SantaCruz - angehender Silberproduzent

Seite 1 von 41
neuester Beitrag: 15.10.20 15:58
eröffnet am: 05.09.12 22:51 von: Balu4u Anzahl Beiträge: 1012
neuester Beitrag: 15.10.20 15:58 von: Moneyplus Leser gesamt: 215617
davon Heute: 16
bewertet mit 12 Sternen

Seite:
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 41   

05.09.12 22:51
12

19895 Postings, 3883 Tage Balu4uSantaCruz - angehender Silberproduzent

Zahlreiche Experten sind der Ansicht, dass der Silberpreis –  zusammen mit dem Goldpreis – Ende dieses Jahres und auch 2013 neue  Höchststände erreicht. Das wäre das perfekte Szenario für das  Unternehmen, das wir Ihnen heute vorstellen möchten. Denn die kanadische  SantaCruz Silver Mining (WKN A1JWYC) will bereits im ersten Quartal des  kommenden Jahres die Silberproduktion in Mexiko aufnehmen.

 

Bohrungen auf dem Rosario-Projekt von SantaCruz Silver

Konkret geht es dabei um das Hauptprojekt des Unternehmens namens  Rosario, das über geschlussfolgerte Ressourcen von 1,03 Mio. Tonnen Erz  mit einem durchschnittlichen Gehalt von 190,4 Gramm Silber und 1,16  Gramm Gold pro Tonne sowie von 1,38% Blei und 3,00% Zink verfügt.

Für das Projekt, das sich über eine Fläche von 500 Hektar erstreckt  und exzellente Infrastruktur aufweist, hat SantaCruz bereits alle  nötigen Genehmigungen erhalten und von dem Goldkonzern Goldcorp für  800.000 Dollar eine Produktionsanlage mit einer Kapazität von 500 Tonnen  pro Tag erworben. Bereits Anfang April, so CEO Arturo Préstamo, habe  der Abbau der Anlage und deren Transport auf das Rosario-Projekt  begonnen.  SantaCruz zielt auf Rosario auf einen Untertagebau ab, der  Abbau dürfte allerdings im Tagebau beginnen.

Wenn erst einmal die volle Kapazität der Anlage erreicht ist –  voraussichtlich im vierten Betriebsjahr –, soll die Produktion bei 2,2  Mio. Unzen Silberäquivalent pro Jahr liegen, schätzt das Unternehmen. In  den ersten zwölf Monaten des Betriebs geht man von einem Durchsatz von  150 Tonnen pro Tag und einer Produktion von 660.000 Unzen  Silberäquivalent pro Jahr aus. Die Förderung soll im zweiten Jahr dann  auf 1,32 und im dritten Jahr auf 1,98 Mio. Unzen Silberäquivalent  steigen.

Dabei rechnet SantaCruz mit operativen Kosten von 45 USD pro  verarbeiteter Tonne und umgerechnet mit vergleichsweise geringen  Cashkosten von unter 6 USD je Unze. Die Investitionskosten bis zum  Produktionsstart werden derzeit mit 10.867 Mio. USD veranschlagt. Das  ist ein relativ geringer Betrag und für das Unternehmen leicht zu  stemmen, da man erst im April dieses Jahres eine Finanzierung in Höhe  von 20 Mio. CAD abschloss. Damit ist SantaCruz, vor allem im Vergleich  zu vielen anderen Juniors der Branche, in einer komfortablen Situation.

Darüber hinaus verfügt SantaCruz über zwei weitere aussichtsreiche  Projekte San Felipe und Gavilanes. Und San Felipe ist noch um einiges  größer als Rosario. Das Projekt verfügt laut einer aktuellen NI 43-101  konformen Ressourcenschätzung von Mitte Juli über 31 Mio. Unzen  Silberäquivalent in der Kategorie gemessen, 8 Mio. Unzen  Silberäquivalent in der Kategorie angezeigt und weitere 11 Mio. Unzen  Silberäquivalent der niedrigsten Zuversichtskategorie geschlussfolgert.

http://www.goldinvest.de/index.php/...urz-vor-produktionsbeginn-25955

 

06.09.12 10:11

633 Postings, 3156 Tage Biofreak@ bin dabei

sieht sehr positiv aus.  

06.09.12 15:09

19895 Postings, 3883 Tage Balu4uUnd ich überlege noch

ob es hier evtl. noch mal eine Korrektur gibt, bei der man zuschlagen könnte.

 

07.09.12 14:56
1

633 Postings, 3156 Tage Biofreak@ Korrektur nicht ausgeschlossen

ich würde mich jedoch nicht darauf versteifen.

Vorschlag:
Mit 30% des anzulegenden Kapitals eine 1. Posi eingehen.
Bei Korrektur entsprechender Nachkauf.  

07.09.12 23:30

633 Postings, 3156 Tage Biofreak@ Freefloat

ist sehr gering. Es will wahrscheinlich auch keine bei diesen BestOff-Aussichten verkaufen.

Alles hängt am Silber.
Ich könnte mir im laufenden Jahr noch Silberkurse von 40-45$ vorstellen.  

08.09.12 12:50

633 Postings, 3156 Tage Biofreak@ Santacruz auf Allzeithoch

eigentlich sagt das schon alles aus.

Wir sehen nur wenige Aktien aus dem Minenbereich, welche auf Allzeithoch stehen.
Ich erwarte hier eigentlich nur Positives.  

10.09.12 12:33

19895 Postings, 3883 Tage Balu4uEin Einstiegskurs

ist auf dem momemtanen Niveau schwierig zu finden. Natürlich kann man mal mit einem Teil rein und warten wie es läuft und ggf. nachlegen.

 

10.09.12 15:00

633 Postings, 3156 Tage Biofreak@ So ist es

ich hatte auch schon bei 0.90? gedacht, dass die Fahnenstange erreicht sei.

Hier muss man einfach dabei sein, egal zu welchem Kurs.

Der Silberpreis ist entscheidend.  

14.09.12 16:31

19895 Postings, 3883 Tage Balu4uDa wirst echt wahnsinnig wenn da

14.09.12 16:53

19895 Postings, 3883 Tage Balu4uUnd die Umsätze in Canada

nehmen auch immer mehr zu:

http://www.finanzen.net/kurse/...p?pkAktieNr=80036&strBoerse=CDNX

Zur aktuellen Stunde bereits wieder ber 50 k

 

24.09.12 16:58

19895 Postings, 3883 Tage Balu4uSilber kriegt intraday auch den Arsch

25.09.12 18:58

1575 Postings, 6375 Tage Ölmaus2,18 CAD zurzeit

zeitverzögert  

26.09.12 14:25

633 Postings, 3156 Tage Biofreak@ geiles Ding

einfach bombastisch.

Hier sollte man unbedingt dabei bleiben.

Einstiegskurs bei 0.90?.  

26.09.12 22:09

19895 Postings, 3883 Tage Balu4uWow - Ausschlag schon bis auf 2,30 CAD

Seite:
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 41   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln