Gold und weitere interessante Anlagemöglichkeiten.

Seite 721 von 733
neuester Beitrag: 26.10.21 18:15
eröffnet am: 16.02.16 07:06 von: spgre Anzahl Beiträge: 18312
neuester Beitrag: 26.10.21 18:15 von: Experimentie. Leser gesamt: 2511896
davon Heute: 1642
bewertet mit 28 Sternen

Seite: 1 | ... | 719 | 720 |
| 722 | 723 | ... | 733   

31.07.21 16:25

6392 Postings, 2750 Tage Robbi11Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 02.08.21 15:06
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

31.07.21 16:37

6392 Postings, 2750 Tage Robbi11Ergänzung

Denkbar wäre am Montag eine schlechte Eröffnung.  Merkur in OPposition zu SaTurn sollte lähmen.
Die SonnE sieht das ,und dann kommt der Entschluss.  ( MonD MarsQuadrat )
Viel Glück, dass ihr auf der richtigen Seite seid. Ich spiele  wahrscheinlich nicht mit.  

01.08.21 09:04
1

718 Postings, 513 Tage waswiewoLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 06.08.21 13:03
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

01.08.21 10:39
1

5202 Postings, 1834 Tage Jupiter11wir müssen jetzt handeln bevor es zu spät ist

01.08.21 12:49

1774 Postings, 5467 Tage winsiBMW

kann man in diesem Forum dem waswiewo nicht den Maulkorb aufsetzen? So was nervt...
Anbei BMW. Ist schon interessant.
-----------
"Hoffnung, Angst und Gier lassen sich nicht mit einer Erfolgreichen Trading-Strategie vereinbaren" W.D. Gann
Angehängte Grafik:
1.png (verkleinert auf 26%) vergrößern
1.png

01.08.21 13:00

1774 Postings, 5467 Tage winsi@Robbi

sorry, habe mich verlickt. Sternchen hat nicht dir gegolten, sondern dem waswiewo. Aus Wut habe mich veklickt.
Sorry, sorry, sorry cry

-----------
"Hoffnung, Angst und Gier lassen sich nicht mit einer Erfolgreichen Trading-Strategie vereinbaren" W.D. Gann

01.08.21 14:22

1774 Postings, 5467 Tage winsiFraport

erst mal alles nach Plan?
Runter bis 39,00-40,00???
-----------
"Hoffnung, Angst und Gier lassen sich nicht mit einer Erfolgreichen Trading-Strategie vereinbaren" W.D. Gann
Angehängte Grafik:
1.png (verkleinert auf 18%) vergrößern
1.png

01.08.21 14:25

5202 Postings, 1834 Tage Jupiter11Sonne Opp Saturn am 2.08

01.08.21 17:34

6392 Postings, 2750 Tage Robbi11Freude am Fahren "

passt aus AstroSicht hervorragend zu Bmw . Mars Anfang Schütze  ist ein Zeichen für Begeisterung und Geschwindigkeit. Uranus im Widder steht für mich das Symbol für den Verbrennungsmotor, JUPiter im der Jungfrau Erweiterung durch Dienstleistung und Snobismus (letzteres  vielleicht zu sehr interpretiert )
SonnE ,NEptun und Merkur im Zeichen Fisch sprechen für gutes Lavieren.  Gründung 7.3.1916
Die Kurse scheinen auf den ersten Blick parallel zum Dax zu laufen. Die Frage ist, ob der kurzfristige Abwärtstrend bald beendet wird. Habe mir die Beobachtung mit Mondstellungen vorgenommen.
Winsi : vielen Dank für Deine Entschuldigung, eine solche ist mir wichtiger als jedes Sternchen ! Sie bedeutet Nähe ,ein Sternchen ist mit Ego verbunden und kann weit weg sein.
   

01.08.21 20:29
1

6392 Postings, 2750 Tage Robbi11Sonntag:

Reflektiert, daß es noch nie so schwer war, sich im Aktienmarkt zu engagieren. Im Februar 2020 hatten wir einen starken Rückgang wegen Corona. Aber wird der Anstieg seit dem weitergehen ?  Elazar zeichnet drei Jahre Schwäche , siehe Beitrag vor zwei Wochen ?  . Astro läßt spekulieren, daß es erst 2032 wieder aufwärts gehen könnte,wenn ein weiterer SaTurn Uranus Zyklus endet.  Was kann alles passieren ? Auseinandersetzung mit Russland und oder China ?  Coronadesaster ?  Entschuldigt hier einen Ausflug : Die Nebenwirkungen bei den Impfungen sind auf Verklumpungen des Blutes zurück zu führen. Die Priduktion der ursächlichen Zellen dauert wie lange ?  Einerseits wird Vertrauen auf Wissenschaftler gefordert,andererseits muss die Eigenverantwortung bei der Impfung unterschrieben werden . Das passt nicht zusammen. Auch die Folgeschäden Meldungen klaffen zwischen Holland und den anderen Staaten im Verhältnis von 1 zu vier auseinander ( bitte selbst recherchieren ) , welche übrigens seit Okt 2020 bekannt sind (FDA  Wochenblick juli 2021 ) .  Spekulieren wir mal, dass in den nächsten Jahren die Folgeschäden die Bevölkerung ersticken wird,was ich nicht hoffe,stellt sich die Frage,was mit der Börse passiert. Schon all diese Ungewissheiten ( viele billig produzierende Länder
Hungern aufgrund weggebrochener Aufträge , ) ,von welchen wir die Auswirkungen  auf uns nicht abschätzen können, lassen uns in spekulativem Wasser hoffentlich nicht ertrinken . Astro zeigt jedenfalls außerordentliche Risiken.  Ich finde,das muss auch mal wieder gesagt werden,wenn man obiges Video gesehen hat.  

01.08.21 21:08

1774 Postings, 5467 Tage winsi@Robbi

ich persönlich denke, dass wenn eine Gefahr für die Börse, dann eher Inflation, bzw. Zinsen, die zwangläufig angehoben werden.
Das, so meine Meinung, schlägt sich auf, mittlerweile seit Jahren, aufgeblässte Immobilienblase durch.
Januar, Februar war Geldmänge am höchsten. Fast halbes Jahr später kommt auch Inflation in Gang (siehe Link) . Die Währungshütter weisen auf tämporäre Natur hin und lehnen Zinsanhebung ab - in erster Linie mit Blick auf Konjuktur, ob bei uns in Europa, oder in Amerika.
Seit März geht die Geldmenge wieder zurück (siehe Chart). Schauen wir, in wie weit Inflation ab September wieder zurück gehen wird.

-----------
"Hoffnung, Angst und Gier lassen sich nicht mit einer Erfolgreichen Trading-Strategie vereinbaren" W.D. Gann
Angehängte Grafik:
1.png (verkleinert auf 26%) vergrößern
1.png

02.08.21 08:03

6392 Postings, 2750 Tage Robbi11Winsi

Du hast recht : kurzfristig werden die Märkte so bestimmt , und nicht durch die vielen Feuer in den USA und Sibirien oder Corona oder sonstiges . Ebenso kurzfristig ist astro wichtig, auf das such bildende Quadrat JUPiters zu Uranus hinzuweisen . Das weist auf (plötzlichen ) Erweiterungsentzug hin. Also für AKTien nicht gut.  

03.08.21 21:03
1

5202 Postings, 1834 Tage Jupiter11Warum Gold steigen müsste

04.08.21 07:38
1

20 Postings, 304 Tage sourcefinderDas Diagramm von winsi zeigt die Zunahme

der Geldmenge und ist eigentlich relativ sinnfrei, man sieht nur dass mal mehr und mal weniger Geld gedruckt wird.

Die Geldmenge an sich nimmt stetig zu.

Geldmenge https://www.oenb.at/isaweb/report.do?lang=DE&report=1.3.1  

04.08.21 08:30
1

6392 Postings, 2750 Tage Robbi11BMW

NEptun 9 Grad Fisch, SonnE 17 und Merkur 23 Grad im Fisch.  Insofern war der Rückfall mit MonD im Zwilling ( und MK ) gestern nicht unerwartet, da er  Quadrate zum Fischen bildet. Die nächsten 14 Tage sollten deswegen ebenfalls nicht vielversprechend sein, da VENUS, Merkur, Mars und SonnE in OPposition zu den Fischen den astrologischen Sept ( Jungfrau ) durchlaufen . Vielleicht ist eine Kaufgelegenheit der 13.8.   . Diese Skizze ist relativ oberflächig ,aber manchmal ist das besser als sich im Wald zu verirren . Werde wie versprochen die Kurse beobachten.
Ende August steht JUPiter 26grad R Wassermann und Uranus 15 Grad Stier. Das QuAdrat zwischen den beiden fängt also langsam zu wirken an. Außerdem wird auch Uranus rückläufig Sept , was mit Wechsel verbunden ist.  Im August stellen sich oben genannte Planeten in das Trigon zu Uranus. Die Erdzeichen werden dadurch betont und damit der Intellekt und Sicherheitsbestreben.
 Zu 015 :Die umlaufende Geldmenge mißt das Konjunkturgeschehen. Die gedruckte findet den Weg in Bonds und Börse. ?  

04.08.21 08:34
1

6392 Postings, 2750 Tage Robbi11Sehe nur Trigone

Deswegen neue Höchstkurse wahrscheinlich im Aug.  

04.08.21 08:38

6392 Postings, 2750 Tage Robbi11Da die Kurse

von Bmw mit dem Dax mehr oder weniger mitlaufen, ist obiger Beitrag noch nicht maßgebend ! !  

04.08.21 10:15
1

5202 Postings, 1834 Tage Jupiter11Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 12.08.21 09:59
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

04.08.21 12:06

6392 Postings, 2750 Tage Robbi11Es regnet

12.8. 14h32 MonD Trugin SaTurn , VENUS Trigon PLuto gestern Mitternacht  spielt keine Rolle mehr.
13.8. 10 h23 MonD Sextil SonnE,, 17h20 MonD QuAdrat PLuto, 22h39 Trigon JUPiter  gut !
16.8. MonD Sextil VENUS, 5 h wechselt MonD in den Schützen und VENUS in die Waage, MonD Quadrat Merkur 19h57 und 20 h40 Sextil zu SaTurn  und 24h31 QuAdrat zu Mars. ( spät doch noch dynamisch hoch ?)
17.8. 19h19 MonD Quadrat NEptun , 23h51 Trigon zur SonnE
18.8.   erste kleine Bedenken abends aber weiter demnächst.  

04.08.21 12:36

6392 Postings, 2750 Tage Robbi115.8.

7h12 MonD Sextil Mars leicht lustlos
6.12. 4h12 MonD Sextil Utanus ,11h17 Sextil VENUS , 19h43 Sextil Venus , 19h43 Trigon NEptun  gut
 Danach abfallend .
10.8. VENUS OPposition NEptun 2h20,  5h42 MonD über Mars  , 19h19 Trigon Uranus  Wechsel !
11.8. 2h Merkur OPposition JUPiter , 9h16 MonD OPposition NEptun     Tief !'!  22h MonDbrr VENUS
23h22 Trugon PLuto   , Mitternacht wechselt Merkur in die Jungfrau  ebenso VENUS Trigon PLuto genau  
Merkur in der Jungfrau macht skeptisch   .
Ab 21.8. ist Spnne auch in der Jungfrau  ,was mit Puten verbunden sein sollte. Bin gespant .  

04.08.21 15:15

4406 Postings, 2682 Tage BrennstoffzellenfanStark steigende Goldpreise voraus

Diverse politische und ökonomische Faktoren für massiv höhere Goldpreise (sucht euch was aus). Plus Covid-19 und die Delta-Variante wieder weltweit auf dem Vormarsch. Top Gold-Produzenten wie Barrick Gold (GOLD) sind absolut überverkauft und der Chart schreit richtig gehend nach einem Ausbruch. Barrick Gold (GOLD) ist schuldenfrei (!), mit soliden Finanzen und bietet ein schönes Exposure zum Goldpreis plus den Status als sicheren Hafen. Zudem mit vierteljährlichen Dividenden und Sonderdividenden ($0,23/Aktie viermal jährlich = Dividenden-Rendite von 4,24%!). Der nächste Dividenden-Termin ist Ende August (dabei sein lohnt sich). Und ach ja: Nächsten Montag, 9. August 2021 vorbörslich stehen auch noch die Q2-Zahlen mit Ausblick und Conference-Call an:

https://finance.yahoo.com/quote/GOLD?p=GOLD  

08.08.21 10:28
2

6392 Postings, 2750 Tage Robbi11PLuto im Wassermann

2023 bis 2042 : entspricht 1777 bis 1796 . : die psychischen Kräfte werden durch starke Konzentration gebündelt : geniale Inspiration und revolutionäre Handlungen sind zu erwarten.  Man könnte experimentieren wollen,was für sich und andere gut sein soll.  ( Robespierres ,Danton )
März 2025 : NEptun wechselt in das Zeichen Widder : ( bis Mai 2038 ) . : Kraft, sich zu verändern mit Enthusiasmus , Visionär . Exzessiver Fanatismus möglich, der zu großen Irrtümern und unmäßigen Rusiken führen kann.
Uranus 2032 wechselt in das Zeichen Krebs , aber zunächst  Ende April 2026 in das Zeichen Zwilling : Anticonformist  ,große geistige Wendigkeit. Aber auch intellektuelle Instabilität.
Bemerkenswert : Ende Juli 2022 : Mondknoten  über Uranus und vorher über das Quadrat zu SaTurn !
Das dürfte eine ganz wichtige Zeit werden für Umbruch( Geldsystem und Landwirtschaft )
Darüber wird noch viel und zeitnah zu sprechen sein.
 

08.08.21 13:08
1

5202 Postings, 1834 Tage Jupiter11Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 12.08.21 10:00
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

Seite: 1 | ... | 719 | 720 |
| 722 | 723 | ... | 733   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln