Easyjet

Seite 4 von 10
neuester Beitrag: 23.10.20 11:42
eröffnet am: 01.12.00 14:22 von: Schmidts Anzahl Beiträge: 236
neuester Beitrag: 23.10.20 11:42 von: bochum1848 Leser gesamt: 73998
davon Heute: 6
bewertet mit 2 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 10   

01.02.17 13:29

166 Postings, 1782 Tage Smok the frogich bin auch der Meinung

dass es hier mal wieder anziehen müsste, vor allem im Hinblick auf die kommende Dividende... aber es geht nur abwärts, verstehe ich nicht...  

01.02.17 15:29

2474 Postings, 3687 Tage lunimuc1da haben wir wohl im moment

aufs falsche pferd gesetzt... naja. gut ding will weile haben. :o)

in diesem sinne.

 

02.02.17 14:21

8778 Postings, 5670 Tage pacorubiohmm schön ist etwas anders wenn ich mir vorstelle

24.02 divi ist dann sollte mal langsam schluss sein sonst sind wir bis zum stichtag bei 10 und am ex divi tag bei 9,...  

03.02.17 10:19

8778 Postings, 5670 Tage pacorubioich bleibe noch drin

03.02.17 11:04
1

834 Postings, 1825 Tage goalgetternatürlich bleibt man drin

Bin weiterhin optimistisch . Fand die Zahlen nicht so schlecht wie der Kursverlust aussieht . Deutsche und Engländer  sind reisefreudig. Denke Easyjet hebt wieder ab.  

03.02.17 11:48
1

15 Postings, 2301 Tage BigdaveKein Grund zur Panik

Ich bin weiterhin überzeugt von easyjet. Klar, die Luftfahrtindustrie ist wohl jene in der am meisten Kapital vernichtet wird, dies galt in der Vergangenheit nicht für die grossen Billigflieger, wie Southwest, Ryanair und Easyjet. Diese konnten in den letzten Jahren ohne Verluste zu machen schnell wachsen.

Mir persönlich gefällt die Strategie von easyjet besser als jene von Ryanair, da sie nicht ganz so aggressiv ist und vor allem weil easyjet auch vermehrt grössere Flughäfen anfliegt, was zwar teurer ist, sich meiner Meinung nach langfristig auszahlen wird.

Mein Hauptgrund weshalb ich hier Kurspotential sehe ist die günstige Bewertung. So ist sowohl das KGV unter 10 als auch die Dividendenredite über 5%. Wenn hier also die selben Bewertungsmassstäbe, wie bei breiten Markt herangezogen würden, müsste der Kurs alleine deswegen schon um 50% zulegen. Nur gibt es leider keine Garantie, dass das in nächster Zeit geschehen wird.  

03.02.17 14:13
1

525 Postings, 2120 Tage Konny11easyjet


Die Aktie befindet sich noch voll im Abwärtstrend der noch einige Monate andauern kann.
Ein gegenwärtiger Kauf wäre ein voller Griff ins fallende Messer.
Es ist möglich das es bis 8 € oder tiefer runtergehen kann wenn sich hier kein Boden bildet.
Ich werde hier noch abwarten. Ein Kauf nach der Dividendenzahlung würde den Kauf der Aktie verbilligen.
Da könnte man dann immer noch einsteigen.


 

06.02.17 16:54
1

166 Postings, 1782 Tage Smok the frogIch hoffe mal das trifft hier nicht ein,

ich war schon so schön im Plus, jetzt alles wieder verpufft, und jeden Tag gehts noch weiter runter...  

09.02.17 09:52

8778 Postings, 5670 Tage pacorubionicht wegen den Zahlen

habe ich nachgelegt bzw aufgestockt heute, sondern wegen divi ich halte einen absturz von aktuell ca 11 Euro auf 10,30 zwar für nicht ausgeschlossen aber selbst wenn dem so sein sollte nach oder vor ex dividend day gehe ich danach von einem rebound aus da wir uns schon im unteren bereich bewegen wo eine mögliche Unterstützung greift,aber das ist nur meine Meinung.....
 

10.02.17 10:02

8778 Postings, 5670 Tage pacorubiobis jetzt guter nachkauf

16.02.17 09:40

8778 Postings, 5670 Tage pacorubioso aber bitte nun beeilen

12,70 bis zum 23.02.2017 bitte:-)....
 

17.02.17 10:48

8778 Postings, 5670 Tage pacorubiodas ist echt ne doofe aktie

alle airlines haben zumindest bewegung easy dümpelt hin und her und baut eigentlich nur ab.....  

21.02.17 17:04

585 Postings, 5889 Tage marathonläuferkann mir jemand sagen

wann die Aktie mit den Dividendenabschlag gehandelt wird?
Am 24.02 nach dem Schlussdividende ex-Tag oder am 17.03 wenn die Dividende gezahlt wird?
 

21.02.17 22:28

8778 Postings, 5670 Tage pacorubio24.02

22.02.17 13:16

8778 Postings, 5670 Tage pacorubioHsbc rating "buy" 1250p.

23.02.17 08:21

2474 Postings, 3687 Tage lunimuc1So heute Kurs ex Dividende

Also nicht geschockt sein. ;o)  

23.02.17 08:27

8778 Postings, 5670 Tage pacorubiokomisch ich dachte das wäre erst morgen hatte mir

für heute eigentlich noch die 12 gewünscht:-)
 

23.02.17 09:02

2474 Postings, 3687 Tage lunimuc1sorry, daneben gelegen

stimmt 24.02.17

 

23.02.17 10:09

8778 Postings, 5670 Tage pacorubioalso ich brauche mal Hilfe

Verständnishilfe:-)
bei ariva steht handel heute exdividend
auf der easyjetseite steht folgendes:

23 Feb 2017 Shares marked ex-entitlement to the dividend
24 Feb 2017 (5.00pm) Record date for entitlement to the dividend

heisst dass jetzt das nun das die shares heute(23.02) mit abschlag der dividende gehandelt wird?
bedeutet dass wenn ich jetzt easyjet shares heute kaufe, dass diese nicht mehr dividendenberechtigt sind?
bedeutet es dass wenn ich heute meine alten shares verkaufe dass ich trotzdem anspruch auf die dividende habe?

bin ein bißchen verwirrt:-)...
dass man nur anspruch hat wenn man die shares bis 5 pm 24 Feb innehält....  

23.02.17 12:07

8778 Postings, 5670 Tage pacorubioalles jut habe mich

selbst belesen  

23.02.17 15:11

166 Postings, 1782 Tage Smok the frogpacorubio, dann lass uns an Deinem

Wissen teilhaben :-)  

23.02.17 16:08

8778 Postings, 5670 Tage pacorubioclaro

ich ägere mich auch nämlich gerade darüber dass ich gestern mich nicht schon bei consors informiert habe.
also heute morgen konnte man im premarket für 10,60 kaufen und auch für 11,40 verkaufen,zwei wunderschöne Kurspreise im Angebot....
Heute wird tatsächlich mit Dividendenabschhlag am Markt gerechnet, dh. verkaufst Du heute erhälst Du die Dividende trotzdem(17.03 Auszahlung),kaufst Du heute kriegste natürlich keine Divi mehr, so hat mir das consors bestätigt und wenn dem so ist,wovon ich ausgehe hätte ich mal für 10,60 kaufen sollen,danach für 11,40 verkaufen, das hätte in der Realität(als Beispiel 1k Shares im Bestand zu 11,20) bedeutet wenn man ein bißchen rumgetraded hätte:
Ich kaufe mir heute morgen 1 k zu 10,60 , verkaufe mein altes 1 k an shares für 11,40(das ist ja divi von ca. 60 Cent noch zu inkuldieren) und hätte folgendes ca. Ergebnis:
1k neu =10600 Euro
1 k(alt zu 11200 Euro gekauft) zu 11,40 verkauft= 11400= + 200 Euro + ca 600 Euro Divi= 800 Euro
1k sind noch drin zu 10,60 und die könnte ich jetzt für 10,90-11 verkaufen= ca. 400 Euro
Gewinn(steuern nicht berücksichtigt)1200 Euro= 1,20 Euro je Aktie
 

23.02.17 16:11

8778 Postings, 5670 Tage pacorubioich bin dieses Beispiel mit einem Kundenberater

heute morgen durchgegangen und er hat mir dies so bestätigt, jeder sollte unabh. von mir sich dies bestätigen lassen mit Divi etc, nicht das von mir noch behauptet wird ich erzähle hier Unsinn....  

Seite: 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 10   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln