finanzen.net

█ Der ESCROW - Thread █

Seite 319 von 328
neuester Beitrag: 24.09.20 10:29
eröffnet am: 23.01.14 13:48 von: union Anzahl Beiträge: 8183
neuester Beitrag: 24.09.20 10:29 von: lustag Leser gesamt: 1983703
davon Heute: 1002
bewertet mit 38 Sternen

Seite: 1 | ... | 317 | 318 |
| 320 | 321 | ... | 328   

10.08.20 16:18
1

3431 Postings, 3550 Tage zocki55odin...du glaubst diesem Artikel

was hat Bild mit Börsen zu tun ..?

warum kommen nun solche Kursrelevanten Daten in diesem Drecksblatt ?? ist nun die 2 Welle schon vorbei und die 3 beginnt gerade...

Das Blatt soll weiter Panik über das  " VIRUS " schüren_dass beherrschen Sie sehr gut.  

10.08.20 16:22

3431 Postings, 3550 Tage zocki55odin... dann sollte doch Endlich

mal Schluss sein mit diesen Multi Media $ ...

 

10.08.20 16:22

3431 Postings, 3550 Tage zocki55Mrd ...$

10.08.20 17:06
14

1026304 Postings, 3880 Tage unionZu beachtende Punkte von AZC

( https://investorshub.advfn.com/boards/...sg.aspx?message_id=157484824 )

* Die meisten, aber nicht alle WMI-Vermögenswerte wurden in der WMB gehalten (Stewart Landefeld Sept. 2008) ...

* WMIIC war die einzige Tochter, die aus verfahrensrechtlichen Gründen zusammengelegt werden durfte. Richterin Walrath vereitelte Rosens Versuche, die Werte von WaMu zu unterdrücken (1. Scheitern Rosens)

* WMI einigte sich mit der FDIC, innerhalb des GSA

* Plan 6 scheiterte (Rosen scheitert zum 2. Mal)

* Das Disclosure Statement von POR 7, gibt operative Anweisungen an die getrennten Trusts

* Die "WMI-Action" bricht bei Judge Collyer's Gericht in einen Doppel-Prozess auf, der 2017 zum globalen Vergleich an Judge Clasters Gericht führte

* Aufgrund seiner Verbriefungsprozesse durfte der WMI Capital Trust NICHT in die WMI Insolvenz einbezogen werden (POR Anhang "H"; seine ursprünglichen Registrierungsunterlagen und der Schutz von Stammaktionären )

* Aufgrund ihrer internationalen Verbriefungsprozesse sind die WMB-Schuldverschreibungen von der Insolvenz getrennt. Da der globale Vergleich an Judge Clasters Gericht erledigt ist, werden sie zusammen mit der WMB zu JPMC übergehen, was bisher noch nicht geschehen ist.

* Der "Blockade- und Verzögerungsmechanismus" wird durch die Umstrukturierungskomponente im November 2009 ins Spiel gebracht.
Plan 6 scheiterte, wurde aber nach der Umsetzung von Plan 7 verwendet, um die Dauer des Rechtsstreits bis August 2018 zu verlängern.

* August 2018 begann der Prozess zur Schließung der Konkursfälle

* Am 23.12.2019 wurden die Konkursfälle von WMI und WMIIC "abgeschlossen"

__________________

Kürzlich wies der Cowboy darauf hin, Rosen Aussagen vor Gericht nicht zu viel Gewicht beizumessen, weil er für uns der Gegenanwalt war. Obwohl er für die WMI arbeitete, hatte er seit 2009 die WMI-Aktionäre verraten und in keinster Weise vertreten. Deswegen war auch der ganze Wasserfallauftritt Rosens eine einzige Farce gegenüber uns. WIR sollten niemals teilhaben... deswegen die Pläne 1-6. Und nachdem der POR 7 dem ein Strich durch die Rechnung gemacht hate, haben wir von Rosen weiterhin kein einziges gutes Wort für uns gehört. Bis zur letzten Unterredung mit Richterin Walrath und Alice Griffin war er immer gegen die Aktionäre. Gott sei Dank, war die Richterin fair genug, die Attacken Rosens gegen uns zu vereiteln. Seit 2009 waren wir in der Gefahr, von JPM ausgebootet zu werden. Rosen hatte damals für Weil, Gotshal & Manges gearbeitet und führte plötzlich die Ausbuchungsstrategie gegen die WMI-Aktionäre vor Gericht an, obwohl er offiziell für die WMI juristisch tätig war.

Rosens Machenschaften sind Gott sei Dank für uns Geschichte.

Jetzt blicken wir "nur noch" auf die Arbeitsgeschwindigkeit der FDIC-Behörde  ...  oder was da eben noch kommen mag, um den Abschluss der Konkursverwaltung zu verzögern.


LG
union



 

10.08.20 17:27
1

2502 Postings, 4170 Tage KeyKeyunion: Zu beachtende Punkte von AZC #7954

Ob sowas mal jemand dem Brian zugeschickt hat ?
Wäre interessant zu wissen was seine Aussage dazu wäre.
Oder können wir stattdessen auch Speaker und Stay befragen ? :-)
 

10.08.20 18:18
4

1618 Postings, 3881 Tage koelner01B. Rosen

Wenn ich das noch richtig in Erinnerung habe,
dann hätte Rosen uns gar nicht vertreten dürfen.
Grund hieß damals Befangenheit, da er früher für JPM
tätig war. Andere Anwälte wurden deswegen abgelehnt
(Bienenfein oder so ähnlich hieß der Abgelehnte)

Rosen ist auch erst im März 2013 erkennbar zur Gegenseite gewechselt.  

10.08.20 19:36
9

1026304 Postings, 3880 Tage unionRosen befragen?

Nee, halte ich für sinnlos. Er durfte selbst mehr als 24 Stunden täglich vor Gericht einreichen, ohne abgestraft zu werden. Der lebt in einer eigenen Welt.... ist aber auch nicht mehr unser Problem, denn seine (natürlich stehen hinter ihm andere Interessenten) Versuche sind gescheitert.

Und was sollen Stay oder Speaker dazu sagen? Die lehnen die Aussagen vom Cowboy eh ab... also ist deren Aussage klar.


@koelner: Damals wurde Bienenstock aus Interessenskonflikten nicht vom EC genommen.

Interessant zu Martin J. Bienenstock. Er ist bei Proskauer Rose LLP
( https://www.proskauer.com/professionals/martin-bienenstock/ )

Und ratet mal, bei wem Rosen jetzt arbeitet?
( https://www.proskauer.com/professionals/brian-rosen  )

Sachen gibt's

Und Brian Rosen war schon 2010 erkennbar auf der Gegenseite, als er vor Gericht plötzlich vermittelte, dass es für die Aktionäre nichts geben wird. Wir erinnern uns noch sehr gut an den Kurssturz BEVOR er das im Gericht verkündete!

LG
union  

10.08.20 20:08
3

1618 Postings, 3881 Tage koelner01Sorry Union

Ich meinte auch den Kurssturz März 2010 und nicht 2013.
Sorry die Hitze und mein schwaches Gedächtnis.  

11.08.20 20:36
9

367 Postings, 3179 Tage versuchmachtklugneues von ItyMyOption bzw von FDIC Roberta

https://investorshub.advfn.com/boards/...sg.aspx?message_id=157539005

"
Progress with the FDIC - message below looks like I may get some answers back soon.

After many emails back and forth I received this today:

Mr. ME,

I have submitted my final and should have approval today.

Thank you,


Roberta


Roberta Valdez
Sr. Ombudsman Specialist
FDIC | Office of the Ombudsman

deppl.com:

Fortschritte mit der FDIC - die unten stehende Nachricht sieht so aus, als würde ich vielleicht bald einige Antworten zurückbekommen.

Nach vielen E-Mails hin und her habe ich diese heute erhalten:
https://investorshub.advfn.com/boards/...sg.aspx?message_id=157539005

Herr ME,

Ich habe mein Finale eingereicht und sollte heute genehmigt werden.

Ich danke Ihnen,


Roberta


Roberta Valdez
Sr. Ombudsmann-Spezialist
FDIC | Büro des Ombudsmanns
 

11.08.20 20:39
8

143 Postings, 265 Tage JR72User 'ItsMyOption' auf ihub...

...hat mal wieder eine kurze Antwort von Roberta bekommen. Es geht tröpfchenweise vorwärts...

---

ItsMyOption   Tuesday, 08/11/20 02:27:40 PM
Re: None 0
Post #
631063
of 631065
Progress with the FDIC - message below looks like I may get some answers back soon.

After many emails back and forth I received this today:

Mr. ME,

I have submitted my final and should have approval today.

Thank you,


Roberta


Roberta Valdez
Sr. Ombudsman Specialist
FDIC | Office of the Ombudsman  

11.08.20 20:42
2

143 Postings, 265 Tage JR72@versuchmachtklug

Gleicher Gedanke zur selben Zeit ;-)  

11.08.20 20:49
2

367 Postings, 3179 Tage versuchmachtklug@JR72 wenn wir die Arbeit teilen, sind wir noch

schneller :)

Wenn das helfen könnte, das Geld auch schneller zu bekommen, sollten wir noch ein paar zum Teilen finden ;)  

12.08.20 18:53
9

367 Postings, 3179 Tage versuchmachtklugneues Dokument

12.08.20 19:16

2502 Postings, 4170 Tage KeyKeyDanke versuchmachtklug

Besser sowas 5 mal zu posten als im "mr. cooper Dogmatismus" Thread zu schreiben :-)
Oh wie mich dieser Thread nervt der dauernd bei den letzten Beiträgen erscheint wenn man bei Ariva nach Mr.Cooper sucht. Ist eben meine Meinung, auch wenn es andere anders sehen sollten. Ich bleibe dabei. Mr.Cooper ist Mr.Cooper oder Escrows und sonst nichts.
 

12.08.20 19:48
10

367 Postings, 3179 Tage versuchmachtklug#7963 Antwort von AZ

https://investorshub.advfn.com/boards/...sg.aspx?message_id=157567313

übersetzt mit deepl.com
Gewinnen, bringt Sie zuerst auf die richtige Spur "Wie ich die Dinge sehe" ~

Meiner Meinung nach ist Ihr Verweis auf den Begriff der Klasse 19', keine gültige Überlegung mehr ... die Tranche' und die Klassenreferenzen waren für den WMI Liquidating Trust (WMI-LT), der nun abgeschlossen und vervollständigt wurde, da die Fälle am 23.12.2019 'abgeschlossen' wurden, sowie für die Umsetzung des WMI Plan 7, die am 19. März 2012 abgeschlossen wurde ...

... derzeit, wie Sie in der Bilanz der FDIC sehen können, haben die ursprünglichen WMI-Vorzugsangebote KEINE aktive Forderung gegen die FDIC, ... und im Januar 2020', als die Konkursfälle abgeschlossen waren, wurde das Forderungsregister mit vielen der ursprünglichen WMI-Vorzugsforderungen vervollständigt und abgeschlossen, die bis zum verlängerten Anwaltsdatum, März 2009, eingereicht wurden', ... Alle offen gelassen ...

Also, ... wie ich schon seit Jahren sage, ... wäre nicht nur der WMI Holding Companies Liquidation Trust zu 100% finanziell irrelevant für die WMI freisetzenden Aktienklassen, ... "Alles, was zurückkehrt" ... wäre letztendlich die Freigabe von Klassen oder ESC Cusip, die spezifisch für den eigenen Besitz sind. ...

Wie es in Zukunft geschehen wird, "nutzte" der LT auch den Zählmechanismus, der Ihnen durch Ihre "Teilnahme" am Plan 7 des WMI zur Verfügung gestellt wurde' ... nun, da der WMI-LT seine Aufgaben erfüllt hat, ... Computershare ist Ihr Transfer-Agent für Aktien, und DTC, ClearStream und EuroClear sind Ihre Cash-Verteilungsmechanismen ...

... Der WMI-LT ist wirklich finanziell abgeschlossen und hat keine relevanten finanziellen Bedenken ... ...

Also, ... trennen Sie Ihre Erwägungen zwischen dem FDIC und Ihren WMI Preferred ESC Cusips ... Ihre WMI Preferred Recovery wird finanziell ihren individuellen ESC Cusip individualized securitized Derivative Based Trust', der außerhalb der Bilanz gehalten wird, untergeordnet sein ... Wie ich bereits berichtet habe, gab es "8" ESC Cusips ...

Derzeit, und meiner Meinung nach, ... Nur "3" der ursprünglich übergehenden ESC Cusips "Financially Matter" ... die ursprüngliche WMI "K"-Serie, die ursprüngliche WMI konvertierbare "P"-Serie und die ursprünglichen WMI "uq"-Stammaktien ... die anderen "5" waren die Exchange Events TPS "Müll", Optionsarme, HELOC-Sekundäraktien usw., alles jetzt erledigt' ...

Ich hoffe, das war hilfreich für Sie ...

Die Vollmacht der Rechtsanwälte, die Sie erwähnt haben, kann bei Bedarf leicht erweitert werden ...


 

13.08.20 13:56
2

486 Postings, 2749 Tage langhaariger1@versuch...

ich finde deinen eingestellten "post" aufschlussreich und sehr positiv klingend...
ich habe ihn mir jetzt 3 mal durchgelesen...

oder was sagen die "anderen" dazu ?  

13.08.20 14:19
6

367 Postings, 3179 Tage versuchmachtklug@langhaariger1

"positiv klingend"?
Ja, wenn man will,
...aber da ich meine rosarote Brille zwischenzeitlich mit Mattschwarz überlackliert habe brauche ich deutlichere Zeichen. Zum Beispiel eine Antwort von Roberta mit den Antworten auf "itsMyOption's" Fragen. Wobei das nicht bedeutet, dass ich da an eindeutige oder gar positive Antworten glaube, aber immerhin, sie würden antworten und vielleicht kann man da was ableiten aus den Antworten.

Auch Antworten aus dem boardpost.net würden mich interessieren. In der Vergangenheit hieß es ja, man wolle etwa am Juli da konkrete Schritte einleiten, wenn nichts kommt.
Leider kann man sich dort immernoch nicht registrieren.

Somit weiter spekulieren und hoffen das es bald zu Ende ist und dieses hoffentlich gut für uns ausgeht.

Viel Glück uns allen und bleibt gesund!!!



 

13.08.20 15:24
9

367 Postings, 3179 Tage versuchmachtklugFDIC Übersetzung

ach ich lese den rest gar nicht weiter, kommt tatsächlich so wie vermutet.
Hier die Übersetzung mit deepl.com:

FDIC ANTWORT AUF BESCHWERDEBRIEF

Ich bin nicht in der Lage, den gesamten zweiseitigen Brief zu kopieren und einzufügen, aber er enthielt nicht die von mir erbetenen Antworten auf meine Fragen. Er verwies mich zur letzten Aktualisierung auf die Seite zum Status von Washington Mutual und sollte alle meine Fragen beantworten. Die letzte Aktualisierung erfolgte am 19.12.06.19 https://www.fdic.gov/Bank/individual/failed/wamu-settlement.html

Sie erklärte, dass der Rechtsstreit um die LIBOR-Manipulation noch nicht abgeschlossen sei und keine weiteren Kommentare abgegeben werden könnten.

In dem Schreiben hieß es auch, dass die aktuelle Bilanz zeigt, dass es unwahrscheinlich ist, dass genügend Mittel zur Verfügung stehen werden, um sie an die Inhaber von Zwangsverwaltungszertifikaten, die an nachrangige WAMU-Schuldscheininhaber oder Anteilseigner ausgegeben wurden, zu verteilen. Meine Vermutung ist also, dass sie nicht planen, die Ansprüche auf Schuldverschreibungen der Klasse 17 zu bezahlen, aber JPM wird sich mit diesem Anspruch befassen müssen.

Ich habe vor, heute eine Antwort auf dieses Schreiben zu schreiben und eine weitere Beschwerde einzureichen. Ich habe das Gefühl, dass andere ihr Büro täglich mit Briefen oder Beschwerden überschwemmen wollen.

Ich habe mein Bestes versucht, aber es scheint, dass die FDIC überhaupt nicht TRANSPARENT sein will.


 

13.08.20 17:00
1

458 Postings, 662 Tage speakerscorner2018versuch - geht einfach immer weiter

ItsMyOption schreibt den nächsten Brief an die FDIC

Dn will er jetzt täglich schicken und an die Abteilungsleiter bei der FDIC kopieren:

https://investorshub.advfn.com/boards/...sg.aspx?message_id=157590914  

13.08.20 17:00

2502 Postings, 4170 Tage KeyKeyStellungsnahme seitens ItsMyOption

Great! Gut dass er noch nicht aufgibt.
Würde sagen wir lassen der FDIC noch etwas Zeit bevor wir dann doch auch täglich Emails an FDIC schicken mit der Bitte um Rückmeldung an "ItsMyOption".
https://investorshub.advfn.com/boards/...sg.aspx?message_id=157590914
 

13.08.20 17:02

2502 Postings, 4170 Tage KeyKeySpeaker: Ist doch auch richtig so

Oder hast Du eine bessere Idee ?
Ich wundere mich ja sowieso immer noch dass Du Dich mit Deinem Wissen nicht aktiver einbringst sondern nur "passiv" und "negativ gestimmt" bist.
 

13.08.20 17:05
Warum nicht täglich Emails schreiben?

Ich glaube nicht, dass das Wiederholen von den immergleichen Theorien (wie zB WMB hatte 299 Mrd Assets - was niemand bestreitet) etwas am Ergebnis ändert.

Aber schaden kann es nicht - schade ist nur, dass IMO nicht das Antwortschreiben selbst eingestellt hat.  

13.08.20 17:12

2502 Postings, 4170 Tage KeyKeyspeaker: Stellungsnahme FDIC

Wenn wir jetzt zeitgleich alle Email schreiben, dann ist die FDIC überfordert mit unseren Emails auch noch durchzugehen. Noe, die sollen sich erstmal nur auf die Stellungsnahme von ItsMyOpinion konzentrieren und wenn sich da in paar Tagen nichts tut, dann können wir die FDIC immer noch nerven.
Auch wenn ich zu wenig Wissen der Finanz- und Rechtswissenschaften habe und mich insgesamt nur immer mal wieder oberflächlich das Forum verfolgt habe (ohne die Docs im Detail gelesen zu haben), so sind für mich hier immer noch tausend Fragezeichen offen die einfach irgendwann mal geklärt sein müssen. Und das reine Warten (so wie ich es von Union auffasse) halte ich auch nicht für die ideale Lösung. Gut dass es solche User wie ItsMyOption etc gibt die jetzt wirklich aktiv ran gehen um mal Klarheit zu bekommen. Ob es klappt steht auf einem anderen Blatt, aber ein Versuch ist es wert, egal ob man an das Märchen glaubt oder nicht. Es geht erstmal darum weitere Klarheit zu bekommen.
 

13.08.20 17:16
1

458 Postings, 662 Tage speakerscorner2018Tägliche Emails kann man machen

Aber an den Antworten wird sich dadurch nichts ändern

Und zum Anwalt wird niemand gehen - das wäre mE schon vor Jahren der richtige (und durchaus ?preiswerte?) Weg gewesen.

Und so lässt sich das alles einfach unbegrenzt fortsetzen.  

Seite: 1 | ... | 317 | 318 |
| 320 | 321 | ... | 328   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
TeslaA1CX3T
NEL ASAA0B733
BioNTechA2PSR2
Apple Inc.865985
NikolaA2P4A9
Deutsche Bank AG514000
Amazon906866
Daimler AG710000
Allianz840400
BayerBAY001
Microsoft Corp.870747
BYD Co. Ltd.A0M4W9
Deutsche Telekom AG555750
Lufthansa AG823212
XiaomiA2JNY1