Steinhoff International Holdings N.V.

Seite 12229 von 12346
neuester Beitrag: 08.05.21 16:31
eröffnet am: 20.12.17 22:16 von: Wagemutige. Anzahl Beiträge: 308637
neuester Beitrag: 08.05.21 16:31 von: Shoppinguin Leser gesamt: 47107855
davon Heute: 32843
bewertet mit 288 Sternen

Seite: 1 | ... | 12227 | 12228 |
| 12230 | 12231 | ... | 12346   

21.04.21 11:30
1

6941 Postings, 1071 Tage BobbyTHdem Boni

sollte man zustimmen. Allein schon wegen der Anerkennung der erbrachten Leistungen.  

21.04.21 11:37
7

2663 Postings, 2031 Tage Viking@aboutback

Diese Boni-Diskussion erinnert an die zigfach durchs Dorf getriebene Sau,
warum wohl die Manager keine SNH-Shares kaufen. Vergütung in Aktien ist ja im Endeffekt das Gleiche.

Die Quintessenz ist, daß es einen üblen Beigeschmack für die noch zu befriedigenden Kläger hätte, wenn die Manager
zu solch niedrigen Kursen Aktien einheimsen würden und gleichzeitig nur rund 1/10 der gesamten Klagesumme
im Vergleich zur Auszahlung angeboten wird, zzgl. der Beiträge von Deloitte und Versicherer.

Von daher ist es nur logisch, daß sowohl eine Vergütung in Shares als auch Aktienkäufe am Markt durch
das Management erst dann statt finden werden, wenn das GS endgültig durch ist.  

21.04.21 11:42
3

3940 Postings, 1068 Tage Drohnröschenwenn das mit den Boni zu fad wird

schlage ich als alternatives Thema die Negativdividende vor. Hatten wir schon länger nicht... Bin aber auch offen neuen nonsense...  

21.04.21 11:44

5043 Postings, 906 Tage Dirty Jack@Herr_Rossi

Das kann ich leider nicht sagen.
Ich gehe aber mal davon aus.  

21.04.21 11:45

6941 Postings, 1071 Tage BobbyTHneue nonsense

kommen doch täglich. Steinhoff  international  wird ein ganz "neues" Unternehmen sein, spätestens mit der nächsten Bilanz.  

21.04.21 11:45

189 Postings, 488 Tage rtyde@aboutback

Cash-based LTI. Unter den aktuellen Umständen finde ich dies fair.  

21.04.21 11:49
1

251 Postings, 79 Tage NuRaSanjo

natürlich möchte ich langsam wissen was Sache ist, wer tut das nicht. Die ganzen guten Analysen hier von Dirty & Co. sind alle erstmal nicht viel Wert solange beim GS noch irgendeine böse Überraschung kommen kann.  Wenn der durch ist, kann ich hier beruhigt Jahrelang investiert bleiben. Ich schau einfach nicht mehr wirklich rein bis zur HV das sollte es erleichtern :P  

21.04.21 12:20
4

6941 Postings, 1071 Tage BobbyTHSquideye im sharechat postete heute

21.04.21 12:34
1

710 Postings, 1069 Tage MBo60im Wesentlichen null

keine Aktie ist wertlos...... man kann sie immer noch als schlechtes Beispiel verwenden.

Was Steinhoff wert ist werden wir erst in den nächsten Jahren sehen. Auf jeden falll wird keiner hier schnell reich.

 

21.04.21 12:35
1

15094 Postings, 3129 Tage silverfreakyDas habe ich ja schon lange geschrieben.

Wenn Steinhoff kein Cash generiert muss man das Ganze als verschleppte Insolvenz beschreiben.
Die Wertberechnungen hier von Dirty kannste alle in die Tonne kloppen.
Im Gegenteil die verwirren nur.
Und momentan stehen wir bei 12 Cent und waren schon bei 24 Cent nach dem Downfall.Wie will man das fundamental erkklären?
 

21.04.21 12:36

251 Postings, 79 Tage NuRawo er Recht hat hat er Recht

Natürlich hat er ein paar Punkte angenommen die nicht so eintreffen müssen/sollten:

-Der Wert von Pepco an der Börse kann höher sein.
-Nach GS sollten die Zinsen gesenkt werden können.
-Ein kleiner Schuldenschnitt nach GS ist nicht ausgeschlossen.

Der Markt sieht den Wert für Aktionäre aktuell allerdings ähnlich. Danke Bobby fürs posten  

21.04.21 12:38

1488 Postings, 2677 Tage NeXX222Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 21.04.21 13:35
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Beschäftigung mit Usern

 

 

21.04.21 12:40

6825 Postings, 1163 Tage STElNHOFFBobby

Schick den Link weiter an Hamilton  

21.04.21 12:40

15094 Postings, 3129 Tage silverfreakyDieser Bilanz-Wert ist quatsch.

Nur ob sie was operativ erwirtschaften zählt.Das diese Zahlen keine Aussagekraft haben ist klar.
Das müsste inzwichen der Dümmste kapiert haben.  

21.04.21 12:44
5

6941 Postings, 1071 Tage BobbyTH@MBo60

Zum Einen sollte man die Analyse im richtigen Kontext sehen. Zwar schreibt der  Syd Vianello dass für de Aktionäre nicht übrigen bleiben wird. Jedoch zeichnet er es anhand eines möglichen Eintreffens verschiedener Situationen auf. Ähnlich wenn ich sage: Die Suppe wird nicht schmecken wenn sie zu heiss oder zu kalt verzehrt wird.
Ich kann  also den Geschmack der Suppe selbst beeinflussen. So wie Steinhoff es selbst beeinflusst ob die künftigen Werte und die vorhandenen Werte übersteigen werden.

Sollte es so kommen, dann ist das Kursbeeinflussend.

Ich sags mal noch so: Würden die Analysten immer richtig liegen, wäre es leicht kein investiertes Geld zu verlieren.  

21.04.21 12:44

894 Postings, 461 Tage dermünchner@ silverfreaky: Das habe ich ja schon lange geschr

ich möchte die Hoffnung noch nicht aufgeben und hoffe das es SH schafft. Ich bin bestimmt unverdächtig hier SH schön zu schreiben aber nach meiner Meinung stand SH Anfang letzten Jahres schlechter da.  

21.04.21 12:45

6941 Postings, 1071 Tage BobbyTH@Steinhoff

Die sind sicherlich vor mir an den Link gekommen :-)))  

21.04.21 12:46
1

15094 Postings, 3129 Tage silverfreakyIch sage nicht wie es ist.

Das weiss ich auch nicht.Ich sage nur dass diese Bilanziererei nichts bringt.
Ja wenn sie schlechter dastanden, wieso stand dann schon der Aktienkurs höher?  

21.04.21 12:52

894 Postings, 461 Tage dermünchner@ silverfreaky: Ich sage nicht wie es ist.

letztes jahr standen wir im Schnitt niedriger bis auf 2  Zockerausbrüche wo der 1 auch nur bis knapp 12 cent ging.  

21.04.21 12:54
1

710 Postings, 1069 Tage MBo60#Bobby

Da bin ich volll bei Dir.
Ich glaube nur nicht, dass der Kurs explodiert.

Meiner Meinung nach wird es einen leichten Anstieg geben wenn 155 und SoP durch sind.
Dann noch einen kleinen Anstieg nach erfolgreicher Umsetzung Step 3.

Danach ist Geduld für ein paar Jahre gefragt bis wir bei einem Kurs über einem Euro .sind  

21.04.21 12:55

15094 Postings, 3129 Tage silverfreakyJa und jetzt sind wir unter 12 cent!

Und alles ist angeblich um Längen besser.Und das Jahr davor bei 24 Cent, wo wir insolvent waren.
Es gibt wohl keinen Zusammenhang.  

21.04.21 12:56
4

1276 Postings, 3180 Tage H.P.W.Syd Analyse

Wow - was für ein toller Analyst. Wenn die Schulden nicht reduziert werden und speziell die Zinslast, dann ist SH Geschichte. Braaaaavooooo!!! Ist das wirklich ein Analyst oder ein Blogger? Zweiteres könnte ich auch machen ;-)

Also dieses Conclusio ist dem SH-Management ja selbst bewusst und hat es immer nach Step 1- 3 beschrieben.

zzzZZzzzZZZzzzz  

21.04.21 12:57

1488 Postings, 2677 Tage NeXX222Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 21.04.21 13:37
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Beschäftigung mit Usern

 

 

21.04.21 13:00

894 Postings, 461 Tage dermünchnerwarten wir mal ab ob die Entscheidungen

vor Gericht so im Sinne von SH ausfallen...wenn ja sieht es auch wieder besser aus...das möchte ich noch abwarten..  

Seite: 1 | ... | 12227 | 12228 |
| 12230 | 12231 | ... | 12346   
   Antwort einfügen - nach oben

  2 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Hai123456, ms_rocky
Werbung

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln