CTT Correios de Portugal - Staatspost Marktführer

Seite 1 von 36
neuester Beitrag: 18.06.21 16:42
eröffnet am: 25.03.20 10:08 von: vinternet Anzahl Beiträge: 885
neuester Beitrag: 18.06.21 16:42 von: moneymaker. Leser gesamt: 120573
davon Heute: 140
bewertet mit 4 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
34 | 35 | 36 | 36   

25.03.20 10:08
4

4153 Postings, 2319 Tage vinternetCTT Correios de Portugal - Staatspost Marktführer

Para o negócio de Expresso & Encomendas em Portugal «é projectado um crescimento de dois dígitos», revelaram os CTT via comunicado.
 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
34 | 35 | 36 | 36   
859 Postings ausgeblendet.

28.05.21 11:32
1

178 Postings, 7625 Tage volkeru10,- wäre eine schöne Entschädigung für cegedim

28.05.21 13:16

2405 Postings, 1489 Tage HamBurch...hätte auch nix

dagegen wenn das Warten auf die Zehn mit einer kleinen Sonder-Dividende durch Immo-Verkäufe, versüßt werden würde...  

28.05.21 20:59
2

430 Postings, 967 Tage beulermaennlein881Übersetzung

SUCHEN

Nachrichten aus Coimbra

SAÚDECTT schließt sich CUF an, um Telekonsultationsdienste anzubieten

Veröffentlicht

 

 Vor 19 Stunden 

unter

 

 Mai 27, 2021

von

 

 Coimbra Nachrichten

SHARETWEET

CTT - Correios de Portugal und CUF sind Partner in einer innovativen und integrativen Initiative, die darin besteht, CUF-Telekonsultationen in CTT-Postämtern in städtischen und ländlichen Gebieten durchzuführen.

Dieses Pilotprojekt berücksichtigt die Mobilitätsschwierigkeiten der älteren Bevölkerung sowie die geringere digitale Kompetenz und nutzt die enorme Kapazität des CTT-Einzelhandelsnetzes, um den Zugang zum CUF-Gesundheitsnetz durch Telekonsultationen zu ermöglichen, wodurch sich die Reisezeiten verringern und die Nähe der Gesundheitsversorgung zur Bevölkerung verstärkt wird.

In einer ersten Phase wird das Pilotprojekt in sechs CTT-Filialen gestartet: Bragança, Mem Martins, Seixal, Beja, Funchal und Viana do Castelo. Alle Mitarbeiter haben die notwendige technische Ausbildung, um die Beratung zu unterstützen, und die Geschäftsräume werden mit einem isolierten Raum vorbereitet, um die Privatsphäre des Kunden zu gewährleisten und mit den notwendigen Bedingungen für die Beratung.

Es wird zwei Arten von Telekonsultationen geben, nämlich die programmierte Telekonsultation für alle medizinischen Fachgebiete und die Telekonsultation des Tages, die für nicht dringende akute Erkrankungen von Erwachsenen und Kindern bestimmt ist. 

Alle Telekonsultationen werden durch das klinische Personal der CUF gewährleistet, mit der Möglichkeit, dass die Kunden im Bedarfsfall Zugang zu einer Einheit des Netzwerks haben.  Die Möglichkeit, Telekonsultationen in CTT-Läden durchzuführen, hat den Zweck, Gesundheitsagenten in Portugal bei der Diagnose und der Ausrichtung der medizinischen Grundversorgung zu unterstützen.

Mit diesem Service verstärkt CTT einmal mehr seine Nähe zur Bevölkerung durch die starke Kapillarität seines Netzwerks und stellt sicher, dass seine Kunden Zugang zu allen Waren und Dienstleistungen haben, die sie benötigen, in diesem speziellen Fall zum CUF-Netzwerk, einer Referenz in der Gesundheitsversorgung in Portugal.

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)  

12.06.21 00:05
1

472 Postings, 326 Tage moneymakerzzzSchadensersatz

das nenn ich mal ne Hausnummer und schönes Cash für ne Sonderdivi. wird aber wohl eher ne Maximalforderung sein wo man sich dann in der Mitte irgendwo trifft. zeigt aber, was hier noch möglich ist! dem Kurs tuts gut :)  

12.06.21 08:31
1

14596 Postings, 5779 Tage ScansoftCTT hätte ja auch

ohne diese mögliche Zahlung gegen Ende des Jahres fast keine Nettofinanzschulden mehr. Wenn das Geld kommt gibt's wahrscheinlich ein großes ARP.
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

14.06.21 15:28
2

14596 Postings, 5779 Tage ScansoftWenn man die Bank zum

Buchwert, die Immos mit 250 Mill. und die Schadenersatzzahlung zum Nennwert ansetzt, kommt man fast auf die aktuelle Marktkapitalisierung. e-Commerce Kerngeschäft mit Dott.pt gibts dann fast umsonst.
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

14.06.21 16:55
4

14596 Postings, 5779 Tage ScansoftAuch hier nochmal

Consors kann keine Quellensteuern zurückfordern. Begründung keine. Dafür nehmen die weiter schön ihre Premiumgebühren.
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

14.06.21 22:42
1

170 Postings, 840 Tage Lord LuxIm Grunde

bleibt dann nur ein Wechsel. Wird ja sonst ein wiederkehrendes Frustereignis. Evtl reicht es auch aus nur die CTT Position in ein anderes Depot mit besseren Konditionen zu verschieben. Ohne auf dem neuesten Stand zu sein, meine ich comdirect hat da zumindest Möglichkeiten. So oder so bleibt es gerade ab einem gewissen Volumen einfach nur ein Frechheit die Bemühungen seitens der Bank einfach auszusetzen.  

14.06.21 22:45
2

461 Postings, 1994 Tage CincinnatusDKB

Aus dem Grund habe ich CTT und Mowi von der ING zur DKB verschoben  

14.06.21 23:04

14596 Postings, 5779 Tage ScansoftAuf einen Depotwechsel für diese

Position wird es dann wohl hinauslaufen.
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

14.06.21 23:28
4

375 Postings, 4301 Tage Handbuch@Scansoft

DKB kann ich hier auch nur wärmsten empfehlen. Hab CTT und Cegedim von Corsors dorthin verschoben. Den Wechsel kann man easy online auf den Weg bringen. Ging schnell und unkompliziert und auch ohne jegliche Kosten. Quellensteuervorabbefreiung ist bei bei DKB sehr preiswert und hat bei CTT ohne Probleme geklappt. Für Frankreich gilt der Antrag sogar immer gleich für 3 Jahre.  

15.06.21 10:26

14596 Postings, 5779 Tage ScansoftDKB Broker klingt wirklich

nicht schlecht. Gibt es noch andere Broker, wo Quellensteuerrückforderungen unprobelmatisch möglich sind. Wenn ich (fck) Consors verlasse, bzw. Teile des Portfolios auslagere, würde ich gerne zur besten Alternative gehen. Gerne auch per BM
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

15.06.21 23:35

375 Postings, 4301 Tage HandbuchNur zur Sicherheit

@Scansoft Meine Erfahrungen bei CTT beziehen sich auf Quellensteuervorabbefreiung. Mit Rückerstattung habe ich nur Erfahrungen mit Ösiland (dort geht keine Vorabbefreiung). Bei Portugal und Frankreich will ich mich gar nicht erst mit dem Thema Rückerstattung beschäftigen müssen. Speziell bei Frankreich scheint das ein sehr langwieriger Prozess zu sein...  

17.06.21 12:05
4

14596 Postings, 5779 Tage ScansoftÜbernahme im BPO Bereich,

für einen extrem geringen KP.  Strategisch sinnvoll, da der BPO Bereich das sinkende Mail Geschäft mittelfristig kompensieren soll. Vielleicht bauen sie ja so eine Art portugiesische Arvato auf.

https://www.ctt.pt/contentAsset/raw-data/...VF16June.pdf?byInode=true
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

17.06.21 12:10
1

14596 Postings, 5779 Tage ScansoftNette Übernahme und wieder

20 Mill. EUR Umsatz weiter auf den Weg zur Milliarde. CTT gefällt mir immer besser.

http://www.newspring.pt/en/#hccm
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

17.06.21 12:12
1

14596 Postings, 5779 Tage ScansoftOk, zum KP von 7 Mill. kommen noch

Earn-out Zahlungen über 2 Jahre hinzu. Dann wird es wohl doch etwas mehr.
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

17.06.21 13:12
1

14596 Postings, 5779 Tage ScansoftMan investiert in BPO,

E-Commerce, Payment und Express/Logistik. Alles Bereiche mit noch erheblichen Wachstumspotential.  
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

17.06.21 13:44

2405 Postings, 1489 Tage HamBurchYep, der rote Reiter

legt ordentlich Tempo vor...das wird sich mittelfristig auch deutlich im Kurs abzeichnen...  

17.06.21 14:10
4

14596 Postings, 5779 Tage ScansoftMir gefällt wirklich die Dynamik und

die stragische Ausrichtung von CTT. Letztlich hat man im Transaktional Mail (also dem klassischen Briefgeschäft) nur ein Bereich der strukturell schrumpft. Dieser dürfte in 2 Jahren durch das BPO Geschäft (Runnrate 2021 nach Übernahme 50 Mill. p.a.) überkompensiert werden.  
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

17.06.21 23:59

472 Postings, 326 Tage moneymakerzzzcleverer Zukauf

also wenn das durch ist und man die Prognose mit den nächsten Zahlen nicht anhebt, dann weiss ich auch nicht mehr!  

18.06.21 11:10

14596 Postings, 5779 Tage ScansoftSchätze die weiteren Übernahmen

dürften ebenfalls im BPO Sektor stattfinden, bei den übrigen Wachstumssegmenten scheint der organische Weg sinnvoller zu sein. Jedenfalls fällt mir strukturell nich ein, was man da zukaufen könnte. Man freut sich hier regelrecht schon auf die Q 2 Zahlen:-)
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

18.06.21 11:30

1891 Postings, 2825 Tage seitzmannHoffentlich bremst Corona

18.06.21 12:00

14596 Postings, 5779 Tage ScansoftSehe ich kein Problem, da

es die E-Commerce Transformation in portugal nochmal beschleunigt, wovon CTT ja nun bekanntlich am meisten profitiert. Zudem ist ja erstmal nur eine Region betroffen.
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

18.06.21 16:42

472 Postings, 326 Tage moneymakerzzzCorona und CTT

Q1 hatten wir ja auch corona. war nicht so schlecht ;) bin hier daher sehr entspannt und hol mir wohl - je nach Kursniveau - noch ne Tradingposi vor den Zahlen :)  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
34 | 35 | 36 | 36   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln