Nordex vor einer Neubewertung

Seite 1 von 1578
neuester Beitrag: 23.07.21 21:19
eröffnet am: 20.06.13 10:12 von: ulm000 Anzahl Beiträge: 39441
neuester Beitrag: 23.07.21 21:19 von: Andinity Leser gesamt: 9893715
davon Heute: 4013
bewertet mit 96 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1576 | 1577 | 1578 | 1578   

20.06.13 10:12
96

16434 Postings, 4687 Tage ulm000Nordex vor einer Neubewertung

Bin ja eigentlich kein großer Freund von vielen Threads für eine Aktie, aber bei Nordex muss es meiner Meinung nach sein.

Ich habe leider keinen Nordex-Thread gefunden in dem der User meingott nicht schreibt und ich habe wirklich keine Lust mich mit diesem User tagtäglich auseinanderzusetzen. Zumal meiner Meinung nach meingott durch seine Dauerposterei sehr viele Beiträge zuspamt und somit interessante Posts nach hinten verschiebt und die dann eventuell gar nicht gelesen werden.  Mal ganz abgesehen davon, dass meingott sehr gerne polarisiert und polemisiert und auch das ist nun wirklich alles andere als hilfreich für eine sinnvolle Diskussion.

Weniger ist manchmal mehr bzw. Qualität vor Quantität und das soll ja eigentlich das Motto eines jeden Aktienthreads sein.

Letztendlich geht es doch in einem Aktien-Thread um eine sinnvolle Diskussion und sonst um nichts und ich sehe bei Ariva keinen Nordex-Thread wo diese Voraussetzung für mich derzeit gegeben ist. Deshalb und weil ich der Meinung bin, dass Nordex vor einer Neubewertung steht nach dem schwierigen letztjährigen Restrukturierungsjahr mache ich einen neuen Nordex-Thread auf. Ob die Ariva-Mods diesen Thread lange stehen lassen weiß ich nicht, aber wenn sie den löschen, dann werde ich nichts mehr zu Nordex schreiben. da ich keinen anderen Nordex-Thread bei Ariva erkennen kann wo eine sinnvolle Diskussion ohne meingott möglich ist.  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1576 | 1577 | 1578 | 1578   
39415 Postings ausgeblendet.

16.07.21 14:22

2849 Postings, 7848 Tage fwsLeerverkäufer Arrowstreet Capital ...

... mußte gerade seine Position mit 0,51% offenlegen und veröffentlichen. Insgesamt sind jetzt 4,80% offen leerverkauft. Es könnten aber auch leicht 17,11% sein, falls diejenigen, die schon unter die Schwelle gefallen sind, ebenfalls noch mit ihrer Restposition aktiv sind.

Bei solch hohen vorhandenen Leerverkaufspositionen würde ich persönlich niemals ein SL setzen, denn irgendwann müssen die Leerverkäufer auch wieder zurückkaufen. Das Setzen von Stopp-Losses spielt ihnen jedenfalls immer in die Karten!

https://shortsell.nl/short/Nordex
https://shortsell.nl/short/Nordex/90/archived

 

16.07.21 14:44
1

2849 Postings, 7848 Tage fwsVorstände haben Bezugsrechte ausgeübt

https://www.ariva.de/news/directors-dealings-nordex-se-deutsch-9665882

Es gibt auch noch weitere solche Insider-Meldungen. Denen war wahrscheinlich ein niedriger Bezugspreis auch lieber als ein hoher. Und für die Sacheinlage von Acciona hätte es bei einem höheren Bezugspreis sicher auch weniger Aktien gegeben. Honi soit qui mal y pense!

https://de.m.wikipedia.org/wiki/Honi_soit_qui_mal_y_pense

 

18.07.21 21:55

68292 Postings, 7939 Tage KickyTrading Idee Nordex: Die Bremse ist gelöst

https://www.finanzen.net/nachricht/zertifikate/...st-geloest-10340319
"Insgesamt wurden 42,7 Mio. neue Aktien platziert. Das entsprach einem Anteil von stattlichen 36,4 Prozent des ausstehenden Grundkapitals. In diesem Sinne durchaus eine Mega-Kapitalerhöhung. Trotzdem wurden die Aktien zu über 98 Prozent von den Altaktionären über Bezugsrechte gezeichnet. Auch Großaktionär Acciona war mit an Bord und wandelte im Zuge der Bezugsrechtsausübung Darlehen in Höhe von gut 196 Mio. Euro um.
Nach den nachvollziehbaren Abschlägen im Rahmen der Kapitalerhöhung scheint die Aktie von Nordex nun oberhalb von 16 Euro wieder Halt gefunden zu haben. Die überwiegende Zeichnung durch Altaktionäre sollte hier auch das Vertrauen des Marktes in die Aktie wieder stärken. Daraus ergibt sich allein bis zur Juni-Spitze ein mögliches Potenzial von rund 20 Prozent.Spekulativ aufgestellte Anleger, die auf diesen technischen Rebound setzen wollen, können dies auch mit einem Call-Optionsschein tun. ...."  

19.07.21 08:01
4

771 Postings, 948 Tage NaggamolLemminge anlocken und dann geht's auf die 8 Euro

aber sie werden nicht mehr viel dumme finden die den Mist kaufen  

19.07.21 10:31
1

816 Postings, 3822 Tage pablo55Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 20.07.21 20:42
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Bleiben Sie bitte sachlich

 

 

19.07.21 11:22

68292 Postings, 7939 Tage Kickyheute verlieren auch BMW u.Daimler 2%

nur Delivero ist noch im Plus ...und die Impfwerte  

19.07.21 13:03

71 Postings, 956 Tage dk16121961Was soll man ....


.... da noch groß anfangen?? Beinahe MINUS 50% vom Hoch zurück!!
Neue Aufträge verpuffen total!!
Jetzt dann noch eine Gewinnwarnung und sie haben uns alle gemolken!
Aber warum die ganze BRANCHE immer??
 

19.07.21 13:45

281 Postings, 889 Tage TjepLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 21.07.21 13:55
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß

 

 

19.07.21 13:58
1

549 Postings, 1258 Tage Kowalski100Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 23.07.21 12:52
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß

 

 

19.07.21 14:33

68292 Postings, 7939 Tage KickyAltmaier braucht mehr Strom

https://www.deraktionaer.de/artikel/aktien/...0233914.html?feed=ariva
"Wirtschaftsminister Peter Altmaier rechnet mit einem deutlich höheren Strombedarf in Deutschland bis 2030 als bisher prognostiziert. Grund sei die starke Zunahme von Elektroautos und Wärmepumpen. Statt von bisher erwarteten 591 Terrawattstunden werden anhand neuer Berechnungen bis zu 665 Terrawattstunden im Jahr 2030 benötigt. Wo soll der zusätzlich benötigte Strom herkommen?

Hersteller von Photovoltaik- und Windkraftanlagen wie Nordex, Encavis oder JinkoSolar und deren Anteilseigner wittern bereits neue Aufträge und satte Renditen, denn es scheint gesetzt, dass der zusätzliche Bedarf aus erneuerbaren Energien gedeckt werden soll.  

19.07.21 16:59

2358 Postings, 3954 Tage sonnenschein2010steigt

auffällig mit Beginn US-Handel,
schon mehrfach die letzten Tage.

Mal sehen ob die Short-Quote sich ändert...  

20.07.21 13:27

68292 Postings, 7939 Tage KickyLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 21.07.21 13:56
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 12 Stunden
Kommentar: Marktmanipulation vermutet

 

 

20.07.21 21:08
2

403 Postings, 2979 Tage Andinity...

Anlaysten sind ja nicht gerade beliebt, aber ich wundere mich das bisher keine weiteren Kurszeile ausgegeben wurden.

Schon am 02.07. direkt nach der KE Verkündung haben lediglich Jeffries mit (30€) und Bank of America (35€) ihre sehr opistischen Kursziele genannt. Die anderen warten wohl bis kurz vor oder nach den Q2 Zahlen.

Bezüglich  der Leerverkäfuer. Die waren auch nicht alle weg als der Kurs sogar bis 29€ gelaufen ist. Im Grunde hätte man dieses Jahr mit Nodex gut Geld verdienen können wenn man die Gewinne migenommen hätte. Es gab ja mehrmal ein Pingpong zwischen 20-27€...

Durch zahlreiche Studien wurde darüber hinaus nachgewiesen, dass Leerverkäufe einen positiven Einfluss auf die Liquidität eines Marktes haben, weil sie angebotserhöhend wirken und zudem Volatilität abbauen.10 Bei Börsengängen und Kapitalerhöhungen werden Leerverkäufe außerdem als Mittel von Emissionsbanken genutzt, um den Kurs des emittierten Wertpapiers zu stabilisieren und so das Anlegervertrauen aufrechtzuerhalten.

Quelle:law-journal.de

 In meinem Flatex Depot sind die neuen Aktien seit heute auch gebucht, ob es eine schlaue Entscheidung war wird sich zeigen. sealed

Das zweite Halbjahr wird offensichtlcih nicht so rosig für die Windaktien wie das erste.

 

21.07.21 07:53

68292 Postings, 7939 Tage KickyLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 23.07.21 12:50
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Unbelegte Aussage.

 

 

21.07.21 19:48

879 Postings, 2984 Tage zocker2109Wo geht der Kurs hin

Ist hier derzeitig die Luft raus oder erholen wir uns wieder mit dieser Aktie?  

22.07.21 01:07

2713 Postings, 7526 Tage Bengaliwird hochgehen!

22.07.21 09:22
2

68292 Postings, 7939 Tage Kickyman muss ja hier sehr vorsichtig sein

wenn man über den Anteil an Shortern berichtet, da wird man gesperrt wegen Marktmanipulation!
alles Hedgefonds wie Marshall Wace oder Susquehanna ,aber PDT partners und Systematica sind raus !
https://shortsell.nl/short/Nordex/30
Zerohedge berichtete gestern detailliert über Short Squeeze an der Wallstreet mit Charts
https://www.zerohedge.com/markets/...ke-stock-short-squeeze-continues  

23.07.21 09:32
1

68292 Postings, 7939 Tage KickyDie Bodenbildung bei Nordex läuft weiter

auf Hochtouren. Im frühen Handel notierten die Papiere des Turbinenbauers am Freitag erneut im Plus, die Aktie kann sich weiter von den Tiefs lösen. Derweil hat der Konzern eine neue strategische Zusammenarbeit mit dem Rotorblatthersteller TPI Composites bekannt gegeben.In Türkei und Indien arbeiten die beiden Konzerne bereits zusammen. Nun wurde die Kooperation auch auf den Betrieb in Mexiko ausgeweitet. .....
https://www.deraktionaer.de/artikel/aktien/...0234206.html?feed=ariva  

23.07.21 12:24

292 Postings, 338 Tage fbo|229284482Jouu, genau so sieht?s aus

23.07.21 12:28

984 Postings, 4887 Tage dreherthgute news, trotzdem Minus

Ich finde dass Nordex ziemlich gute news bringt, aber das Teil bleibt noch da unten stehen. Hoffe in der kommenden Zeit, dass sie für Banker wieder interessant wird und ein paar positive Analysen würden dann helfen die Richtung nach oben einzuschlagen. Ich bleibe investiert und warte mal ab.
 

23.07.21 15:16

879 Postings, 2984 Tage zocker2109hier muss man jetzt nachkaufen

ich denke das sind gute schnäppchen ek-preise ich denke wir sehen hie rbald ganz andere kurse ich schlage im aug wieder zu wenn der preis sich nicht stark verändern wird !!!!!  

23.07.21 15:58
2

816 Postings, 3822 Tage pablo55Ich kann einfach nicht verstehen, wie Nordex bei

so einer Meldung abverkauft werden kann.
Die Margen werden so gesichert und Nordex kann das Auftragsvolumen ausdehnen.
Hätte eigentlich einen 10% Sprung machen müssen.
Hier ein sehr guter Artikel über das Outsourcen von Nordex.
https://www.nebenwerte-magazin.com/...enproduktion-spart-liquiditaet/  

23.07.21 20:06
1

200 Postings, 440 Tage Starduster.

Der gesamte Sektor hat heute Prügel bezogen, das liegt nicht an Nordex und nicht an der News.
 

23.07.21 21:19

403 Postings, 2979 Tage Andinity-

Was für ein Timing, dass TPI (-10%) auch ausgerechnet heute die Prognosse wegen Rohstoffkosten und Logistik für 2021 gekürzt hat, allerdings wird nur mit einer kurzfristigen Flaute gerechnet. https://www.fool.com/investing/2021/07/23/.../?source=iedfolrf0000001



Bisschen Paradox ist aktuell schon das trotz Allzeithochs an den Märkten Grüne Werte immer noch abverkauft werden, obwohl Klimaschutz gerade überall  mehr Thema denn je ist.  Eigetlich ist es so gut wie sicher das nach den Q2 Zahlen wohl min. 13,xx angelaufen werden bevor es dann hoffentlich wieder nach oben geht.

 

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1576 | 1577 | 1578 | 1578   
   Antwort einfügen - nach oben

  7 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Freiwald., Leonardo da Vinci, Lionell, Lucky79, telev1, Qasar, waschlappen
Werbung
finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln