finanzen.net

Stolz auf Deutschland sein?

Seite 10 von 1387
neuester Beitrag: 15.12.19 16:30
eröffnet am: 27.12.18 21:45 von: minuteman Anzahl Beiträge: 34668
neuester Beitrag: 15.12.19 16:30 von: indigo1112 Leser gesamt: 1204833
davon Heute: 3716
bewertet mit 72 Sternen

Seite: 1 | ... | 7 | 8 | 9 |
| 11 | 12 | 13 | ... | 1387   

21.12.18 00:01
5

36443 Postings, 2029 Tage Lucky79Jetzt mal ehrlich...

so was könnte doch auch als "terroristischer Akt" bezeichnet werden...?
Ein Angriff auf den Flughafen... mit dem Ziel den Betrieb zu behindern.

https://www.t-online.de/nachrichten/panorama/...abend-lahmgelegt.html

London Gatwick seit Mittwoch lahmgelegt... wegen Drohnen.

 

21.12.18 00:03
4

36443 Postings, 2029 Tage Lucky79Alle Bundesländer haben Schulden reduziert....

nur 2 nicht....
und nun ratet mal...

https://www.t-online.de/finanzen/id_84978782/...t-senken-konnten.html

Nein, Berlin ist nicht dabei...!  

21.12.18 00:06
6

2804 Postings, 5012 Tage 58840pLeben wir in Deutschland...

Auf einem anderen Planeten  ?  

21.12.18 00:09
3

2804 Postings, 5012 Tage 58840pOder ist das die Mentalität..

furchtlos am Leben teilzunehmen  ?  

21.12.18 07:38
16

46673 Postings, 3327 Tage boersalinoBürgerdialog

Die Ratsfraktion der AfD hatte am Donnerstagabend in einem städtischen Museumsgebäude zu einer Vortragsreihe mit offenem Bürgerdialog eingeladen. Im Saal fanden sich Polizeiangaben zufolge dann aber auch zahlreiche ?Meinungsgegner? ein.

Weil er bei einer AfD-Veranstaltung in Köln für Ordnung sorgen wollte, ist ein Polizist ?erheblich? verletzt worden. Gegendemonstranten leisteten Widerstand, als die Beamten sie von der Bühne führen wollten.

https://www.welt.de/politik/deutschland/...eranstaltung-verletzt.html

 

21.12.18 08:59
4

36443 Postings, 2029 Tage Lucky79Marxisten...

Leninisten und Neobolschewisten...

Fällt sonst noch jemandem was ein?

 

21.12.18 09:07
12

7639 Postings, 3524 Tage mannilue#200 arabisch aussehende....

Eine Überwachungskamera habe ebenfalls arabisch aussehende junge Männer gefilmt,.......

also...wenn wir hier so was schreiben......und dann noch den dezenten Hinweis auf.. da könnte was passieren....oder...die planen bestimmt was Schlimmes.... weil..arabisch....

also   Diskriminierung und ausländerfeindliche Stimmungsmache...islamophob....etc etc etc...
und...Knast..... bis zu 60 Tage.....


Wo bleibt da der Aufschrei und der Ruf nach..

Flüchtlinge sind Willkommen zu heißen!

ach nee.. kommt ja vonne Polizei......

na dann!



ps:
wird jetzt der Tagesspiegel auch auf die Liste der unerwünschten Verlinkungen gesetzt?

 

21.12.18 09:21
5

7639 Postings, 3524 Tage mannilueMärchen im Spiegel

Jo..nun ist mal 1 ( ein einziger !) Journalist aufgeflogen...der sich Geschichten...sagen wir mal "geschönt" hat.

Aber...Journalisten sind an und für sich ja..daran interessiert...sich möglichst wenig Arbeit zu machen.

Da schreibt einer vom anderen ab..und dann vervielfältigt sich solch eine Geschichte.
Wahr oder unwahr..ist da bei nur eine Randerscheinung.
Und..man weis ja aus dem Bereich Manipulation.....: Wenn etwas öfter wiederholt wird... wird es als wahr bzw eher wahr angenommen.....
von daher.....


Oder stimmt das etwa nicht:
Dash wäscht so weis...weisser gehts nicht?  

21.12.18 09:27

1843 Postings, 365 Tage Reinhardt2#231. Neonationalbolschewisten

21.12.18 10:56
1

59352 Postings, 7353 Tage KickyHebammenmangel in Deutschland u.80 Bewerbungen ?

https://www.lieberjens.de/

"Die Idee war, den Politikern ? in diesem Fall dem Gesundheitsminister Jens Spahn ? ganz persönliche Nachrichten zu schicken und so mit der Situation der Mütter und auch der Hebammen zu konfrontieren. Wir wollen deutlich machen, dass es nicht nur Einzelfälle sind, die bis zu 80 Hebammen anrufen müssen, um überhaupt eine zu finden ? oder am Ende sogar leer ausgehen. .... Bei uns melden sich die Frauen meistens in der vierten Schwangerschaftswoche ? da wissen die Frauen grade mal, dass sie schwanger sind. .."

https://www.cicero.de/innenpolitik/...eruflich-belegsystem-jens-spahn

und dann sollte man sich mal erkundigen wie schwer es ist einen Ausbildungsplatz zu bekommen , Praktikum Voraussetzung und guter Schulabschluss  

21.12.18 11:03
8

12997 Postings, 4720 Tage noideadie Kirche und ihre Toleranz !

die hat sie scheinbar nur gegenüber einigen Minderheiten, bei den eigenen kennen sie kein pardon !

Um zu ihrem Haus zu kommen, muss die Familie einen 1 1/2 Meter breiten Gehweg passieren,
doch das will die Kirche nicht, sie verklagt die Nachbarn, droht mit Knast! ... Kirche verklagt ihre Nachbarn wegen privaten Gehweg | Setzt ja keinen Fuß ... Der Grund: Vor dem Haus der Böcklers verläuft ein privater Gehweg der Kirche, ... durch die Nutzung des Weges werde das Eigentum der Kirche angegriffen !

Da bleibt dann nur noch ein beherzter Sprung über den Gehweg. Allerdings ist das für Kinder und Alte so ein Problem !

SCHANDE ÜBER DIE KIRCHE, kann ich da nur sagen !!!  

21.12.18 11:08
5

59352 Postings, 7353 Tage KickyDer Untergang des Morgenlandes wer ist schuld ?

Michael Lüders:
https://www.cicero.de/aussenpolitik/...g-fanatismus-fluechtlinge/plus
"Die arabisch-islamische Welt ist ein einziges Krisengebiet: Kriege, Korruption, Staatsversagen und religiöser Fanatismus prägen fast die gesamte Region. Doch an vielen Missständen hat der Westen seinen Anteil. Mit Unkenntnis und Doppelmoral heizen die Vereinigten Staaten und ihre Verbündeten das tödliche Feuer immer weiter an.... Ist nun die Religion, der Islam, ursächlich dafür verantwortlich, wie weite Teile der hiesigen, der westlichen Öffentlichkeit glauben?....
In erster Linie geht es um die Verteilung von Macht und Ressourcen, auch um Fragen der Identität,
... Gegenwärtig zu besichtigen etwa in Libyen, im Jemen, in Syrien, im Irak und in Afghanistan. In den genannten Staaten waren westliche, amerikanisch dominierte Militärinterventionen allerdings der entscheidende Brandbeschleuniger, wenn nicht die Brandursache. In solchem Umfeld gedeihen verschiedene Gruppen von Dschihadisten, ......"  

21.12.18 11:16
2

59352 Postings, 7353 Tage KickyEin Monat unter Menschen, die sonntags für Trump

beten
"Im Februar 2017 schickt der Spiegel seinen Starreporter Claas Relotius nach Fergus Falls, eine kleine Stadt im Mittleren Westen der USA. Der deutsche Journalist soll dort mehrere Wochen unter den Einheimischen leben, um dem Rätsel des ländlichen Amerika und seiner Trump-begeisterten Bewohner auf den Grund zu gehen. Tatsächlich trifft Relotius im Bundesstaat Minnesota auf eine stattliche Reihe von Hinterwäldlern, die jedes Klischee über das rückständige Provinzlertum ruraler Republikaner-Wähler zu bestätigen scheinen....Relotius hatte aber offenbar nicht damit gerechnet, dass die Bewohner von Fergus Falls keineswegs jene Provinzdeppen sind, als die er sie darstellt. Zwei von ihnen, Michele Anderson und Jake Krohn, haben die Rechercheergebnisse des Spiegel-Reporters nachverfolgt und zerpflücken dessen Artikel nach Strich und Faden. Am schönsten ist dabei eine Passage über einen angeblichen Waffennarren namens Andrew Bremseth, der mit seinen 27 Jahren noch nie mit einer Frau zusammen gewesen sei...."

https://www.cicero.de/kultur/...spiegel-fergus-falls-usa-donald-trump

die beiden präsentieren dann ein Foto, das Bremseth mit einer Frau am Meer zeigt

https://medium.com/@micheleanderson/...-wrong-small-town-d92f3e0e01a7

ein empörter Bürger von Fergus Falls der Relotius Artikel im Spiegel gelesen hat
"he reported on very little actual truth about Fergus Falls life. In 7,300 words he really only got our town?s population and average annual temperature correct, and a few other basic things, like the names of businesses and public figures, things that a child could figure out in a Google search. The rest is uninhibited fiction (even as sloppy as citing an incorrect figure of citywide 70.4% electoral support for Trump, when the actual number was 62.6%), which begs the question of why Der Spiegel even invested in Relotius? three week trip to the U.S..."  

21.12.18 11:28
6

59352 Postings, 7353 Tage KickyStefan Raue über die Preisverleihung an Relotius

Intendant des Deutschlandradios
"Prämiert wird eine Reportage von Claas Relotius, die im SPIEGEL erschienen ist. Eine packende, präzise und im besten Sinne empathische Reportage über zwei Geschwister aus Aleppo, .....
.wenn man sich mit so einer einzigartig guten Reportage beschäftigt und spürt, welchen hohen Wert seriöse, sensible, elegante, empathische, präzise und verständliche Angebote der Qualitätsmedien in sich tragen. Relevant und schön, wichtig und auch unterhaltsam, auf ganz besondere Weise.
Das ist keine Einzelmeinung eines Journalisten, der vor Kurzem Intendant geworden ist. Das Hohelied der gedruckten Reportage wird von fast allen Kolleginnen und Kollegen der Öffentlich-Rechtlichen gesungen. Ohne Übertreibung: Es gibt keine größeren Fans der deutschen Qualitätszeitungen und -zeitschriften als die Mitarbeiter von ARD, Deutschlandradio, ZDF und Co. ...."

mannoman wenn ich denke, wie oft ich mich über den Spiegel oder berichte der öffentlich-rechtlichen schon geärgert habe
das kommt davon, wenn man mit Scheuklappen durch die Gegend läuft und realitätsfern jeden Mist glaubt  

21.12.18 11:28
1

59352 Postings, 7353 Tage KickyHier der Artikel im Spiegel

21.12.18 11:32

1843 Postings, 365 Tage Reinhardt2#236. Sprung auf, Marsch Marsch !

https://bilder.bild.de/fotos-skaliert/.../9,w=993,q=high,c=0.bild.jpg

Ein Bild der Schande und noch viel mehr Neues, z.B. die Wahrheit über Helenes Neuen und wie er ein Schwulenmagazin schmückt.
https://www.bild.de/bild-plus/regional/koeln/...sionToLogin.bild.html

Alles in BILD+, für alle, die im Bild sein wollen.  

21.12.18 11:34
10

59352 Postings, 7353 Tage KickySchikanen gegen die AFD in Berlin

Schupelius benennt sie anlässlich der Geschichte mit der Waldorfschule

" In Berlin wird die politische Arbeit der AfD ständig massiv behindert. Darüber kann man sich empören, denn jede demokratisch gewählte Partei genießt die gleichen Rechte, egal ob man ihre politischen Ziele gutheißt oder nicht. In Charlottenburg-Wilmersdorf beschloss das Bezirksparlament (BVV), den Ratskeller im Rathaus Charlottenburg zu schließen, weil sich dort gerne die AfD-Politiker versammelten. Die BVV Spandau zog nach und sperrte die Zitadelle für alle politischen Veranstaltungen vor 19 Uhr, damit die AfD hier ihre Parteitage nicht mehr abhalten kann. Dazu, also Parteitage abzuhalten, ist die AfD gesetzlich verpflichtet, aber andere große Säle findet sie in Berlin nicht mehr. Die Orts- und Bezirksgruppen der AfD können praktisch keine Räume mehr für ihre Versammlungen anmieten...."

https://www.bz-berlin.de/berlin/kolumne/...-aber-der-bundestag-nicht?  

21.12.18 11:38
6

59352 Postings, 7353 Tage KickyWohnungsnot in Kreuzberg

https://www.bz-berlin.de/berlin/...so-sieht-wohnungsnot-in-berlin-aus

Hunderte von Menschen drängen sich Donnerstagnachmittag vor einem Hauseingang in Kreuzberg. Alle wollen rein ? um ein paar Zimmer, Bad und Küche zu besichtigen!.....  

21.12.18 11:43
10

11536 Postings, 5919 Tage .Juergen#161, Obergrenze

Was ist eine Obergrenze ?
sind das weniger als 200000 jährlich? angeblich 166000 dies Jahr, wir sollen uns freuen ?
Das sind mehr als Recklinghausen  oder Offenbach, Solingen  jährlich  !
Das ist absolute Augenwischerei, weil man nicht sagt, wieviele bereits da sind 
Man muss sich doch fragen, ist die Obergrenze zumindest in den grösseren Städten, nicht längst überschritten ?


weit unter >180.000 -  220.000Obergrenze?  warum wird der Familiennachzug darin nicht mit einbezogen/mitgerechnet?

Natürlich Augenwischerei, erinnert mich an die monatliche Arbeitslosenstatistik.

In diesen Zahlen ist nicht der Familiennachzug enthalten! Sinnigerweise wird dieser hier nicht mitgezählt. Im letzten Jahr waren es daher insgesamt ca. 310.000 mit Familiennachzug. Also ca. 120.000 die zu den 189.000 hinzukamen.

Für dieses Jahr ist mit Familiennachzug vermutlich auch wieder mit einer Gesamtzahl von nahezu 300.000 zu rechnen, zumal auch noch der Nachzug von substitär Anerkannten hinzukommt. (12 x1000 max.)

300.000 das entspräche einer täglichen Zuwanderung von 800 Personen, in zehn Tagen 8.000! Das entspräche 10 Städte a 30.000 Einwohner!!

Die Obergrenze von 180 -220 würde mit Familiennachzug wieder weit überschritten werden. Aber schön wenn man der Bevölkerung beruhigende Meldungen machen kann das es nur geschätzte "166.000" sein werden.

Sorry für mich sind das weiterhin sehr beunruhigende Zahlen. Mal sehen wir lange unsere Sozialsysteme diese ständigen Neu Aufnahmen zu den bereits bestehenden Signifikanten !! weiter fortführen können.


-----------
Für die Einhaltung der Menschenrechte Charta Art.19 (Meinungs/Informationsfreiheit).

21.12.18 11:46
3

59352 Postings, 7353 Tage Kicky437 junge Intensivtäter bei Berliner Polizei regis

Tendenz rückläufig LOL  
" Alle Serientäter verübten innerhalb eines Jahres mindestens zehn Straftaten. Von den Kriminellen waren 44 Jugendliche bis 18 Jahre, 100 Heranwachsende (bis 21 Jahre), 293 gelten als Erwachsen. Wer mit über 24 Jahren noch in der Datei steht, sitzt entweder gerade im Knast oder hat offene Verfahren. Hinzu kommen 58 sogenannte Schwellentäter mit fünf Delikten/Jahr.

Konstant sind seit vielen Jahren die Wohnorte: Die meisten Intensivtäter leben in Neukölln  s.Tabelle
Die meisten der 437 jungen Intensivtäter haben einen deutschen Pass (62 Prozent). Aus den Kriegsgebieten Syrien, Irak, Afghanistan kommen derzeit 13, aus Nord-Afrika einer."...

https://www.bz-berlin.de/berlin/...erlins-boese-jungs-jetzt-etwa-brav  

21.12.18 11:52
1

59352 Postings, 7353 Tage KickyCannabis Indoorplantage vor Gericht

"Neni D. (54) und seine Mitstreiter und errichteten am ehemaligen Betonwerk in Marke (Sachsen Anhalt) eine Indoorplantage. Drei Pflanzräume mit allen Schikanen legten sie an. Von Bewässerungsanlage, über Klimageräte bis hin zu diversen Gebläsen. Jedenfalls laut Anklage. Am Donnerstag begann der Prozess vor dem Landgericht.Der Mazedonier hatte damals seine Drogenstrafe in der JVA Dübbel noch nicht ganz abgehakt, als er mit dem Auftrag für den Erwerb der J.w.d.-Immobilie schon das nächste Geschäft angeleiert haben soll...Als fleißige Gärtner sollen sich Sven U. (37) und sein Bekannter aus der Haftbäckerei Nenad L. (44) betätigt haben. Doch letzterer bestreitet das: ...."
https://www.bz-berlin.de/tatort/...sen-angelegt-und-trotzdem-erwischt

der wäre wohl besser nach Kalifornien gegangen

was wurde eigentlich aus der Starffreiheit für Cannabis -Besitz?
https://anwaltauskunft.de/magazin/gesellschaft/...bis-was-erlaubt-ist
100 Gramm pro Monat für Schwerkranke  

21.12.18 12:00
1

59352 Postings, 7353 Tage KickyGoldarmband für 217.000 Euro am Flughafen Tegel

geklaut-eine Woche später auf Auktion in der Schweiz
"Ein Goldarmband für 217.000 Euro wird auf dem Flughafen Tegel der Frau eines kuweitischen Öl-Prinzen gestohlen. Nur sieben Tage später taucht es bei einer Luxus-Auktion in Genf auf. Die Spur führt zu europaweit agierenden Profi-Dieben, die es vor allem auf Hermes-Handtaschen abgesehen haben.
Amtsgericht Tiergarten. Angeklagt: Jeton A. (37). Designer-Brille, teure Klamotten. Lebt bei Göteborg. Abitur, Job bei Volvo. Familienvater, zwei Kinder. Verhaftet August 2018 in Venedig (Italien). Geschlafen wird im Hotel. ?Gearbeitet? in Tegel und Schönefeld...."

https://www.bz-berlin.de/tatort/...ertraegt-nun-den-stress-nicht-mehr
da muss man erst mal drauf kommen....

vorhin im Fernsehen RBB Bericht über Leute, die sich von der Tafel her kennen, Erfahrungen austauschen, und Weihnachten gemeinsam feiern, eine die Spielzeug gesammelt hat für die Kinder ...  

21.12.18 12:05
4

11536 Postings, 5919 Tage .JuergenEinfach nur abscheulich dieser Verrat von Trump

an die Verbündeten Kurden im Kampf gegen IS.
Wie berichtet wurde, hat Trump mit Erdogan eine Vereinbarung getroffen, dass er die US Truppen aus Syrien abzieht die bisher an der Seite der Kurden gegen den IS gekämpft hatten - damit Erdogan freie Bahn bekommt und mit deutschen Panzern und Rüstungsgütern gegen die Kurden vorgehen zu können.
Das ist so etwas von verabscheuend und verräterisch gegenüber den Verbündeten kurdischen Kämpfern und zeigt mal wieder was für ein niederträchtiger Mensch dieser Trump doch ist!!
Pfui Deibel!
Der US Verteidigungsminister James Mattis hatte bis zuletzt versucht Trump zu überzeugen dies nicht zu tun - aber ohne  Erfolg. Er zog daraufhin seine Konsequenzen und trat zurück.
https://web.de/magazine/politik/...uecktritt-grosser-brisanz-33477500

Die Türkei lässt jetzt schon verstärkt Truppen aufmarschieren um diese dann nach Abzug der Amerikaner gegen die Kurden in den Krieg zu schicken.  Wie viel Frauen, Kinder, Männer werden in der Folge umgebracht werden? von NATO Mitglied Türkei!

Wo bleibt der Aufschrei aus DE? Merkel - Maas - Grüne SPD - Linke? vermutlich bis auf ein paar verbale Kritiken und Proteste wird man es auch wieder hinnehmen wie schon beim letzten kriegerischen Terror der Türken vs Kurden in Syrien. Mir ist Übel bei soviel Verlogenheit und  ich bin Traurig wenn ich an das Leid und die vielen Opfer denke die es dann geben wird.

-----------
Für die Einhaltung der Menschenrechte Charta Art.19 (Meinungs/Informationsfreiheit).

21.12.18 12:12
1

59352 Postings, 7353 Tage KickyAbzug der USA nicht abgestimmt

"Verwirrung herrscht noch, ob der Verteidigungsminister und der Sicherheitsrat in die Entscheidung einbezogen wurden. Schließlich hatte erst Sicherheitsberater John Bolton gesagt, man werde so lange in Syrienj bleiben, bis die Iraner abgezogen seien. Mit den republikanischen Abgeordneten scheint die Entscheidung auch nicht abgesprochen worden zu sein. ..Senator Lindsey Graham. Das sei eine schlechte Idee und würde im Obama-Stil ein "Vakuum" hinterlassen. Der IS würde gestärkt, die Kurden, die für die USA gekämpft haben, würden geopfert. Auch Senator Marco Rubio sieht darin einen "großen Fehler", .. Nach der New York Times hätten der Verteidigungsminister und andere Militärs und Sicherheitsberater davor gewarnt, die Kurden sich zu überlassen. .Zudem hatte das Pentagon gesagt, man wolle noch Zehntausende von SDF-Kämpfern trainieren. Das nicht nur zur zum Schutz vor dem IS, sondern wohl auch zur Sicherung gegenüber der Türkei, die immer wieder mit einer Invasion gedroht hat, ."

https://www.heise.de/tp/features/...ien-umsetzen-koennen-4257031.html  

21.12.18 12:13
6

7621 Postings, 2507 Tage SternzeichenUmwelthilfe fordert radikale Entmündigung.

Umwelthilfe fordert Feuerwerk-Stopp in Innenstädten.

Wissenschaftler wollen die Luftverschmutzung im Auftrag des Umweltbundesamtes genau errechnet haben: Mit dem alljährlichen Silvesterfeuerwerk werden in Deutschland innerhalb weniger Stunden rund 5000 Tonnen Feinstaub freigesetzt. Allein die Partikel, die durch Böller in die Luft gewirbelt werden, entsprechen demnach schon 17 Prozent der jährlich im Straßenverkehr entstehenden Feinstaubmenge. Nun tritt deshalb auch die Deutsche Umwelthilfe (DUH) auf den Plan, die eben jene Zahlen in ihrer neuesten Pressemitteilung zitiert.
https://www.welt.de/wirtschaft/article185899218/...Innenstaedten.html


Und wann wird dem feinen Herrn Resch, seines Zeichens Vielflieger mit über 600.000 Flugmeilen in 2 Jahren, das Fliegen verboten.
Er sollte doch mit gutem Beispiel vorangehen, wenn er 82 Millionen Menschen so gängelt.

Wie geht es weiter ?

Verbot von Grillen mit Holzkohle !
Verbot von Traditionsdampfloks !
Verbot; mehr als 3 mal pro Minute auszuatmen !
Verbot das sich die Umweltapostel sich weltweit treffen und das auch noch in vollklimatisierte Räume.
Verbot für alle Politker Auto, Bahn oder Flugzeuge zu benützen es gibt ja Fahrräder!

Die DUH führt sich selbst ad absurdum ! Interessant zu sehen wie sie berauscht von "Erfolgen" jedes Maß verlieren und sich selbst der Lächerlichkeit preisgeben.

Und sowas wird luxuriös mit deutschen Fördergelder der Steuerzahler  hofiert.

Und bitte verbietet alles Feste, Weihnachtsmärkte und sonstige Veranstaltungen den der deutsche Michel  soll einen  Verein mit  347 Mitglieder (Stand 2018, Quelle: Wikipedia) und ca. 100 Mitarbeiter mit deren Luxus  so richtig fördern.

Sternzeichen  

Seite: 1 | ... | 7 | 8 | 9 |
| 11 | 12 | 13 | ... | 1387   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Microsoft Corp.870747
Deutsche Bank AG514000
Wirecard AG747206
Scout24 AGA12DM8
Daimler AG710000
Apple Inc.865985
Allianz840400
Amazon906866
TeslaA1CX3T
Deutsche Telekom AG555750
Aramco (Saudi-Aramco)A2PVHD
E.ON SEENAG99
BMW AG519000
BASFBASF11
NEL ASAA0B733