Palantir mit Börsengang

Seite 90 von 110
neuester Beitrag: 23.06.21 00:36
eröffnet am: 29.09.20 19:48 von: Moneyboxer Anzahl Beiträge: 2748
neuester Beitrag: 23.06.21 00:36 von: amorphis Leser gesamt: 362811
davon Heute: 532
bewertet mit 11 Sternen

Seite: 1 | ... | 87 | 88 | 89 |
| 91 | 92 | 93 | ... | 110   

06.05.21 17:05

963 Postings, 3911 Tage jameslabriezu teuer

das ist der grund  

06.05.21 17:11

9130 Postings, 7906 Tage bauwi@ david007bond Das Momentum

läuft nun revers!     Fast überall wird ein Haar in der Suppe gefunden.
Mal sehn , ob sich der Markt noch fängt.  
-----------
MfG bauwi
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, daß er tun kann, was er will, sondern das er nicht tun muß, was er nicht will.

06.05.21 17:17

452 Postings, 371 Tage david007bondWenn es um das Haar in

Der Suppe geht, dann finden Sie auch eins am Dienstag ....  

06.05.21 17:22

452 Postings, 371 Tage david007bond15 $ sollten jetzt nicht mehr unrealistisch sein

06.05.21 17:39

267 Postings, 859 Tage Tjepsteigt

auch keiner mehr ein zu dem Kurs, komisch.  

06.05.21 17:51

329 Postings, 4342 Tage RevanRuhig bleiben

Die meisten Tech Aktien die letztes Jahr sehr gut liefen fallen stark, manche wie Etsy oder Fastly sogar zweistellig. Jede Unterstützungslinie die nach unten durchbrochen wird löst weitere Verkäufe aus. Ist gerade eine Phase in der das Geld woanders hin fließt. Aber ich würde uns nicht abschreiben solange das Geschäftsmodell funktioniert und wächst. Und das tut es. Aber viel mit nachkaufen ist bei vielen nicht mehr. Jetzt heißt es abwarten und aussitzen.  

06.05.21 18:11
2

1271 Postings, 1108 Tage amorphisWas heißt denn hier das das Geld...

...für Nachkäufe fehlt?

Kann mich an viele Beiträge von mir erinnern, in denen ich ganz klar gesagt habe, daß man derzeit mit Cash an der Seite gut lebt. Auch wenn ich letztens einen weiteren Kauf PLTR (zu früh) getätigt habe, halte ich weiterhin eine erhöhte Cashquote und freue mich über nachgebende Kurse. Ich bin z.B. von Bauwi gefragt worden, was ich mit Cash will...hier habt ihr nun die Antwort. Mit dem Geschäftsmodell bzw. der Qualität des Unternehmens hat das rein gar nichts zu tun.

Palantir ist eine Klasse für sich in dem was sie tun und der Firma gehört die Zukunft. Und wenn ich von Zukunft spreche...dann reden wir nicht von Dezember diesen Jahres.

Ich war z.B. relativ früh in Bilibili investiert, als es diese noch für 10? und weniger gegeben hat. Dort im Forum war ich viele Monate Alleinunterhalter. Irgendwann ist dann der Knoten geplatzt und die Aktie hatte einen Run auf ca. 150.

Ist das nun auf PLTR übertragbar? Natürlich nicht...aber es zeigt doch, daß der Markt gute Entwicklungen nicht ewig ignoriert und sich die Bewertungen bei den einzelnen Titeln schlagartig ändern können.

Hier wird es nicht anders sein, die breite Masse erkennt hier nur noch nicht das Potential. Die Profis hingegen schon, sonst würden sie sich nicht eindecken mit Anteilen. Irgendwann werden sie dann den waren Wert der Firma "heben".

So...und jetzt wünsche ich allen hier noch einen ruhigen Kopf und macht das Beste aus dieser Chance ;-)  

06.05.21 18:17

1271 Postings, 1108 Tage amorphisIch meinte natürlich den wahren Wert ;-)

06.05.21 18:21

1271 Postings, 1108 Tage amorphisTjep

Was heißt es steigt keiner mehr ein zu dem Kurs? Gucke ich mir die Meldungen der Institutionellen an von heute, habe ich mehr Meldungen zu Käufen als Verkäufe. Und so war es auch in den letzten Tagen und Wochen. Oder sprichst du von Kleinanlegern? Würde mich übrigens nicht wundern, wenn Ark bzw Cathie hier und heute erneut zugeschlagen hat. Morgen wissen wir mehr.  

06.05.21 18:23
1

73 Postings, 137 Tage timewalkerGeld

fliesst jetzt ins Crypto....
 

06.05.21 18:30
1

1271 Postings, 1108 Tage amorphisLife

Plug zurück auf 9$?
Ja, halte ich durchaus für möglich...aber ich spare es mir hier weit aufzuholen und zu erklären warum. Wir sind ja hier bei Palantir ;-)

Und das sage ich ganz sicher nicht, weil ich etwas gegen Wasserstoffwerte hätte. Hatte selbst z.B. eine nel oder Powercell im Depot. Aber hier liegt die Betonung auf hatte...denn wir sind im Allgemeinen in dieser Branche weit von einer Bodenbildung entfernt.  

06.05.21 18:31

1271 Postings, 1108 Tage amorphistimewalker

Aber das tut es ja nicht erst seit gestern, oder? ;-)  

06.05.21 18:36
2

1076 Postings, 1502 Tage PaulM78Das ist doch wieder perfekt

Die großen Player kaufen kräftig zu den Preisen rund um 19 - 22 ?

Jetzt gibt es die Aktie für unter 17 ? und die Leute schmeißen, weil die Aktie eben nicht wieder direkt auf über 35 ? steigt. Dann wie Alex Karp es sagt, kauft andere Aktien oder eben auch gerne Crypto für das schnelle Geld ;-)

Übrigens Cryptos gehören aus meiner Sicht in jedes Portfolio, ich kaufe ja auch nicht nur 3 Unternehmen sondern streue. Sagte bereits vor Wochen das die Aktie auch gut das komplette Jahr 2021 in dem aktuellen Bereich pendeln kann. Ich sehe daher auch kein Problem warum wir nicht nochmal die 10 ? sehen sollten. Übertreibung gibt es nach oben wie nach unten, denn die schnellen 37 ? waren aktuell auch nicht gerechtfertigt.

Viele vergessen halt, das der Anstieg eben bereits kräftig zum Start gewesen ist, jetzt wird geliefert mit Verträgen und einem intakten Wachstum. Dies reicht halt dem Kurs trotzdem aktuell nicht und wie Amorphis sagt gibt es solche Verhalten an der Börse sehr oft.

Langfristig wird man den Wachstum auch im Kurs sehen, jeder sollte sich auch mal Fragen warum die Aktie am Anfang so gestiegen ist. Denn keiner hatte PLTR auf dem Schirm, jetzt wollen viele der Kleinanleger hier schnell reich werden und das klappt eben nicht.  

06.05.21 18:44

1271 Postings, 1108 Tage amorphisPaul

Das Heißlaufen gilt meiner Meinung nach auch bei den Cryptos. Auch hier wird es wieder Phasen geben, in welcher das ?Zeug? keiner haben will. Hinzu kommt die Gefahr, dass durch die Notenbanken/ Staaten reguliert werden könnte. Wer weiß das schon. Aber einen gewissen Anteil kann man hier natürlich setzen, auch wenn ich mich weiterhin eher bei Aktien ?heimisch? fühle.  

06.05.21 18:52
1

329 Postings, 4342 Tage Revanamorphis

Was ich damit nur sagen wollte ist, dass manch einer schon mehrfach zugekauft hat und nicht auf eine Bodenbildung gewartet hat. Manch Student oder so hat halt nicht so viel. Die müssen halt abwarten und aussitzen das Ganze bis, wie du schon erwähnt hast, der wahre Wert gehoben wird. Ich habe das nur noch mal erwähnen wollen, da du mir etwas, ich sage mal emotional rüber kamst am Anfang deines Artikels.  

06.05.21 18:57
1

1076 Postings, 1502 Tage PaulM78Amorphis natürlich jede Anlageklasse

Läuft mal heiß und wird wieder abgeben, egal ob das Immobilien, Rohstoffe, Aktien, Cryptos sind?

Denke allerdings das diese neue Anlageklasse bestand haben wird, die neue Generation erwartet mehr Transparenz und wir brauchen vorallem im Finanzsektor moderne, schlanke Prozesse. Genauso die Entwicklungsländer die unsere Strukturen teilweise garnicht haben. Denke da wird in den nächsten 10 Jahren viel passieren, was die meisten sich derzeit noch nicht vorstellen können. Aber natürlich gibt es vorallem in diesem neuen Bereich viel Müll was sich die meisten natürlich im Vorfeld nicht ansehen. Da muss man dann eben noch mehr Leergeld zahlen, aber schwarze Schafe gibt es leider auch am klassischen Aktienmarkt.

Das gleiche gilt auch für PLTR, als der Kurs bei 30 stand, sagte jeder es geht nur nach oben. Jetzt läuft die Konsolidierung einige Wochen und die Kleinanleger schmeißen genervt. Ist daher ein gutes Zeichen, das es bald wieder hoch geht. Aber wann das sein wird, wird nur die Zeit zeigen, aber die gebe ich dem Unternehmen gerne. Da sie operativ liefern so wie es gemeldet wurde, von daher ist der Kursverlauf nicht relevant.  

06.05.21 19:00

1271 Postings, 1108 Tage amorphisAlles gut Revan ;-)

Sollte gar nicht emotional rüberkommen. Ich war eigentlich ganz sachlich und rational als ich den Beitrag geschrieben habe.  

06.05.21 19:31

963 Postings, 3911 Tage jameslabrie10 dollar

sehen wir in den naechsten Wochen.hauptsache ceo stecke sich taschen voll.bubble  

06.05.21 19:41

73 Postings, 137 Tage timewalkerPalantir

Alles was wir sehen ist nur Eisbergspitze. Palantir ist ein Monsterkraken mit Spinnennest.
 

06.05.21 19:52

73 Postings, 137 Tage timewalkerCrypto vs Aktienmarkt

Crypto sieht mehr wie Mausefalle und Aktienmarkt ist unatrakttiv im Vergleich...
Aber das sieht Mehrheit nicht... und die Bigboys sind weiter auf Einkaufstour.  

06.05.21 20:10

963 Postings, 3911 Tage jameslabriebricht ein

voellig ueberbewertet  

06.05.21 20:12

1308 Postings, 2126 Tage omega10000Respekt

nochmals unter 20$ . Jetzt muss aber mal gut sein , genug geschüttelt....Bin gespannt auf nächste Woche  

06.05.21 20:27

9130 Postings, 7906 Tage bauwiDafür läuft Big Blue wie geschnitten Brot!

Was hat IBM, was PLTR nicht hat? Könnte man berechtigterweise fragen.
Möchte die beiden Unternehmen nicht vergleichen, doch hinter den Kulissen wird die Bedeutung IBM's bezüglich KI immer deutlicher. Tja, wenn und hätte Fahrradkette - statt long, wäre ich nun mit einer Shortstrategie wieder mal richtig gelegen. Die Aktie hat 'nen Wasserrohrbruch und Klempner Karp ist nicht zur Stelle! Na gut, dann warten wir mal bis Dienstag!  
-----------
MfG bauwi
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, daß er tun kann, was er will, sondern das er nicht tun muß, was er nicht will.

06.05.21 20:36
1

1308 Postings, 2126 Tage omega10000Graf Rotz

deine Nachkaufkurse zu 15? sind in Reichweite  

06.05.21 20:38
3

1271 Postings, 1108 Tage amorphisBauwi

Erzähl bitte nicht so einen Käse. IBM steht nicht nicht mal höher als vor 10 Jahren. Aktien die wie geschnitten Brot gelaufen sind, stehen heute deutlich höher als vor 10 Jahren. Wo stand vor 10 Jahren eine MSFT, AAPL, GOOG, FB oder AMZN? Um nur mal bei den Großen zu bleiben. IBM?Big Blue?war auch mal ein Gigant. Was sind sie nun im Vergleich?

Wir sehen uns in 10 Jahren, mal sehen wer dann mehr Wert ist, PLTR oder IBM?ich habe da ne Ahnung ;-)  

Seite: 1 | ... | 87 | 88 | 89 |
| 91 | 92 | 93 | ... | 110   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln