COMMERZBANK kaufen Kz. 28 €

Seite 12491 von 12496
neuester Beitrag: 14.04.24 21:38
eröffnet am: 07.05.14 13:06 von: Schmid41 Anzahl Beiträge: 312391
neuester Beitrag: 14.04.24 21:38 von: Rescue Leser gesamt: 31658556
davon Heute: 4549
bewertet mit 323 Sternen

Seite: 1 | ... | 12489 | 12490 |
| 12492 | 12493 | ... | 12496   

13.02.24 01:04

2361 Postings, 994 Tage Walther Sparbier 2Ja irgendwie merkwürden hier alles.

Eigentlich müsste, oder sollte, oder könnte.
Also nach dreieinhalb jahren mit dem papier wundert mich eigentlich gar nix mehr.
Die chefs von knof werden wieder gierig. Erst n harten sanierer dahin holen, dann wenn damit fertig alles offen lassen. Wer sind eigentlich die chefs von know?
Da kriegen wir hier nix von mit. Anteilseigner in der bundesliga. Wir hier eher kreisklasse. Oder drunter.
Oder die M-bank,
Hier gibts keine echte kurssteigerung ohne ne angemessene dividende. Auch nicht durch ARP. Die suchen keine neuen Kleinaktionäre, eher einen neuen ankeraktionär. Verbessert mich gerne.  

13.02.24 02:14

2361 Postings, 994 Tage Walther Sparbier 2Jetzt noch mal im klartext hier.

Die ganze energiewirtschaft hier muss dekarbonisiert werden. Einfach alles. Darf selbst meinen kaminofen nicht mehr betreiben, obwohl wärmepumpe seit 1999 und solaranlage und photovoltaik aus der epoche. Hab n top cO2-abdruck als individum. Der ofen hat mir in kalten wintern der arsch warm gehalten. Draussen im garten kann ich in ner feuerschale soviel holz verbrennen wiegeht. Das ist auch soon irrsinn.
Das hat die coba erkannt. Und bietet kredite an. Aufgrund von irrsinn. Das meinte knof mit kreditwachstum.
Is halt auch fasching kurz vor den zahlen.  

13.02.24 02:22

2361 Postings, 994 Tage Walther Sparbier 2Ok ich fahr noch n W211 von 2004. Da könnt

ma auch noch ansetzen. Das wars dann aber auch. Die dekarboniesierung hat aber keiner mal eben so in der kasse liegen. Deswegen beteiligt sich unsa coba an projektierern der art. Weiter so.  

13.02.24 11:32

518 Postings, 1368 Tage Goldjunge2000CoBk

Morgen ist Aschermittwoch, Dinnerstag dann fuer die CoBk. Man wird schon was finden um den Kurs zu druecken. Das hat aber ni hts mit dem ARP zu tun.  

13.02.24 18:20

8721 Postings, 4012 Tage FridhelmbuschVor den Zahlen verkaufen ?

schnell noch raus oder noch rein VOR den Zahlen ?  

13.02.24 20:17

972 Postings, 584 Tage LongPosition2022Frei nach Fridhelm

Würde ich empfehlen, all rinne zu gehen. Nur meine Meinung.  

13.02.24 20:54

1026 Postings, 1193 Tage halfordDie Coma

Macht ihren Namen wieder Ehre...
Wenn man merkt das das Pferd totgeritten ist,sollte man absteigen,aber der Cobaner kann nicht denn er hat sich auf dem Sattel festgeklebt...
Andererseits, wenn alle schmeissen ,hätten wir im Sommer wieder gute Einstiegskurse um 6 Euro
Mfg Halford  

14.02.24 07:04
1

190 Postings, 1713 Tage cobanauseGehört hier eigentlich nicht hin...

... seht es mir nach, aber den muss ich vor den Coba-Quartalszahlen mal reinstellen.

Wieso Haare in der Suppe von Quartalszahlen suchen oder irgendwas besonders hervorheben bzw. verstecken. Es kann so einfach sein...

https://www.n-tv.de/wirtschaft/...ler-einraeumen-article24733810.html

Lustig aber nur, wenn man hier nicht am falschen Bahnsteig gestanden hat. Schönen Aschermittwoch...  

14.02.24 13:30

20136 Postings, 985 Tage Highländer49Commerzbank

14.02.24 16:27

690 Postings, 2715 Tage bertelHighländer, na dann...

mal "gute Nacht".  

14.02.24 20:57
1

181 Postings, 5512 Tage RescueCommerzBank - Prognose

CommerzBank wird das Vorjahresergebnis toppen, die Bilanz wird das Bestätigen daran habe
ich absolut keinen Zweifel.

Eine besondere Nachricht die Investoren gerne lesen, wenn die Risikovorsorge für die mBank abgeschlossen wäre. Aktueller Buchwert sowie KGV von gerade einmal mit 6,30€ beziffert,
zeigt das die Aktie deutlich unterbewertet ist.

Gewinn pro Aktie lag noch im Vorjahreszeitraum bei 1,46€, hier erwarte ich ein Zuwachs von  +15%
Auch erwarten Anleger eine Erhöhung der Dividende um +100%  auf  gute 0,40€.
Zum vgl. die weitaus größere Deutsche Bank zahlt hier 0,45€ Dividende.

the strenght is to be found in serenity

 

15.02.24 07:17

216 Postings, 2646 Tage Klicki35 Cent Ausschüttung Unverschämtheit

Das ist unverschämt von der CoBa, nur 35 Cent ausschütten zu wollen. Das Aktienrückkaufprogramm dient nur den Interessen von Knof und bislang weniger den Aktionären. Ich werde für die Hauptversammlung einen Antrag auf 40 Cent unterstützen. Bitte mitmachen.  

15.02.24 07:30

690 Postings, 2715 Tage bertelIch hoffe auch Rescue...

Aber was nützen die besten Zahlen wenn die Zukunftsaussichten mal wieder nicht passen. Zinsen, Bankenkriese in den USA...da wird sich schon im Vorfeld in die Hosen gesch.....Der Kurs hat auch keine Signale zum Kauf gesendet. Es gibt Aktien die schon vor den Meldungen steigen...hier leider Fehlanzeige. Ich wünsche das ich Unrecht habe...    

15.02.24 07:38

7906 Postings, 8214 Tage bullybaer#312262

das sind 3,3% Dividende. Wenn du mehr Ausschüttung willst dann musst du Mercedes oder die Allianz kaufen.

Im Übrigen find die ich die Zahlen super. Mal sehen was der Markt draus macht.  Bin gespannt welches Haar die Analysten dieses mal finden....  

15.02.24 07:41

518 Postings, 1368 Tage Goldjunge2000Insgesamt solide Zahlen

die auch so erwartet wurden. Die Dividende hätte höher sein können.  Das man bei den Zukunftsaussichten eher vorsichtig ist, kann bei der aktuellen konjunkturellen Lage in Deutschland nicht verwundern. Die MBank wird in 2024 eine größeren Beitrag zum Ergebnis liefern uns stabilisiert.
Von daher halte ich eine Höherbewertung durchaus für gerechtfertigt.    

15.02.24 07:54

690 Postings, 2715 Tage bertelBericht ist da...

Bei Ariva: Commerzbank steigert Konzerngewinn 2023 auf 2,2 Milliarden Euro – Strategie zahlt sich aus
Donnerstag, 15. Februar 2024 um 07:00  

15.02.24 08:21

181 Postings, 5512 Tage RescueCommerzbank Hervorragende Zahlen

Guten Morgen,

auf den ersten Blick, die veröffentlichten Zahlen sind
sehr gut.  

15.02.24 09:06

21 Postings, 600 Tage Schnubbel69Jede Wette

Das wir im Minus enden  

15.02.24 09:16

1026 Postings, 1193 Tage halfordGuten Morgen

Was soll denn das für ein Morningstar Doji werden???  

15.02.24 09:39

690 Postings, 2715 Tage bertelSchnubbel...

diese Wette kannst du nur Gewinnen. Ich habe es geahnt. Kurs war schon vor den Zahlen kein High Lite. Keine halbe Stunde nach Eröffnung geht es schon wieder leicht runter...? Handelsübliche Schwankungen so sagt der Fachmann. Top Zahlen, alles super...alles verarsche pur. Ich bin endgültig raus hier. Weder Gewinne noch Verluste, aber Erfahrung habe ich gesammelt. Bankaktien nie wieder.  

15.02.24 10:03

21 Postings, 600 Tage Schnubbel69Bertel

Normal ist ja anders, Dax über 17000 und die Bankaktien floppen  

15.02.24 10:26

277 Postings, 3888 Tage EffectivoMK udn Kursverlauf der mMbank...

https://www.ariva.de/mbank_sa-aktie/chart/...?boerse_id=207&t=all

Rückstellunegn verarbeitet, liefert zukünftig stabile Ergebnisbeiträge und Dividenden an den größten Anteilseigner = CBK  

15.02.24 10:30

20136 Postings, 985 Tage Highländer49Commerzbank

Die offizielle Pressemitteilung zu den Zahlen

Commerzbank steigert Konzerngewinn 2023 auf 2,2 Milliarden Euro – Strategie zahlt sich aus
https://investor-relations.commerzbank.com/de/...2-9878-a16e698dfc0e/  

15.02.24 11:26
4

797 Postings, 8851 Tage LynxZahlen

Ich glaube das sind die wichtigsten Fakten aus den aktuellen Zahlen:

- Die Aufwandsquote verbesserte sich im Gesamtjahr weiter deutlich auf 61 % (2022: 69 %).

- Die sehr hohe Qualität des Kreditbuches zeigt sich mit einer Problemkreditquote (NPE-Quote) von nur 0,8 % zum Jahresende.

- Die harte Kernkapitalquote (CET-1-Quote) erhöhte sich zum Stichtag am 31. Dezember 2023 abermals auf sehr komfortable 14,7 % (Dezember 2022: 14,1 %).

- Die Commerzbank ist zuversichtlich, bei der Umsetzung ihres strategischen Plans bis 2027 weitere Fortschritte zu erzielen. Den Zinsüberschuss sieht die Bank aufgrund eines höheren Einlagen-Betas und der erwarteten Zinssenkungen bei rund 7,9 Milliarden Euro.

- Das Geschäftsjahr 2023 ist für die Commerzbank hervorragend gelaufen. Wir haben die wesentlichen Ziele unserer ‚Strategie 2024‘ vorzeitig erreicht und teilweise sogar übertroffen. Auf dieser Basis werden wir das Konzernergebnis im laufenden Jahr erneut steigern“

- „Die Ziele, die wir uns mit unserem strategischen Plan bis 2027 gesetzt haben, sind ambitioniert, aber machbar. Deshalb gehen wir jetzt mit Elan in die Umsetzung. Wir wollen die Ertragsbasis verbreitern und damit auch unabhängiger vom Zinsergebnis werden. Im Vertrieb sind wir in beiden Kundensegmenten sehr stark in das neue Jahr gestartet. Das bestätigt unseren Kurs und verleiht uns zusätzlichen Rückenwind.“

- Zinsüberschuss Rückgang von 8,4 Mrd. auf 7,9 Mrd. Euro erwartet. Ausgleich über mBank mehr als möglich


Jetzt muss man sich fragen, ob eine Bank, die ihr bestes Nettoergebnis von 2,2 Mrd. Euro seit 15 Jahren erreicht hat, wirklich fair an der Börse bewertet ist. Ich meine, da ist noch eine Menge Potenzial nach oben!


Gruss Lynx  

16.02.24 08:38
2

190 Postings, 1713 Tage cobanauseDa ist jemand überzeugt von der Coba ...

... die es wissen muss.

Fr. Dr. Orlopp hat gestern zu einem ihr scheinbar günstigen Kurs (10,86; 14.261 Stück; 154.875 €) zugeschlagen.
https://www.onvista.de/news/2024/...bettina-orlopp-kauf-0-37-26238896

Wen es interessiert - hier sind die Insidertrades der letzten Jahre aufgeführt:

https://www.finanzen.net/insidertrades/commerzbank  

Seite: 1 | ... | 12489 | 12490 |
| 12492 | 12493 | ... | 12496   
   Antwort einfügen - nach oben