2020 QV-GDAXi-DJ-GOLD-EURUSD-JPY

Seite 1 von 798
neuester Beitrag: 04.12.20 16:06
eröffnet am: 26.12.19 08:09 von: lo-sh Anzahl Beiträge: 19943
neuester Beitrag: 04.12.20 16:06 von: CanSnow Leser gesamt: 2465364
davon Heute: 5321
bewertet mit 58 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
796 | 797 | 798 | 798   

26.12.19 08:09
58

33360 Postings, 3341 Tage lo-sh2020 QV-GDAXi-DJ-GOLD-EURUSD-JPY

Liebes Traderkollegium,

willkommen - 2020 - ein neues Jahrzent und wir sind wieder live dabei. Die wichtigsten Indizes, Rohstoffe und Währungen werden in diesem Forum besprochen. Meinerseits kann ich zu GDAXi (DAX Performance), DOWJONES, S&P 500, Nasdaq, Nikkei, EURUSD, USDJPY, GBPUSD, Gold, Öl, BitCoin, immer etwas beisteuern.
Darüber hinaus sind natürlich eure Renten und Top-Tipps zu besonderen Aktien und Anlagemöglichkeiten willkommen,  die unser Forumsziel, nämlich Zuwachs im Depot, unterstützen.

Meine bevorzugten Webseiten für die laufende Info, neben unserer Seite 2020 QV-GDAXi-DJ-GOLD-EURUSD-JPY :

news.guidants.com/#!Ticker/Feed/?Ungefiltert
de.investing.com/economic-calendar/
de.investing.com/earnings-calendar/
www.dividendenchecker.de/
www.wallstreet-online.de/aktien/signale/top
www.wallstreet-online.de/statistik/...h-30-tage-handelsspanne

Danke im Voraus für eure Tipps und Infos für ein zunehmendes Depot und gute Trades in 2020 !
Die wichtigsten Kurzbezeichnungen hier sind: LI = LongIn, LO = Longout, SI = ShortIn, SO = ShortOut, TP und SL sind sicher geläufig. Also, auf geht´s!  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
796 | 797 | 798 | 798   
19917 Postings ausgeblendet.

04.12.20 07:46
9

33360 Postings, 3341 Tage lo-shFANG Aktien plus Erweiterungen ..

Tesla nach wie vor Umsatzkaiser - GoldmanSachs liebt Tesla ..  
Angehängte Grafik:
fang.gif (verkleinert auf 22%) vergrößern
fang.gif

04.12.20 07:50
5

33360 Postings, 3341 Tage lo-shGestriger kleiner Absturz an der Börse ..

Pfizer halbiert die Lieferprognose für heuer, wollen aber in 2021 rund 1,3 Mrd Dosen liefern ..

https://www.cnbc.com/2020/12/03/...-covid-vaccine-rollout-target.html  

04.12.20 08:13
9

186 Postings, 86 Tage ndorphinPfizer: wer's glaubt wird selig, die haben die 50%

für sich selber reserviert. America first! Hat Trump auch mehrfach so angekündigt. Damit es keine diplomatischen Probleme gibt hat man es mit "Lieferschwierigkeiten" begründet. Jedes Imperium würde genau so handeln. Auch Moderna gibt nur 1/5 der 125 Mio für Q1/21 Dosen ins Ausland (=25 Mio für die ganze (!) Welt) ab. Die Euphorie über die Impfstoffe wird bald auf den Boden der Tatsachen laden wenn man festellt das man sich erstmal hinten anstellen muß.

Wer übrigens meint die Welt ist 'ne Blümchenwiese sollte mal den "Der Fürst" von Machiavelli lesen. Das is so im großen und ganzen der Handlungsleitfaden der USA. Und unsere Trottel Politiker gehen den dauernd auf den Leim.

 

04.12.20 08:51
2

13898 Postings, 1772 Tage Potter21Moin alle zusammen und erfolgreiche Trades

Sorry, Z.n. Notdienst.  

04.12.20 08:52
11

13898 Postings, 1772 Tage Potter21Rocco Gräfes Dax-Tagesausblick Freitag 04.12.20:

"XETRA DAX Vortagesschlusskurs: 13253
XDAX Vorbörse: 13235
VDAX NEW: 23,25?%

DAX Widerstände: 13253/13259 + 13297 + 13370 + 13460
DAX Unterstützungen: 13177 + 13050/13018 + 12700 + 12515/12455


Rückblick: Der DAX kam gestern bei 13320 nicht weiter (Kreuzwiderstand) und fiel bis zu den Zielen 13274/13265 und auch 13235.

Prognose:

  • Arbeitsthese: Der Bereich 13253/13259 ist vorerst eine klare Widerstandszone (durch KIJUN+EMA/h1).
    Unterhalb von 13253/13259 geht es weiter abwärts. So lautet die heutige Hauptthese mit einer Eintrittswahrscheinlichkeit von 59?%.

  • Unterhalb von 13253/13259 wäre 13177 ein 1. Ziel.
  • Unter 13177 nenne ich erst wieder 13050 als vernünftige tiefe Unterstützung.
  • Oberhalb von 13253/13259 (Stundenschluss) würde sich die Lage des Tages neutraler darstellen. Um einen bullische Note einzubringen müsste dann zusätzlich noch die Stundenchartwolke durchkreuzt werden, also ein Anstieg über 13325 ab Nachmittag erfolgen.

  • Tief unten stützen 12860 sowie 12505/12378 für den Fall größerer Dezemberschwäche (rechte Schulter einer bullischen inversen SKS)."

Viel Erfolg!
Rocco Gräfe

FDAX STUNDENKERZENCHART

FDAX STUNDENKERZENCHART 1

Chartanalyse zu DAX-Tagesausblick: Die Chartindizien zum Wochenschluss...

Chart auf Tradingplattform Guidants öffnen

DAX TAGESKERZENCHART

DAX TAG FREIER BEREICH

Chartanalyse zu DAX-Tagesausblick: Die Chartindizien zum Wochenschluss...

Chart auf Tradingplattform Guidants öffnen

Quelle:   DAX-Tagesausblick: Die Chartindizien zum Wochenschluss... | GodmodeTrader

 

04.12.20 08:54
8

13898 Postings, 1772 Tage Potter21EUR/USD-Tagesausblick H. Philippson 04.12.2020:

"Tendenz: Aufwärts

Intraday Widerstände: 1,2175+1,2199+1,2210

Intraday Unterstützungen: 1,2130+1,2100+1,2075

Rückblick:

Die generelle Schwäche des US-Dollar setzte sich am gestrigen Donnerstag weiter nahtlos fort - EUR/USD profitierte entsprechend und kletterte auf ein neues Jahreshoch im Bereich 1,2175 USD. Größere Gegenwehr der Bären gab es gestern nicht.


Charttechnischer Ausblick:

Für den heutigen Handelstag ist zunächst eine Kursberuhigung zu erwarten nach dem jüngsten Rallyschub. Am Nachmittag steht der US-Arbeitsmarktbericht auf dem Kalender und könnte kurzfristig für neue Impulse sorgen. Dabei ist auch durchaus eine Erholung des US-Dollar einzuplanen - dieser ist im kurzfristigen Zeitfenster ordentlich überverkauft. Rücksetzer in den unteren 1,21er Bereich wären daher keine Überraschung am Nachmittag. Auf Grund des aktuell intakten Aufwärtsmomentums kann jedoch eine direkte Fortsetzung auf der Oberseite Richtung 1,22 USD auch nicht ausgeschlossen werden."

EURUSD Chartanalyse 1H Chart

Chartanalyse zu EUR/USD-Tagesausblick: Dollar-Schwäche hält an

Chart auf Tradingplattform Guidants öffnen

Quelle: EUR/USD-Tagesausblick: Dollar-Schwäche hält an | GodmodeTrader

 

04.12.20 08:57
4

13898 Postings, 1772 Tage Potter21Brent-Tagesausblick von M. Strehk 04.12.2020:

"Brent Crude Oil Future

Kursstand: 48,72 USD

Intraday Widerstände: 50,00+52,00

Intraday Unterstützungen: 48,50+46,80+46,50

Rückblick

Der Ölpreis Brent bewegte sich am Donnerstag weiter nach oben und konnte die Ausbruchsbewegung fortsetzen. Dies setzt sich aktuell auch über die Hürde bei 49,07 USD fort.

Charttechnischer Ausblick

Mit dem Ausbruch auf ein neues Hoch öffnet sich der Weg weiter nach oben. Auch die Marke von 52,00 USD dürfte auf Sicht der kommenden Handelstage erreichbar werden. Ein Pullback bis 49,07 USD könnte jedoch jederzeit noch einmal anstehen. Geht es jedoch unter den Aufwärtstrend der Vortage bei 48,50 USD zurück, drohen Abgaben bis in den Bereich 46,80 USD."

Brent-Öl-Chartanalyse (Tageschart)

Chartanalyse zu BRENT ÖL-Tagesausblick: Kursausbruch setzt sich fort

Chart auf Tradingplattform Guidants öffnen

Brent-Öl-Chartanalyse (Stundenchart)

Chartanalyse zu BRENT ÖL-Tagesausblick: Kursausbruch setzt sich fort

Chart auf Tradingplattform Guidants öffnen

Quelle:    BRENT ÖL-Tagesausblick: Kursausbruch setzt sich fort | GodmodeTrader

 

04.12.20 09:24
14

19539 Postings, 4384 Tage WahnSeeTach auch....

....60er. Oben müssten zunächst emas/ smas 200 im 15er und 60er per close genommen werden. Insofern ab ca. 280/300 gestaffelter Shortaufbau  bis in die Region 379/90. Übergeordnet habe ich irgendwie noch die ca. 12.800 (ca. uBB + ST daily) auf dem Schrim. Zwischen TPs 13.080 / 13k. Unten Shortaufstockung im Bereich um 170 /180. Dort wäre zunächst Bruch 60 AS und mit dem Schwung Bruch daily.

Abba, wahrscheinlich kommt es anders, weil der CEO von Pfizer 5 Imfdosen im Kühlschrank findet und die generös mit ausliefern kann, was zu ner langen grünen Latte führen wird.

Und beachten: NFP day; heisst close nähe TH oder TT sehr wahrscheinlich.  
-----------
Hier ist Werbepartner freie Zone
Angehängte Grafik:
dax.png (verkleinert auf 77%) vergrößern
dax.png

04.12.20 09:34
4

17407 Postings, 3382 Tage lueleydiese vergewaltigung

da in den indizes, ftse macht es noch halbwegs vernünftig als laggard, der hat nunmal am meisten Potential da noch weit vom ATH entfernt, siehe gesterm, da ist er auch alleine hochgerannt  

04.12.20 09:34
7

13898 Postings, 1772 Tage Potter21Nikolausgedicht für Frau und Mann:

Nikolausgedicht der Frau: Müde bin ich, ...

... geh zur Ruh,
mache meine Augen zu.
Lieber Nikolaus bevor ich schlaf,
bitte ich Dich noch um was.
Schick mir mal 'nen netten Mann,
der auch wirklich alles kann.
Der mir Komplimente macht,
nicht über meinen Hintern lacht,
mich stets nur auf den Händen trägt
und sich Geburtstage einprägt,
Sex nur will, wenn ich grad mag
und mich dann liebt den ganzen Tag.
Soll die Füße mir massieren
und mich schick zum Essen führen.
Er soll treu und zärtlich sein
und mein bester Freund noch oben drein.

Nikolausgedicht des Mannes:

Lieber Nikolaus ,
schicke mir eine taubstumme Nymphomanin die einen
Getränke- oder Fleischhandel besitzt und Jahreskarten fürs Stadion.
Und es ist mir scheißegal, dass sich das nicht reimt!

 

04.12.20 09:44
3

13898 Postings, 1772 Tage Potter21Tolle Wurst: Nel ASA-Kauforder wurde nicht zu

2,04 Euro ausgeführt. Das war heute Morgen eine schnelle Stopp-Loss-Abfischaktion. Ärgerlich. Lueley hat ja gestern noch die 2,03 Euro gepostet.  

04.12.20 09:58
2

545 Postings, 1572 Tage Herr K.Nel ASA

Solange die 2,16? nicht rausgenommen sind, bastelt Nel an der rechten Schulter I guess...  

04.12.20 10:10
7

19539 Postings, 4384 Tage WahnSeeDaui....

....60er. Unten rum wird es so um die 880 spannend, weil ab da ne Menge im Weg rumsteht (ema/sma 200/ STs). Da rutscht es dann wohl nur mit schlechten Daten durch und die Bullengeneratoren bei gleichzeiteigem Stromausfall müssten versagen. Stromausfall? Yepp, nur ein kleines Dorf namens Washington wehrt sich noch gegen die E-Mobilität und fährt keinen Tesla in USA, was zu einer völligen Überlastung durch die Ladestationen führt.  
-----------
Hier ist Werbepartner freie Zone
Angehängte Grafik:
daui.png
daui.png

04.12.20 10:54

8 Postings, 91 Tage CanSnowSi 13313 Dax

TP 13253  

04.12.20 11:00
4

8 Postings, 91 Tage CanSnowKurzvorstellung

Erstmal Hallo an alle hier im Thread

Besonders Wannsee für die schönen Chartbilder, potter für das tägliche Update und an an des Rentendepot.

An der Börse bin ich eigentlich längerfristig orientiert da ich mir auch ein Dividendendepot aufbaue seit Jahren.
Aber manchmal ein wenig Trading bringt das Salz in die Suppe und ein paar extra ? für das Depot

Allen einen schönen Tag und bleibt Gesund  

04.12.20 11:10

8 Postings, 91 Tage CanSnow#932 Händisch SO 13273

 

04.12.20 12:07
4

13898 Postings, 1772 Tage Potter21Folgende Termine stehen heute noch an:

14:30     US: Neugeschaffene Stellen ex Agrar November in Tsd     NFP !
14:30     US: Arbeitslosenquote November     
14:30     US: Durchschnittliche Stundenlöhne November     
14:30     US: Handelsbilanzsaldo Oktober in Mrd US$     
14:30     CA: Erwerbstätigenzahl November
14:30     CA: Arbeitslosenquote November     
16:00     US: Auftragseingang Industrie Oktober
Quelle:   www.godmode-trader.de

 

04.12.20 12:14
4

13898 Postings, 1772 Tage Potter21Zur Info:

"Diedeutsche Industriehat im Oktober deutlich mehr neue Bestellungen erhalten. Der Auftragseingang im Verarbeitenden Gewerbe war nach vorläufigen Angaben des Statistischen Bundesamtes saisonbereinigt um 2,9 Prozent höher als im Vormonat September. Im Vergleich zum Vorjahresmonat gab es bereinigt einen Anstieg um 1,8 Prozent. Ohne die Berücksichtigung von Großaufträgen lag der Auftragseingang im Verarbeitenden Gewerbe im Oktober um 1,7 Prozent höher als im September."

Quelle: www.godmode-trader.de

 

04.12.20 13:43

1252 Postings, 2447 Tage SpassCanSnow #19933

Herzlich Willkommen in einer guten Plattform.
In welche Aktien bist Du investiert?  

04.12.20 14:15
5

17407 Postings, 3382 Tage lueleyAlso gute

Plattform, da fehlt dann aber der Zusatz: Dachten die Leute in den 80er Jahren bevor sie innovativere Konzepte entdeckten bei denen man auch  Bilder mit mehr als 300KB hochladen kann und eine Editier-Funktion nutzen kann ;-(((((((6))))))))))))))))))))  

04.12.20 14:30
1

8 Postings, 91 Tage CanSnow@Spass

Hallo,

ich würde sagen eine Packung buntes gemischtes

Energie: Shell + Gazrpom
Pharma: Novartis
Gemischtes: Diageo, Kraft-Heinz, Imperial, AT&T, Unilever

etc.

Viele Grüße  

04.12.20 14:36
4

13898 Postings, 1772 Tage Potter21US-Daten 14.30 Uhr:

"USA: Neugeschaffene Stellen außerhalb der Landwirtschaft im November 245.000. Erwartet wurden 500.000 nach 638.000 im Vormonat.
USA: Handelsbilanzsaldo im Oktober $-63,1 Mrd. Erwartet wurden $-64,7 Mrd, nach $-63,9 Mrd im Vormonat.
USA: Durchschnittliche Stundenlöhne im November +0,3 %. Erwartet wurden +0,1 % nach +0,1 % im Vormonat.
USA: Arbeitslosenquote im November 6,7 %. Erwartet wurden 6,8 % nach 6,9 % im Vormonat."/ Quelle: Guidants News https://news.guidants.com

 

04.12.20 14:37
1

166 Postings, 4097 Tage biefArbeitsmarkt

USA: Neugeschaffene Stellen außerhalb der Landwirtschaft im November 245.000. Erwartet wurden 500.000 nach 638.000 im Vormonat.
vor 5 Min
/ Quelle: Guidants News https://news.guidants.com  

04.12.20 14:49
4

19539 Postings, 4384 Tage WahnSeeAlso alles in Butter...

...und auf dem Weg ins altbekannte. Handelsbilanzsalo geringer als gedacht; Std.löhne höher als gedacht (damit kann mehr konsumiert + investiert werden - zB. in einen Tesla) und AL Quote massiv runter.

Was vergessen? Nein, in einem Börsenschräd werden postings mit negativem Inhalt automatisch auf weisse Schrift auf weissem Grund konvertiert - soll ja realistisch sein.
-----------
Hier ist Werbepartner freie Zone

04.12.20 16:06

8 Postings, 91 Tage CanSnowDOW SI 30075

TP 29975

Kleine Position (Zock vorm Wochenende)  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
796 | 797 | 798 | 798   
   Antwort einfügen - nach oben

  1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Sonne.11

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln