Palantir mit Börsengang

Seite 5 von 119
neuester Beitrag: 28.07.21 09:43
eröffnet am: 29.09.20 19:48 von: Moneyboxer Anzahl Beiträge: 2959
neuester Beitrag: 28.07.21 09:43 von: KorganBigBr. Leser gesamt: 413622
davon Heute: 600
bewertet mit 12 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
| 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 119   

13.11.20 11:29

159 Postings, 2851 Tage TigerEye2000Palantir Operativ

sehr gute Zahlen, die hohen share based compensation ist nicht cash,
Cash Flow ist positiv, game changer für Palantir  

13.11.20 14:31

150 Postings, 406 Tage schoenbert7Stock based compensation

Wenn es sich hier tatsächlich um Einmaleffekte handelt (zumindest zu einem Großteil) habe ich auch absolut nichts einzuwenden gegen den Quartalsbericht. Von den Analysten scheint sich darüber anscheinend auch keiner Sorgen zu machen, im Call keine einzige Frage dazu wenn ich nichts überhört habe.

Hier der Link falls jemand reinhören will:

https://www.youtube.com/watch?v=u8mnDEPySVA  

13.11.20 14:48

539 Postings, 2065 Tage mimamasolche Fragen stellen sich für mich nicht

wie oben so ähnlich schon mal beschrieben...
Palantir ist eine echte Zukunftsaktie, derenGeschäftsmodell passt in die Welt von heute und erst
recht in die Welt von morgen.
Die Welt von morgen wird geprägt sein von Kontrolle jeglicher Art.
Orwellsche Visionen oder Aldous Huxley haben es doch vorgemacht. Menschenwürde und Datenschutz
hin oder her. Seien wir ehrlich, das wird zurückgefahren werden.
Kontrolle und Angst prägen die dann 10/90 Welt.  Palantir liefert hierfür das Werkzeug.
Schaut mal als Google oder Facebook an die Börse gingen, da war auch Geschaukel am Anfang....
Den Rest kennen wir.
An Palantir darf man keine gewöhnlichen Bewertungsmasstäbe ansetzen.
Das Ding wird laufen.
In 3-4 Jahren wird sich keiner mehr an die Anfangszeit und die Zweifel erinnern.
Wenn das Ding dann bei 100 EUR + steht, well, wen juckt das alles dann noch :)  

13.11.20 15:31

150 Postings, 406 Tage schoenbert7ein gesundes Maß an Skepsis

Kann trotzdem nie schaden ;)  

13.11.20 15:41
1

156 Postings, 329 Tage Pete75@schoenbert7

Das brauchst du nicht, denn PaLaNtIr is the MaChInE!!!  

13.11.20 16:06

281 Postings, 894 Tage TjepMorgan stan.

hat herabgestuft Bewertungsproblem ÄH  

13.11.20 16:13

539 Postings, 2065 Tage mimamadie wollen nur nochmal

billiger rein
klar Skepsis okay, aber was kann man schon groß falsch machen. PAL wird der Platzhirsch, wenn er
es nicht schon ist.  

13.11.20 16:37

281 Postings, 894 Tage Tjepdie

20 Dollar sind ja bald in Reichweite, nochmal nachkaufen, bei Rücksetzern.
 

13.11.20 17:02

156 Postings, 329 Tage Pete75@Tjep

Dollar? Wie wärs mit Euro?
 

13.11.20 18:57

103 Postings, 2067 Tage boo.comEiner der Gründer

Ist Peter Thiel. Der hat einen guten Riecher was Geschäftsmodelle betrifft.  

13.11.20 21:20

1440 Postings, 3645 Tage BroudiHab jetzt drei mal gekauft

Und der Hebel macht Spaß ... unfassbar volatil die Tage, bleibe dabei, die Umsätze Skalieren bestimmt gut die nächsten Quartale  

14.11.20 05:18
1

25 Postings, 1333 Tage renditefixmoin moin

Geheimdienst-Firma Palantir tiefrot
Stand: 13.11.2020, 13:30 Uhr


Icon facebookIcon TwitterIcon Google+Icon BriefumschlagIcon Drucker
Die für die CIA und andere Geheimdienste arbeitende Datenanalysefirma Palantir ist nach ihrem Börsengang tiefer in die roten Zahlen gerutscht. Die IPO-Kosten belasten, auch für Marketing und Forschung wurde viel Geld ausgegeben.

Palantir war erst im vergangenen September per Direktplatzierung an die Börse gegangen und wurde 2003 von dem in Deutschland geborenen Finanzinvestor, Donald-Trump-Unterstützer und Milliardär Peter Thiel mitgegründet. Der Konzern ist spezialisiert auf Datenanalyse und arbeitet viel mit Sicherheitsbehörden und Geheimdiensten zusammen. Palantir gilt als äußerst diskret, deshalb haftet dem Unternehmen ein geheimnisumwobenes Image an.

Palantir IPO
Palantir IPO. | Bildquelle: imago images / Levine-Roberts
Die Zahlen sind für alle einsichtig
Aufgrund des Börsengangs kann Palantir zumindest um die Bilanz kein Geheimnis mehr machen: Der Verlust stieg im dritten Quartal wegen höherer Kosten auf 853,3 Millionen Dollar. Im Vorjahreszeitraum hatte das Minus noch bei 139,9 Millionen Dollar gelegen. Der Umsatz verbesserte sich um 52 Prozent auf 289,4 Millionen Dollar.

Palantir hatte mitgeteilt, dass der Konzern im Quartal 15 neue Deals an Land gezogen habe ? darunter ein Auftrag der US-Armee und Aufträge von nationalen Gesundheitsinstituten. Ferner sei ein millionenschwerer Vertrag mit einem der größten Aerospace-Unternehmen der Welt erneuert worden.  

PalantirPalantir: Kursverlauf am Börsenplatz Tradegate für den Zeitraum 1 Monat
Kurs13,36Differenz relativ+7,76%In mein Depot
In meine Watchlist
Prognose erhöht
Es war der erste Quartalsbericht nach dem Börsengang. Analysten hatten mit deutlich schwächeren Zahlen gerechnet. Die Anleger fokussieren sich auf die intakte Wachstumsstory und greifen bei der Aktie zu. Positiv schlägt wohl auch zu Buche, dass der Konzern seine Prognose erhöhte. Sowohl Umsatz als auch operatives Ergebnis sollen höher ausfallen, als bislang erwartet.  

ts

Mehr bei boerse.ARD.de:
Palantir schafft sattes Plus, 01.10.2020 | mehr
Geheimdienst-Firma Palantir startet erfolgreich an die Börse, 30.09.2020 | mehr
Palantir-IPO kommt bald, 23.09.2020 | mehr
Neuer Abschnitt
Aktien News
VW: Noch mehr Milliarden für die Elektromobilität | mehr
Dax-Konzerne: Kräftige Erholung im Sommer | mehr
Delivery Hero muss in Korea Geschäft abgeben | mehr
Bafin-Mitarbeiter: Fast 500 private Geschäfte mit Wirecard | mehr
Va-Q-Tec liefert Tiefkühler für Corona-Impfstoff | mehr
boerse.ARD.de Schlagzeilen | mehr
Neuer Abschnitt
App-Logos von tagesschau und boerse.ARD.de auf einem Smartphone
In eigener Sacheboerse.ARD.de zieht um zu tagesschau.deNeuer Abschnitt
Stefan Wolff Moderator boerse vor acht
ARD-BörsenblogKlartext in Sachen Börse  | zum BlogNeuer Abschnitt
EZB - virtuelle Währung der Notenbanken?
WissenstestAlles Krypto oder was?Neuer Abschnitt
Junge Anleger
Network Marketing meets TradingWie junge Anleger in sozialen Medien abgezockt werden
 

14.11.20 07:10

707 Postings, 1064 Tage Willssetzen 5

thema nicht erfasst...  

15.11.20 13:19

77 Postings, 5332 Tage geroneuAnalyse

Ich finde diese Analyse interessant. Möglicher Pferdefuß an der Aktie sind die "stock based compensations" in ungewöhnlicher Höhe. Sind das Einmalzahlungen oder bekommen Insider fortlaufend solche hohen Zahlungen? Dann wäre die Aktie trotz guter Zukunftsaussichten hauptsächlich eine Geldbeschaffungsmaschine für Insider.  

15.11.20 13:19

77 Postings, 5332 Tage geroneuAnalyse

Hier die erwähnte Analyse:
https://seekingalpha.com/article/...es-boom?source=content_type:react|first_level_url:news|section:main_content|section_asset:recommended_for_you|line:3  

15.11.20 23:00

1115 Postings, 2372 Tage slYderData is the nee Oil!

Ich denke 20 bis Ende des Jahres sind drin ?!  

16.11.20 09:24

281 Postings, 894 Tage TjepKursrakete

ist das. Entwickelt sich ein kleiner Hype  

16.11.20 12:01

150 Postings, 406 Tage schoenbert7Hype

Der Hype ist glaub ich nur im deutschsprachigen Raum noch relativ "klein", in den US-Foren geht schon ziemlich die Post ab.

Dass u.a. auch Soros, Morgan Stanley und Ark Invest nach den Quartalszahlen eingestiegen sind wird wohl heute gefeiert werden, premarket fast 10% im Plus.  

16.11.20 12:27

150 Postings, 406 Tage schoenbert7Korrektur

Soros wohl von Anfang an dabei, schön für ihn. Hier die Übersicht der Institutional Holdings zum Stichtag 30.9.2020 falls es jemanden interessiert:

https://www.nasdaq.com/market-activity/stocks/...stitutional-holdings

 

16.11.20 14:12

1440 Postings, 3645 Tage BroudiEben wieder n krasser Dipper

Die Vola ist der Knaller  

17.11.20 10:51
1

1771 Postings, 2884 Tage ZupettaHallo zusammen

bin ab heute auch Palantir Aktionär. Bin sehr gespannt auf die Entwicklung der kommenden Jahre....  

17.11.20 13:07

281 Postings, 894 Tage Tjepjup

bist von Anfang an dabei. Gutes Geschäftsmodell, gute Leute, da werden wir noch unsere Freude haben.
Die Zahlen gar nicht so in den Fokus stellen allein das Geschäftsmodell für die Zukunft wird laufen.
Alle große Investoren dabei Soros Blackrock etc.

Viel Glück  

17.11.20 13:13

1771 Postings, 2884 Tage ZupettaDanke, uns allen viel Glück!

17.11.20 15:55

281 Postings, 894 Tage Tjepordentlich

Kaufdruck vorhanden.
Bollinger Bänder schön weit auseinander obere Band immer mal durchbrochen , RSI 73 Bisschen Überkauft.

Wahnsinn, mal schauen wann die Leerverkäufer losschlagen.  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
| 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 119   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln