und CO2 hat in 250 Jahren nun mal eben über 40 % im Luft-Anteil zugelegt.  

20.04.19 00:42

12228 Postings, 2232 Tage WeckmannHerrlich, herrlich, wo Argumente fehlen, wird

beleidigt.

Das passt zum Bild.  

20.04.19 00:48

1958 Postings, 4773 Tage 58840pWenn Greta Jesus sein soll...

Ist Frau Merkel die heilige Madonna  !!!

Frohe Ostern  

20.04.19 00:57

1958 Postings, 4773 Tage 58840pDas Bild von Deutschland...

Wird immer lächerlicher.

Wer bei seiner eigenen Bevölkerung versagt hat,will dann noch Millionen

Flüchtlinge aufnehmen,und ihnen zum Teil eine Rundumversorgung gewähren  ?

Dann kann niemals gut gehen...

Und die Geldpresse der EZB läuft weiter  !!



 

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
375 | 376 | 377 | 377   
   Antwort einfügen - nach oben

  10 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Agaphantus, Fernbedienung, Reinhardt2, fliege77, Grinch, ixurt, Katjuscha, Radelfan, SzeneAlternativ, Talisker

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie f?r nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er ?bernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kosteng?nstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Apple Inc.865985
TeslaA1CX3T
Alphabet A (ex Google)A14Y6F
Facebook Inc.A1JWVX
Netflix Inc.552484
Intel Corp.855681
GoProA1XE7G
TwitterA1W6XZ
Wirecard AG747206
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
Amazon906866
Scout24 AGA12DM8
CommerzbankCBK100
PinterestA2PGMG