finanzen.net

23.-25.9.04 IAM in Düsseldorf

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 24.09.04 15:47
eröffnet am: 20.09.04 16:50 von: Bleck Anzahl Beiträge: 8
neuester Beitrag: 24.09.04 15:47 von: Bleck Leser gesamt: 3791
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

20.09.04 16:50

1485 Postings, 5778 Tage Bleck23.-25.9.04 IAM in Düsseldorf

Von Donnerstag, 23.9., bis Samstag, 25.9., findet in Düsseldorf die Internationale Anlegermesse (IAM) statt. Und zwar auf dem Messegelände in Düsseldorf (wer hätte das gedacht?), Halle 1. Jeweils von 10.00 bis 18.00 Uhr ist die Messe für Interessierte geöffnet und kostet 14 ?, für Schüler und Studenten sogar nur 8 ?. Mit den Eintrittskarten kann man mit Bussen, Bahnen und Zügen im gesamten VRR zur Messe und zurück fahren. Kooperationspartner der Messe sind das Deutsche Aktieninstitut, die DSW und die Börse Düsseldorf.
Mehr Infos gibt es im Internet unter www.messe-duesseldorf.de
Das Veranstaltungsprogramm kann man unter
http://www.messe-duesseldorf.de/iam/de/veranstaltungsprogramm.pdf
ansehen.  

20.09.04 18:27

1485 Postings, 5778 Tage BleckWar schon mal jemand da?

Ich habe vor zur IAM zu fahren. War schon mal jemand da, der mir sagen kann, ob sich das lohnt?  

20.09.04 18:33

59073 Postings, 6924 Tage zombi17Sowas lohnt sich immer!

Da sieht man mal was man als Anleger so alles finanziert. Das sollte doch eine Reise wert sein, die paar Euro Eintritt machen den Kohl auch nicht mehr fett:-)))  

22.09.04 13:51

1485 Postings, 5778 Tage BleckSehr interessante Vorträge

Ich werde morgen zur IAM nach Düsseldorf fahren. Ich habe mal einige interessante Vorträge aus dem Programm rausgesucht:

An der Rohstoffhausse teilhaben
China und Indien - Die erwachten Riesen
Wachstumsaktien mit Qualitätssiegel zum Schnäppchenpreis
Investieren in Emerging Markets
Nanotechnologie
China - harte oder weiche Landung
DWS Kapitalmarktausblicke
Internationale Aktienmärkte - Chancen und Risiken nach drei Jahren Baisse

Dazu gibt es zum Thema Hedgefonds und zum Thema Grünes Geld spezielle Themenparks. Außerdem gibt es noch einen Themenpark der Verlagsgruppe Handelsblatt.

Es gibt auch Einblicke in Themen, die nicht sehr weit verbreitet sind, z.B. "Kapitalanlagen in Edelholz - Stabilisator für jedes Portfolio."

Ich denke, es lohnt sich auf jeden Fall dort hinzufahren. Kostet ja auch nicht viel (14 ? bzw. 8 ? für Schüler/Studenten).

Gruß,
Bleck  

22.09.04 14:08

217 Postings, 5942 Tage MechTraderDamals bin ich auf der IAM eingepennt....

Immer diese komischen Powerpoint-Slides und dieses wilde Rumgeflacker irgendeines Laserpointers ging mir auf'n Senkel... Frei nach dem Motto: Ich hab auch noch nen Laserpointer... Guckst Du...

Da hab ich die Augen zugemacht und dachte noch an damals, als der DAX bei 5.000 Punkten war... Irgendjemand weckte mich dann und ich ging nach Hause... War echt nicht mein Fall diese Messe...

Die Krawattenleute wollen eh nur verkaufen... Über Strategien brabbeln sie eh net so gerne... und viel...;-( Wenns aber um ne Unterschrift oder Werbung geht, dann wird doch mal nen Glas O-Saft locker gemacht...

Ach ja, einer -ich glaub vonner dt. Bank- las gaaanz toll den damals aktuellen Hardliner vom Handelsblatt ab... Toll! ;-)) Da kauf ich mir lieber die Handelsblatt-Zeitung, bleib zu hause, trink ne Tasse Kaffee dabei und spar mir den Eintritt...

::MT::
immer locker bleiben

oder war das die IAA auf der ich eingepennt bin?! *grübel*  

24.09.04 14:40

1485 Postings, 5778 Tage BleckWar gestern auf der IAM

Insgesamt bin ich zufrieden und es hat sich gelohnt dort hinzufahren. Allerdings waren einige Vorträge von sogenannten Experten einfach nur schlecht, z.T. hätte ich die besser machen können. Von 6 Vorträgen, die ich mir angehört habe, war zwei erbärmlich, einer war totlangweilig (@Mechtrader, da wäre ich auch fast eingepennt), zwei waren ok und einer war sehr gut.
Aber wie das ja auf so ziemlich allen Messen ist, bekommt man ne Menge Werbegeschenke und so. Fazit: Wenn man Zeit hat und nicht allzu weit von Düsseldorf entfernt wohnt, kann man hinfahren. Ansonsten nicht.

Gruß,
Bleck

Nachher werde ich ein paar Sachen aus den Vorträgen erzählen, z.B. zum Thema Wachstumsaktien mit Qualitätssiegel zum Schnäppchenpreis, Nanotechnologie oder Öl. Bis dann.  

24.09.04 15:03

1485 Postings, 5778 Tage BleckQualitätsaktien zum Schnäppchenpreis

Bei dem Vortrag "Wachstumsaktien mit Qualitätssiegel zum Schnäppchenpreis" von Anko Beldsnijder, präsentiert von Sauren Fondsresearch wurde einige dieser Wachstumsaktien genannt, die Herr Beldsnijder empfiehlt.
(Der Vortrag war langweilig und es wurde fast nur über die Auswahl der Aktien gesprochen, na wenigstens wurden, wie schon erwähnt, auch einige Favouriten genannt)
Hier erstmal fünf Qualitätskriterien:
-klare finanzielle Ertragsziele aufgrund einer Shareholder-Value-Orientierung
-führende Marktposition, welche sich in hohen Nettomargen im Branchenvergleich ausdrückt
-vorhersagbares und verlässliches Gewinnwachstum über dem Branchendurchschnitt
-Qualität des Managements
-strategischer Einsatz von Informationstechnologie, welcher zu Wettbewerbsvorteilen führt
Das ist die Vorauswahl von potenziellen Invesmentskandidaten, die weiteren Stufen stelle ich nicht vor, sondern sage einige von Bernsnijders Kandidaten:

Puma
BMW
Henkel
Anglo Irish Bank
Depfa

Gruß,
Bleck

Über die Commerzbank hat Herr Bernsnijder übrigens nur Negatives berichtet.  

24.09.04 15:47

1485 Postings, 5778 Tage BleckVortrag auf der IAM zum Thema Rohstoffe

Der Vortrag "An der Rohstoffhausse teilnehmen" ging insgesamt ne Stunde und eine 3/4-Stunde wurde über Öl geredet (als ob es keine anderen Rohstoffe gibt).
Das Fazit war mehr oder weniger, dass Öl kurzfristig noch steigen kann, sich aber langfristig im Bereich zwischen 30 und 40 Dollar einpendeln wird, aber dass der von der OPEC bevorzugte Bereich zwischen 22 und 28 Dollar nicht mehr realistisch ist.  

   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Microsoft Corp.870747
Scout24 AGA12DM8
Daimler AG710000
Wirecard AG747206
Amazon906866
TeslaA1CX3T
Apple Inc.865985
E.ON SEENAG99
BMW AG519000
Allianz840400
Infineon AG623100
BASFBASF11
Airbus SE (ex EADS)938914
NEL ASAA0B733