Steinhoff International Holdings N.V.

Seite 1 von 12885
neuester Beitrag: 27.07.21 22:47
eröffnet am: 10.12.17 13:55 von: Seckedebojo Anzahl Beiträge: 322119
neuester Beitrag: 27.07.21 22:47 von: Bad Liar Leser gesamt: 53264120
davon Heute: 74687
bewertet mit 294 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
12883 | 12884 | 12885 | 12885   

02.12.15 10:11
294

30352 Postings, 5990 Tage BackhandSmashSteinhoff International Holdings N.V.

Rechtsform Naamloze vennootschap
ISIN NL0011375019
Gründung 1. Juli 1964[1]
Sitz Amsterdam, Niederlande
Leitung Markus Jooste[2]
Mitarbeiter 91.000 (2014/15)[3]
Umsatz 134,868 Mrd. Rand (2014/15)[3]
Branche Einzelhandel/Möbelindustrie
Website steinhoffinternational.com

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Steinhoff_International_Holdings

Möbelhersteller und Möbelhändler bei uns gelistet,...

hm mal sehen was das wieder ist, kennt das jemand ?  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
12883 | 12884 | 12885 | 12885   
322093 Postings ausgeblendet.

27.07.21 19:44
1

256 Postings, 246 Tage langolfhWäre das alles so einfach

dann würden die,welche an den Hebeln sitzen,von Jooste,Hamilton,Bruno Steinhoff  bis Wiese massiv Aktien kaufen
und damit zumindestens den Kursverfall stoppen.
Da dies nicht geschieht,muss man mit dem Schlimmsten rechnen.  

27.07.21 19:44

1579 Postings, 754 Tage Investor GlobalMTechnik

#32286
" Ihr macht euch doch selber Kirre mit irgendwelchen  Schauermärchen und
"Aktionär" Artikeln und da dieses Schmierblatt nicht genug hergibt sucht ihr
euch sogar noch auf der ganzen welt die kleinsten Schnipsel weshalb es in
die Hose gehen "könnte". "

Den Aktionär haben wir mich eingeschlossen schon oft verlacht.
Im nach hinein haben wir dann aber schon des Öfteren Blöd aus der Wäsche geschaut.
Nicht nur in diesem Forum, so meine Erfahrung.

Ich nehme dessen Meinung jedenfalls zu Kenntnis.  

27.07.21 19:48
1

1579 Postings, 754 Tage Investor Globalsilverfreaky :

#322092
NeXX222 bewirb dich mal beim Managment als Propaganda
und Präsentationsexperte.

Der macht den Job schon seit 38  :)  

27.07.21 19:58

256 Postings, 246 Tage langolfhDer Steinhoff Zug ist fast zum Stehen gekommen.

Die 200 Tage Linie gibt noch minimale Dampfunterstützung.
Wir brauchen eine positive Meldung,die Zustimmungsquoten,oder Hamilton verliert die "Klassenklage."
Ansonsten sehen wir  nur den schwarzen Tunnel,kein Licht,kein Dampf .
Also bitte,ich habe vor jedem Nachkauf gewarnt.Da kommt natürlich kein Danke und keine Entschuldigung.Und der größte Tuuter hat ja soviel Kohle,da kommts auf 2 Cent mehr oder weniger EK ja nicht an.  

27.07.21 20:13
1

1821 Postings, 2757 Tage NeXX222Bei den Kleinanlegern

liegen die Nerven blank.

Dabei ist doch heute gar nichts passiert, außer dass ein paar kleinanleger heute gehandelt haben :)  

27.07.21 20:19

500 Postings, 1243 Tage JimmyGeminiNOCH ist nichts passiert.

Ich befürchte dann eine richtig fiese Attacke, aber das ist nur ein Gefühl.
Traue mich aber auch nicht meine bescheidene Position teils abzustoßen, um es günstiger zurück zu kaufen. Aber wissen tut man ja nichts.

Wohl dem, der schön im Plus ist und entspannt so etwas durchziehen kann und bisher vermutlich fast immer richtig lag und jetzt nur ein wenig Gewinnschmälerung erfahren würde, wenn es nun doch mal schief liefe.
 

27.07.21 20:23

7566 Postings, 7696 Tage ByblosSoll es doch noch mal runter zucken, dann

kaufe ich mir noch ne Ladung.
Ich glaube an Steinhoff.
Das dauert schon so lange, da wird die Karre nicht versenkt, sonder wieder flott gemacht.
Schon lustig hier, was der eune oder andere posted, aber alles ohne Nährwert, denn keiner hier kann vorhersagen wie es ausgeht.
Also, Summe X die ich auch bereit bin zu verlieren, investiert und Augen zu und durch.

Steinhoff ist für mich das geilste Lotterielos,was ich kaufen komnte.

Meine Meinung, keine Handelsempfehlung!  

27.07.21 20:30
8

10 Postings, 2 Tage Bad LiarAn die Seitenliniensteher

Ich weiß nicht,ob es passiert,geschweige nicht,wann es passiert,aber wenn es passiert,daß die erlösende Nachricht über den Ticker läuft,dann können sich die Shortis und Seitenlienensteher richtig warm anziehen.Wenn du da nicht gleich und eigentlich immer vor dem Computer sitzt mit dem Finger auf dem Knöpfchen,dann werden hier viele erleben,wie plötzlich alle durch das Nadelöhr wollen( Loveparade  Duisburg),es einige garnicht schaffen,und viele aus heutiger Sicht einen sehr hohen Preis bezahlen werden.Wie auch immer,bin jetzt fast 4 Jahre unendlich lang bei Steinhoff investiert.Ich lass es darauf ankommen,ich warte bis die Karten auf dem Tisch liegen.Lieber gehe ich mit Steinhoff unter( man redet hier immer von einem Totalverlust, ist so nicht ganz richtig,die Aktie fällt nicht auf Null,dann stehen sowieso die Insolvenzzocker auf dem Plan( siehe Wirecard,ca 0,90 Euro tief auf knapp 10 Euro in 2-3 Tagen hochgezockt),als wenn ich nach dem aussteigen beobachten muß, wie die Aktie vielleicht bei einer Neubewertung in kürzester Zeit auf 50 Cent steigt.Würde Ich mir nie verzeihen.Aber Natürlich alles nur meine Meinung,soll niemand  zum Handeln bewegen.Muss jeder letztendlich  selber entscheiden.  

27.07.21 20:30

982 Postings, 1149 Tage MBo60#Nexx da waren sicherlich

wieder Großinvestoren dabei die 50k gekauft haben.... also 13,55 Mios in 9 Tagen :-)  

27.07.21 20:40
1

982 Postings, 1149 Tage MBo60Kommt nur mir das so vor

oder geben die pusher gerade richtig Gas, damit keiner verkauft und die Seitenline jetzt wieder einsteigen?

 

27.07.21 20:41

100 Postings, 178 Tage Antony1111111Kursverfall

Der Kursverfall  wird langsam weiter gehen, um sicher zu gehen so viel wie mögliche SL zu greifen!  

27.07.21 20:43
1

2746 Postings, 2111 Tage Viking@mbo60

Das kommt nur Dir so vor.
Die Basher sind hier momentan in der Überzahl.
Juckt aber den Kurs nicht.  

27.07.21 20:51
1

982 Postings, 1149 Tage MBo60Sowieso sinnlos

keine Fraktion bewegt den Kurs.  

27.07.21 20:57
1

1955 Postings, 1162 Tage Wolf55ich kann Euch beruhigen ...

... der Kurs fällt nicht unter 0,0936 Euro. Warum? Weil ich seit Wochen ein Körbchen bei 0,0935 aufgestellt habe und mir "die Maschinen" den Kauf nicht vergönnen ;-)
 

27.07.21 20:59
3

500 Postings, 1243 Tage JimmyGemini@Byblos: Dachten wir das bei Wirecard nicht auch?

Die Vorwürfe gibt es schon lange. Das kann nur gut gehen, alles nur Shortler Lügen?!
Ich bleibe auch drin, aber ehrlich gesagt, fühle ich mich nicht wohl dabei, aber habe schon soviel verloren, dass es mir nun auch (fast) egal ist.
 

27.07.21 21:12
1

15696 Postings, 3209 Tage silverfreakyBlos das Steinhoff 4300 Millionen Aktien hat.

Da dürfte der Insolvenzzock eher bescheiden sein.  

27.07.21 21:31

2349 Postings, 865 Tage ShoppinguinByblos... Mach doch eine

Buy Stop Order @20 Cent ohne Limit.
Wenn´s klappt sind das dann bis zu 1,29 EUR Gewinn pro Aktie ;)

 

27.07.21 21:47
1

10 Postings, 2 Tage Bad Liar@Silverfreaky

Wir können so froh sein, daß  wir dich hier im Forum haben.Du weißt  immer alles im voraus,und du hast wirklich  den vollen Durchblick hier.An deiner Stelle würde ich mal ins Forum von Morphosys wechseln,den Anlegern da drüben geht es nicht so gut,wegen einer Umsatzwarnung.Da sollen morgen Zahlen kommen,vielleicht mit einem guten Ausblick.Vielleicht kannst du da den Anlegern ein bisschen zur Seite stehen,oder ihnen ein Tipp eventuell geben,wie sie sich morgen zu verhalten haben.  

27.07.21 22:09

407 Postings, 368 Tage RizzibizziBad Liar

Wo warst du denn die letzten 4 Jahre.Vorgestern hier angemeldet und postest jetzt wie ein Wasserfall.  

27.07.21 22:17

137 Postings, 901 Tage atempause1Morgen Kurs ? Wer tippt was

27.07.21 22:22

10 Postings, 2 Tage Bad Liar@ Rizzibizzi

Tja,ich war seit der ersten Sternstunde von Watcher hier mit dabei.Habe hier extern alles miterlebt.  

27.07.21 22:27
2

72 Postings, 1859 Tage ARKU.75Atempause

Kurs morgen zwischen 2 und 20 Cent. Da leg ich mich schon fest! Bekomm ich deine Steinis, wenn ich richtig liege?  

27.07.21 22:33

72 Postings, 1859 Tage ARKU.75Bad Liar

Sternstunde von Watcher? Wer ist denn der gute und wer der böse Zwilling von euch zweien?  

27.07.21 22:39

189 Postings, 608 Tage Steinpilsdas risiko

und wenn wir dann tatsächlich 100000 Euro Gewinn machen, dann bekommt der Staat davon schonmal 25000 Euro. Wir haben hier den möglichen Totalverlust und wenns geil läuft dann holen sich andere Heuschrecken wieder was.  

27.07.21 22:47
1

10 Postings, 2 Tage Bad Liar@all

Kaufe,wenn andere Angst haben,und verkaufe,wenn alle zu euphorisch sind.Diese alte Börsenweisheit hätte bei Steinhoff des öfteren Anklang gefunden.Explizit ein paar Beispiele;

1.   (Juli 2018)   3 Jahre Gläubigerfristverlängerung  
Kurs damals bis ca 0,24 Euro
Alle waren zu euphorisch,also hätte man verkaufen sollen
2.    (  Sep 2020) Vergleichsvorschlag zieht sich in die Länge )
Kurs damals 0,036 Euro
Alle hatten Angst,also hätte man kaufen sollen
3.  (Jan-Feb 2021) Einigung mit 4.Kläger
Kurs damals bis 0,165 Euro
Alle waren zu euphorisch,also hätte man verkaufen  sollen.


An welchem Punkt stehen wir jetzt wohl?

Egal, kann und soll jeder selber  entscheiden.

Was man aber an der Börsenweisheit gut beobachten kann ,ist,daß  sie bei Steinhoff des öfteren funktioniert  hätte.
 

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
12883 | 12884 | 12885 | 12885   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln