finanzen.net

300.000 Euro Kredit ohne Anzahlung !

Seite 1 von 2
neuester Beitrag: 11.01.07 15:29
eröffnet am: 11.01.07 10:04 von: popelfuchs Anzahl Beiträge: 48
neuester Beitrag: 11.01.07 15:29 von: gurkenfred Leser gesamt: 12117
davon Heute: 1
bewertet mit 10 Sternen

Seite: 1 | 2  

11.01.07 10:04
10

742 Postings, 5132 Tage popelfuchs300.000 Euro Kredit ohne Anzahlung !

Wer hat gestern Abend auf RTL um 21:15 Uhr den Schuldenbericht gesehen über eine Familie ( mit 2 Kinder),wo der Berliner Schuldenberater Ihnen helfen sollte aus der Schuldenfalle zu kommen ? Die Frau war Briefträgerin (Postbeamte) und hatte im Monat 2203,- Euro Netto raus ,dazu 308,- Euro Kindergeld und der Mann war seit fast 2 Jahren ohne Job (also nichtmal Hartz4 bekommen wegen der Frau).Die haben für das Haus 170.000 Euro + nochmal 120.000 Euro Kredit von der VR-Bank bekommen mit 0 % Eigenkapital !!! Hammer ! Der Statuts eines Beamten muß sehr hoch sein bei einer Bank,wo man ohne EK so eine hohe Kreditsumme bekommt ! Die Rechnungsaufstellung vom Schuldenberater waren top ! Einnahme 2511,- Euro zu 3411,- Euro Ausgaben im Monat ! Differenz jeden Monat 900,- Euro ! dazu noch im dick Dispo gewesen ! Der Mann hatte noch Unterhaltzahlungen zu leisten (7000,- Euro Aussenstände beim Jugendamt),die er nicht zahlte,5000,- Euro Rechtsanwaltskosten für den ersten Scheidungsanwalt die er nicht zahlte ! usw...,das Haus(sollte für 300.000 Euro verkauft werden über einen Makler nur 2 Besichtigungswillige kamen sich das unfertige Haus ansehen) mußte die Familie aufgeben und in eine Mietswohnung ziehen.Die Frau ging in die private Insolvenz und ist nach 6-7 Jahren Schuldenfrei,dank dem Schuldenberater ! Fazit: Der Fall ist kein Einzelfall,ich möchte nicht wissen wieviele Eigenheimbesitzer in Deutschland auf super heißen Kohlen sitzen und die monatliche Raten nicht mehr bezahlen können ! In Deutschland gibt es leider immer mehr Blender nach Außenhin um den Mitbürgern & Bekannten zu zeigen,wir können es besser als Ihr alle :o).Aber auf solche Blender-Menschen muß man ein wenig warten und bei der deutschlandweit täglichen Häuser-Zwangsversteigerung zuschlagen !  
Seite: 1 | 2  
22 Postings ausgeblendet.

11.01.07 11:40
2

15130 Postings, 6889 Tage Pate100scheise ich hätte Postbode werden sollen!

cool man muss nix können und bekommt um die 4000 Brutto.

scheisse man hätte es so einfach haben können und stressfrei leben können.
Werden Postboden gesucht?:-)  

11.01.07 11:41
1

20331 Postings, 6411 Tage admindu mußt aber vorher erstamal heiraten

und deine frau 2 mal dick machen...
vorher ist nichts mit 2.200 ? :-)

==================================================
Es kommt so oder so, aber nicht so. (Heinrich Nüsse)

MAGNUM MARTINEZ

 

11.01.07 11:52

7806 Postings, 6868 Tage all time highdas einzig positive an der geschichte


Ob sie 4000.-- oder 1000.-- euro verdient, sie wird gepfändet bis zum existenzminimum.
So gesehen ist es eigentlich für sie ärgerlich, soviel zu verdienen.

mfg
ath  

11.01.07 11:53

15130 Postings, 6889 Tage Pate100ok admin

dann rechnet es sich nicht mehr...:-)
ich finds trotzdem viel! was wird die denn brutto im Jahr haben?  

11.01.07 11:54

20331 Postings, 6411 Tage adminbei den schulden...

kann sie froh sein, dass nur bis zum existenzminimum gepfändet wird (was bei fam mit 2 kindern nicht so wenig ist). man stelle sich vor die müsste wirklich das zahlen was sie ausgegeben hat....


==================================================
Es kommt so oder so, aber nicht so. (Heinrich Nüsse)

MAGNUM MARTINEZ

 

11.01.07 12:04

742 Postings, 5132 Tage popelfuchskennt von euch einer die Allbank noch ?

Die Allbank ist die Bank die mit den Gewerbetreibenden Kreditkunden umgegangen ist wie auf einer Viehauktion ;O)  

11.01.07 12:07

20331 Postings, 6411 Tage adminnö, nie gehört...

==================================================
Es kommt so oder so, aber nicht so. (Heinrich Nüsse)

MAGNUM MARTINEZ

 

11.01.07 12:35
1

1259 Postings, 6859 Tage Hecktewie kommt die frau denn auf 2200 netto?

Quelle: WSI Tarifarchiv

Beruf "Briefzusteller/-in"
Tarifbereich Deutsche Post AG,
West und Ost
Tarifgruppe 3 (mG)
Tätigkeit abgeschlossene Berufsausbildung, aufgabenbezogene Kenntnisse und Fertigkeiten durch berufliche Erfahrung
Wochenarbeitszeit 38,5
Bruttogrundvergütung in Euro  
gültig ab Stunde Monat
11/2005  1.648-2.068
11/2006  1.698-2.130
11/2007  1.740-2.183


Quelle: Deutsche Post 2005, WSI-Tarifarchiv 2006, BIBB 2005

Briefträger/in
Durchschnittsgehalt in Euro (Brutto):
Ausbildungsgehalt im 1. Jahr: 633
Ausbildungsgehalt im 2. Jahr: 682
Der Verdienst nach der Ausbildung liegt zwischen 1698 und 2139 Euro im Monat brutto.

gruß heckte

 

11.01.07 12:48
1

742 Postings, 5132 Tage popelfuchssehr komisch zu #30

weil der Schuldnerberater im Beitrag ja die Frau gefragt hat ob Ihr Verdienst Brutto oder Netto ist ! Sie sagte 2203,- Netto und die Kreditrate für das Haus betrug ja im Monat schon 1000,- Euro ! Also war der RTL-Beitrag von Schauspielern besetzt und der Beitrag frei erfunden worden ?  

11.01.07 13:22
1

61594 Postings, 6134 Tage lassmichreinHmm - es gibt ja gewisse Leute, die

brutto und netto verwechseln... ;9 *g*  

11.01.07 13:26
1

1299 Postings, 5345 Tage ernst thälmannaber das verwechseln nur physiker o. T.

11.01.07 13:30

19522 Postings, 7133 Tage gurkenfred@lmr: ich vermute auch, daß die beim kreditantrag

schon bretto und nutto durcheienandergewirbelt hat. und jetzt hat sie den salat. ich frag mich manchmal wie solche leute halbwegs unbeschadet durchs leben kommen....nach sechs jahren ist die erbse schuldenfrei und ihre gläubiger gucken in die röhre. schöne nummer.


mfg
GF

 

11.01.07 13:34

16568 Postings, 6598 Tage MadChart@bruttofred

Als ich mein Immo-Darlehen haben wollte, musste ich u.A. eine Gehaltsabrechnung beim Banker vorlegen. Da können solche Verwechselungen dann nicht passieren.... :-)

 

11.01.07 13:35

16568 Postings, 6598 Tage MadChartHöhö, gurke, jetzt seh ichs erst:

Du hast "bretto" geschrieben. Nette Wortschöpfung.... *g*

 

11.01.07 13:37

61594 Postings, 6134 Tage lassmichreinDann ist der "Berater" aber auch ´ne Pfeife !!

EIN Blick in die Umsätze des Girokontos oder (wenn das Konto woanders ist) auf die letzten Gehaltsabrechnungen und schon kann er sie mit einem lauten Lachen nach draussen begleiten...  

11.01.07 13:42

742 Postings, 5132 Tage popelfuchsjetzt nochmal zum durchrechnen

Also was ich mir noch so merken konnte war folgendes:

Der Schuldnerberater schrieb an die Standtafel:

Einnahme: 2203,- Netto + 308,- Euro Kindergeld = 2511,- Euro
Ausgaben: Hauskredit = 1000,- Euro
         Kreditabzahlung Nr2 = 450,- Euro
         Strom im Monat = 97,- Euro
         Telefonkosten im Monat = 100,- Euro
         Handykosten = 160,- Euro
         GEZ-Gebühren = 19,- Euro
         Müllgebühren und die anderen monatlichen Sachen weiss ich nicht mehr
Den silbernen Ford Focus Kombi haben Sie auch noch gehabt und diesen Autokredit haben Sie mit den 120.000 Euro Kredit ausgelöst,nur was macht mit den restlichen 100.000 Euro ? Die angeblich im Haus intern aufgebraucht wurden,was ja nicht danach aussah ! Der Knaller war,das nirgendswo im Haus Türen eigebaut wurden,nur das Wohnzimmer war einigermaßen möbiliert ! Also alles sehr verwirrend irgendwie die ganze Geschichte gestern :o)    

11.01.07 14:06

55 Postings, 5424 Tage kingkrunchau weia

Bei denen läuft ja echt alles schief.
Ich meine nicht nur die hohen Kredite und der arbeitsunwillige Ehemann, sondern auch die anderen monatlichen Kosten.
97 EUR Strom pro Monat sind für nen 4-Personen-Haushalt einfach zu viel. Genauso die Telefon- und Handyrechnungen. Wenn sie in allen täglichen Belangen so über die Verhältnisse leben, dann hätten sie selbst ohne die Kredite einige finanzielle Probleme. Ich will auch nicht die Heizkosten sehen bei nem Haus ohne Türen ... da heizt man ja alle Räume auf einmal.  

11.01.07 14:12
2

61594 Postings, 6134 Tage lassmichreinEs sind doch immer wieder dieselben Typen. Gerade

DIE, die sich am wenigsten leisten können, müssen aber auch JEDEN Scheiß haben !!! Ich seh´das ja bei meinen "Spezial-Kunden" :

- Ratenzahlung Neckermann
- Ratenzahlung Quelle
- Ratenzahlung Otto
- Ratenzahlung Mediamarkt
- Ratenzahlung Justizkasse
- Rückzahlung an Oma/Opa/Onkel/Tante von denen man sich was gepumpt hatte
- Auto SELBSTVERSTÄNDLICH übers Autohaus finanziert
- Premiere Voll-Abo (was soll man als Arbeitsloser auch sonst den ganzen Tag machen...)
- Handyabrechnungen JA nicht unter 100 Okken / Monat
- Abbuchungen diverser Inkassodienste
- usw. usw.

Mich wundert mittlerweile garnix mehr !!!
 

11.01.07 14:12

19522 Postings, 7133 Tage gurkenfredking, du kleiner spießbürger, hab

dich nicht so. man muß auch mal eine gewisse großzügigkeit walten lassen....:-))

aber du hast recht: 100 oiro für telefon und dann noch 160 fürs handy....die ham ne bregenpanne par excellence.
da weiß ich wirklich nicht genau, ob mitleid oder schadenfreude angebracht ist.


mfg
GF

 

11.01.07 14:15

19522 Postings, 7133 Tage gurkenfredkrass korrrrekt, LMR.

unsereiner übt konsumverzicht bis zum gehtnichmehr und solche typen haben ein dutzend kredite laufen. wenn die dann auf die bretter gehen und nicht mehr zahlen, darf die allgemeinheit und die betrogenen gläubiger blechen (banken nehme ich mal explizit aus, zu denen hab ich ein gestörtes verhältnis...).
aber dieser konsumzwang, den sich viele leute auferlegen nimmt immer bizzarere formen an.


mfg
GF

 

11.01.07 14:27
2

742 Postings, 5132 Tage popelfuchsMein Vorsatz lautet immer

Wenn man das Geld nicht hat um sich eine Ware X zu kaufen,läßt man es entweder sein oder spart auf diese Ware um es sich irgendwann leisten zu können ! Mit Banken hatte ich damals schon meinen Spaß gehabt wo ich selbständig war ! Aber die Leuten kaufen jeden Scheiß heutzutage auf Pump und ein Haushaltsbuch kennt kaum noch einer :o(.Beim MediaMarkt kenne ich einen Geschäftsführer und der meinte nur das die Kreditanfragen extrem angestiegen (Flachbildfernseher,Computer,Navisysteme,usw)! selbst die Zinsen von fast 13 % bis sogar 15 % interessiert die Kreditnehmer nicht ! nur noch haben,haben,haben wollen !    

11.01.07 14:35
1

38 Postings, 6745 Tage tuttiIn den Hintern

hätte ich den Typ getreten, dass ihm endlich mal ein Licht aufgeht.
Die Frau verhält ihn und er hat keinen Bock in dem Haus irgend etwas fertig zu stellen.
Irgendwie kam mir diese Sendung gestellt vor. Meine Tochter hat bei der Hausbesichtigung Personen erkannt, die bei dem Sender in einer anderen Sendung aufgetreten sind.
Bei der Insolvenz bleiben wieder die Handwerker auf der Strecke.  

11.01.07 14:42

7806 Postings, 6868 Tage all time highhallo


man muss ja wirklich besonders bescheuert sein, wenn man sich dem fernsehen stellt u. noch dazu alles umsonst gewesen ist.

Also die these, das da einiges nicht so der Wirklichkeit" entspricht könnte schon stimmen.

mfg
ath

PS. und wenns echt ist,......jetzt kann der typ nicht einmal mehr im klo anschreiben lassen.....  

11.01.07 14:43

15491 Postings, 7645 Tage preisjetzt denkt doch mal an die arme sau

die sich für 160 ? das geschwätz von diesem faulen schwachkopf anhören mußte .  

11.01.07 15:29

19522 Postings, 7133 Tage gurkenfred@popel: genau meine devise:

keinen cent an die banken....

wenn ich in meinem bisherigen dasein 5 oiro sollzinsen abgedrückt habe, dann ist das eher schon hoch gegriffen.


mfg
GF

 

Seite: 1 | 2  
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Apple Inc.865985
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
Daimler AG710000
Ballard Power Inc.A0RENB
Deutsche Bank AG514000
Wirecard AG747206
TeslaA1CX3T
Lufthansa AG823212
NEL ASAA0B733
BayerBAY001
NikolaA2P4A9
Amazon906866
TUITUAG00
Deutsche Telekom AG555750
BASFBASF11