finanzen.net

Evotec - bester Biotech Wert 2017 - 2025

Seite 144 von 159
neuester Beitrag: 23.01.20 07:51
eröffnet am: 19.04.17 21:23 von: Byblos Anzahl Beiträge: 3975
neuester Beitrag: 23.01.20 07:51 von: derbestezock. Leser gesamt: 1062432
davon Heute: 187
bewertet mit 22 Sternen

Seite: 1 | ... | 142 | 143 |
| 145 | 146 | ... | 159   

01.10.19 21:34

315 Postings, 656 Tage crossoverone@lifeofphil

Glaube ich nicht, denn die handeln schon rational, schon von daher, weil die sehr
gut wissen, wie EVOTEC funktioniert und dadurch erklärt sich auch der seit April
auf 4,64% hochgefahrene Short-Anteil von Melvin. Das zahlt sich für die aufgrund
der vielen Millionen aus, da rollt sprichwörtlich der Rubel.

Schlimmer noch empfinde ich die Verleiher, die sich dafür hergeben. Es ist alles
ein Rein staatlich legitimiertes Geschäft, womit diese Sauerei Salonfähig wurde/ist.  

01.10.19 21:48
1

4877 Postings, 886 Tage Goldjunge13Unsere Politiker zocken ihr Volk ab,

Und dann wundern die sich das immer mehr AFD wählen !  

01.10.19 22:01
1

315 Postings, 656 Tage crossoveroneWenn unser

derzeitiger Finanzminister Aktien hätte, dann hätte er wohl etwas mehr Verständnis
und vielleicht auch eine gewisse Weitsicht, was bei Börse so alles passiert.

Angeblich hat er ja keine Aktien lt. seiner Bekundung und was da mit seinem neuen
Steuerpaket demnächst heraus kommen soll, da kann man schon mal gespannt sein.
Zumindest so:  Wie wir noch besser durch unseren Vater Staat abgezockt werden (...)

Die DSW sammelt ja auf ihrer Homepage bereits Unterschriften, und bereitet eine Klageschrift
gegen das Finanzministerium vor, und will damit versuchen, diesem Umtreiben einen Riegel
vorzuschieben. Es wäre für uns ein Segen, wenn es glimpflich ausgehen würde, so wie es wohl
aussieht werden wohl die Kleinaktionäre wieder zur Ader gelassen denn, die haben keine Lobby
und ansonsten ja eh nichts zu bestellen, uns geht es wie dem Autofahrer. die werden immer
betrogen und abgezockt, So oder so.
 

02.10.19 07:57
1

253 Postings, 456 Tage evotradercrossoverone

goldmann und m. Stanley, nahmen den lv 8.5 % der leerverkauften Aktien ab,, deshalb musste melvin und andere nachlegen, das ist deren Gefahr, das eben zu günstigen Kursen auch andere kaufen und sie auf ihren Positionen sitzenbleiben  

04.10.19 13:10
3

6281 Postings, 7146 Tage Bybloswo müßte Evotec fair bewertet jetzt stehen?

Sicherlich nicht beim jetzigen lachhaften Kurs von knapp unter 20 Euro.
Wir hatten schon die 27,xx gesehen und danach 2 absolute Hammermeldungen mit der heutigen bekommen und wären jetzt ohne die kriminellen Shortattacken sicherlich schon bei 32 Euro.
Wenn ich das richtig berechnet habe, verfügt Evotec somit über ein Potential von gut 60%

Welcher andere Wert, außer Wirecard, kann dieses in der aktuellen wirtschaftlichen Lage noch bieten?
Sollen die Anleger aus den Werten rausgedrängt werden, damit die Großen sie billig einsammeln können, um sie irgendwann wieder teurer an die Kleinanleger zu verkaufen, bevor sie ihr nächste Manipulation starten, um dann wieder die Anleger abzukassieren.
So läuft das sch.... Spiel an der Börse und solange unsere Looserregierung und die Mafia, die daran mitverdient, michts für den Anlegerschutz machen, bleibt es auch so.

Wer das Spiel nicht durchschaut und spielen kann, wird an der Börse keine großen Gewinne einfahren.
Es gibt Investoren, die auf ausgesuchte Werte setzen und somit viel Geld verdienen.
Es gibt Zocker, die sich Trader nennen, die mit den Marktmanipulationen wetten und mehr oder weniger gut abschneiden.
Es gibt zig Derivate, Hebelprodukte, die nur einen reich machen; die Banken.

Ich persönlich als INVESTOR freue mich, schon bald die 30 vor dem Komma bei Evotec zu sehen :-)

Meine Meinung, keine Handelsempfehlung.

Be strong and stay very very long !  

04.10.19 13:12
50% sind ETFs.. und Evotec ist im TechDax -- bei einem Abverkauf trifft es auch Evotec  

04.10.19 13:39
3

4877 Postings, 886 Tage Goldjunge13Haha, Evotec 30 Euro, mit Lanthaler haha

Hier glauben wirklich noch welche an denn Weihnachtsmann  

04.10.19 13:41
1

4877 Postings, 886 Tage Goldjunge13Spätestens wenn die Amis kommen gehst

Wieder runter,  haha

 

04.10.19 13:51
1

397 Postings, 312 Tage Revil1990darfst

auch jezt schon wieder in deinem keller verschwinden goldbot ;)  

04.10.19 14:10
6

641 Postings, 1148 Tage Mr. PisocWas für ein wunderschönes Forum das ist....

?. seit ich die Beiträge von unserem Black-Star-Sammler ausgeblendet habe...

Ist doch egal, ob es aktuell rauf oder runter geht. Langfristig geht jede Aktie irgendwann in die Richtung, in die Umsatz und Gewinn gehen. Wer sich diesbezüglich bei EVT Sorgen macht, soll sich einfach mal die Vergangenheit ansehen. Der Kurs hat sich seit 2015 ungefähr versiebenfacht, aber das KGV ist konstant geblieben.
Quelle - finanzen.net
 
Angehängte Grafik:
snapshot.jpg (verkleinert auf 67%) vergrößern
snapshot.jpg

04.10.19 14:17
4

6281 Postings, 7146 Tage ByblosGoldjunge13 wurde für diesen Thread gesperrt

Beiträge wurden zur Löschung gemeldet.

 

04.10.19 14:17
3

138 Postings, 324 Tage PelhamEin

kleiner armseliger Schmierfink, der noch nicht einmal die cojónes hat, Herrn Lanthaler seine Sicht der Dinge und seine fundierten Analysen zu dem Unternehmen in einem persönlichen Gespräch darzulegen.
Versteckt sich in der SCHEINBAREN Anonymität des Internets......
 

10.10.19 15:10

1556 Postings, 1366 Tage Hulkster@Goldi


Nein, nicht an den Weihnachtsmann aber an den bösen Bybolaus der gerade das genommen hat, was Du am meinsten brauchst.............
Aufmerksamkeit.




 

14.10.19 23:54

6281 Postings, 7146 Tage ByblosAm Dienstag könnte es für Evotec freundlich werden

und Evotec könnte versuchen, den ersten Wiederstand auf dem Weg zu neuen Höhen zu knacken.
Mehere Anläufe schlugen fehlt, doch irgendwann zieht Evotec wie auch in der Vergangenheit, schnell und kompromisslos nach Oben durch. Die Story wird immer besser und interessanter. Irgendwann wird auch das erste Produkt an den Markt kommen.
Meine Meinung, keine Handelsempfehlung !  

15.10.19 12:05

253 Postings, 456 Tage evotraderByblos

beim könnte ist es geblieben und wenn die lv sich nicht eindecken können, bleibt es auch, wenn nicht noch tiefer, aber unter 18.80 sind viele kauforders, also weiter runter wird es für die lv noch schwieriger, ein Dilemma , wird auf kosten von Evo und deren aktionären ausgetragen.  

16.10.19 20:50

762 Postings, 323 Tage DampflokBB Biotech Beteiligung Alexion schlägt zu

Lange war es ruhig, was Übernahmen im Biotechsektor angeht. Nun könnte das Karussell aber wieder in Fahrt kommen. Wie am heutigen Mittwoch bekannt wurde, übernimmt der sechstgrößte Wert im Portfolio von BB Biotech, Alexion Pharmaceuticals, für 930 Millionen US-Dollar oder 6,30 Dollar je Aktie den US-Biotech-Wert Achillion Pharmaceuticals.

https://www.deraktionaer.de/artikel/...t-zusatzoptionen-20192306.html

Denke das könnte interessant sein.  

17.10.19 09:25
1

6281 Postings, 7146 Tage ByblosDieses gin und her durch die Leerverkäufer und

Profibasher geht mir auf die Eier.
So lange es immer noch genügend dumme Anleger gibt, die gemolken werden können, werden diese Parasieten ihr Spiechen fortführen.
Doch der Tag wird kommen, wo die Strafe erreilt wird.

Hier gilft zur Zeit nir eins! Einfach Ruhe bewahren und nur ab und zu hin schauen, bis die Seitwärtsbewegung irgendwann zu Ende ist. Egal wie lange es dauert. Meine Aktien bekommt ihr nicht ! Ich arbeite ohne SL.

Be strong and stay very very long !  

29.10.19 09:25

6281 Postings, 7146 Tage ByblosAngriff ! So langsam sollte Evotec mal wieder

Richtung Norden laufen.
Das ewige hin und her zwischen Mitte 20 und 19 muß mal ein Ende haben.
Auf auf zu neuen Höhen, Evotec.

Be strong and stay very very long !  

29.10.19 09:35

5444 Postings, 2647 Tage derbestezockerUm8.00 Uhr

stand auf Tradegate schon fest, dass es heute runter geht, schaut mal ins Orderbuch.

https://www.ariva.de/evotec-aktie/times_and_sales?boerse_id=131  

29.10.19 10:04

6281 Postings, 7146 Tage ByblosDieses hin und her nervt nur !

Aber die nächsten Zahlen kommen ja und dann rauscht Evotec trotz top Zahlen bestimmt wieder innerhalb von Tagen fast 30% runter, so wie bei den letzten top Quartalszahlen,  wo die Manipulateure ihre Shortattacke gestartet haben und seit den nur noch Mist schreiben, damit sie ihr hin und her Spielchen möglichst lange tätigen können.

Aber das hat eh bald ein Ende wenn Evotec ......

 

29.10.19 10:09
1

1152 Postings, 885 Tage Kursverlauf_Ein heulender Byblos

Was ist denn los?  

29.10.19 10:22
1

602 Postings, 2573 Tage milky30%

Sind wir ohnehin schon im Sommer runter. Weiter wird es nicht gehen. Also nur Mut Jungs. Euer Milchmädchen  

29.10.19 10:51

6281 Postings, 7146 Tage ByblosBis Jahresende 29 Euro ?

Am Liebsten noch mehr, aber das wird wohl noch dauern, bis wir diese lästigen Zockern und Shortseller los sind.
So lange die ihr Spielchen so treiben können passiert nix. Aber wehe, wenn Evotec mit der richtigen Meldung um die Ecke kommt, dann haben die Kollegen mal ganz ganz schnell die Pappnase auf, wenn der Kurs explosionsartig in die Höhe schießt  

29.10.19 12:59

6281 Postings, 7146 Tage ByblosAlle schnell Evotec verkaufen ?

Es wird lustig weiter gedrückt.

LANGWEILIG !!! Ich hör ein Nebelhorn ! Langweilig !  

Seite: 1 | ... | 142 | 143 |
| 145 | 146 | ... | 159   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Ballard Power Inc.A0RENB
NEL ASAA0B733
TeslaA1CX3T
Daimler AG710000
Varta AGA0TGJ5
Deutsche Bank AG514000
SAP SE716460
BayerBAY001
Siemens AG723610
PowerCell Sweden ABA14TK6
Apple Inc.865985
BASFBASF11
XiaomiA2JNY1
EVOTEC SE566480