finanzen.net

2x Sonderausschüttung im Februar 2007

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 18.01.07 19:15
eröffnet am: 21.09.06 10:22 von: FlamingMoe Anzahl Beiträge: 13
neuester Beitrag: 18.01.07 19:15 von: FlamingMoe Leser gesamt: 6134
davon Heute: 0
bewertet mit 9 Sternen

21.09.06 10:22
9

759 Postings, 5290 Tage FlamingMoe2x Sonderausschüttung im Februar 2007

Ich will hier nochmal auf 2 kleine Titel aufmerksam machen, die beide im Februar Sonderausschüttungen durchführen. Bei Parsytec sind's etwa 2 Euro pro Aktie (= 34,5% Dividendenrendite), bei Syzygy sind's 1,50 Euro pro Aktie (= 29,1% Dividenrendite). Es kann nicht schaden, hier jetzt schon einzusteigen, da die Werte durch die Dividende gut nach unten abgesichert sein sollten und die Dividendenrallye jederzeit losgehen kann. Bei Parsytec gab's heute morgen auch schon enorm hohe Umsätze, da deckt sich jemand Großes schon ein.

Parsytec - Ausschüttung erfolgt am 9. Februar

28.08.06 16:21

Der Vorstand der Parsytec AG hat den Zeitpunkt für die am 23. Mai 2006 von der Hauptversammlung beschlossene Kapitalausschüttung in Höhe von ca. 2 Euro pro Aktie auf den 9. Februar 2007 festgesetzt. Grundlage für eine Auszahlungsberechtigung ist demzufolge der Aktienbestand am Vortag der banktechnischen Abwicklung, der 8. Februar 2007, nach Börsenschluss.Grundlage für den Zeitpunkt der Ausschüttung ist die nun erfolgte behördliche Bekanntmachung des Eintrags der entsprechenden Hauptversammlungsbeschlüsse in das Handelsregister. Auf Basis des Eintrags ist am 10. August 2006 nach Börsenschluss die Aktienzusammenlegung im Verhältnis 2:1 erfolgt, auf Basis der nun erfolgten behördlichen Bekanntmachung läuft die gesetzlich vorgeschriebene 6-monatige Wartefrist zum Gläubigerschutz, die vor dem Zeitpunkt der Ausschüttung abgeschlossen sein muss.
__________________________________________________

Syzygy - Sonderausschüttung am 16. Februar 2007

04.09.06 16:49

Die Syzygy AG gab heute bekannt, dass die angekündigte Sonderausschüttung in Höhe von 1,50 Euro pro Aktie am 16. Februar 2007 erfolgt. Ausschüttungsberechtigt sind die Aktionäre, deren Syzygy-Aktien am Donnerstag, den 15. Februar 2007 zum Börsenschluss im Depot verbucht sind und dadurch vom Clearstream erfasst werden.Die ordentliche Hauptversammlung der Syzygy AG hatte am 30. Juni 2006 eine Kapitalherabsetzung in Höhe von 1,50 Euro pro Aktie beschlossen, welche im Ergebnis zu einer Sonderausschüttung in dieser Höhe führt.Die Beschlüsse der Hauptversammlung wurden anschließend beim zuständigen Amtsgericht in Bad Homburg zur Eintragung eingereicht. Am 16. August 2006, wurden die Eintragungen des Amtsgerichtes im Bundesanzeiger publiziert. Gem. § 225 Abs. 2 Aktiengesetz (AktG) darf die Sonderausschüttung erst nach Ablauf einer auf den letzten Veröffentlichungstermin folgenden Frist von 6 Monaten erfolgen.Die Sonderausschüttung wird aus dem steuerlichen Einlagenkonto entnommen und erfolgt daher ohne Abzug von Kapitalertragsteuer und Solidaritätszuschlag.

 

21.09.06 13:17

759 Postings, 5290 Tage FlamingMoeWahnsinn, was bei Parsytec heute abgeht

Auf Xetra schon 85000 Stück gehandelt, in Frankfurt 35000 und in Stuttgart 13400. Der durchschnittliche Tagesumsatz auf Xetra lag in den letzten Wochen bei ca. 2500 Stück...

Noch was für die Kursziel-Fetischisten: Parsytec sehe ich bis Februar bei 7,95 Euro, Syzygy bei 6,60 Euro. Eventuell muss man dafür auch noch ein bis zwei Wochen über die Dividendenzahlung hinaus einplanen, weil dann noch der Dividendenabschlag zum Teil aufgeholt werden könnte. Aber das muss man dann sehen, bis dahin ist es ja noch lange hin...  

22.09.06 09:42

759 Postings, 5290 Tage FlamingMoeParsytec: aktuelle Kaufempfehlung von ExtraChancen

Ob sich die "Experten von ExtraChancen" gestern selbst eingedeckt haben und damit höchstpersönlich den hier erwähnten Ausbruch aus der Seitwärtsbewegung herbeigeführt haben? Schon auffällig, wochenlang praktisch kein Handel, dann gestern dieses extrem hohe Volumen, und dann heute diese Empfehlung. Naja, wer weiß, mir kann's nur recht sein... :)

Parsytec mit Potential

Hagen (aktiencheck.de AG) - Die Experten von "ExtraChancen" sehen für die Aktie von Parsytec (ISIN DE0005089908/ WKN 508990) weiteres Potenzial.

Bei der Parsytec AG, die die Experten zuletzt im Februar und davor im Januar 2005 als "Top-Investment der Woche" vorgestellt hätten, habe sich einiges getan. So habe es eine Aktienzusammenlegung gegeben. Außerdem habe die Hauptversammlung eine Kapitalausschüttung von 2 Euro pro Aktie beschlossen.

Als "ExtraChancen"-Leser kenne man die Parsystec AG als kleinen aber feinen Nischenplayer. Fachgebiet: die Oberflächeninspektion bei der Produktion von Bahnwaren (Stahl, Papier, Aluminium etc.). So könnten die Westfalen bei der Inspektion von Flachstahl mit einem Weltmarktanteil von 60% glänzen, bei der Papierherstellung liege dieser Anteil bei 25%.

Auch das Zahlenwerk könne sich sehen lassen: Zwar habe die Gesellschaft das erste Halbjahr mit einem leichten Umsatzrückgang von 14,9 auf 13,1 Mio. Euro abgeschlossen. Auf EBIT-Basis sei aber ein kräftiger Zuwachs um 40% auf 1,4 Mio. Euro gelungen. Noch markanter habe sich der Zuwachs beim Free-cash-flow präsentiert, der mehr als verdreifacht worden sei - auf 1,98 Mio. Euro.

Auf der Hauptversammlung Ende Mai habe der Vorstand eine ordentliche Kapitalherabsetzung verkündet. "Die Beschlüsse sind im Sinne des Shareholder-Value. Freie und nicht benötigte liquide Mittel sollen an die Aktionäre zurückzugeben werden." Das zunächst aus Gesellschaftsmitteln erhöhte Grundkapital sei vor diesem Hintergrund herabgesetzt worden, und zwar durch Zusammenlegung der Aktien im Verhältnis 2:1. Die konvertierten (zusammengelegten) Aktien würden seit dem 11. August unter der neuen WKN A0JQ4J gehandelt.

Auf Grund der vorgeschriebenen sechsmonatigen Wartefrist zum Gläubigerschutz habe der Vorstand den Zeitpunkt für die Kapitalausschüttung von ca. 2 Euro pro Aktie auf den 9. Februar 2007 festgesetzt. Erste "Interessenten" würden schon heute beginnen, ihre Position aufzubauen. So könne die Aktie mit großem Volumen aus dem seit Mitte Juni gültigen Seitwärtstrend über den Widerstand bei 6 Euro nach oben ausbrechen. Zwar müsse dieser Sprung noch bestätigt werden.

Da bei Parsytec aber die Weichen auf weiteres Umsatz- und Ertragswachstum gestellt sind, ist bei der Aktie eine nachhaltige Aufwärtsbewegung in den kommenden Wochen sehr wahrscheinlich, so die Experten von "ExtraChancen". (22.09.2006/ac/a/nw)  

29.09.06 11:11
1

759 Postings, 5290 Tage FlamingMoeParsytec: Gewinne mitnehmen bzw. sichern!

Parsytec läuft und läuft und läuft, aber das wird sicher nicht ewig so weiter gehen. Ich selbst bin leider etwas zu früh ausgestiegen (aber über Gewinne soll man sich ja nicht beschweren ariva.de), aber wer jetzt noch dabei, sollte sich mal ernsthaft über Gewinnmitnahmen Gedanken machen oder zumindest ein enges Stop-Loss setzen. Die Aktie ist hoffnungslos überkauft und hat sich meinem bis Februar geltenden Kursziel schon ziemlich angenähert. Im Zweifelsfall einfach in Syzygy umschichten, die hat sich noch keinen Zentimeter bewegt, aber das wird innerhalb der nächsten Monate sicherlich noch kommen...  
Angehängte Grafik:
parsytec.png
parsytec.png

29.09.06 12:08

147 Postings, 6146 Tage adlerMutig. o. T.

Bei strukturellen Veränderungen eines Wachstumsunternehmens mit dem RSI zu argumentieren, ist aber mutig. Für große, regelmässige und unspektakuläre Werte sicher schlau, aber für Parsytec?
Sichern ist sicher richtig, aber aussteigen?
Da gab es richtige Krisen, bei denen man hätte aussteigen müssen und ausgestiegen ist.
Aber jetzt gibt es wieder eine Story.  

29.09.06 12:23

759 Postings, 5290 Tage FlamingMoeBei jeder Aktie gibt es irgendwann Korrekturen,

strukturelle Veränderungen hin oder her, und dass Parsytec derzeit überkauft ist, zeigt ja nicht nur der RSI, sondern auch eine Reihe anderer Indikatoren. Muss aber auch zugeben, dass ich mich mit den Fundamentals hier nur am Rande beschäftigt habe, für mich steht die Sonderausschüttung im Vordergrund. Es gab doch aber kürzlich keine Meldung, die den Kursanstieg ausgelöst hat, oder irre ich mich da? Von daher kann man ohnehin nicht sagen, worauf die Rallye nun zurückzuführen ist.

Rein von der Sonderausschüttung her betrachtet bietet Parsytec aus meiner Sicht mittlerweile aber die geringeren Chancen als Syzygy...  

09.10.06 09:48

759 Postings, 5290 Tage FlamingMoeBei Syzygy geht's langsam los,

bis vor kurzem waren noch dicke Blöcke im Ask, die sind jetzt aber weggekauft und der Kurs steigt schon leicht weiter. Ich habe auch bei meinem Einstieg zuletzt am eigenen Leib erfahren müssen, dass hier kaum jemand was ins Bid verkauft, sondern in der Regel aus dem Ask gekauft wird, die Stimmung insgesamt würde ich daher positiv sehen.

Parsytec hat mittlerweile wohl den Großteil der Korrektur hinter sich, nachdem sie zuvor noch weiter gestiegen war als von mir gedacht; dafür war dann aber die Korrektur auch recht heftig. Ich werde trotzdem auf diesem Niveau nicht wieder bei Parsytec einsteigen, Grund dafür siehe Posting #4...  

13.10.06 16:38

759 Postings, 5290 Tage FlamingMoeParsytec senkt Erwartungen für 2006 & stürzt ab

Hui, da kann ich ja froh sein, nicht mehr dabei gewesen zu sein. Wer weiß, eventuell ist Parsytec damit bald wieder aus Sonderausschüttungssicht interessant, aber da heißt es erstmal abwarten, ein Einstieg jetzt wäre verfrüht.

Parsytec: Jahresplanungen für 2006 revidiert, Aktie -14 Prozent

15:43 13.10.06  

Aachen (aktiencheck.de AG) - Die Parsytec AG (ISIN DE000A0JQ4J9/ WKN A0JQ4J), ein Hersteller von Oberflächeninspektionssystemen für Bahnwaren, meldete am Freitag, dass sie ihre Planung für das Geschäftsjahr 2006 revidiert.

Der Umsatz wird nun bei 23,5 bis 25,5 Mio. Euro erwartet, der Auftragseingang bei 22,0 bis 25,0 Mio. Euro. Die Zielerreichung bei der Nettoumsatzrendite (EAT) wird teilweise vom erzielten Umsatz abhängen. Am oberen Rand des Umsatzkorridors wird angestrebt, die bisherige Planzahl von 7,5 Prozent EAT leicht zu übertreffen. Sollte sich der Umsatz im unteren Teil des Korridors bewegen, wird dennoch eine Nettoumsatzrendite oberhalb des Vorjahreswertes angestrebt.

Die Plananpassung ist auf den Verlauf des dritten Quartals zurückzuführen. Hier musste über saisonale Effekte hinaus eine Beeinträchtigung in Auftragseingang und Umsatz hingenommen werden, die sich im vierten Quartal nicht vollständig ausgleichen lassen wird. Für das dritte Quartal sind Auftragseingänge von knapp 3 Mio. Euro sowie Umsätze von knapp 5 Mio. Euro zu verzeichnen. Die Gesellschaft erwartet nach heutigem Kenntnisstand dennoch auch in diesem Quartal eine positive Nettoumsatzrendite.

Für das vierte Quartal erwartet Parsytec im Sinne der obigen Jahresprognose bei Auftragseingang und Umsatz ein deutliches Anziehen des Geschäfts. Die Nettoumsatzrendite soll ebenfalls wieder deutlich steigen.

Die Aktie von Parsytec verliert derzeit 14,00 Prozent auf 6,02 Euro. (13.10.2006/ac/n/nw)

 
Angehängte Grafik:
parsytec.png
parsytec.png

16.10.06 17:50

147 Postings, 6146 Tage adlerKommt langsam wieder

Der letzte Run war nichts als eine Blase nach Empfehlung in einem (...) Börsenblättchen. Klar, daß die sofort platzt. Doch es hätte schlimmer kommen können.
Der halbe Verlust ist wieder eingefahren.  

16.10.06 18:05

759 Postings, 5290 Tage FlamingMoeJepp, hätte ich nicht gedacht,

dass die sich so schnell wieder berappeln kann, das zeigt, dass die Aktie durchaus ihre Anhänger hat. Und auf längere Sicht wird wegen der Sonderausschüttung nach unten hin sowieso nicht viel passieren...

Auch Syzygy entwickelt sich sehr schön, jeden Tag geht's ein Stückchen weiter bergauf, unspektakulär, aber et läppert sisch, wie der Rheinländer sagt. :)  

14.11.06 19:01

147 Postings, 6146 Tage adlerWas ist denn jetzt mit der Parsytec los: Nordkurs?

Am 7.1.. kamen die erwartet schlechten Zahlen und jetzt gehts ohne sichtbre News bergauf? Seltsam. Wer weiss was?  

28.12.06 12:07

759 Postings, 5290 Tage FlamingMoeBin jetzt auch bei Syzygy erstmal ausgestiegen,

auch wenn es bis Februar noch weiter hoch gehen sollte. Bei 5,91/5,93 lag aber das bisherige 52W-Hoch, da könnte es vielleicht zunächst mal wieder einen kleinen Zwischenstopp geben; vor allem aber wollte ich die Gewinne aus steuerlichen Gründen noch in diesem Jahr mitnehmen.

Die Performance beider Werte in den letzten 3 Monaten kann sich aber absolut sehen lassen, auf den SAS-Effekt ist eben immer wieder Verlass. :)
Und 10-15% sind bei beiden Werten bis Februar noch drin, würde ich sagen...  

18.01.07 19:15

759 Postings, 5290 Tage FlamingMoeJetzt bin ich bei Syzygy endgültig draußen,

nachdem ich's mir direkt nach meinem letzten Verkauf zum Glück nochmal anders überlegt hatte und direkt wieder eingestiegen bin. Jetzt ist aber mein Kursziel von 6,60 Euro(siehe #2) fast erreicht, und ich bin mir unsicher, ob die wirklich noch erreicht werden. Aber die paar Prozente lasse ich mir dann eben entgehen, was man hat, hat man... :)

In der Zwischenzeit ist aer Parsytec nochmal interessant geworden, die ist in den letzten Tagen etwas gefallen und jetzt für 7 Euro zu haben. Da könnten inkl. Dividende auch nochmal 10% drin sein, allerdings ist das Ganze auch etwas riskant, weil ich über das operative Geschäft der Firma zu wenig weiß und die ja schon im Vorquartal enttäuschende Zahlen gebracht haben.

Deshalb ziehe ich mich bis zum Tag der Auschüttung, wo ich bei beiden nochmal für einen Intradaytrade reingehen werden, aus beiden Aktien zurück. Vorläufiges Threadfazit: beide Aktien etwa + 25% seit meinem ersten Kauf, und das war extrem berechenbar. Ich freu mich schon auf die nächste SAS. :)

 

   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Microsoft Corp.870747
Deutsche Bank AG514000
Wirecard AG747206
Lufthansa AG823212
Scout24 AGA12DM8
Daimler AG710000
Shell (Royal Dutch Shell) (A)A0D94M
TeslaA1CX3T
Airbus SE (ex EADS)938914
Allianz840400
Amazon906866
NEL ASAA0B733
Apple Inc.865985
BASFBASF11
BayerBAY001