finanzen.net

$$$ Novelos - Rebound oder Underground? $$$

Seite 2 von 21
neuester Beitrag: 21.01.13 17:37
eröffnet am: 09.12.10 17:36 von: iceman78 Anzahl Beiträge: 518
neuester Beitrag: 21.01.13 17:37 von: deutsche_ba. Leser gesamt: 32878
davon Heute: 2
bewertet mit 3 Sternen

Seite: 1 |
| 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 21   

10.12.10 15:48

2068 Postings, 4631 Tage Joschi3071,4 cent

ask 1,4
bid 1,7  

10.12.10 15:54

6729 Postings, 3935 Tage steven-blnGute Idee

Der Reverse split wäre ne gute Idee, aber dann klappt das nicht mehr so mit dem Zocken. Schau Dir mal die Grösse des Kapitalstocks an. Wenn die einen Reverse Split von 100:1 machen, besteht der Kapitalstock nur noch aus 680 Tsd. Aktien. Das ist zu wenig. So eine Größe von 20 bis 100 Mio. Aktien ist für solche Zockerbuden für die Handelbarkeit optimal. Novelos müsste erst mal eine 100-fache Dilution machen, z.B. dass sich das Management mit ein paar Millionen Aktien beschenkt, und dann erst den R/s. Aber die Ausgabe von Aktien in dieser Grössenordnung kriegen die aus genehmigungsrechtlichen Gründen nicht durch. Schliesslich ist das eine Ausweitung des Geldsystems, und das darf nur die Notenbank. Und nachdem die SEC auch weiss, wer dahinter steckt, kriegen die keine Genehmigung. So was wäre schliesslich eine indirekte Gelddruckmaschine.  

10.12.10 16:16

5209 Postings, 3408 Tage DerWahrsagerwarum wird

in D so deutlich über Pari gehandelt, haben die Leute den Wechselkurs nicht gesehen?  

10.12.10 16:33

6729 Postings, 3935 Tage steven-bln453 million common shares

Novelos hat anscheinend durch Umwandlung von Vorzugsaktien in Stammaktien den Kapitalstock ausgeweitet: Nach neuesten Angaben gibt es derzeit 453 Millionen Stammaktien. Das war aber keine Umwandlung, die umsonst geschah, die Conversion ist zumindest wohl einigermassen Geld-neutral abgelaufen:

Additionally, on November 30, 2010, Novelos effected a share exchange by issuing 340,935,801 shares of common stock in exchange for all outstanding shares of two series of preferred stock. The preferred stock represented a cumulative liquidation preference of $27.3 million prior to exchange into common stock and had been convertible at $0.65 per common share. In the share exchange, the common stock was issued at $0.08 per common share, calculated as the liquidation preference divided by the number of shares issued, representing a 100% premium over market price. The share exchange eliminated special voting rights previously held by the preferred stockholders, $2.4 million of accumulating annual dividends and the $27.3 million liquidation preference. Following the share exchange, Novelos has approximately 453 million shares of common stock outstanding.  

13.12.10 08:41

2518 Postings, 4017 Tage iceman78Schaut euch mal hier die Realtimekurse an!

Realtime     Bid: 0,0190 ?   (08:28:40)         Ask: 0,020 ?   (08:28:40)

auf einen grünen Tag!

mfg, ice  

13.12.10 11:46

2518 Postings, 4017 Tage iceman78Zocker decken sich hier leise ein?

Vor dem Grande Opening heute?

bin gespannt, ob noch ein Schub heute kommen wird.....

mfg, ice  

14.12.10 15:13

1772 Postings, 4002 Tage male2009@iceman

Hi...grüße Dich!

Also mir reichen nur lausige 800 % um auf meinen EK zu kommen....die machen wir doch mit links ***lach************************
-----------
Die Tatsache, dass Leute gierig, ängstlich und töricht sind, lässt sich sehr wohl voraussehen. Nicht jedoch in welcher Reihenfolge!

14.12.10 15:29

793 Postings, 3353 Tage socke7News - Der Aktionär "Biotech-Wundertüte"

Zur  News-Übersicht DruckansichtDruckansicht Empfehlung versendenEmpfehlung  versenden Startseite > Empfehlungen > Aktien USA 14.12.2009   Novelos Therapeutics: Die Party hat begonnen   Als "Biotech-Wundertüte"  hatte DER AKTIONÄR im Sommer die Aktie der US-Biotech-Schmiede Novelos  Therapeutics bezeichnet und darauf hingewiesen, dass der Titel durchaus  das Zeug zum Vervielfacher habe. Der Markt scheint dies so langsam  ähnlich zu sehen, mit einem fulminanten Satz in den letzten Tagen wurde  die 100-Prozent-Marke seit Empfehlung bereits erreicht.  Im Rahmen  seiner Titelstory in Ausgabe 33/09 hatte DER AKTIONÄR Aktien  vorgestellt, die auf Sicht einiger Jahre das Potenzial besitzen, sich zu  verzehnfachen. Darunter auch die kleine US-Biotech-Firma Novelos  Therapeutics. Novelos hat mit NOV-002 einen vielversprechenden  Medikamentenkandidaten in Phase III, der bei Patienten mit  nicht-kleinzelligem Lungenkrebs als Therapie getestet wird. Die  Ergebnisse der Studie sollten bereits Ende dieses Jahres veröffentlich  werden, allerdings hat sich der Zeitrahmen nun in das erste Quartal 2010  verschoben.  Analysten optimistisch  Experten werten dies als positives  Zeichen, die Verzögerung könne durchaus dahin gewertet werden, dass  NOV-002 besser wirke als ursprünglich angenommen. Analysten von Rodman  & Renshaw beispielsweise gaben unter anderem aus diesem Grund  bereits im Sommer ein Kursziel von 3 Dollar für die Aktie aus. Vor  einigen Tagen haben auch die Analysten von Caris & Company die Aktie  unter die Lupe genommen und sehen ebenfalls Kurspotenzial bis 3 Dollar.  Sollten die Phase-III-Daten von NOV-002 positiv ausfallen, dürfte  Novelos aufgrund des beträchtlichen Marktpotenzials von über einer  Milliarde Dollar beste Karten haben, einen finanzkräftigen  Vermarktungspartner mit ins Boot zu holen.  Aktie mit Kurssprung  Wirft  man einen Blick auf den Kursverlauf der Novelos-Aktie in den vergangenen  Handelstagen, scheint die jüngste Studie bei einigen Marktteilnehmern  mächtig Eindruck hinterlassen zu haben. Unter auffällig hohem  Handelsvolumen hat der Titel innerhalb von nur zwei Handelstagen um über  50 Prozent zugelegt. Das im Sommer genannte Kursziel des AKTIONÄRS von 0,90 Euro , ist nun nicht mehr

 

14.12.10 15:43

109 Postings, 3353 Tage hosenträgerGuten Tag

ist das schlimm das ich einiege Aktien gerde gekauft habe ? grins  

14.12.10 17:46

109 Postings, 3353 Tage hosenträgerkeiner mehr da ?

14.12.10 19:17

109 Postings, 3353 Tage hosenträgerOk dann eben nicht

15.12.10 12:12

109 Postings, 3353 Tage hosenträgerGuten Tag

15.12.10 12:28

465 Postings, 3750 Tage erdohosenträger

no risk no fun, es schaut nicht allzu gut aus um Novelos. Könnte ein Genta fall werden  

15.12.10 12:29

109 Postings, 3353 Tage hosenträgerAbwarten

totgesagte lben meisst länger.....und gestern in den USA auch kein weitere Rückgang...denke Bodenbildung ist angesagt.....dann wieder UP  

15.12.10 12:36

280 Postings, 3580 Tage Schwabe01wie schauts

aus? Sind das im Moment Zocker EK´s?  

15.12.10 12:37

109 Postings, 3353 Tage hosenträgerDenke doch...wenn du mal

schaust wo die herkommt ...ich bin gestern hier rein...auch heute wieder schöner umsatz und dicke pakete werden gekauft  

15.12.10 12:42

109 Postings, 3353 Tage hosenträgerDenke wenn hier mal

interesse aufkommt dann....  

15.12.10 13:41

109 Postings, 3353 Tage hosenträgerBis jetzt

eine schöne Bodenbildung....denke da geht noch einiges...einfach mal mit dem Unternehmen beschäftigen und dann.....  

15.12.10 13:57

109 Postings, 3353 Tage hosenträgerAktueller Kurs

15.12.10 16:15
2

2068 Postings, 4631 Tage Joschi307novelos und genta

nehmen sich in der performance nicht viel

beide mit 99,...% in den miesen!  

15.12.10 18:19

109 Postings, 3353 Tage hosenträgerDann schau mal genau hin

...wie es in den USA steht über 20% im plus ...das ist erst der Anfang..  

15.12.10 18:34

465 Postings, 3750 Tage erdo@hosenträger

wahrscheinlich ein vorweihnachtlicher zock.

zum richtigen zeitpunkt rein und dann wieder raus, für trader ideal  

15.12.10 18:35

109 Postings, 3353 Tage hosenträger...da geht noch mehr

warte mal ab.....zum Zocken sind zuviele Aktien im Umlauf...denke da ist mehr dahinter  

15.12.10 18:37

109 Postings, 3353 Tage hosenträgerund noch vergessen

der kurs wird un den USA gemacht...denke nicht das du hier so die aktie zocken kannst  

15.12.10 18:37

1466 Postings, 3402 Tage Udo 50das sind ja auch

ziemliche aussichten ...

der chart spricht eine eindeutige sprache  

Seite: 1 |
| 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 21   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
TeslaA1CX3T
NEL ASAA0B733
PowerCell Sweden ABA14TK6
Varta AGA0TGJ5
Deutsche Bank AG514000
Ballard Power Inc.A0RENB
Daimler AG710000
CommerzbankCBK100
BASFBASF11
Microsoft Corp.870747
SteinhoffA14XB9
Allianz840400
Apple Inc.865985
BayerBAY001