finanzen.net

Nun sind sie halt da - Remigration SOFORT!

Seite 1 von 2
neuester Beitrag: 25.04.19 19:43
eröffnet am: 20.04.19 17:13 von: NL00113750. Anzahl Beiträge: 44
neuester Beitrag: 25.04.19 19:43 von: NL00113750. Leser gesamt: 1112
davon Heute: 4
bewertet mit 3 Sternen

Seite: 1 | 2  

20.04.19 17:13
3

592 Postings, 131 Tage NL0011375019Nun sind sie halt da - Remigration SOFORT!

Vor allem ihr Ausspruch: ?Ist mir egal, ob ich schuld am Zustrom der Flüchtlinge bin, nun sind sie halt da?, verstörte einige Teilnehmer.



Quelle:
https://www.welt.de/politik/deutschland/...rkel-die-Gefolgschaft.html  
Seite: 1 | 2  
18 Postings ausgeblendet.

22.04.19 09:23
1

592 Postings, 131 Tage NL0011375019"in Würde"

Ja, mit so diffusen Begriffen kann man alles rechtfertigen.
Und was heißt "in Sicherheit". IS existiert nicht mehr.
Ich glaube, in Syrien ist es mittlerweile sicherer als in Deutschland.  

22.04.19 09:24

1789 Postings, 488 Tage Fernbedienunglol

"Ich glaube, in Syrien ist es mittlerweile sicherer als in Deutschland."

Dann wandere doch einfach nach Syrien aus.  

22.04.19 09:31
1

592 Postings, 131 Tage NL0011375019IS-Rückkehrer in Deutschland auf freiem Fuß

In Deutschland leben vermutlich schon, oder in naher Zukunft, mehr IS Kämpfer als in Syrien. Und dann noch auf freiem Fuß.

Quelle: https://www.br.de/nachrichten/deutschland-welt/...deutschland,RIRtfws  

22.04.19 09:34

592 Postings, 131 Tage NL0011375019Wie viele befinden sich nun in Deutschland?

"... Außenminister Heiko Maas (SPD) will deshalb erreichen, dass solche Extremisten nur dann nach Deutschland zurückkommen dürfen, ....  Das ist aber gar nicht so einfach"

Quelle: https://www.br.de/nachrichten/deutschland-welt/...deutschland,RIRtfws  

22.04.19 09:40
1

592 Postings, 131 Tage NL0011375019Alle Mitglieder und Sympathisanten der RAF wurden

nie gefasst. Heißt das, dass die RAF noch operiert?
Sollen wir jetzt alle durch 10 sichere Länder ziehen und uns dann von den Saudis den Lebensstandard bezahlen lassen?
 

22.04.19 09:43
1

1789 Postings, 488 Tage Fernbedienunglol

Du vergleichst jetzt die RAF mit dem IS?
Nee, is klar.  

22.04.19 09:46

1789 Postings, 488 Tage FernbedienungMerkste was?

"Die Anzahl der Mitglieder aller drei Generationen der RAF betrug zwischen den 1970er und 1990er Jahren zwischen 60 und 80 Personen."
https://de.wikipedia.org/wiki/Rote_Armee_Fraktion

"Im August 2014 berichtete der Leiter der syrischen Beobachtungsstelle für Menschenrechte, Rami Abdel Rahman, von 50.000 Mann, die mittlerweile in Syrien kämpfen ? 20.000 davon seien aus dem Ausland,"
https://de.wikipedia.org/wiki/Islamischer_Staat_(Organisation)  

22.04.19 09:48

1789 Postings, 488 Tage FernbedienungAber jetzt wieder zurück zu deinem Thema

von welchem du abgelenkt hast.

Warum sollten jetzt alle Syrer zurückkehren?  

22.04.19 09:58

2698 Postings, 62 Tage Laufpass.comvielleicht weil keiner

arbeiten will ?  

22.04.19 10:16

1789 Postings, 488 Tage FernbedienungAha

Ist das nur eine Annahme aus reiner Fremdenfeindlichkeit, oder hast du dazu eine Quelle?  

22.04.19 10:31
1

592 Postings, 131 Tage NL0011375019Syrer nach Syrien?

Ja, das ist auch so abwegig^^
 

22.04.19 10:35
2

592 Postings, 131 Tage NL0011375019Die Regionen Mittlerer Osten und Naher Osten

waren nie sicher, wie Europa oder Nordamerika.
Und natürlich müssen die Syrer, die hier an den Sozialkassen hängen, ihr Land wieder aufbauen.
Das Abschieben sollte Deutschland anstatt von finanziellen Mitteln an Entwicklungshilfe an solche Länder leisten.

Abschieben als Entwicklungshilfe!  

22.04.19 10:40
1

4133 Postings, 1542 Tage manchaVerdeIch war noch vor

dem Krieg mal beruflich in Syrien.

Der Unterschied war krass. Eine kleine Kaste Gutverdienender, denen es richtig gut ging (w'lich alles Leute, die direkt mit Assad kooperierten oder mit ihm verbunden waren) und eine grosse Masse an Menschen, die täglich sehen mussten wie sie irgendwie Überleben. Eine echte Mittelschicht wie hier gab es nicht (auch wenn in der hiesigen Presse öfters was von der "syrischen Mittelschicht" zu lesen ist).

Wenn es schon zu Friedenszeiten hart war in Syrien zu überleben, ist es logisch das die Leute wenig Anreiz haben jetzt in ein kaputtes Land zurück zu kehren, wo sie nicht wissen was sie erwartet.

 

22.04.19 10:43
1

592 Postings, 131 Tage NL0011375019Syrien 2017

22.04.19 10:44
2

4806 Postings, 3892 Tage TiefstaplerEinwanderung

muss möglich sein, sofern die Neubürger unsere Lebensweise akzeptieren. Ein Problem gibt es dabei ja nicht nur mit Islamisten, die hier niemand will. Auch Länder wie Ungarn, Polen und Sachsen (eigentlich der ganze Ostblock) haben noch einen langen Weg vor sich. Sie mit Geld zuzuscheißen scheint das demokratische Bewusstsein dort jedenfalls nicht gefördert zu haben.  

22.04.19 10:47

4133 Postings, 1542 Tage manchaVerdeIch finde den

Satz "Ihr Land aufbauen" irgend wie lustig.

In allen arabischen Ländern, in denen ich war - mal abgesehen von den reichen Ölstaaten am Golf - sieht es irgend wie aus als wäre gerade Krieg gewesen! Kaputte Häuser, marode Strassen, kaputte Infrastruktur, alles runtergekommen.

Wenn die Leute es in diesen Ländern schon nicht schaffen "ihr Land aufzubauen", wie bitte soll das in einem Land funktionieren indem tatsächlich ein Krieg getobt hat??  

22.04.19 11:09
2

3390 Postings, 5288 Tage flumi4#35

Da bin ich ganz bei dir. Die Weltgemeinschaft muß endlich vor Ort helfen. Migration in Industrieländer ist nicht die Lösung.  

22.04.19 12:07
2

592 Postings, 131 Tage NL0011375019Kommentarbereich

"Als ich 2015 Bedenken anmeldete, wurde mir von links versichert, dass alle wieder zurück kehren^^"

Quelle: https://www.welt.de/politik/deutschland/...n-ihre-Heimat-zurueck.html  

25.04.19 18:46

592 Postings, 131 Tage NL0011375019Plakate IB

Quelle: identitaere-bewegung.de

 
Angehängte Grafik:
d4-7igcxoaadrfm.jpg (verkleinert auf 42%) vergrößern
d4-7igcxoaadrfm.jpg

25.04.19 18:48
1

592 Postings, 131 Tage NL0011375019Bundesregierung möchte auch Heimkehr der Syrer

Oder war das nur billige Propaganda vor den Wahlen?  
Angehängte Grafik:
d5ayfzgw0aigwic.jpg (verkleinert auf 47%) vergrößern
d5ayfzgw0aigwic.jpg

25.04.19 19:43

592 Postings, 131 Tage NL0011375019Karte: Refugees im Mittleren Osten

Quelle: Wikipedia  
Angehängte Grafik:
syrian_refugees_in_the_middle_east_map.png (verkleinert auf 63%) vergrößern
syrian_refugees_in_the_middle_east_map.png

Seite: 1 | 2  
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie f?r nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er ?bernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kosteng?nstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
TeslaA1CX3T
CommerzbankCBK100
BayerBAY001
NEL ASAA0B733
Amazon906866
BASFBASF11
Apple Inc.865985
Ballard Power Inc.A0RENB
Huawei TechnologiesHWEI11
Infineon AG623100
Lufthansa AG823212
SteinhoffA14XB9