finanzen.net

Blackham Resources

Seite 12 von 14
neuester Beitrag: 02.10.18 09:45
eröffnet am: 01.08.16 15:53 von: Max1984 Anzahl Beiträge: 332
neuester Beitrag: 02.10.18 09:45 von: Bones62 Leser gesamt: 90640
davon Heute: 5
bewertet mit 1 Stern

Seite: 1 | ... | 8 | 9 | 10 | 11 |
| 13 | 14  

02.01.18 14:39

776 Postings, 1539 Tage stksat|228891975ist eine Möglichkeit, aber

wer will so eine Mine kaufen? Diese Mine war noch NIE profitabel. Unter BLK nicht und davor auch nicht.
Dafür braucht es Goldpreise weit jenseits von 1400$  

05.01.18 05:23

196 Postings, 2660 Tage Kurt1989Quartalszahlen ein Horror pur

Achso hier mal ein Satz der allen zu denken geben dürfte also 1700 AUD Dollar kosten waren ja schon schlimm aber jetzt kommt es noch dicker....

https://stockhead.com.au/resources/future-still-not-golden-b

According to Stockhead calculations based on financial data from the three quarters to the end of September, the company had an average All In Sustaining Cost (AISC) — that is, costs including all expenses — of $2200/oz. But in the September quarter is was selling gold at an average of $1617/oz, a sizeable loss.

Wie will man bei diesen Kosten überleben ?? das geht gar nicht denke mal 2019 schafft Blackham gar nicht zu erreichen wenn das so weiter geht....

 

05.01.18 07:00
2

25 Postings, 1034 Tage Nutzer28# 277 Na,na, mal ganz langsam...

1. Es gab bis jetzt überhaupt noch keine Quartalszahlen sondern lediglich ein Wiluna-Production-Update, und das lässt POSITIV aufhorchen!!! Vielleicht ist das die Wende!
siehe:
http://blackhamresources.com.au/wp-content/...-Production-Update-.pdf

Allein im Dezember 2017 wurde hier nämlich fast genau so viel Gold produziert wie im gesamten September-Quartal! Der Waste ist allmählich weggeräumt und die AU-Grade steigen kontinuierlich! Es ist nun halt wichtig, dass dieser Trend im Januar bestätigt wird.

2. der Wert  AISC von $2200/oz sind lediglich irgendwelche Spekulationen/Kalkulationen eines Schreiberlings von stockhead.com ... hier also bitte die realen Werte abwarten und nicht unnötig Panik schüren!
 

05.01.18 09:54

776 Postings, 1539 Tage stksat|228891975Manche checken es einfach nicht...

@Nutzer - da ist, wie ich es geschrieben habe, die "supergute, superpositive" Nachricht (wie soviele davor...) von BLK, BEVOR der Handel wieder gestartet wird. Die vermutlich nächste ist, dass die Finanzierung super erfolgreich war und jetzt alles BESTENS ist!
Mann, wenn ich schon 1,6g/T lese und die bezeichnen DAS als high grade ore... muss ich lachen.

noch zum AISC: haben keinen veröffentlicht! warum wohl??? da wird diese berechnete Schätzung von 2200 nicht weit entfernt sein. Die haben jedes Quartal von 8Mio bis über 20Mio PRO Quartal verbrannt!!!
BLK braucht viel höheren Goldpreis!!! sonst Bude kaputt!!! so wie die anderen Buden dort davor....

der supergute Artikel: Blackham Resources Ltd: Matilda-Wiluna Production Update
http://www.goldseiten.de/artikel/...lda-Wiluna-Production-Update.html
 

08.01.18 19:11
1

2009 Postings, 1095 Tage H123s279

kannst du mal dein negatives maul halten?
die sind erst pleite, wenn sie pleite sind, und nicht deshalb, weil du denkst die "müssen" ja pleite gehen.

also bitte, halt dich raus.  

09.01.18 11:04

776 Postings, 1539 Tage stksat|228891975H123s....

bist du nervös?
Wärste mal ausgestiegen, als es noch ging. Dann wäre die Geschichte für dich erledigt gewesen und du müsstest nicht dauernd an die BLK Schei..e denken...
Ich lass mir von dir sicher nicht den Mund verbieten. Du bist drin geblieben! also ertrage es jetzt bitte gefälligst auch und beschimpfe mich nicht! ich war wie gesagt auch hier investiert und hab den (schmerzhaften)Notausstieg genommen. Vielleicht hast du ja Glück und die schaffen noch den turnaround. möglich wäre es. Das Gegenteil aber auch!

Ist doch spannend hier. :P Am meisten bin ich gespannt wie BLK nach abgeschlossener Finanzierung auch noch die nötige Kapitalerhöhung durchführen will. falls die das schaffen werden bei dem Kurs viele, viele neue Aktien ausgegeben werden müssen.



 

10.01.18 00:06

2009 Postings, 1095 Tage H123swürde ich immer an aktien

denken, die im minus sind, würde ich es sein lassen mit traden, verliere ich hier, gewinne ich mit einer anderen, ganz einfach.  

10.01.18 09:29

776 Postings, 1539 Tage stksat|228891975gut gesagt. sehe ich genauso

15.01.18 08:56

986 Postings, 3157 Tage bayerberKE und Finanzierung

Jetzt ist blk erstmal über den Berg. Maca Limited übernimmt die Finanzierung in höhe von 14,3 Mio $. Eine KE durch Aktienausgabe findet ebenfalls statt (5 für 2), sie werden für 0,04 Aud$ ausgegeben. Da wird der Kurs nochmal ordentlich in die Knie gehen und anschließend haben wir dann die 2,5 fache Anzahl an Aktien.

http://www.proactiveinvestors.com.au/companies/...trategy-189983.html

 

15.01.18 09:15

419 Postings, 978 Tage Bones62#284

was ist mit den Börsenplätzen in Deutschland, werden die dann auch wieder aufgenommen?  

15.01.18 10:02
1

776 Postings, 1539 Tage stksat|228891975paar Infos

https://hotcopper.com.au/threads/...20/?post_id=30300089#.Wlxsj01y7Z4

Raising up to ~$36m (before costs) at 4 cents per new share
•1:2 free attaching listed option maximises investor leverage to Blackham’s success
Offer
•Equity issue to raise up to ~$36m (before costs) at 4 cents per new share
Offer Size
•Renounceable pro-rata entitlements issue on the basis of 5 new shares for every 2 shares to issue up to approximately 897.7m new shares and raise up to ~$36m (before costs)
•Key stakeholders have provided sub-underwriting pre-commitments for up to $13m
•Subject to minimum raise of $28m
Offer Structure and Price
Offer price of 4 cents per new share, a 62% discount to last price (10.5 cents) and 70% to the 20 day VWAP (das tut sehr weh...)
•One free-attaching option will be issued for every two new shares issued pursuant to the offer. Each option will have an exercise price of 8 cents and expire on 31 January 2019. The options will be listed on ASX if there are more than 50 holders and all ASX requirements are met
•Hartleys Limited appointed as Lead Manager and to act as Underwriter, with an underwriting agreement to be executed this week
Use of Funds
•Strengthen Blackham’s balance sheet, including normalising working capital
•Exploration expenditure targeting extension of free milling mine life
•Provides headroom so that operating cash flows can be utilised to repay Orion debt during 2018
Further Information
•Investors should have regard to the Prospectus once it is issued for further details of the Offer, including how to participate and risks relevant to any investment in Blackham

 

16.01.18 08:14

657 Postings, 2008 Tage Mr-DiamondNews

da haben sie ja ganze Arbeit geleistet. Das ist praktisch ne Enteignung der Altaktionäre.
Und kurz vor der Aussetzung auf der EM Messe in München haben sie noch Werbung gemacht. Da waren sie praktisch schon Pleite. Schon heftig. Da müssten jetzt das alte Management eigentlich vor Gericht. Wird aber bestimmt nicht passieren....  

23.01.18 11:40
2

776 Postings, 1539 Tage stksat|228891975BLK Update

seit heute wieder Handel. es ging bis zu 52% runter. hat sich dann wieder erholt.

Warum hat sich der Kurs wieder erholt: weil es einen "Bonus" für shareholder in  Australien und New Zealand gibt. Wer bis zum 29.01.2018 2 shares kauft, hat danach 5 shares im Depot. also praktisch 3 "Gratis" Anteile. Plus eine Gratis Option zu 0,08AUD die im Jänner 2019 ausläuft.
Dieses Angebot gilt nicht für Europa!!!... Ihr kriegt nix.... absolute Frechheit.

massivste Verwässerung: 900 000 000 neue Aktien...
von den Einnahmen müssen Sie gleich wieder 23Mio AUD Schulden an Orion zurückzahlen.....bleiben also grad 13 Mille über.. 13 Mille das hat BLK bisher in einem Quartal verbrannt...

Das ist mMn die allerletzte Chance für BLK. Nochmal kriegen die keine Kohle mehr. Entweder sie schaffen es jetzt (was ich nicht glaube) oder der Ofen ist aus...

Ich vermute sobald das verschenken von shares (bis zum 29.01.) vorbei ist, wird sich der Kurs an die 0,04 AUD = 0,026€ annähern oder sogar darunter fallen.

meine persönliche Meinung: Kauft jetzt ja nichts!! bzw. sollte sich wirklich jeder überlegen, das hier abzuschließen...  nix für ungut...

https://www.goldseiten.de/artikel/...pin-a-Transformational-2018.html

http://www.miningweekly.com/article/...-as-trading-resumes-2018-01-23

Details of the Entitlements Issue

The fully underwritten renounceable pro-rata Entitlements Issue is for up to 897,670,820 new shares on the basis of five new shares for every two existing shares held by eligible shareholders at the record date (5:00pm (WST) on Monday, 29 January 2018), at an issue price of $0.04 per new share, together with one free attaching listed $0.08 option (expiring 31 January 2019) for every two new shares issued, to raise approximately $36 million (before costs). Eligible shareholders are also invited to apply for new shares and new options in excess of their entitlement.

Eligible shareholders are those with a registered address in Australia and New Zealand on the record date.
 

23.01.18 15:03
1

657 Postings, 2008 Tage Mr-DiamondEin Steuertipp

Ich würde auch jedem, der an seinen Aktien festhalten will empfehlen,
die alten Aktien zu verkaufen und dann wieder zurück zu kaufen.
Dann erhält man wenigstens eine Steuergutschrift, bzw einen Verlustvortrag eingebucht.

Sollte Blackham nämlich Insolvenz anmelden, kann es passieren, dass die Aktien
nicht mehr gehandelt werden. Dann sind sie im Depot und man bekommt sie nicht mehr los
und kann sie auch nicht als Verlust anrechnen.

 

23.01.18 15:38
2

986 Postings, 3157 Tage bayerberstksat???

Beitrag 288: Warum verdrehst du die Tatsachen?
Wo steht das mit dem Bonus? Ich habe hier folgende Aussage
"The launch of the 5:2 renounceable rights issue is the final step in Blackham?s recapitalisation strategy."
http://www.proactiveinvestors.com.au/companies/...trategy-190419.html
2 Aktien kann man kaufen für 5 die man bereits besitzt, war vorher so angekündigt.

Du schreibst:
"von den Einnahmen müssen Sie gleich wieder 23Mio AUD Schulden an Orion zurückzahlen"

Es heist aber, das der Betrag bis zum Jahresende und nicht sofort zurückzuzahlen ist.

"By the end of the year it also aims to repay the $23 million project financing facility with Orion Fund JV Limited"
gleicher Link wie oben.

Ich habe keine Ahnung warum du hier so negative Stimmung verbreitest und will es auch gar nicht wissen.
Ich kann nur jedem empfehlen sich Berichte selber durchzulesen und sich nicht auf das geschriebene Anderer zu verlassen.

Ich persönlich bin mit der Entwicklung bis zum heutigen Tag auch nicht zufrieden aber für die Zukunft sehe ich es nicht so schwarz, das sie in die Insolvenz schon mal gar nicht.
Aber jedem seine Meinung, doch bitte bei der Wahrheit bleiben und nicht alles verdrehen.
 

23.01.18 16:11
1

986 Postings, 3157 Tage bayerberBerichtigung

Es muss heißen 5 kann man kaufen, wenn man 2 besitzt, war aber trotzdem vorher bekannt, sind die Bedingungen der KE. Wer dran teilnimmt bekommt als "zuckerle" ne Option, ist ebenfalls bekannt gewesen und auch nicht unüblich bei KE´s.  

23.01.18 16:30

776 Postings, 1539 Tage stksat|228891975@bayerber

1. einmal:: du kannst gar nix 5:2 kaufen, weil du kein Aussi oder Kiwi bist... OK?
2. sorry wenn ich die 23MIO gleich abgezogen habe. aber ist es nicht wurscht? zurückzahlen müssen sie es!
3. Deine Aussage: 2 Aktien kann man kaufen für 5 die man bereits besitzt, war vorher so angekündigt. IST FALSCH. Richtig ist: für alle Aktien die man bis zum Stichtag 29.01.2018 gekauft hat/Im Portfolio hat, erhält man 3 zusätzliche.

4. Ich kann ganz gut Englisch... du auch???
dann lies dir das nochmal genau durch, bitte!



Details of the Entitlements Issue

The fully underwritten renounceable pro-rata Entitlements Issue is for up to 897,670,820 new shares on the basis of five new shares for every two existing shares held by eligible shareholders at the record date (5:00pm (WST) on Monday, 29 January 2018), at an issue price of $0.04 per new share, together with one free attaching listed $0.08 option (expiring 31 January 2019) for every two new shares issued, to raise approximately $36 million (before costs). Eligible shareholders are also invited to apply for new shares and new options in excess of their entitlement.

Eligible shareholders are those with a registered address in Australia and New Zealand on the record date.

Warum soll ich hier schlechte Stimmung verbreiten wollen, negativ reden wollen?? Mann, muss ich nicht! Es ist bei BLK 5 vor 12! das ist ein Fakt und ich wollte eigentlich nur neutral die Infos weitertgeben.

Egal, mir reichts jetzt eh. Ich bin vor seit 2 Monaten Gott sei Dank rechtzeitig ausgestiegen. Sorry, dass ich nur informieren wollte. und allen denen ich damit auf den Sack gehe: war mein letzter Beitrag hier. Viel Glück. Ich wünsche euch ehrlich, dass es doch noch was wird.


 

23.01.18 17:40
1

986 Postings, 3157 Tage bayerberEigentlich egal

Ich hatte meine Aussage vorher selbst berichtigt.
Niemand bekommt hier Aktien geschenkt, das sind die Bezugsbedingungen der KE was du beschreibst. War aber alles schon bekannt.
Wie schon gesagt, jedem seine Meinung  

24.01.18 18:56

2009 Postings, 1095 Tage H123s292

du willst neutral sein?????????

witzig.  

26.01.18 09:42
1

2009 Postings, 1095 Tage H123s292

ich habe schon gestern für 0.04AUD gekauft, also schreib nicht so nen unsinn.

für meine 35000 aktien, bekam ich 14000 a 0.04AUD.  

26.01.18 11:50
1

2009 Postings, 1095 Tage H123s295 ist falsch.

man bekommt 5 für 0.04AUD, für 2 bestehende, macht bei 35000 satte 87000 stück, zu 0.04AUD.  

26.01.18 19:06

2009 Postings, 1095 Tage H123sund übrigens,

die 87000 habe ich nun alle gekauft.  

26.01.18 21:03

2009 Postings, 1095 Tage H123sund investierten

würde ich raten, es sich nochmals gut zu überlegen, falls sie sich entschlossen haben, keine neuen aktien mehr zu kaufen, es wird das überleben von blackham davon abhängen, je nach entschluss einer mehrheit der aktionäre, für einen kauf oder nicht.
ich dachte mir, diese gut 2000 euros riskiere ich, denn ist es nur ein teil des kaufpreise der bestehenden.

wir sitzen nun gemeinsam in diesem boot, und gemeinsam schaffen wir es, das blackham die kurve kriegen wird, und so eines tages wieder ein ganz anderes licht auf dieser aktie liegt.  

26.01.18 21:23

2009 Postings, 1095 Tage H123sund letztens,

den schnitt des ek. habe ich nun einiges unter 10c.-euros gedrückt, für mich die einzige möglichkeit eines tages ohne verlust zu verkaufen.  

26.01.18 21:37

419 Postings, 978 Tage Bones62#298...

Von meiner Bank habe ich erst eine Information über die "Kapitalerhöhung gegen Bareinzahlung" bekommen, der Weisungstermin kommt noch kurzfristig, den muss ich doch erstmal abwarten um 5:2 zu bekommen. Sehe ich das falsch?  

Seite: 1 | ... | 8 | 9 | 10 | 11 |
| 13 | 14  
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
NEL ASAA0B733
Deutsche Bank AG514000
EVOTEC SE566480
Varta AGA0TGJ5
Apple Inc.865985
Microsoft Corp.870747
CommerzbankCBK100
Amazon906866
BASFBASF11
Infineon AG623100
Ballard Power Inc.A0RENB
Plug Power Inc.A1JA81
Deutsche Telekom AG555750