finanzen.net

Stolz auf Deutschland sein?

Seite 1369 von 1615
neuester Beitrag: 28.01.20 02:27
eröffnet am: 27.12.18 21:45 von: minuteman Anzahl Beiträge: 40373
neuester Beitrag: 28.01.20 02:27 von: Laufpass.com Leser gesamt: 1422793
davon Heute: 355
bewertet mit 79 Sternen

Seite: 1 | ... | 1367 | 1368 |
| 1370 | 1371 | ... | 1615   

11.12.19 00:12

14711 Postings, 2515 Tage WeckmannNa, die Landmasse würde allenfalls weit entfernt

von den Küsten hochgedrückt - in Küstennähe würde sie aber wegen des zusätzlichen Wassergewichts nach unten gedrückt.

Ok, Du bist halber Bayer - das verstehste eh nicht.  

11.12.19 00:54
1

14711 Postings, 2515 Tage WeckmannÄh, Lucky, vor ca. 3 Mio. Jahren lag der CO2-

Gehalt der Luft bei ca. 400 ppm. So hoch ist er nun wieder.

Nur damals lag der Meeresspiegel 20 m höher als heute. Aber schlaf ruhig weiter.  

11.12.19 01:05
3

14711 Postings, 2515 Tage WeckmannSeekuh-Knochen in Ratingen entdeckt, 28 Mio.

Jahre alt. Ratingen liegt bei Düsseldorf.

Seekühe sind Meeressäuger. Hmmm...
Anfang 2019 wurden Knochen einer prähistorischen Seekuh in Ratingen entdeckt. Jetzt wurde der Fund im Geologischen Zentrum des Landes NRW in Krefeld präsentiert. Noch vier Fünftel des Materials sind zu untersuchen.
 

11.12.19 01:05

1176 Postings, 478 Tage indigo1112"Mal was schönes"...

11.12.19 01:12
5

11621 Postings, 312 Tage Laufpass.comich bin für Kohlekraftwerke

und finde dass es wieder dampfen und qualmen muss wie in der guten alten Zeit,man erinner an den Anfang der Industriealisierung nach 1850,an Kaiser Wilhelm,an die Boomzeit im Hamburger Hafen
um 1930 und an die gute alte Dampflock  

11.12.19 04:14
9

47203 Postings, 3371 Tage boersalinoDer globale Wasserhaushalt ist etwas komplexer

Auswirkungen des Klimawandels

Die meisten weltweiten Grundwasservorkommen befinden sich hinsichtlich der Zu- und Abfluss-/Entnahmemengen aktuell noch im Gleichgewicht. Es käme hingegen zu einem Absinken und schließlich Versiegen des Grundwassers, wenn in einem Gebiet die mittleren Zufluss- die mittleren Abfluss- und Entnahmemengen nicht mehr ausgleichen könnten. Anhand einer in internationaler Zusammenarbeit erstellten Grundwassermodellierung wurde aufgezeigt, dass im Zuge des Klimawandels in den kommenden 100 Jahren nur noch etwa die Hälfte der weltweiten Grundwasservorkommen im Gleichgewicht sein könnten. Bei der anderen Hälfte könnten selbst extreme Regenfälle durch die Häufung von Trockenperioden die Reservoirs im Mittel nicht mehr auffüllen. Obschon sich dies erst mit einer zeitlichen Verzögerung bemerkbar machte, so versiegten diese Grundwasservorkommen letztlich doch vollständig.[10] Gerade das verzögerte Eintreten der Auswirkungen des Klimawandels auf die Grundwasserneubildung wird hierbei als ?Umwelt-Zeitbombe? beschrieben.[11]
https://de.wikipedia.org/wiki/Grundwasser  

11.12.19 04:34
17

28165 Postings, 5065 Tage AnanasKlimawandel?

Ich liebe frisches Quell-Schmelzwasser das aus den Bergen kommt. Am Beispiel der Gletscherschmelze kann man erkennen das Klima und Umwelt ständigen Prozessen unterworfen sind, nichts bleibt uns ewig erhalten alles ist in der Natur in Bewegung.

?Alpengletscher 8 Mal in 10 000 Jahren abgeschmolzen!

Das ist das ZDF also Mainstream. Heute ist der Diskurs gestorben. Warum? Das Zeitrad am Platznergletscher veranschaulicht und bestätigt diesen Bericht sehr anschaulich https://youtu.be/4Am6LUgNhHg Beleg dafür, dass das überall in der Schweiz beobachtet wurde hier: https://www.alpenverein.at/portal_wAs... Dem IPCC haben die Finnen gar Betrug nachgewiesen, im Mainstream https://youtu.be/7vaFZ9EDjro Die Dänen erklären bei ARTE woher der Klimawandel stammt. Und sorry CO2 ist es da nicht https://youtu.be/w1p4hphKHWY Und hier sieht man schön wie der Mainstream steuert - https://youtu.be/tVm0AvNLsv0 Bei gefallen gerne liken und unseren Kanal abonnieren :-) Danke Besucht unsere Homepage https://netzwerk-demokratie.org/ Ihr wollt unserem Netzwerk beitreten? Schreibt uns eine Mail: kontakt@netzwerk-demokratie.de ?
https://www.youtube.com/...vpnYuQ380Alqemv3Sdrxw2zPA8G_vmAck_qB-Oeruk


-----------
Wo Angst herrscht verkriecht sich die Vernunft.

11.12.19 05:23
17

28165 Postings, 5065 Tage AnanasDie soziale Kälte der Merkel Regierung greift mehr

und mehr um sich. Deutschland verkommt zum Eiskeller.

Immer mehr Steuergelder werden ins Ausland , anstatt ins eigene Land , investiert, immer mehr Rentner leben von der Tafel.  Das ist in der Bundesrepublik zur traurigen Realität geworden.
? Immer mehr Menschen nutzen das Lebensmittelangebot der Tafeln. Laut Bundesverband ist die Zahl der Kunden um zehn Prozent auf 1,6 Millionen Kunden in diesem Jahr gestiegen. Besonders groß ist die Nachfrage bei Rentnern. ? Hinzu kommen 500.000 Kinder und Jugendliche, die jetzt schon keinen Ausweg aus der Armut finden.

Während die Steuereinnahmen sprudeln , Merkel und Co. sich um das Wohlergehen der afrikanischen Bevölkerung sorgt, müssen immer mehr Rentner deren Bezüge von Gottes  Gnaden nicht ausreichen, ihren Nahrungsmittelbedarf bei den unzähligen Tafeln decken. Viele dieser Leidgeprüften entdecken wieder die Petroleumlampe oder die Kerze weil die Energieversorger ihnen keinen Strom mehr liefern. Viele von ihnen haben kein Radio und keinen Fernseher und müssen dennoch von ihren Minimalbezügen Rundfunkgebühren zahlen um nicht bestraft zu werden oder gar im Gefängnis zu landen.

Während Merkel und ihre Regierungsmannschaft  sich auf ein ?unverdientes ? Weihnachtsfest vorbereiten , müssen viele Arme mit ihren Depressionen klar kommen weil die die soziale Kälte des Industriestaats und dieser Menschenfeindlichen unsozialen Regierung nicht verkraften können. Diesen Ärmsten der Armen interessieren sich nicht für Fahrverbote, CO2 Ausstöße , Klimawandel oder Flugsteuern, denn sie werden sich diesen Luxus eines eigenen Autos oder einen Flugs nie leisten können. Sie leben am Rande dieser unsozialen  und kalten Gesellschaft und sind für jedes noch so kleines Almosen dankbar.

Einige der ?ausgenommenen Bürger, dürfen großzügigerweise, vielleicht noch ihr Häuschen oder ihre Wohnung behalten, denen lässt man noch das, wofür sie Jahrzehnte gespart haben aber die Kosten dafür können auch diese leidgeprüften bald nicht mehr aufbringen. Grundsteuer wird erhöht, Heizung wird teurer, Strom, Lebensmittel, Fahrtkosten und immer mehr Rentner müssen nach winzigen Erhöhungen ihrer Renten dann auch noch Steuern zahlen. Danach haben sie weniger als vor ihrer Rentenerhöhung.

Alles läuft auf eine langsame Enteignung oder Überschuldung hinaus und das Vernichten von Wohneigentum derjenigen, die die materialistische Gesellschaft nicht mehr braucht.
An diesen 1,6 Millionen Kunden der Tafeln und den 500.000 Kindern und Jugendlichen regiert Merkels dekadente Führungsmannschaft  vollkommen vorbei. Diese dekadente Führungsmannschaft  ist nur mit sich selbst beschäftigt. Sie hat gar keine Zeit um über einen Anflug von Scham, Würde oder Mitgefühl  nachzudenken. Es ist ein unglaubliches Desaster was unter Merkels Selbstherrlichkeit aus diesem Deutschland geworden ist. Humanität und Nächstenliebe , diese Attribute verkommen unter Merkels Kanzlerschaft zu einer Floskel, eine Redewendung  ohne irgendeinem Inhalt.

Merkels Regierungsstile hat Deutschland kälter und unsicherer gemacht.
Zitat:
Die Zahl der Menschen in Deutschland, die sich bei Tafeln mit Lebensmitteln versorgen, steigt immer weiter an. Die etwa 940 Tafeln verzeichneten zuletzt 1,65 Millionen Kunden, dies seien zehn Prozent mehr als im vergangenen Jahr, sagte der Vorsitzende des Bundesverbands, Jochen Brühl, der "Neuen Osnabrücker Zeitung". Besonders groß sei die Nachfrage von älteren Menschen. 
"Die Zahl der Rentner unter den Tafelkunden ist innerhalb eines Jahres um 20 Prozent auf 430.000 gestiegen", sagte Brühl. Es koste viel Energie, Armut zu verstecken. Diese Kraft hätten ältere Menschen oftmals nicht mehr "und kommen dann zu uns". Viele Tafeln hätten zudem spezielle Angebote für ältere Menschen gestartet, etwa Senioren-Nachmittage. "Das senkt vielleicht die Hemmschwelle" und sei auch ein Beitrag gegen Alters-Einsamkeit. Zitat Ende.

https://www.tagesschau.de/inland/...1bULixPW5LQQeJhciKrFw2WBpXYM3nQlb
g




-----------
Wo Angst herrscht verkriecht sich die Vernunft.
Angehängte Grafik:
78370683_10157997219727940_85197659503....jpg (verkleinert auf 53%) vergrößern
78370683_10157997219727940_85197659503....jpg

11.12.19 05:53
16

28165 Postings, 5065 Tage AnanasHier wurde rechtzeitig gelöscht!

Bei dem Feuerwehrmann Ziebs brannte wohl eine Sicherung durch.  Leider handeln nicht alle Verbände oder privat Personen so konsequent wie der Deutsche Feuerwehrverband (DFV ) . Er setzte den Verbandspräsident Hartmut Ziebs vor die bekannte Tür. Bis April 2020  bleibt Ziebs noch im Amt, danach ist Schluss für ihn.

Die Hintergründe :


?Ziebs hatte die ?teilweise rechtsnationalen Tendenzen bei der AfD? als ?Gefahr für die Demokratie? bezeichnet. ?Es wäre dramatisch, wenn die Feuerwehr da reinrutscht?, hatte der Feuerwehrverbandschef in Interviews gesagt ?

Von gleichen  Diskriminierungen der AFD habe  ich schon bei der Polizei, Lehrerverbänden, Universitäten , Bundeswehr und bei div. Gemeinderathäusern o.ä. gehört/gelesen.  Es wird höchste Zeit, dass dieser systematischen Hetzerei und Diskriminierungs - Attacken ein Riegel vorgeschoben wird. Wer sich in einer Demokratie, gegenüber einer demokratisch gewählten Partei nicht weiß wie er sich zu verhalten hat, muss zur Rechenschaft gezogen werden , im schlimmsten Fall seinen Posten räumen.  

Wer eine andere politische Meinung als die AFD hat, sollte diese sachlich und respektvoll äußern ggf. auf Wunsch darüber diskutieren. Die AFD als Gefahr für die Demokratie in Deutschland zu sehen - und so verbal zu äußern ? ist für mich übelste Hetzerei. Wie weit wir Deutschen mit Merkels Demokratieverständnis gekommen sind sehen wird jeden verdammten Tag aufs Neue.

Doch kein halbwegs vernünftiger Bürger , auch ich nicht, würde der CDU/CSU deshalb als ?eine Gefahr für Demokratie ? bezeichnen. Gefahren , hinsichtlich der Demokratie, kommen immer von einzelnen Personen. Der  Feuerwehr-Chef Ziebs hat nun das erhalten um was er gebeten hat.

Zitat :
Vizepräsidenten forderten Feuerwehr-Chef zum Rücktritt auf
Ziebs, dessen sechsjährige Amtszeit eigentlich erst im Jahr 2021 endet und der auch aus Nordrhein-Westfalen stammt, war im November von fünf der sieben Vizepräsidenten des DFV zum Rücktritt aufgefordert worden. Anlass für den Machtkampf im DFV, der mehr als 1,3 Millionen Mitglieder repräsentiert, waren möglicherweise auch Äußerungen des Präsidenten, in denen er sich klar gegen die AfD abgrenzte. Zitat Ende.
https://www.tz.de/welt/...Ns6AF-m-MGwbjGBIvBOmsZ2wqBN_1SKk04eAtX5YGZc

-----------
Wo Angst herrscht verkriecht sich die Vernunft.

11.12.19 06:42
15

28165 Postings, 5065 Tage AnanasDer Dank des ?EINEN? Flüchtlings ist Deutschland

gewiss. ?2018 wurde er nach Randalen in einem Flüchtlingsheim ausgewiesen ? er reiste wieder ein und hat eine Duldung?

Das muss man heute als normaler Bürger einfach so hinnehmen, doch dass dieser Alassa M. die Flüchtlingsheime mit einem KZ vergleicht und dazu noch über Europa schimpft, ist eine bodenlose Unverschämtheit.

Dieser undankbare Flüchtling vergisst wohl wem er Unterkunft und sein ? tägliches Brot?verdankt? Es ist die arbeitende Bevölkerung unseres Landes die ihm das alles ermöglicht. Es sind hunderte von freiwilligen Mitarbeitern, die sich um sein Wohl und eine würdige Unterkunft täglich bemühen.

Niemand hat ihn wohl zur Flucht gezwungen, es war seine Entscheidung und sein Wille nach Europa bzw. nach Deutschland zu kommen. Und wenn ich mir sein Foto ansehe ( Verlinkter Artikel ) dann sieht er richtig wohlgenährt , glücklich und zufrieden aus. Es ist einfach eine durchtriebene Undankbarkeit hier vor dem ?1. Flüchtlingspoltischem Kongress? die Klappe soweit aufzureißen.

Gegen eine sachliche Kritik bzw. Meinung hätte wohl keiner einen Einwand, doch ein Flüchtlingsheim mit einem K.Z. zu vergleichen ist ein Beweis für grenzenlose Dummheit und Undankbarkeit.

Solche neuen Bürger braucht weder die EU noch braucht sie unser Land. Dieser Typ sollte sofort erneut ausgewiesen werden bevor er mit seiner unqualifizierten Meinung noch andere Flüchtlinge aufwiegelt.

https://www.bild.de/bild-plus/news/inland/...JDYUNEctFIEAYW4xYHJm7lMA

-----------
Wo Angst herrscht verkriecht sich die Vernunft.
Angehängte Grafik:
51420389_245904863000862_4282151336927....jpg
51420389_245904863000862_4282151336927....jpg

11.12.19 06:44
15

7389 Postings, 3656 Tage no IDStatistiken zeigen...

"Zahl der Messerangriffe
in Deutschland steigt"

Quelle: https://www.bild.de/bild-plus/news/inland/...versionToLogin.bild.html

Kann doch gar nicht sein! Ist doch nur ein Gefühl der "Stolzen" und hat sicher mit gar nichts was zu tun. Kann mir mal ein User aus dem Parallel-Thread mir dazu eine Erklärung abgeben?

Oder liegt es vielleicht sogar an der Erderwärmung?  

11.12.19 06:47
11

28165 Postings, 5065 Tage AnanasGuten Morgen no ID, ohne Worte !

?Dr. Gedeon (AfD): 440000 traumatisierte Flüchtlinge als tickende Zeitbombe?.

Zu Aggression neigende Flüchtlinge nicht therapieren, sondern abschieben! http://www.wolfgang-gedeon.de/2018/04... Quelle: Landtag BW


-----------
Wo Angst herrscht verkriecht sich die Vernunft.

11.12.19 07:35
11

23694 Postings, 2558 Tage waschlappenWecki nix für Ungut!

Aber deine schulische Fähigkeit läßt auf eine Bärliner "Walddorfschule" schließen! Wecki du darfst nicht der Eisschmelze allein dein Augenmerk zuwerfen... du solltest deinen Horizont so erweitern, dass auch andere Dinge in dein Wissen dringen können, wie die Ursache einer Magnetfeldverschiebung auch in Hinsicht zur Sonnenaktivität, wäre zB ein klitzekleiner Hinweis! 

Streng deine Suche etwas mehr an und laß uns teilhaben!

Was passiert, wenn das Erdmagnetfeld kollabiert

https://www.welt.de/wissenschaft/article9090079/...ld-kollabiert.html

 
Angehängte Grafik:
pic916490097_8.jpg (verkleinert auf 65%) vergrößern
pic916490097_8.jpg

11.12.19 08:01
15

28165 Postings, 5065 Tage Ananas?SPD zum Totschlag in Augsburg: ?Kein Beleg dafür,

dass im Vorfeld was falsch gelaufen ist.Die Polizei hat alles richtig gemacht.Ein Feuerwehrmann ist tot. Er starb durch den Schlag eines 17-Jährigen. Sieben junge Männer sind in Haft. Ein Gespräch über jugendliche Gewalttäter ?

Ein Kriminologe wirft der AFD also Instrumentalisierung vor, das ist schon abgebrüht. Natürlich wäre es den Altparteien wesentlich lieber und entgegenkommender, wenn sich die AFD den allgemeinem Mainstream ? viel Wissen aber wenig in die Öffentlichkeit preisgeben? anpassen würde. Stillschweigend gedulden und ansonsten unter den Tisch fallen lassen. Unter dem Motto, was in Augsburg passiert ist war ein Einzelfall den man nicht mehr Rückgängig machen kann.

Doch so einfach läuft das nicht. Die deutschen Bürger haben ein Recht alles und jedes zu erfahren. Jedes einzelne Detail könnte in Zukunft dem Selbstschutz dienen, denn den staatlichen Schutz vor jugendlichen Gewalttätern kannst du getrost in der Pfeife rauchen.

Zum Thema schreibt Herr Meuthen in seiner heutigen Kolumne.

Zitat:
Liebe Leser, Deutschland trauert nach wie vor mit den Angehörigen des so brutal wie sinnlos mitten in Augsburg aus einer Gruppe migrantisch geprägter Jugendlicher heraus erschlagenen Feuerwehrmanns Roland S., der Frau und Tochter hinterlässt.Der mutmaßliche Haupttäter Halid S. (17) war bereits vor der Tat längst polizeibekannt - allerdings wurde er trotz seiner Strafakte durch die Justiz ganz offensichtlich nicht gestoppt.Dies wäre wohl wahrlich Anlass genug, um zu hinterfragen, ob bei einem entschiedenen Eingreifen der Justiz dieser Schläger von seinem weiteren - und wie man mittlerweile weiß: tödlichen - Treiben hätte abgehalten werden können.Eine solche Frage hört man aber vor allem in linken Kreisen dieses Landes nicht so gerne, zerstört sie doch einen Teil der zahlreichen linken Lebenslügen, mit denen man es sich bequem gemacht hat. Dementsprechend war es nur eine Frage der Zeit, bis einer der üblichen Vernebler und Relativierer zur "Einordnung" in Aktion treten würde.Wenn es um das Vernebeln und Relativieren von migrantisch geprägter Jugendgewalt geht, dann führt kaum ein Weg vorbei an dem aus zahlreichen Talkshows bekannten Kriminologen Christian Pfeiffer. Herr Pfeiffer ist seit 1969 SPD-Mitglied und bekleidete für seine Partei von 2000 bis 2003 das Amt des niedersächsischen Justizministers.Zitat Ende.
https://www.facebook.com/Prof.Dr.Joerg.Meuthen/...?type=3&theater
https://jungefreiheit.de/kultur/gesellschaft/2019/...aUOYXK65tX0Kxpjc

-----------
Wo Angst herrscht verkriecht sich die Vernunft.
Angehängte Grafik:
14732393_213076645795210_6383068708708....jpg
14732393_213076645795210_6383068708708....jpg

11.12.19 08:14
9

28165 Postings, 5065 Tage AnanasKlarstellung durch die AFD

?AfD PK. Presse stellt Fragen zum Wort "Umvolkung", AfD antwortet. 10.12.2019?

?Dieses Video zeigt eine genehmigte Veranstaltung und spiegelt die Zeitgeschichte der Bundesrepublik Deutschland wider. Der Videotitel und der Inhalt diese Videos unterliegt dem Artikel 5 des Deutschen Grundgesetzes. ?
https://youtu.be/O-8_XZNxjAA


-----------
Wo Angst herrscht verkriecht sich die Vernunft.

11.12.19 09:05
6

23694 Postings, 2558 Tage waschlappenSaarland-Trend

Im aktuellen Saarland-Trend des Meinungsforschungsinstituts Insa* für BILD kommt die CDU auf 36 Prozent. Damit verliert sie im Vergleich zur Landtagswahl 2017 knapp fünf Prozentpunkte. Auch für den Koalitionspartner SPD (24 Prozent) geht es runter, nämlich knapp sechs Prozentpunkte.

https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/...598734.bild.html

Macht nix, es gibt schon die .....

 
Angehängte Grafik:
pic916490190_2.jpg (verkleinert auf 63%) vergrößern
pic916490190_2.jpg

11.12.19 09:16
13

28165 Postings, 5065 Tage AnanasNa wer sagst denn ?

?Nur zwei Prozent der Migranten erreichen ihr Ziel im Deutschkurs?, So was nennt man scheitern auf ganzer Linie, 98 Prozent der Migranten versagen im Deutschkurs! Doch die  BAMF behauptet weiter 62 Prozent würden das schaffen. Schönfärberei ist  wohl zum Pflichtfach dieser Bundesregierung geworden, das Fach Kritik wurde wohl dafür ersatzlos gestrichen.

Es geht um das sogenannte B-1Niveau. Was ist B1-Niveau überhaupt? Dabei handelt es sich um eingeschränkte Sprachkenntnisse. Absolventen können leichte Zeitungsüberschriften entziffern, bruchstückhaft Unterhaltungen verstehen und leichte deutsche Sätze wie "Es geht mir gut." oder "Wo ist das BAMF?" bilden. Dass es nur zwei von 100 Migranten trotz redlicher Bemühungen durch Kursanbieter, Ausländerbehörde und Sozialarbeitern schaffen, ist einfach kaum zu glauben  hinsichtlich des Willens, hier in der deutschen Gesellschaft anzukommen.  Das sind für mich absolut schlechte Integrationsvoraussetzungen.

Erfolgreiche Deutschkurse zu absolvieren  ist der Schlüssel zur erfolgreichen Integration . Deutschkurse befähigen  dazu, einen einfachen und direkten Austausch in der deutschen Sprache zu lernen , sozusagen ein "Hallo und Tschüss" vom Schwierigkeitsgrad her, das der Steuerzahler mit Unsummen an Euro finanzieren darf.

Da kommt es einer Blamage gleich, wenn die BAMF allen Ernstes von einer durchschnittlichen Erfolgsquote spricht, wo letztlich nur zwei von 100 Sprachschülern bestehen, gilt das Projekt als gescheitert.

Zitat:

Goethe-Institut und Leibniz-Institut präsentieren erschütternde Erhebungen bei Integrationskursen: Nur zwei Prozent erreichen das gesteckte Ziel im Deutschkurs, über die Hälfte bricht vorher einfach ab. Das BAMF behauptet weiter 62 Prozent ? wer ist wohl näher an der traurigen Wahrheit? Zitat Ende.
https://www.tichyseinblick.de/kolumnen/...YZIpcN7ew1jLHtSV-iKQV_A596g

-----------
Wo Angst herrscht verkriecht sich die Vernunft.

11.12.19 09:26
6

23694 Postings, 2558 Tage waschlappenDer neue Machthaber spricht Klartext!

Die Union muss Deutschland modernisieren

Markus Söder betont, dass beides gerettet werden müsse: das Klima und der Wohlstand

https://www.welt.de/politik/deutschland/...schland-modernisieren.html

Was hat das eine(Partei) mit dem anderen(Klima und Wohlstand) zu tun... typisch CSU Bayer!

 

11.12.19 09:28
12

47203 Postings, 3371 Tage boersalinoNachlese zur "Dumm-Debatte"

Lediglich mangelnde "kognitive Fähigkeiten" bei Kindern mit Migrationshintergrund werden dort genannt, und es wird auch festgestellt, daß "in Familien ohne Migrationsgeschichte die jeweils höchsten Leistungen erzielt werden" im Leseverständnis, in der Mathematik und in den Naturwissenschaften.

Weiss sieht die dramatische Entwicklung in der Einwanderung und Demographie, sieht die unterschiedlichen IQ zwischen Einheimischen und Migranten in ganz Mitteleuropa, Großbritannien und die Schweiz eingeschlossen. In den Einwanderungsländern Nordamerikas und Australiens dagegen nicht. Dort sind die entsprechenden Unterschiede eher vernachlässigbar, "weil diese Länder seit Jahrzehnten eine konsequente Einwanderungspolitik betreiben. Ins Land gelassen werden nur Personen, deren Qualifikation dort gebraucht wird, alle anderen versucht man mit aller Kraft fernzuhalten." Die eingewanderte Intelligenz hat sich offenbar fortgepflanzt.
https://www.welt.de/wissenschaft/article2107370/...t-der-Tuerken.html

 

11.12.19 09:32
7

37820 Postings, 2073 Tage Lucky79Finnland wird gefeiert in unserer Presse...

https://www.t-online.de/nachrichten/id_86974776/...-dinge-zu-tun.html

Verstehe zwar nicht...

Denke wenn Putin wiedergewählt würde,
gäbs diese "Jubel-Artikel" nicht.  ;-)

Das wird eine, man verzeihe mir das altbackene Wort, "Weiberwirtschaft"....   ;-)  

11.12.19 09:33
4

37820 Postings, 2073 Tage Lucky79#34218 und genau das Gegenteil macht der Söder...

irgendwie haben die alle ein Problem mit dem was sie tun...
sie stehen nicht dahinter...
und im Nachklang erzählen sie dann wieder ganz was anderes.

Politiks eben...  ;-)  

11.12.19 09:36
1

23694 Postings, 2558 Tage waschlappenSo ises Lucky...

Ein Bayer auf Rügen!

 

11.12.19 10:09
15

15130 Postings, 3804 Tage Linda40# 135 Jürgen....

das hab ich ja schon oft geschrieben und bin genauso oft gesperrt worden deswegen.

Bei chronisch Kranken ist es besonders schlimm. Da streichen sie klammheimlich so nach und nach viele Dinge, verteuern sie oder lassen sie ganz weg. Da bekommt man so manchen Stein in den Weg geworfen.

Tja...so sind sie, unsere lieben Oberen. Glaub nicht, dass ein Schäuble für seine Schmerztabletten kämpfen muss, zumindest nicht für die, die ihm auch wirklich helfen. An den blöden anderen wird monatelang ausprobiert, ob sie denn nun doch nicht das billigste Produkt vertragen könnten.

Nicht nur wertvolle, verlorene Lebenszeit ohne Wahnsinnsschmerzen, nein .....auch noch schädliche Nebenwirkungen....aber es heißte immer: Nein, die haben genau die selbe Zusammensetzung.....

Ja schon klar, wenn das hilfreiche über 100 Euro kostet und das nicht wirksame 27. Ganz klar, dass da die selben Wirkstoffe drin sind.....



Man muß Schmerztherapeuten abklappern, Neurologen und Hausarzt....aber was die sagen, gilt nicht mehr. Wird alles abgeschmettert.

Da kommen noch wahrlich rosige Zeiten auf uns zu.

Fleißig Beiträge erhöhen geht aber noch.....das klappt noch ganz gut bei denen.
Da sind die auch ganz flott mit.
-----------
Nicht das Beginnen wird belohnt - sondern einzig und allein das Durchhalten

11.12.19 10:23
10

60115 Postings, 7397 Tage KickyFahndung ohne Beschreibung der Täter

Wie eine Tat verharmlost wird
"...Einer der ersten Journalisten, der öffentlich ? auf Twitter ? genauere Angaben zu den Totschlägern forderte, war der Journalist Boris Reitschuster, der aus Augsburg stammt. Am Samstag gab er seiner Verwunderung darüber Ausdruck, ?dass die Polizei trotz dreier Augenzeugen und umfassender Videoüberwachung bei ihrem Zeugen-Suchaufruf keine Beschreibung der Täter veröffentlichte, keinerlei Angaben, nichts?. Prompt kam geharnischter Protest ? ausgerechnet beispielsweise vom stellvertretenden FDP-Vorsitzenden von Oberbayern, ....Ein solches Vorgehen sei, so der Liberale Hackemann, angeblich mit dem geltenden ?Pressekodex? nicht zu vereinbaren. Tatsächlich meinen heute viele Politiker, gezielte öffentliche Fahndungen mit konkreten Angaben zu mutmaßlichen Tätern seien nur in krassen Ausnahmefällen legitim. Allzu leicht könnten die Persönlichkeitsrechte von Verdächtigen verletzt werden....
Schrittmacher der Zurückhaltung genauerer Informationen zu den sieben Tätern, die offenkundig einen Migrationshintergrund haben, waren am Anfang vor allem der regionale Bayerische Rundfunk (BR) und die lokale Augsburger Allgemeine...."
https://www.tichyseinblick.de/feuilleton/medien/...berichterstattung/


während hier bereits frühzeitig Vermutungen angestellt wurden, schon allein wegen der Grösse der Gruppe ...das kennt man doch aus zahllosen anderen Fällen,die oft auch runtergespielt werden
 

11.12.19 10:34
10

60115 Postings, 7397 Tage Kickywiil die EU ganz Afrika eingemeinden ?

"Erstens: Am 26. März 2019 verabschiedet das EU-Parlament eine Entschließung mit dem Titel ?Die Grundrechte von Menschen afrikanischer Abstammung?. Von den damals 751 Mitgliedern des Parlaments stimmten 535 dafür, 80 dagegen, 44 enthielten sich, 92 waren nicht anwesend.
Zweitens: In der Öffentlichkeit gab es dazu zu diesem Zeitpunkt keinerlei Berichterstattung oder gar Debatte. Die sog. Leitmedien berichten nichts davon.
Drittens: Vom 23. bis 26. Mai 2019, in Deutschland am 26. Mai, fanden die Wahlen zum neuen Parlament der EU statt.

Hat dies alles miteinander zu tun? Ja, denn was das EU-Parlament hier auf den Weg gebracht hat, kann man ohne Übertreibung unter den Titel stellen: ?Europa schafft sich ab.? Also darf man vermuten, dass die Entschließung unter der Decke gehalten werden musste.......

Wir haben uns die Sache (siehe hier und hier) genauer angeschaut und kommen aus dem Staunen nicht heraus. Hier die Gründe:

1. Es ist in der EU-Entschließung die Rede von Menschen afrikanischer Abstammung ?in Europa?, und es wird zunächst suggeriert, hier gehe es ausschließlich um ?Afro-Europäer?, ?afrikanische Europäer?, ?schwarze Europäer?, ?Menschen afro-karibischer Herkunft? oder ?Schwarze karibischer Herkunft?, ?die in Europa geboren wurden oder Staatsbürger bzw. Einwohner europäischer Staaten sind.? (Siehe Punkt A). Mitnichten! Denn in Punkt 23 des Maßnahmenkataloges heißt es: Das EU-Parlament ?fordert die Kommission und die Mitgliedstaaten auf, unter Berücksichtigung der bestehenden Rechtsvorschriften und Verfahren dafür zu sorgen, dass Migranten, Flüchtlinge und Asylbewerber auf sicherem und legalem Wege in die EU einreisen können.?
2. Insgesamt fordert das EU-Parlament 28 Maßnahmen ein.
darunter:
Die EU-Organe und die Mitgliedstaaten sollen der Geschichte der Menschen afrikanischer Abstammung gedenken, indem sie zum Beispiel ?Monate der schwarzen Geschichte? einführen;
Die Mitgliedstaaten sollen sicherstellen, dass Erwachsene und Kinder afrikanischer Abstammung gleichberechtigten Zugang zu hochwertiger Bildung und Betreuung ohne Diskriminierung und Segregation haben.
Die Mitgliedstaaten sollen die Geschichte der Menschen afrikanischer Abstammung in die Lehrpläne aufnehmen und die Themen Kolonialismus und Sklaverei umfassend darstellen; das Lehrpersonal soll für diese Aufgabe ausgebildet werden, um der Vielfalt in den Klassen zu begegnen.
Die Mitgliedstaaten sollen gegen die Diskriminierung von Menschen afrikanischer Abstammung auf dem Wohnungsmarkt vorgehen.
Die EU-Organe sollen eine Strategie zur personellen Vielfalt und Eingliederung von Arbeitnehmern verabschieden und dabei einen strategischen Plan für die Beteiligung ethnischer und rassischer Minderheiten am Erwerbsleben festlegen.

Begründet wird dies alles mit der (historisch wohl nicht so ganz leicht belegbaren) Behauptung, dass ?Menschen afrikanischer Abstammung im Laufe der Geschichte erheblich zum Aufbau der europäischen Gesellschaft beigetragen? hätten."
https://www.tichyseinblick.de/daili-es-sentials/...rika-eingemeinden/

mir stehen die Haare zu Berge ob dieser wirklich masslosen Forderungen, allein Monate der Schwarzen Geschichte festzulegen durch die EU...

dieser masslose Moloch gehört dringend gestutzt
da sind wir uns wohl hier alle einig
 

Seite: 1 | ... | 1367 | 1368 |
| 1370 | 1371 | ... | 1615   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
NEL ASAA0B733
Ballard Power Inc.A0RENB
Daimler AG710000
Lufthansa AG823212
Varta AGA0TGJ5
TeslaA1CX3T
Deutsche Bank AG514000
Apple Inc.865985
AlibabaA117ME
XiaomiA2JNY1
K+S AGKSAG88
EVOTEC SE566480
BASFBASF11
PowerCell Sweden ABA14TK6