Polytec - ein solider Wachstumswert

Seite 31 von 33
neuester Beitrag: 24.10.20 19:51
eröffnet am: 19.05.06 18:36 von: juche Anzahl Beiträge: 814
neuester Beitrag: 24.10.20 19:51 von: Michael_198. Leser gesamt: 170090
davon Heute: 145
bewertet mit 14 Sternen

Seite: 1 | ... | 27 | 28 | 29 | 30 |
| 32 | 33  

09.08.20 12:51

290 Postings, 494 Tage LuxusasketSchwierig

Egal wie man es wendet oder dreht, eine Richtung ist bei Polytec aktuell nicht vorhersagbar. Theoretisch gibt es noch eine offene Aprillücke bei 4,20 Euro und eine Märzlücke bei 3,65 Euro, so weit runter mag ich ehrlich gesagt nicht mehr mitgehen. Bei 5,20 Euro liegt wohl aktuell der Deckel, der mit den aktuellen Informationen kurzfrist schwer zu heben ist. Mit der für Herbst oftmals andiskutierten Pleitewelle ist ein Kursverfall wahrscheinlicher als ein Kursanstieg, auch wenn es mir nicht schmeckt. Ende 2019 war ich guter Dinge, dass der Kurs Ende 2020 wieder zweistellig wird. Jetzt bin ich mit 5,90 Euro zum Jahresende mehr als zufrieden. Je länger eine Ehe dauert desto begnügsamer wird man... manchmal ist ein bisschen Langeweile besser als ständige Aufregung...  

09.08.20 23:29

1212 Postings, 362 Tage Michael_1980Gedanken

Nachdem ich davon ausgehe das POLYTEC kein pleite Kandidat ist - werden sie von pleite Welle profitieren da Mitbewerber schlechter dastehen  

10.08.20 09:24

290 Postings, 494 Tage LuxusasketPleitekandidat

Als Pleitekandidat sehe ich Polytec auch nicht. Mit der Eigenkapitalquote sollte man im Herbst nicht in Bedrängnis kommen. Die Auftragsbücher in der deutschen Industrie füllen sich ja mehr und mehr, für Polytec nicht gerade unbedeutend. Wobei man doch vorsichtig ist, ob nicht bevorstehende Pleiten den Motor wieder ins Stottern bringen.

Auftragsbücher füllen sich rasant: Deutsche Industrie kommt wieder in Schwung  

10.08.20 14:52

1212 Postings, 362 Tage Michael_1980gedanken

Naja, POLYTEC hat starke Kunden
VW Group (Scania MAN VW Mobility) BMW Daimler Volvo LKE Nee Holland Miele Jeep usw.  

11.08.20 06:24
1

290 Postings, 494 Tage LuxusasketWarburg bleibt auch bei Kursziel 8 Euro

Polytec - Warburg bestätigt nach Zahlen "Buy"-Votum

Leider steht nicht dabei für welches Jahr... Die Ertragsschätzung für 2022 ist meiner Meinung nach übertrieben. Trotzdem wird langsam ersichtlich, dass die aktuellen 5 Euro je Aktie gesehen auf die nächsten 1 bis 2 Jahr ein Schnäppchen sein dürften.  

11.08.20 11:38

290 Postings, 494 Tage LuxusasketUnheimlich

Es ist irgendwie schon unheimlich wie der Kurs bei 5 Euro stecken bleibt, wo der Gesamtmarkt mehr als 2 % im Plus ist.  

11.08.20 12:49

1212 Postings, 362 Tage Michael_1980Gedanken

POLYTEC ist ein Nebenwert und das noch dazu in Österreich.
Weiters für Endkunden nicht ersichtlich.

I.f. juckt es wenige & gesamt Markt gar nicht.  

11.08.20 19:13

290 Postings, 494 Tage LuxusasketNebenwerte

Ich habe noch zwei wesentlich kleinere Werte im Depot, bei denen hat der Markt auch ganz gut nach oben gepusht. Polytec scheint da ein ganz resistenter Kandidat zu sein. Aber was solls, wird schon noch...  

12.08.20 18:23
2

61 Postings, 1171 Tage Gmunden88Lebenszeichen

anscheinend haben sich doch mal einige Käufer die Zahlen angesehen..... Buchwert 11,-- wie auch auf der HV auch mal so nebenbei erwähnt und wenn ich mich nicht verhört habe Finanzierungzinsen etwas über 1%..    

13.08.20 13:23

8866 Postings, 5810 Tage juchedie Marktkapitalisierung von gut 100 Mio. Euro

ist ja wirklich ein Witz;

Polytec hat 2015 Hr. Huemer Firmenimmobilien in 12 Ländern zum Preis von 84 Mio. Euro abgekauft, der Schätzwert war über 100 Mio. Euro...

Buchwert von 11 Euro ist sicherlich realistisch

5,20 Euro  

13.08.20 13:31

61 Postings, 1171 Tage Gmunden88Buchwert

darin sehe ich auch die Gefahr eine Übernahme.....wäre für  Magna z.B. ein Schnäppchen....  

13.08.20 14:31
1

1212 Postings, 362 Tage Michael_1980Gedanken

Übernahme ist auszuschließen
gehört sie doch noch mehrheitlich der Familie.  

13.08.20 16:49

8866 Postings, 5810 Tage jucheDie Huemer-Gruppe hält

nur 29,04 % der Aktien, nicht über 50 %

 

18.08.20 06:38

8866 Postings, 5810 Tage juchein China boomt der Autoabsatz schon wieder,

18.08.20 09:36

1212 Postings, 362 Tage Michael_1980gedanken

mit Veto Recht...

gegen Gründer Fam. übernehmen ist hier praktisch  aussichtslos...  

18.08.20 10:49

61 Postings, 1171 Tage Gmunden88Werksauslastung

ich bin auch der Meinung das die Autos wieder anziehen werden, auch die Nachricht das die Fahrschulen mit dem Kursen nicht nachkommen ist ein Zeichen. Leute die früher Öffis gefahren sind wollen wieder mit dem Auto fahren damit Sie sich nicht anstecken. Es wäre interessant wie der Auftragsbestand der Firma aussieht. Hat jemand hier im Forum Informationen?  

18.08.20 16:07

1212 Postings, 362 Tage Michael_1980gedanken

aufwärts ist klar - weniger als Stillstand geht nicht.  

03.09.20 10:30

8866 Postings, 5810 Tage jucheruhig hier im Forum,

die nächsten Tage wird die Zulassungsstatistik für August kommen, könnten schon nahe an die Vorjahreszahlen heran kommen...  

04.09.20 19:22

290 Postings, 494 Tage LuxusasketLeider nichts neues

Ich suche jeden Tag nach Neuigkeiten zu Polytec, aber es kommt nichts. Bei Polytec waren lange Durststrecken bzgl. Neuigkeiten keine Seltenheit, seit ich die Aktie im Depot habe. Zumindest bei der Seitwärtsbewegung habe ich mich nicht geirrt, war aber auch nicht anders zu erwarten. Falls ich was finde, werde ich es hier reinstellen.  

05.09.20 13:33

1212 Postings, 362 Tage Michael_1980Gedanken

POLYTEC ist ein small Cape, da gibt's nicht viele News ...

Ich fühle mich wohl, bei diesen Investon solange Fam. Huemer Mehrheit hält - die kennen das Geschäft.

Leichtbauteile werden weiter steigenden Bedarf haben.  

09.09.20 12:05

61 Postings, 1171 Tage Gmunden88Fundamentaldaten

mühsam gehts aufwärts, aber ein paar Leute dürften sich doch mal die Fundamentaldaten angesehen haben.....  

10.09.20 08:23

1212 Postings, 362 Tage Michael_1980Gedanken

POLYTEC ist an der Börse zu klein um irgendwie wirklich ernsthaft wahrgenommen zu werden.

Die Aktie schwimmt im Automotiv gesamt Markt mit.
Wird in Geiselhaft gekommen...  

10.09.20 11:26

8866 Postings, 5810 Tage jucheDie Verkaufszahlen aus China,

dem größten Automarkt der Welt, für August sind da.

+ 11,6 % gegenüber dem Vorjahr!!  

Seite: 1 | ... | 27 | 28 | 29 | 30 |
| 32 | 33  
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
BioNTechA2PSR2
TeslaA1CX3T
Apple Inc.865985
CureVacA2P71U
NEL ASAA0B733
Amazon906866
BYD Co. Ltd.A0M4W9
BayerBAY001
Daimler AG710000
JinkoSolar Holdings Co Ltd Sponsored Amercian Deposit Receipt Repr 2 ShsA0Q87R
Intel Corp.855681
Wirecard AG747206
Ballard Power Inc.A0RENB
Plug Power Inc.A1JA81
Lufthansa AG823212