finanzen.net

co.don Aktie mit Kurspotential

Seite 160 von 173
neuester Beitrag: 20.10.20 08:03
eröffnet am: 27.04.12 11:44 von: stan1971 Anzahl Beiträge: 4310
neuester Beitrag: 20.10.20 08:03 von: Stronzo1 Leser gesamt: 836885
davon Heute: 251
bewertet mit 4 Sternen

Seite: 1 | ... | 158 | 159 |
| 161 | 162 | ... | 173   

21.08.20 21:20

76 Postings, 302 Tage EggseFilterblase aktiv?

Jede Gegenrede wird direkt belächelt - stärkt mich nur in meiner Wahrnehmung. Klar wäre ein Kursanstieg als Ergebnis positiver Entwicklungen top, aber ich sehe keine Indikatoren. Und die Befreiung von der Sanierung ist eher kein Zeichen von Vertrauen in den Business Case.  

22.08.20 16:55
1

1310 Postings, 1356 Tage KalleZEggse

klar. Jedem seine Meinung. Aber nur weil Du nichts siehst ... gleich so negativ.
Warte doch ein Jahr ab. TB ist Realist und wenn der sagt BE in 2022 - glaube ich das.
Ich schreibe ja auch nicht - dass die Wasserstoffblase demnächst platzt - so wie die Cannabisshow zu Ende ging ...
Da könnte man ja bei vielen Aktien schreiben.
 

23.08.20 10:20

2542 Postings, 1179 Tage Stronzo1Abwarten

Lassen wir TB doch einfach arbeiten.

Von mir vekommt er einen Vertrauensvorschuss.  

24.08.20 14:54
1

76 Postings, 302 Tage EggseLäuft super

;-)  

24.08.20 16:26

4073 Postings, 3624 Tage philipo@Eidechse

was willst du denn noch hier???
du bist ein gutmensch richtig???

oder möchtst du gerne recht haben??
oder freust du dich wenn andere verlieren???


 

25.08.20 08:54
1

1310 Postings, 1356 Tage KalleZdas Potential

wird auch intenational anerkannt ...... TB wird das heben. Step by Step.

Remember :

https://www.finanznachrichten.de/...pe-2019-nominiert-deutsch-016.htm  

25.08.20 16:35
1

4073 Postings, 3624 Tage philipoheute

nochmals kleine position nachgekauft.
ich bleibe vorsichtig optimistisch für die zukunft.  

25.08.20 17:36
1

1310 Postings, 1356 Tage KalleZfür

mich ist das Glas viel mehr als halb voll.
Vertraue TB voll. Das ist jetzt die Zeit nach J.
Kostenbewusstsein und Fokussierung haben doch erst angefangen.
Lass das mal jetzt vernünftig in die Gänge kommen.
Das Uniumfeld in Leipzig. Die neue zertifizierte Anlage ......
AKK war auch nicht zum Spass hier und sie ist auch noch Chefin von allen Bundeswehrkrankenhäusern!
Und B. Braun hätte an Co.Don auch wieder eine Erweiterung / Ergänzung !
Es gibt doch noch so viele Möglichkeiten - neben dem für mich realistischen BE in 2022.
Co.Don ist doch viel mehr wert.

 

26.08.20 11:35

Clubmitglied, 380 Postings, 339 Tage Regi51Ich habe Vreni Schneider

Olympia Siegerin im Skifahren angeschrieben, hat für die CH am meisten Medalien ausgefahren,  hat Probleme mit einem Knie. Sie soll sich mal die Seite von CoDon ansehen bevor sie ein Kunstknie einsetzten lässt.  

28.08.20 16:54
1

4073 Postings, 3624 Tage philiponews

es könnten mal langsam ein paar positive infos von codon kommen.

sonst sehen wir hier die 1? und tiefer noch.  

28.08.20 17:51

13 Postings, 112 Tage torf86zahlen

sollten heute nicht die zahlen kommen? bzw müsste nicht eine adhoc meldung kommen wenn es sich verschiebt? wirecard 2.0...  

28.08.20 18:14

13 Postings, 98 Tage ThaneZahlen

Zum Ende des heutigen Tage sollten die Zahlen kommen. Es bleibt also noch ein bisschen Zeit ;)  

28.08.20 18:34

13 Postings, 112 Tage torf86wer bringt so spät seine zahlen raus..

28.08.20 18:42
1

13 Postings, 98 Tage ThaneBericht ist online

https://www.codon.de/investoren/finanzberichte

"Im ersten Halbjahr des Geschäftsjahres 2020 hat sich das Ergebnis der CO.DON Group gegenüber dem Vorjahreszeitraum um TEUR 2.944 auf einen Verlust von TEUR -8.609 verschlechtert."  

28.08.20 18:51
1

13 Postings, 112 Tage torf86puh

einschätzungen? für mich klingt das nicht gerade berauschend, covid hin oder her  

28.08.20 20:21
2

13 Postings, 98 Tage ThaneEinschätzung

Ich denke, es hätte deutlich schlimmer kommen können. Der Umsatzrückgang liegt bei lediglich 8%. Laut CoDon liegt das hauptsächlich an "dem vom Bundesgesundheitsministerium erlassenen Gebot der Nichtdurchführung von sogenannten Elektiveingriffen (d. h. nicht zwingend notwendiger Operationen) seit Beginn der Covid-19-Pandemie".

Deutschland bleibt mit 85% der mit Abstand größte Absatzmarkt, gefolgt von GB. Wenn sich die Lage hier zunehmend bessern sollte und die Operationen wieder anlaufen, dann sollte die Kasse bald wieder klingeln. Es kann sich aber natürlich auch noch etwas hinziehen und in GB sieht es ja bekanntlich noch nicht so rosig aus.

Eigenkapital ist jetzt auch erstmal genug vorhanden, Schulden wurden abgebaut, die Umstrukturierung läuft unter guter Führung und auf Bauerfeind ist weiterhin Verlass.
Das Tal der Tränen sollte damit wohl in absehbarer Zeit durchschritten sein.  

28.08.20 20:42
1

4073 Postings, 3624 Tage philipoja

positiv zu erwähnen wäre noch der 60% zuwachs in den niederlande.

was natürlich nicht inordnung geht ,so weit wie ich das überflogen habe sind die prämien an mitarbeiter wegen standort verlegung und das dadurch oder grundsätzlich die personalkosten im vergleich zum vorjahr gestiegen sind.

nmm.
 

28.08.20 20:50
1

1310 Postings, 1356 Tage KalleZZahlen besser

für mich besser als erwartet. Vor allem Holland wie schon auf der HV ....... Daumen hoch für TB.
Nächste Woche wird spannend . Es wird sich entscheiden ob Herr Bauerfeind nochmal aushelfen muss ..
Auf jeden Fall positiv.
 

31.08.20 18:14

137 Postings, 406 Tage FrankonaKE

Da wird es wohl bald die nächste KE geben. Der Kurs dümpelt weiter um 1,20?.  

31.08.20 20:58

13 Postings, 112 Tage torf86jepp..bald unter 1

01.09.20 09:24

25 Postings, 249 Tage BioHunterAussichten....

Wirklich viel neues war nun nicht dabei. Mir fehlt eine Aussage zu den europäischen Märkten. Wenn man sich die Research Berichte ansieht dann wären diese Märkte mit 12.000 Euro pro Transplantat sehr interessant. Wie steht man in diesen Märkten die ja schon am Anfang und in der Mitte des letzten Jahres begonnen hat zu bearbeiten? Denke hier wird sich entscheiden ob das neue Modell Erfolg hat oder nicht! Hat hier jemand eine Info? Eine KE wird wohl nochmal kommen, denn das Loch bis zum Break-Even ist ja wohl um 3 Mio gewachsen von etwas über 12 Mio auf nun über 15 Mio.  

01.09.20 10:45

137 Postings, 406 Tage FrankonaStronzo1

Soviel zu Amazon 2.0.  

01.09.20 11:07
2

39 Postings, 158 Tage ObuyaAussage auf der Haupterversammlung..

war, dass keine weitere KE bis zum BE geplant ist.  

01.09.20 11:30
2

39 Postings, 158 Tage ObuyaSoviel zu Amazon 2.0....

Der Vergleich passt doch sehr gut. :-) Die Amazon Aktie gibt es seit gut 20 Jahren, performt aber auch "erst"  seit ca. 10 Jahren so außergewöhnlich gut. Wer Ende 1999 sich für umgerechnet knapp 100? pro Stück Aktien gekauft hatte, konnte sich die nächsten Jahre über Kursrücksetzer von mehr als 80% "freuen" und musste ganze 10 Jahre warten bis er seinen Einstiegskurs wieder gesehen hat.  

01.09.20 16:40

1310 Postings, 1356 Tage KalleZklare Aussage

keine KE mehr bis BE - Aussage TB auf HV.
Ob man Bauerfeinds Aushilfe nochmal braucht erfahren wir die Tage ( 5 Tage nach HJZ ... ) !  

Seite: 1 | ... | 158 | 159 |
| 161 | 162 | ... | 173   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
BioNTechA2PSR2
NEL ASAA0B733
TeslaA1CX3T
Apple Inc.865985
Amazon906866
BayerBAY001
BYD Co. Ltd.A0M4W9
Daimler AG710000
CureVacA2P71U
HelloFreshA16140
Plug Power Inc.A1JA81
Ballard Power Inc.A0RENB
NIOA2N4PB
XiaomiA2JNY1
Siemens Energy AGENER6Y