finanzen.net

Stolz auf Deutschland sein?

Seite 1 von 676
neuester Beitrag: 25.06.19 15:21
eröffnet am: 14.08.18 09:57 von: clever und r. Anzahl Beiträge: 16892
neuester Beitrag: 25.06.19 15:21 von: x lesley x Leser gesamt: 447024
davon Heute: 2027
bewertet mit 56 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
674 | 675 | 676 | 676   

14.08.18 09:57
56

3193 Postings, 661 Tage clever und reichStolz auf Deutschland sein?

Ich war neulich in Polen, dort habe ich ganz selbstverständlich junge Leute mit Shirts in der Nationalflagge gesehen. Gleiches ist mir in anderen Ländern aufgefallen, u.a. USA, Frankreich. In Deutschland undenkbar. Warum Nationalstolz wie in anderen Ländern sei es USA, Frankreich, Mexiko und und und bei uns verpönt ist. Seit Jahrzehnten darf die Flagge und der Stolz und Patriotismus (Liebe zum deutschen Vaterland) bei uns nur bei Sportereignissen gezeigt werden, zumindest erscheint mir das so. Denn sonst wird man als rechtsradikal bis Neonazi diffamiert. Unsere Merkel hat die Flagge angewidert entsorgt nach der vorletzten BT - Wahl als man ihr eine in die Hand gab. So ein Vorgang wäre unmöglich in anderen Ländern, in Deutschland Alltag. Man muss zum Beispiel nur gegen die Flüchtlingspolitik sein, und man wird als "rechts" beschimpft. In Talkshows wird uns gezeigt, wie mit Menschen umgegangen wird, die Angst um die eigene Identität haben, in den Zeitungen lesen wir, welcher Moderator wieder mit jemandem "abgerechnet" hat, der zum Beispiel für konsequente Abschiebungen und Obergrenze ist, wir mussten uns von einer Politikerin öffentlich Kultur absprechen lassen. Und wir durften sehen, wie die Kanzlerin dieses Landes die Deutschlandfahne in die Ecke schmeißt...Darf ich auf meine Eltern stolz sein, auch wenn ich nichts für deren Erfolg kann? Stolz auf Großeltern und Enkel, als Deutscher? Kann ich als Deutscher auf meine Fußballmannschaft stolz sein? Stolz sein auf die Heimatregion aus der man stammt etc.?  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
674 | 675 | 676 | 676   
16866 Postings ausgeblendet.

25.06.19 08:55
5

26509 Postings, 4848 Tage Ananas?Die Grünen wecken in der Klimapolitik Erwartungen

, die sich möglicherweise nie erfüllen lassen?

Gelobt sei der Herrgott , gelobt sei die Natur die er für uns geschaffen hat, so oder so ähnlich habe ich ein teil der Schöpfungsgeschichte verstanden, Doch der Herrgott hat niemals mit den GRÜNEN und der CDU gerechnet.

Ich denke, die Grünen senden nur heiße Luft. Wenn sie vom Klima - und  Umweltverbesserung reden ist das für mich ein gefühlter Wählerbetrug. Langsam, leider zu langsam, werden sie enttarnt. Das ?grüne Pferd? wurde für mich schon seit langem  totgeritten. Ich kann diese Phrasendrescherei der Grünen nicht mehr hören und auch will ich sie nicht mehr lesen.

Es grenzt an einer Volksmanie diese ständige Laberei von Umwelt-und Naturschutz. Was konstruktives, außer Windparks, Solarparks u. ein paar Elektroautos,  kam bis jetzt nicht heraus. "Zwei bis drei Billionen Euro soll die Energiewende bis 2050 kosten" , eventuell soll das Ende der Öko-Subventionen auslaufen, doch ich traue keinen der so etwas sagt- vor allem den Altmaier  nicht.

Zitat:
Niemand kann sich dem Sog der Grünen entziehen. Die Union nicht, die SPD nicht, die Wirtschaft nicht und eine wachsende Zahl von Wählerinnen und Wählern erst recht nicht. Fast alle fordern jetzt das, was zur DNA der Grünen zählt: eine ehrgeizige Energie- und Klimapolitik, die rasch bewirkt, dass Deutschland zur klimaneutralen Volkswirtschaft wird.Doch wer die Grünen nun nachahmen oder gar überholen will, sei gewarnt: Nicht alle Ideen der Grünen passen zueinander. Es gibt eine Reihe von Widersprüchen. Das fängt schon beim Topthema der Grünen an, beim Kohleausstieg. Der Pfad für einen Kohleausstieg, den die von der Bundesregierung beauftragte Kohlekommission zu Jahresbeginn vorgelegt hat, ist aus der Sicht der Grünen allenfalls ein Anfang. Sie wollen, dass es mit dem Abschied von dem fossilen Energieträger schneller vorangeht.Zitat Ende.
https://app.handelsblatt.com/meinung/kommentare/...Echobox=1561344956
https://www.handelsblatt.com/unternehmen/energie/...N9ayVSUPJIsP1-ap4


-----------
Wo Angst herrscht verkriecht sich die Vernunft.
Angehängte Grafik:
61567225_2153613161404241_767781651910....jpg (verkleinert auf 70%) vergrößern
61567225_2153613161404241_767781651910....jpg

25.06.19 09:16
11

26509 Postings, 4848 Tage AnanasAnne Will und ihre elitäre Quatscherrunde

Das Dilemma von AKK ist, ihre Umfragewerte sinken und sinken und wenn man dagegen steuern will ist die sogenannte Holzhammermethode oft die einzige Möglichkeit. So kam es dazu, dass AKK bei Anne Will den Zuschauern vermittelte, dass sie eine Kooperation mit der AFD ausschließt.

Nun ist AKK nur die Vorsitzende der CDU und nicht alle in der Partei und auch nicht die Wähler Deutschlandweit werden ihr auf Grund dieser Aussage folgen. AKK hat in  der  Politik nicht die Qualität, die ?Greta? bei den Klimademonstrationen hat. Eigentlich hat sie gar keine politischen Qualitäten, denn hätte sie diese würden ihr viele Bürger folgen, doch das kann sie sich abschminken.

Die CDU wird weiter so dahin dümpeln und sie muss aufpassen, wenn weiter so ein Blödsinn , so eine Effekthascherei betrieben wird, dass sie nicht noch weiter absinkt.

Dazu Herr Meuthen .
Zitat:

Liebe Leser, in Folge der skandalösen Anne-Will-Sendung vom Sonntagabend erhielt ich eine Anfrage vom Redaktionsnetzwerk Deutschland zu einer möglichen Zusammenarbeit mit der CDU, die ich wie folgt beantwortet habe:"Natürlich kann und wird es mit der CDU unter Führung von Merkel und Kramp-Karrenbauer unter gar keinen Umständen eine Zusammenarbeit geben.Wir sind grundsätzlich nur bereit, mit konservativen, freiheitlichen und die Grundsätze der Demokratie wahrenden Kräften eine Kooperation zu erwägen.
Von alledem ist die CDU Merkels und Kramp-Karrenbauers weiter entfernt als die Polkappen vom Äquator. Unter dieser Führung ist die CDU faktisch identisch mit den zunehmend totalitären ?Öko?-Sozialisten von den ?Grünen?. Allerdings wird diese Führung der CDU schon bald Geschichte sein. Dann kann man die Lage eventuell neu bewerten."Es ist einigermaßen lächerlich, wenn nun alle möglichen CDU-Granden eine Zusammenarbeit mit uns ausschließen. Möglicherweise ist diesen Leuten nicht bewusst, dass in der derzeitigen Verfasstheit ihrer Union eine Zusammenarbeit für UNS nicht in Frage kommt. Wie also kommen diese Leute nur auf die Idee, wir wären zur Zusammenarbeit mit einer Partei bereit, die weiterhin den Merkelismus für den richtigen Weg hält?
Die Merkel-Vertraute Kramp-Karrenbauer steht nicht nur wie kaum eine andere in dieser entkernten Partei für genau jenen Merkelismus, sie hat sich überdies mit ihrer abstoßenden parteipolitischen Instrumentalisierung des Mordfalls Dr. Lübcke als Gesprächspartnerin restlos disqualifiziert.Eines ist in diesen Tagen wirklich offensichtlich: In der Union geht die Panik um vor den Wahlerfolgen unserer Alternative zum Merkelismus. So meint nun Herr Söder, mit AfDlern dürfe man nicht mal zum Kaffeetrinken. Was für ein lupenreiner Demokrat! Und zwar einer, der die kommunalpolitischen Realitäten in diesem Land nicht zu erkennen vermag. Zitat Ende.
https://www.facebook.com/Prof.Dr.Joerg.Meuthen/...?type=3&theater



-----------
Wo Angst herrscht verkriecht sich die Vernunft.
Angehängte Grafik:
64962345_1332301300251905_765328606679....png (verkleinert auf 75%) vergrößern
64962345_1332301300251905_765328606679....png

25.06.19 10:05
8

2173 Postings, 4839 Tage 58840pDiebstähle in Deutschland...

In deutschen Geschäften wird immer mehr geklaut, 7 Prozent im letzten Jahr  !!!  

25.06.19 10:35
10

14263 Postings, 3587 Tage Linda40Ich weiß aber auch gar nicht, worüber ihr

euch Sorgen macht.

Gestern Abend vermittelten sie in dem wunderbaren Sender des ARD, dass die Kriminalitätsrate ebenso zurück gegangen sei, wie die Zahlen der Zuwanderungen.

Also ....macht euch keine Sorgen....es sollte reichen, wenn ICH mich nicht mehr auf die Straße traue nach Einbruch der Dämmerung. Eingeschränkt....wer fühlt sich denn eingeschränkt.....ihr immer mit eurem Pillipalle. Ich bin frei wie ein Vogel....naja....sagen wir mal....ein Vogel im Käfig.

Und Lügen darf man nicht. Wir mussten das früher immer einmal im Monat Samstags beichten gehen. Dann - drei Vater unser und ein Gegrüßest seist du Marie beten-  und schon war die Sache vom Tisch.
Dann durften wir uns wieder neue Lügen ausdenken....:-)))))

War am Katschof im Wundzentrum. Dort sitzen jetzt in der Gegend um den Dom anstatt 5 Bettler neuerdings schon neun.  Tolles Bild für jeden Besucher des Doms.
-----------
Nicht das Beginnen wird belohnt - sondern einzig und allein das Durchhalten

25.06.19 10:38
5

14263 Postings, 3587 Tage Linda40# 858 flumi4 - kein Michael dabei ??

nah - sowas.
-----------
Nicht das Beginnen wird belohnt - sondern einzig und allein das Durchhalten

25.06.19 11:38
11

4146 Postings, 4376 Tage ObeliskWenn die CDU eine Zusammenarbeit

mit der AFD ausschließt, so heißt das nichts anders, als das wir dauerhaft zwangsweise linke Parteien in der Regierung haben werden. Was das auch in Punkto Migration heißt, muss ich nicht extra erwähnen.

Also, keine Steuerentlastung in Sicht, die no go areas in den Großstädten werden sich ausweiten und die Sozialkosten weiter steigen. Na, das sind doch prima Aussichten.

Ob AKK an diese zwangsweisen Entwicklungen gedacht hat?

Wenn hier ein islamistischer Anschlag passiert, kommt komischerweise niemand auf die Idee, einen Zusammenhang zur Migration herzustellen und migrationsfreundliche Parteien verantwortlich zu machen.
Wenn ein Rechter einen Politiker mutmaßlich erschießt, ist die AFD Schuld. Es lebe die Logik!  

25.06.19 12:28
8

7017 Postings, 1849 Tage PankgrafEin demagogischer Trick

So anständig und aufrichtig, wie der ?Kampf gegen rechts? gerne dargestellt wird, ist das Unternehmen freilich nicht. Mit dem Slogan ?Kampf gegen rechts? wird nämlich ? bewusst und gezielt ? eine scharfe Trennlinie gezogen: Wer nicht links ist, ist automatisch verdächtig, ein Rechtsradikaler, ein Rassist oder ein Nazi zu sein. Sozialdemokraten, Grüne und nicht zuletzt die Linkspartei wehren sich nicht nur gegen Rechtsradikalismus oder Rechtsextremismus.

https://www.cicero.de/innenpolitik/...rechts-konservativ-Merkel-links  

25.06.19 12:42
5

10863 Postings, 5746 Tage .JuergenErneute Massenvergewaltigungen

Mehrere Frauen in Fallen gelockt
Mutmaßliche Vergewaltiger festgenommen
Die Männer seien, laut dem Bericht der "Rheinischen Post", marokkanischer, libanesischer, türkischer und palästinensicher Abstammung.

Vier Männer sollen mehrere Frauen in Hotelzimmer gelockt und dort teilweise stundenlang vergewaltigt haben. Die Polizei nimmt drei Tatverdächtige fest und vermutet, dass es noch mehr Opfer gibt.

Vier mutmaßliche Vergewaltiger sollen junge Frauen in der Düsseldorfer Altstadt angesprochen und in die Falle gelockt haben. Drei der vier Verdächtigen im Alter von 24 bis 29 Jahren säßen inzwischen in U-Haft, berichteten Polizei und Staatsanwaltschaft in Wesel. Ein weiterer sei festgenommen worden, aber inzwischen wieder auf freiem Fuß, berichtet die "Rheinische Post".

Die Ermittler gehen davon aus, dass es noch mehr Opfer gibt, die die Taten bislang nicht angezeigt haben. Die Männer seien zwischen 24 und 29 Jahre alt und wohnten in Moers, Wesel und Krefeld. Ihnen werden mehrere Gruppenvergewaltigungen vorgeworfen. Sie sollen ihre Opfer vor oder in Diskotheken der Düsseldorfer Altstadt angesprochen haben. Dabei hätten sie sich als "Jamal", "Sammy", "Momo", "Memo" oder "Bilal" vorgestellt.

Dann hätten sie die Frauen in die Wohnung eines Verdächtigen in Krefeld oder in ein Hotel gelockt, wobei sie das Zimmer auf den Namen des jeweiligen Opfers gebucht hätten. Dort sollen sich die Täter auf brutale Weise an den Frauen vergangen haben, die sich meist mehrere Stunden in der Gewalt der Täter befunden hätten. Teilweise seien die Vergewaltigungen per Handy gefilmt worden.

https://www.n-tv.de/panorama/...ger-festgenommen-article21105558.html

-----------
Für die Einhaltung der Menschenrechte Charta Art.19 (Meinungs/Informationsfreiheit).

25.06.19 13:32
3

32338 Postings, 1856 Tage Lucky79Deutschland im 21.Jahrhundert...

man kann sich eigentlich nur noch schämen.  

25.06.19 13:35
6

26509 Postings, 4848 Tage AnanasZur allgemeinen Information

?Bund kassiert so viel Mineralölsteuer wie seit?

Am 21.06. wurde ein Posting - siehe Link ? von mir gemeldet und am 23.06. moderiert. Die Begründung war für mich nicht nachvollziehbar weil sie einfach unlogisch war. 2 mal wurde mein Widerspruch trotz genannter und nachvollziehbaren Fakten abgelehnt.

Danach schrieb ich mir die Finger wund um die Moderation von einem Irrtum zu überzeugen. Erst heute hat der Meta-Moderator ?jar? die Moderation aufgehoben, wo für ich dankbar bin. Den ?freien Tag? habe ich genauso genossen wie die heutige Entscheidung.

Ich schreibe das hier weil ich denke, manchmal zahlt sich Hartnäckigkeit aus, zumindest wenn man sich im Recht befindet. Vielleicht sollte der eine oder andere User sich nicht entmutigen lassen, wenn eine Sperre berechtigt ist heißt es Backen zusammenzukneifen, andernfalls sollte man um das Recht und um das Richtige ?kämpfen, streiten und nicht nachgeben?

"Gegen eine Dummheit, die gerade in Mode ist, kommt keine Klugheit auf. "
Theodor Fontane 8 1819-1889) deutscher Schriftsteller
https://www.ariva.de/forum/...hland-sein-557636?page=661#jumppos16538

-----------
Wo Angst herrscht verkriecht sich die Vernunft.
Angehängte Grafik:
50012377_2035187779896069_316721247009....jpg (verkleinert auf 53%) vergrößern
50012377_2035187779896069_316721247009....jpg

25.06.19 14:10
2

1878 Postings, 389 Tage stockpicker68#16875

Warum gehe diese Mädels mit fremden Männern überhaupt in ein Hotelzimmer?
Was stimmt mit denen denn nicht?
Selber schuld - kein Mitleid von mir, sorry!  

25.06.19 14:31
2

7737 Postings, 6452 Tage der boardaufpasser#16878 - nun ja - um jemanden

ersmal kennenzulernen, ist der Besuch in der Wohnung nichts ungewöhnliches.
Auch nicht ungewöhnlich, wenn ein Mädel mit einer Situation nicht einverstanden ist - und vielleicht wieder heim will.

Aber bei diesem Fall ist es eben AUCH ungewöhnlich, dass diese daran gehindert werden (wieder nachhause gehen), und stattdesen vergäwaltigt werden.

Aus dieser Warte ist es schon etwas verständlicher, was sp68?
Nichts für Ungut - für mich ist das aber doch ein abartiges Verbrechen
-----------
Napoleon Bonaparte über die Deutschen
(frag' bei google)

25.06.19 14:33
1

7737 Postings, 6452 Tage der boardaufpassernatürlich

"vergewaltigt"

aber wer sich daran stört, soll seine Freude behalten
-----------
Napoleon Bonaparte über die Deutschen
(frag' bei google)

25.06.19 14:37
1

12952 Postings, 2298 Tage WeckmannAnklage gegen "Revolution Chemnitz" durch General-

bundesanwalt wegen Bildung einer terroristischen Vereinigung. Angeklagt sind 8 Männer. Sie sollen sich zusammengetan haben, um mörderische Angriffe zu begehen und einen bürgerkriegsähnlichen Aufstand in Berlin anzuzetteln.
Im Herbst 2018 wurde die mutmaßlich rechtsextreme Terrorgruppe "Revolution Chemnitz" ausgehoben. Jetzt hat der Generalbundesanwalt nach Informationen von NDR, WDR und SZ acht Mitglieder angeklagt.
 

25.06.19 14:45

5 Postings, 0 Tage MarockaFreigabe erforderlich


Freigabe erforderlich
Grund: Möglichkeit eines Regelverstoßes.
Ein Mitarbeiter-Moderator wird den Beitrag prüfen und anschließend freischalten oder entfernen.


 

25.06.19 14:45
3

7737 Postings, 6452 Tage der boardaufpasser#881 - soweit ich weiß, wurde in Chemnitz

ein Deutscher getötet, brutal getötet durch Ausländer.

Außerdem waren es in Kölner Silvesternacht etwas mehr als 8 "Vereinigte Männer" um bürgerkriegsähnliche Massenverbrechen zu begehen?? Konnte man da aus diesen keine Terrorgruppe konstruieren?  
-----------
Napoleon Bonaparte über die Deutschen
(frag' bei google)

25.06.19 14:54

12952 Postings, 2298 Tage WeckmannSo was kann auch nur Rechten einfallen...

Und natürlich wird mal wieder direkt vom Rechtsterrorismus abgelenkt.  

25.06.19 15:03
3

7737 Postings, 6452 Tage der boardaufpasserweil eine Medaille

DOCH zwei Seiten hat - auch wenn das ein Linker nicht Wahrhaben will.

-----------
Napoleon Bonaparte über die Deutschen
(frag' bei google)

25.06.19 15:04
2

10863 Postings, 5746 Tage .JuergenTRUMP weist Vergewaltigungsvorwürfe zurück

und sagt:
?Sie ist nicht mein Typ!?

https://www.bild.de/politik/ausland/...ht-mein-typ-62857292.bild.html

Oha...bei dieser merkwürdigen Aussage von Trump -
drängt sich einem die Umkehrschluss Frage auf >  wenn es der Typ Frau gewesen wäre?

Schon bezeichnend das gerade "Psychos" oftmal Probleme mit Frauen haben - siehe auch aktuell Boris Johnson- aber der wird ja bald Premier in UK - dann können sich zwei Gleichgesinnte den Schulterschluss geben.

-----------
Für die Einhaltung der Menschenrechte Charta Art.19 (Meinungs/Informationsfreiheit).

25.06.19 15:06
2

10863 Postings, 5746 Tage .JuergenZur neuen Schlagzeile:

8 Leute wollten "Bürgerkrieg anzetteln" - wobei von den angeblich 8 ! schon etliche im Vorfeld absprangen als es u.a. um das Thema Waffenbeschaffung ging - wie viel waren dann "zum Bürgerkrieg" eigentlich noch übrig?

gab es nicht in Chemnitz auch so eine Gruppe die DE mit Luftgewehren bedrohten?

oder "Bundeswehr Asylant Franko und seine Todesliste"? Riesen Aufmachung über Monate und dann kam er frei...einfach nur Absurd solche Meldungen.
Aber zeigt mal wieder sehr schön - wie doch den herrschenden Systemlingen "der Arsch auf Grundeis geht".

-----------
Für die Einhaltung der Menschenrechte Charta Art.19 (Meinungs/Informationsfreiheit).

25.06.19 15:10

12952 Postings, 2298 Tage WeckmannHmh, die NSU-Morde, der Lübcke-Mord, das Reker-

Attentat, die waren ja alle sooo harmlos...  

25.06.19 15:16

12952 Postings, 2298 Tage WeckmannOder die Gruppe Freital - mehrere Sprengstoffan-

schläge
Terrorismus und versuchter Mord: Das Oberlandesgericht Dresden hat gegen Mitglieder der rechtsextremen Gruppe Freital bis zu zehn Jahre Haft verhängt.
 

25.06.19 15:17

5 Postings, 0 Tage MarockaFreigabe erforderlich


Freigabe erforderlich
Grund: Möglichkeit eines Regelverstoßes.
Ein Mitarbeiter-Moderator wird den Beitrag prüfen und anschließend freischalten oder entfernen.


 

25.06.19 15:20

7737 Postings, 6452 Tage der boardaufpasserMach dich nicht lächerlich, du weckman - oder

sollen wir hier den abartigen Terror der linksradikalen, den linken extremisten und all seiner Vereinigungen gründlich abarbeiten?



Mach dich nicht lächerlich
-----------
Napoleon Bonaparte über die Deutschen
(frag' bei google)

25.06.19 15:21

306 Postings, 517 Tage x lesley xananas und der wald

dass die sogenannte afd alles andere als eine vorreiterrolle in sachen umwelt- und klimapolitik einnimmt ist klar. aber dieses geheule, dass windparks flächenbedarf haben, ist einseitig. auch kernkraftwerke benötigen fläche. und sicher ist auch hier der eine oder andere baum zum opfer gefallen. wo ist der aufschrei der aufrechten? ganz zu schweigen von kohlebergbauflächen.

und wer uneingeschränkt von der "sauberen atomenergie"schwadroniert, lässt einige nicht wegdiskutierbare nachteile außen vor. bis heute ist die lagerung einiger auf sehr lange zeit giftiger stoffe ungeklärt und kostenmäßig kaum bezifferbar. was wohl passiert, wenn ein terrorist ein akw als ziel wählt..; auch im vergleich zu einem windpark..

??wofür steht die afd umwelt-, klima- und energiepolitisch?? es interessiert niemanden, wogegen die typen sind. weil im zweifel sowieso alles, was grüne oder andere befürworten. was ein paralleluniversum hier. irgendwie rindsviehmichelmäßig.

 

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
674 | 675 | 676 | 676   
   Antwort einfügen - nach oben

  10 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Agaphantus, badtownboy, Fernbedienung, Reinhardt2, Grinch, ixurt, Katjuscha, Radelfan, SzeneAlternativ, Talisker

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie f?r nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er ?bernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kosteng?nstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
NEL ASAA0B733
Infineon AG623100
Lufthansa AG823212
Microsoft Corp.870747
Amazon906866
Barrick Gold Corp.870450
BayerBAY001
TeslaA1CX3T
CommerzbankCBK100
SteinhoffA14XB9
Apple Inc.865985
BASFBASF11