2021 QV-GDAXi-DJ-GOLD-EURUSD- JPY

Seite 35 von 202
neuester Beitrag: 16.05.21 19:18
eröffnet am: 29.12.20 20:06 von: lo-sh Anzahl Beiträge: 5041
neuester Beitrag: 16.05.21 19:18 von: Potter21 Leser gesamt: 602177
davon Heute: 330
bewertet mit 66 Sternen

Seite: 1 | ... | 32 | 33 | 34 |
| 36 | 37 | 38 | ... | 202   

21.01.21 10:08
2

15505 Postings, 1936 Tage Potter21@WahnSee, Steinhoff habe ich auch noch.......

Steinhoff werde ich wohl irgendwann an meine zukünftigen Enkelkinder verschenken (hoffentlich ist mir die Zukunft wohl gesonnen!), damit sie sich ein paar Eiskugeln kaufen können.
Zu Heidelberger Druckmaschinen habe ich ja in # 846 etwas geschrieben.  

21.01.21 10:28
3

15505 Postings, 1936 Tage Potter21Folgende Termine stehen heute noch an:

11:00     EWU: Öffentlicher Schuldenstand Q3     
11:00     EWU: Öffentlicher Finanzierungssaldo Q3     
12:00     GB: CBI-Index Erwartungen Industrieaufträge Januar     
13:45     EWU: EZB-Zinsentscheid (Tendersatz)     
13:45     EWU: EZB-Zinsentscheid (Einlagensatz)  
   
13:45     EWU: Volumen des EZB-Anleihekaufprogramms     
14:30     US: Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe Vorwoche in Tsd     
14:30     US: Fortgesetzte Anträge auf Arbeitslosenhilfe Vorwoche in Mio     
14:30     EWU: EZB-Pressekonferenz !   
14:30     US: Baugenehmigungen Dezember (annualisiert) in Tsd     
14:30     US: Baubeginne Dezember (annualisiert) in Tsd     
14:30     US: Philadelphia-Fed-Index Januar     
14:30     CA: ADP-Beschäftigtenzahl ex Agrar Dezember
16:00     EWU: Verbrauchervertrauen Januar (vorläufig)     
18:00     EU: Sondergipfel (virtuell) der Staats- und Regierungschefs zur Corona-Pandemie     
Quelle:   www.godmode-trader.de

 

21.01.21 10:47
6

20068 Postings, 4548 Tage WahnSeeDaxine daily....

...mal sehen, obs stimmt. Über ca. 033 ggf. nen Longsignal - oder Doppeltop? Dann würde noch nen dritter Abwärtstep folgen....
-----------
Hier ist Werbepartner freie Zone
Angehängte Grafik:
dax.png (verkleinert auf 96%) vergrößern
dax.png

21.01.21 11:34
3

3801 Postings, 5115 Tage xoxosNiiio Finance

Wieder das bekannte Muster. Ausbruch und die Rallye geht los.
Anfang der Woche die Nachricht, dass Ex-Dt.Bk.-Vorstand Krause sowie Ex-Starfondsmanager Gebhardt in den Beirat gehen. Gestern dann erstmals seit langem die 1 Euro genommen und heute dann +15%. Das ist mal wieder eine neue Dienstleistung für die Banken. Ein Robo-Analyser, der angeblich eine super Performance bringt. Die Gesellschaft gibt es schon lange und ist bisher nicht dynamisches Wachstum aufgefallen. Hohe Verluste und trotzdem schon 25 Mio. wert. Umsatz 2019 bei 3 Mio. Aber jetzt soll es los gehen. Eine KE läuft. Seit 4 Monaten. Angeblich ist die bis Ende des Monats durch.
ATH lag 2018 bei 1,65. Könnte jetzt das erste Ziel sein.  Habe mir ein paar für einen Zock zugelegt.  

21.01.21 11:37
4

3801 Postings, 5115 Tage xoxos@Potter - Steinhoff

Warum verkaufst Du die nicht um die Verluste steuerlich zu nutzen? Das mache ich eigentlich immer schon systematisch, normalerweise kurz vor dem Jahresende.  

21.01.21 12:07
8

17771 Postings, 3546 Tage lueleyIhr müsst das mal anders sehen

Gestern schrieb mir nen Bekannter er hat noch nen 2x etf short aufn Dax kauf 5500. Er sagt er wertet das Ding wie nen Haustier, nicht nötig und reiner Luxus und dennoch kann man sich das gönnen.

So könnt ihr dann auch Steinhoff behandeln ;-)

PS: Geht BTC durch die 32000 eod sehen wir 29700er Bereich zeitnah denke ich..

Gestern hat Blackrock 2 filings bei der SEC für Bitcoin Invests via Futures für eine ihre Fonds eingereicht. Ergo steigt nun auch der ganz dicke Fisch ein. Die wollen natürlich nicht bei 32 rein sondern hätten schon gern kaufkurs zwischen 23700 und 20 K

 

21.01.21 13:02
5

20068 Postings, 4548 Tage WahnSeeOT

...Episode 1: .....
....gerade beim Einkaufen. Beim rausgehen aus einem größeren ReWe steht da ein älter Herr im Eingangsbereich ohne Maske. Daraufhin habe ich angesprochen und darauf hingeweisen, dasss er keine Maske trage. Antwort: Ich geh ja nicht ganz rein. Daraufhin habe ich ihm kurz die Regeln mit schon aufm Parkplatz undso erklärt. Antwort: Es dauert ja nicht lange, er warte ja nur auf seine Frau. Da hab ich mal kurz mein Handy gezückt und ihm gesagt, dass er sich in ner halben Stunde im Internet sehen kann.....- Ergebnis: Geht doch....- so schnell wie der wech war.

Episode 2, weil ich da scheinbar gerade warm war....:
...sehen meine Adleraugen auf dem Wech zum Auto ne mobile Frittenschmiede die da zwischenzeitlich auf dem Parkplatz nahe des Eingangs wohl auf gemacht hat. Was gibt es also schöneres als ne schnelle Mantaplatte (Wahnseerine war ja nicht dabei...:-)....). Und während ich da so anstehe rückt mir da son Handwerker mit verrotzem dreckigem Stofffetzen im Gesicht immer näher auf die Pelle. Kurzer Hinweis von mir, dass ich ein ganz großer Freund von 2 m Abstand bin und er keine richtige Maske trägt. Antwort (Erst nahm er den Fetzen vom Gesicht....): Was ich von ihm wolle und andere würden auch Stoffmasken tragen. Draufhin ich: Warum werden Sie nicht beatmet? Er: Häh? Wieso? Ich: Ihre Logik.....Er drehte dann ab und wartete in seinem Wagen bis ich wech war...

Yo, passt zur Episode von xoxoxs gestern.....

Ich frag mich manchmal, ob man die Regeln - auch im TV - nicht mal in Zeitlupe erklären kann....Kötte man ja mal anstelle einer USA Sondersendung zur Prime Time bringen. Mit Bildern und Untertiteln in Süthali und Schreibschrift....
-----------
Hier ist Werbepartner freie Zone

21.01.21 13:10
5

15505 Postings, 1936 Tage Potter21@Xoxos: Bei Steinhoff sehe ich immer noch eine

Chance, dass das Ding irgendwann hochschießt. Ein bißchen Nervenkitzel und Spaß muss man ja auch an der Börse haben dürfen. Selbst bei Wirecard hat es nochmal ordentlich gezuckt. Das VK-Limit ist weiterhin bei 0,55 Euro für die Steinhoff-Aktie gesetzt. Sollte es irgendwann mal eine gute Nachricht geben, wird durch Shortsqueeze eine kleine Rakete gezündet. Werde mich da weiterhin in Geduld üben. Es ist ohnehin reinvestiertes ertradetes Kapital, ein Totalverlust ist von mir bei dem Zock eingeplant.  

21.01.21 13:11
2

433 Postings, 129 Tage BlueberryfriendBTC minus 8,6%

sind das Kaufkurse?? Für mich nicht. Ich denke schon länger, dass das Establishment (Zentralbanken und Staaten mit Leitwährungen) den Kryptocoins den Saft durch Regulierung abdrehen wollen/werden. Ganz verbieten ist nicht möglich, aber sämtliche Schnittstellen zum Wechsel in Echtgeld könnte man schon dicht machen. Dann stehen die Kryptowährungen wieder da wo es vor 10 Jahren begann. Oder??  

21.01.21 13:36
3

15505 Postings, 1936 Tage Potter21@WahnSee, könnte mittlerweile ein geiles Buch über

diese Maskenmuffel schreiben. Aber toll ist der hier: Ich möchte mir ein Medikament in der Notdienstapotheke besorgen.  Der Apotheker kommt ohne Maske an die Tür, öffnete die kleine Luke und hustet mich an. Daraufhin frage ich ihn, ob er sich eventuell Corona zugezogen haben könnte. Er antwortete: "Wieso denn gleich Corona, dass ist ein ganz normaler Erkältungsinfekt!" Darauf entgegnete ich: "Na, wenn es der Apotheker sagt, dann brauchen wir ja jetzt auch keinen Covid-19-Test, schließlich sind Apotheker ja alle resistent und die genialen Hellseher. Ich denke, Sie sollten doch nun gerade das geeignete Vorbild in der Coronakrise sein, oder?!? ...........Wenn Sie nicht gleich eine geeignete  Maske aufsetzen, können Sie das auch nochmal  gerne der Bildzeitung erklären. Sie wollen doch sicherlich noch sehr berühmt werden, oder?" Danach wies ich ihn darauf hin, dass ich Arzt bin und mir das Präparat für meinen Notarztkoffer lieber in einer anderen Notdienstapotheke kaufe, wo man dann hoffentlich eine  FFP2-Maske trägt. Daraufhin wollte er sich schnell eine Maske aufsetzen, aber ich bin dann schon weggefahren. Am nächsten Tag habe ich ihm beim Gesundheitsamt gemeldet. Und das ist wohlgemerkt ein studierter Mann!!  

21.01.21 13:40
4

15505 Postings, 1936 Tage Potter21Aktueller VDAX-NEW: 21,39 -0,55 -2,51%

Stiuttgart mit + 0,79 annähernd neutral.  

21.01.21 13:47
5

1296 Postings, 2611 Tage SpassEZB


Eurozone: EZB-Zinsentscheid (Einlagensatz) wie erwartet unverändert bei -0,50?%. /

Quelle: Guidants News https://news.guidants.com  

21.01.21 13:50
7

15505 Postings, 1936 Tage Potter21Zur Info die EZB-Daten:

EZB: APP-Käufe monatlich weiter bei ?20 Mrd; Gesamtvolumen von PEPP bleibt bei ?1,85 Bln.
EZB verändert Geldpolitik nicht
Eurozone: EZB belässt Spitzenrefisatz wie erwartet bei 0,25 %.
Eurozone: EZB-Zinsentscheid (Einlagensatz) wie erwartet unverändert bei -0,50 %.
Eurozone: EZB-Zinsentscheid (Tendersatz) wie erwartet unverändert bei 0,00 %. / Quelle: Guidants News https://news.guidants.com

 

21.01.21 14:17
4

15505 Postings, 1936 Tage Potter21Info zu Heidelberger Druckmaschinen A. Rain:

"Laut des gestrigen Artikels im pv-magazin.de möchte Heidelberger Druckmaschinen mit der Inbetriebnahme einer zweite Produktionslinie am Standort Wiesloch-Walldorf seine Fertigungskapazität bis April knapp verdoppeln. Die wachsenden Nachfrage nach Ladestationen steigt rasant, so konnte das Unternehmen in den vergangenen beiden Jahren mehr als 35.000 seiner privaten Ladestationen, den Wallbox-Systemen, verkaufen. Die Aktie gehört in dieser Woche zu den größten Gewinnern am deutschen Aktienmarkt und verteuert sich seit Montag in der Spitze um knapp 60?%. Gestern folgten noch Aufstufungen durch verschiedene Banken.

Bodenbildung scheint gelungen!

Mit der Rallybewegung in dieser Woche scheint eine große Bodenbildung gelungen. Die ausführliche Besprechung des Big Pictures finden Sie in der jüngsten Analyse: HEIDELBERGER DRUCK - Eine Traumvorlage für einen Turnaround!? .

Kurzfristig wäre mit einer Abschwächung der Rallydynamik am ersten Zielbereich bei 1,38 - 1,47 EUR zu rechnen, bevor es später weiter bis 1,75 - 1,90 EUR gehen sollte. Konsolidierungen dürften auf hohem Niveau vollzogen werden. Tiefe Pullbacks bis zum Ausbruchslevel bei 0,92 - 0,96 EUR wären ein Traum für neue Einstiege. Ob sie aber kommen, ist zweifelhaft."

Heidelberger Druckmaschinen AG

Chartanalyse zu HEIDELBERGER DRUCK - Kursexplosion aus dem Bilderbuch

Chart auf Tradingplattform Guidants öffnen

Quelle: HEIDELBERGER DRUCK - Kursexplosion aus dem Bilderbuch | GodmodeTrader

 

21.01.21 14:30
5

20068 Postings, 4548 Tage WahnSeeStatistik.....

....leider nicht zu erkennen, wieviel davon auf Onlinebestellungen zurückzuführen sind...Trotzdem hätte ich gedacht, dass der Rückgang größer gewesen wäre....

-----------
Hier ist Werbepartner freie Zone
Angehängte Grafik:
download.png (verkleinert auf 89%) vergrößern
download.png

21.01.21 14:38
4

15505 Postings, 1936 Tage Potter21Info zur Ferratum-Aktie von A. Rain:

"Ferratum ist auf die Vergabe von Kleinkrediten spezialisiert. Das Unternehmen betreibt Standorte in 21 Ländern, bietet seine Dienstleistungen aber zu 100?% online und in der Mobile App an. Die Aktie war einer der großen Verlierer der Coronavirus-Krise und musste einen massiven Kurseinbruch hinnehmen, von dem sie sich nur sehr schwerfällig erholen konnte. Dabei hinkt sie dem Gesamtmarkt weit hinterher und konnte nicht einmal die Hälfte der Verluste wieder einholen. Mit dem Rallyschub zum Jahresstart wurde jedoch eine mittelfristige Bodenbildung vollendet.

Ab jetzt aufwärts?

Der Ausbruch über den Widerstandsbereich bei 5,60 - 5,70 EUR lieferte das Kaufsignal, welches mit dem jüngsten Pullback bestätigt wurde. Damit könnte jetzt eine weitere Aufwärtsbewegung starten. Das erste Ziel wären die Tiefs aus 2019 und 2018 bei 7,20 - 7,70 EUR. Darüber hinaus eröffnet sich Erholungspotenzial bis 9,00 - 9,40 und 11,20 - 11,50 und letztlich zum 2020er Hoch bei 14,16 EUR.

Weitere Kursrücksetzer bis 5,60 - 5,70 oder sogar 5,15 - 5,22 EUR wären zunächst unbedenklich. Nur viel tiefer als 5 EUR sollte das Papier ab jetzt nicht mehr nachhaltig zurückfallen. Dann entstehen Verkaufssignale für Abgaben bis zunächst 4,43 oder 4,22 EUR und später eventuell mehr."

Ferratum Finland Oy

Chartanalyse zu FERRATUM - Hier könnte eine neue Aufwärtswelle starten

Chart auf Tradingplattform Guidants öffnen

Quelle:    FERRATUM - Hier könnte eine neue Aufwärtswelle starten | GodmodeTrader

 

21.01.21 14:47
4

15505 Postings, 1936 Tage Potter21Long-Order mit NG34JP bei 13.900 gesetzt, mal

guggen, ob sie noch bedient wird. TP 14.100. SL entscheidet sich dann noch, wenn es soweit ist.  

21.01.21 14:51

433 Postings, 129 Tage BlueberryfriendPotter, dein Engagement

21.01.21 15:10
6

20068 Postings, 4548 Tage WahnSee@ Potter....

....mit unterschreiten der 45/50 Region hat Daxine gleich zwei Shortsignale im 60 geliefert. 10er und 15er waren/ sind schon vorher short.

Daui ist im 60er auch short. spx und nasie im 240er dito.

Also, uffpasse.  
-----------
Hier ist Werbepartner freie Zone

21.01.21 15:24
4

15505 Postings, 1936 Tage Potter21@WahnSee, danke für den Hinweis. Im 240er sehe ich

nach den Bollinger Bändern eine Konsolidierung bis 13.885/13.880. Wenn es dort dann nicht schnell nach Norden dreht, wird die Daxzicke wohl noch deutlich tiefer wollen. Aber der Dax hat ja mal wieder einen Zick-Zack-Kurs eingeleitet und ist bereits bei 13.910 abgeprallt. Die Order ist daher erstmal wieder gelöscht und nun wird neu überdacht. Danke Dir!  

21.01.21 15:25
3

20068 Postings, 4548 Tage WahnSeeHeidelberger....

...schönes Longsignal geliefert heute. Ausm Keller in die value Schublade. Performt mit Nal zusammen jetzt janz schöhöhn jut.  
-----------
Hier ist Werbepartner freie Zone

21.01.21 15:27
4

20068 Postings, 4548 Tage WahnSee@ Potter....

...have a look auf die Lunte im 60er der 9 Uhr Kerze. Da wollte keiner mehr, danach nur noch tieferes Hoch und tiferes Tief. Ist halt die Frage wie lange noch...:-).  
-----------
Hier ist Werbepartner freie Zone

21.01.21 15:50

344 Postings, 763 Tage new.in.tradingKurzfrist Trade

Schliesst im Dax Chart demnächst eine bullishe M30 Kerze über dem High der aktuellen bärischen,  dann gehe ich long bis zum High von heute Früh.

 

21.01.21 15:56

15505 Postings, 1936 Tage Potter21Aktueller VDAX-NEW: 22,15 +0,21 +0,96%

Stuttgart nun mit + 25,00 longlastig.  

21.01.21 16:03
2

20068 Postings, 4548 Tage WahnSeeDer erste intra....

...ist im Ziel mit +105. der zwote trailt jetzt. Die Mantaplatte von heute mittag + Sprit ist also schon drin....:-).
-----------
Hier ist Werbepartner freie Zone
Angehängte Grafik:
dax.png
dax.png

Seite: 1 | ... | 32 | 33 | 34 |
| 36 | 37 | 38 | ... | 202   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln