Telefonica Deutschland ..............(WKN: A1J5RX)

Seite 1 von 217
neuester Beitrag: 06.10.22 11:44
eröffnet am: 30.10.12 09:47 von: BackhandSm. Anzahl Beiträge: 5405
neuester Beitrag: 06.10.22 11:44 von: crunch time Leser gesamt: 1386325
davon Heute: 547
bewertet mit 14 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
215 | 216 | 217 | 217   

30.10.12 09:47
14

32615 Postings, 6426 Tage BackhandSmashTelefonica Deutschland ..............(WKN: A1J5RX)

Telefonica Deutschland  legt einen gelungenen Börsenstart hin: Mit 5,70 Euro zum Handelsauftakt konnten sich die Anleger direkt über ein Kursgewinn freuen. Der Ausgabekurs lag bei 5,60 Euro. Der größte deutsche Börsengang seit 2007 ist damit erfolgreich über die Bühne gegangen.


Bei dem Umfeld wau !


Logo: http://www.telefonica.de/  
Angehängte Grafik:
te.jpg
te.jpg
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
215 | 216 | 217 | 217   
5379 Postings ausgeblendet.

12.09.22 12:42

7952 Postings, 6742 Tage semicoaufgepasst 2,47 sollten nicht

Mehr unterschritten werden sonst könnte es doch noch auf 2.32 gehen.  
-----------
Es ist nicht schwer, Menschen zu finden, die mit 60 Jahren zehnmal so reich sind, als sie es mit 20 waren. Aber nicht einer von ihnen behauptet, er sei zehnmal so glücklich.

Grüße  Semico

16.09.22 17:04
1

7952 Postings, 6742 Tage semicotja

Also für die die mich bei 2.90 angefahren haben sollten sich nun eingestehen das ich zu 99 % richtig lag und ein kleinlautes sorry nötig werden wenn ich so hochkarätiges mit euch teile was ich nicht mal müsste. Gern geschehen bei 2.32 sind es dann 100 %  
-----------
Es ist nicht schwer, Menschen zu finden, die mit 60 Jahren zehnmal so reich sind, als sie es mit 20 waren. Aber nicht einer von ihnen behauptet, er sei zehnmal so glücklich.

Grüße  Semico

19.09.22 12:28

7952 Postings, 6742 Tage semicoEinkauf

ok 2 und 3 und 4 Position drin zu 2.33 auf den letzten ct. verzichte ich.  
-----------
Es ist nicht schwer, Menschen zu finden, die mit 60 Jahren zehnmal so reich sind, als sie es mit 20 waren. Aber nicht einer von ihnen behauptet, er sei zehnmal so glücklich.

Grüße  Semico

19.09.22 14:42
1

344 Postings, 477 Tage Bailoutda kommt auch noch eine 2 nach dem Komma...

Hatte aber tatsächlich die eine Position bei 2,33 stehen. Hab mal 2 Positionen bei  2,29 und  2,25 eingestellt. Die 2,29er könnte vielleicht bis Feb. ´23 noch bedient werden.  

19.09.22 16:43

7952 Postings, 6742 Tage semicoZiel erreicht

Ich denke das Ziel war gap close nur deshalb ging es so tief.  denke das war es jetzt eher hoch bei 8 % dividende
-----------
Es ist nicht schwer, Menschen zu finden, die mit 60 Jahren zehnmal so reich sind, als sie es mit 20 waren. Aber nicht einer von ihnen behauptet, er sei zehnmal so glücklich.

Grüße  Semico

20.09.22 12:25

658 Postings, 5175 Tage Schluckspechthatte zu früh angefangen

aber das Sonder-Angebot heute auch noch mal genutzt.
Eigentlich sollte dieser Wert viel stabiler sein...  

20.09.22 12:32

7952 Postings, 6742 Tage semicosoooooo

100 %  danke  
-----------
Es ist nicht schwer, Menschen zu finden, die mit 60 Jahren zehnmal so reich sind, als sie es mit 20 waren. Aber nicht einer von ihnen behauptet, er sei zehnmal so glücklich.

Grüße  Semico

20.09.22 12:32

7952 Postings, 6742 Tage semicoGap ist geschlossen

Dann sehen wir mal wie es weiter geht.  
-----------
Es ist nicht schwer, Menschen zu finden, die mit 60 Jahren zehnmal so reich sind, als sie es mit 20 waren. Aber nicht einer von ihnen behauptet, er sei zehnmal so glücklich.

Grüße  Semico

21.09.22 12:04
1

126 Postings, 4932 Tage don_smTiefe Kurse ohne Grund

Gibt es - neben dem schwachen Gesamtmarkt -irgendeinen Grund für die tiefen Kurse?  

21.09.22 13:07

7952 Postings, 6742 Tage semicoNein gibt es nicht deshalb

war einziger Grund offene Gap wir werden schnell Richtung 2.52-54 gehen und dann entscheidet sich ob es weiter hoch geht. Und nebenbei 8 % div. Zum kursgewinn sind schon ein Grund zum steigen.  
-----------
Es ist nicht schwer, Menschen zu finden, die mit 60 Jahren zehnmal so reich sind, als sie es mit 20 waren. Aber nicht einer von ihnen behauptet, er sei zehnmal so glücklich.

Grüße  Semico

23.09.22 12:28
2

344 Postings, 477 Tage Bailoutkassiert ... ist denn schon Februar ?

@ Semico

Was sagt der Trend ? Haltelinie bei 2,22 ?  

24.09.22 01:18

38 Postings, 596 Tage KindergartenLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 27.09.22 10:33
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Unbelegte Aussage

 

 

26.09.22 10:18

344 Postings, 477 Tage Bailout@ Kindergarten

wo hast du denn schon die Zahlen für 2022 her ? 2021 lag das KGV noch bei 34,xx.  

29.09.22 12:04

2395 Postings, 6758 Tage CadillacLeerverkauf ist Kursdrückerei

Citadel Advisors Europe Limited
Telefónica Deutschland Holding AG
Historie
DE000A1J5RX9
0,90 %
2022-09-16
Citadel Advisors LLC
Telefónica Deutschland Holding AG
Historie
DE000A1J5RX9
0,81 %
2022-09-27  

29.09.22 13:18

1356 Postings, 3837 Tage bolllingerhier wird der Kurs unter 2 gedrückt

...das wird den Hedgefonds offenbar gelingen  

04.10.22 16:48

3586 Postings, 4346 Tage bagatelaDas

Muss man an so einem Tag wie heute erstmal hinbekommen.
 
Angehängte Grafik:
screenshot_20221004_164341.jpg (verkleinert auf 47%) vergrößern
screenshot_20221004_164341.jpg

04.10.22 23:36

69 Postings, 758 Tage AvH2020@bagatela

Sehe ich genauso! TDax  +4% und dann so `ne performance! Die Kollegen von vodafone sind auch nur marginal erfolgreicher, die haben heute "immerhin" 0,5 % Kurssteigerung zusammengestümpert.  

05.10.22 08:39

3046 Postings, 597 Tage ST2021Nachkaufen

Tiefe Kurse haben aber auch was Gute's man kann, wenn man hat nachkaufen oder neu einsteigen. Die 2,5 Euro werden immer wieder kommen ist doch eine Top Dividenden. Aktie 8% Dividende ein ehr guter  Inflationsausgleich.  

05.10.22 11:26
1

14818 Postings, 8310 Tage Lalapoeigentlich

wollte ich ja um 2,25 wieder den Fuss reinstellen ( s.oben ) , aber gut ..bei 2,06X ist es halt noch ein billiger Fuß und den habe ich jetzt mal gesetzt .
Verrückt was im Telkobereich gerade läuft , ne Proximus mit Div. von 1,2 ? bekommst mittl. für unter 11 Euro nachgeschmissen .......als ob die Leute an Ihren Telkoverträgen sparen würden .. , ehr im Gegenteil , da wird eher der teuere DTE Vertrag gekündigt und dafür EPlus Alditalk genommen / gewitched ..... und wer nicht zahlt , dem wird der Saft abgestellt und der verliert sein Leben ..
Sag immer.. gewohnt ..gegessen ..telefoniert/gesurft wird immer ... egal wie schlecht es den Leuten geht .. da wird an anderen Stellschrauben gedreht bis man hier sparen muss ...(wobei man beim essen ja durchaus sparen kann und es ist dann halt der EPlus Vertrag statt der teuere D.Telekomvertrag  )  

05.10.22 11:30
3

12818 Postings, 4207 Tage crunch timeBranchenrotation/ Branchenabstufung?

Rücksetzer heute bei Tef.D. ist ja weitestgehend im Einklang mit anderen Werten aus der Branche.  Da sehr viele Vermögensverwalter garnicht so sehr Einzelwerte im Blickfeld haben, sondern eher  ein Branchenportfolio-Mix betreiben, kommt es dann bei Gewichtungsänderungen  zu einem Rückgang vieler Einzelwerte aus der spezifischen Branche. Vielleicht gewichtet also gerade ein größerer Player etwas um. Es wäre also etwas  scheuklappenhaft den heutigen Rückgang bei Tef.D. nur isoliert zu betrachten .  
Angehängte Grafik:
chart_free_telefonicadeutschlandholding.png (verkleinert auf 44%) vergrößern
chart_free_telefonicadeutschlandholding.png

05.10.22 13:00
1

3046 Postings, 597 Tage ST2021gute Kurse

ich habe heute Morgen auch aufgestockt zu 2,091 hatte aber letzte Woche schon zu früh gekauft aber trotzdem das sind sehr gute Kurse. Wir werden vielleicht nicht reich, aber das ist ein sicherer Kurs viel tiefer wird es wohl nicht mehr. Und die Dividende sichert auch noch ab.  

06.10.22 00:40
2

69 Postings, 758 Tage AvH2020ST2021

Ich habe Ihre Meinung bis vor Kurzem vollständig geteilt, aber 2,50 €, 2,40, 2,30 € 2,20 € 2,10 € waren schon alles absolute Nachkaufkurse, mit Absicherung durch Divi und der "Boden sollte jetzt erreicht sein".  Ich habe bei 2,20 € aufgehört nachzukaufen, weil jeder Nachkauf den Verlust nur noch erhöht hat. Aber ich will nicht meckern: Incl Divi komme ich wohl auf Plus/minus Null bei TD.  

06.10.22 10:26

218 Postings, 301 Tage SvenkaKursziele

Kursziele weichen zwar immer ab, je nach Person, aber es könnte da schon noch tiefer gehen.

https://www.telefonica.de/investor-relations/...stenempfehlungen.html

James Ratzer von Newsstreet hat ein Kursziel für 1,70 Euro. Wenn man davon ausgeht, dass der Exodus aus Aktien anhält, kann das auch erreicht werden. Ich kann mir gut vorstellen, dass der DAX nächstes Jahr unter 9000 Punkte fällt.

Im September hat Telefonica Deutschland drei Sell-Ratings erhalten und aktuell bewegt sich der Kurs zwischen den Kurszielen von Berenberg und JP Morgan hin und her. Von daher waren vielleicht diese beiden Ratings maßgeblich für den Absturz. Das Deutsche-Bank-Ziel von 3,50 Euro hat ja nichts bewirkt.  

06.10.22 10:55

796 Postings, 1984 Tage torres1Nachkauf 2,07

Hat die letzten Jahre doch immer funktioniert - Kauf im Oktober und Verkauf im Mai/Juni. War immer ein guter Schnitt. Ggf. Divi mitnehmen - je nachdem wie es läuft. Selbst wenn es noch ein Stück runter geht kann man hier nicht viel falsch machen.  

06.10.22 11:44

12818 Postings, 4207 Tage crunch time#5404

torres1:  "....Hat die letzten Jahre doch immer funktioniert - Kauf im Oktober und Verkauf im Mai/Juni. ..."
===============================
"Immer" ist nicht richtig. Siehe z.B. den Chart unten. Natürlich haben Aktien mit überdurchschnittlicher Divi-Rendite meistens die Tendenz in "normalen" Jahren im Vorfeld der Aussschüttung fester zu werden ( und in der Zeit nach der Ausschüttung dann überdurchschnittlich zu fallen). Allerdings können in einem übergeordnet schwachen Gesamtmarkt-Umfeld dann auch solche Werte mit nach unten gezogen werden. Von daher ist das nicht ein Selbstläufer, wenn andere äußere Umstände einem in die Suppe spucken. In einem Umfeld starker Zinsen bekommen zudem Telko-Aktien mehr Druck, da diese in der Regel eine überdurchschnittlich hohe Verschuldung haben und diese i.d.R. auch nicht  reduziert haben, weil man eben das Geld lieber ausgeschüttet hat für hohe Divis. In einer Welt von Niedrig- und Null-Zinsen nicht weiter tragisch. Aber in einem inflationären Umfeld mit steigenden Zinsen, könnten  Telkos bei der Refi bisheriger Schulden jetzt zunehmend deutlich höhere Kosten bekommen durch höhere Zinsen, was sich wiederum auf den Gewinn negativ auswirken würde.

 
Angehängte Grafik:
chart_free_telefonicadeutschlandholding.png
chart_free_telefonicadeutschlandholding.png

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
215 | 216 | 217 | 217   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln