finanzen.net

Barrick Gold

Seite 860 von 903
neuester Beitrag: 16.10.19 22:49
eröffnet am: 27.05.11 10:53 von: depesche Anzahl Beiträge: 22572
neuester Beitrag: 16.10.19 22:49 von: Feodor Leser gesamt: 4901383
davon Heute: 79
bewertet mit 49 Sternen

Seite: 1 | ... | 858 | 859 |
| 861 | 862 | ... | 903   

19.07.19 17:43

34 Postings, 209 Tage Luzifer6Wir sehen uns...........GreenClown ;-)

im Reich unterhalb der Erdkrusten, direkt zum Teufel *fg*  

19.07.19 18:21

493 Postings, 3456 Tage greenhorn24Gegenbewegung läuft


mehr gibts nicht zu sagen.....  

19.07.19 19:35

495 Postings, 2432 Tage BolobongGegenbewegung?

Gold geht runter, Barrick hoch? Stimmt bewegt sich dagegen.
Sehr starke Performance würde ich das nennen, schau mal die anderen Minenwerte an.

Einfach nur Wahnsinn das Barrick nicht mehr fallen will, da scheinen manche mehr zu wissen.

 

19.07.19 19:42
1

495 Postings, 2432 Tage BolobongGreenhorn

das ist ja der, der hier mit x verschiedenen Accounts unterwegs ist.

Siehe Beitrag:
https://www.ariva.de/forum/barrick-gold-441686?page=850#jumppos21263

Der Pfeife kann man eh nix glauben, redet seit 1350 das Gold NIE wieder so hoch steigen wird.
Muss schon weh tun wenn man dabei zusieht wie andere hier richtig Geld verdienen und man sich mit seinen anderen Accounts selber bestätigen muss.

Schon traurig was es für Versager hier her verschlägt.  

20.07.19 10:03
2

5911 Postings, 3950 Tage bernd238Was tief gefallen ist, kann wieder hoch steigen!

So rum wird ein Schuh draus :-)  

20.07.19 12:56

1083 Postings, 3701 Tage niniveIch glaube nicht,

daß eine Prognose, wohin der Goldpreis und damit die Barrick Aktie laufen wird, auch nur ansatzweise möglich ist. Warum?
Die Zeichen stehen in Europa und den USA auf Rezession, die Bewertungen der Aktien werden nicht mehr zu halten und kollabieren, die Zentralbanken fluten weiter mit Papiergeld, die Verschuldung der Staaten wird uferlos - Simbabwe läßt grüßen. Das wird kein Crash, das wird die Implosion des Finanzsystems, das wird eine Währungsreform.

Rußland hat teilweise heute schon und arbeitet weiter daran, seinen Rubel mit Gold zu hinterlegen - wie es beim Dollar bis Bretton Woods auch war. Und wie es nach der Währungsreform auch wieder wird - oder zumindest mit einem Korb an Produkten, in dem Gold signifikant vertreten sein wird.

Da kann ich natürlich nur für mich sprechen, aber Diskussionen mit einem Zeitfenster kleiner drei Jahren greifen m.E. zu kurz in der Bewertung.  

21.07.19 14:52

1640 Postings, 758 Tage TheAnalyst51Löschung


Moderation
Moderator: ame
Zeitpunkt: 22.07.19 17:55
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

21.07.19 16:54

1640 Postings, 758 Tage TheAnalyst51Löschung


Moderation
Moderator: ame
Zeitpunkt: 22.07.19 17:55
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

21.07.19 16:57

1640 Postings, 758 Tage TheAnalyst51Löschung


Moderation
Moderator: ame
Zeitpunkt: 22.07.19 17:56
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

21.07.19 17:00

1640 Postings, 758 Tage TheAnalyst51CoT Bericht ganz lesen

am Schluss steht der Ausblick bzw warum wir zum Wochenende so Rot aus Gold und Silber raus sind...

Silber erwacht aus dem Tiefschlaf
https://www.finanzen100.de/premium/cot-report/..._H1462972440_735616/

ldur
liga der ultra realisten

? börsengeschichten  

22.07.19 11:22

16831 Postings, 2145 Tage Galearis...

ultra realist mag sein, aber es ist wichtiger, was in Zukunft passiert.  

22.07.19 16:20
1

2226 Postings, 1942 Tage BrennstoffzellenfanGoldminen sind DAS Invest des Jahres

Und dann dürfte diese Woche auch noch die US-Notenbank FED die Zinsen senken, was für Gold positiv ist...

Meiner Ansicht nach ist der Aufwärtstrend bei den Goldminen-Aktien definitiv installiert worden und befindet sich noch ganz am Anfang. Gold ist wie ein anrollender Güterzug: Wenn's hier mal läuft, dann läufts... Und die Goldminen-Aktien glänzen mit einem ca. Dreifach-Hebel auf den Goldpreis zzgl. vierteljährlicher Dividenden.

Die Anlageklasse Gold/Goldminen-Aktien dürfte im aktuellen ökonomischen und politischen Umfeld DAS Invest des Jahres 2019 werden... (hier kaufen neben Nationalbanken immer mehr Hedge-Funds, Banken und Institutionelle massiv zu - wer kann es ihnen verübeln, hier verliert man wenigstens kein Geld mit Negativzinsen - ganz im Gegenteil...)

Newmont mit Quartalszahlen am 25. Juli 2019 und Barrick mit Quartalszahlen Anfang August 2019...  

22.07.19 19:21

1640 Postings, 758 Tage TheAnalyst51Bodenbildung- Seitwärts Trend

sollte ich mich getäuscht haben? Gold geht stabil seitwärts heute und Silber zieht deutlich an. Das hat Bussler immer vorhergesagt, jetzt kommt der Weihnachtsmann für Goldaktionäre und bringt Geschenke :-)

ldur
liga der ultra realisten

? börsengeschichten  

22.07.19 21:01

495 Postings, 2432 Tage BolobongUnter welchem Account

sind denn Greenhorn und der Clown aktuell unterwegs, jemand nen Tipp?  

23.07.19 07:11

1596 Postings, 1075 Tage boersenclownGold

ist heute fällig, gestern war Luft holen um heute wieder drauf zu kloppen... Wenn die fed nur 25pkt oder den Leitzins garnicht senkt ist die 1400 Geschichte und es geht wieder zum Ausgang zurück.... Kein Wunder, scheint ja im Augenblick kein anderes Thema als wie hoch steigt Gold und Minen zu geben...  

23.07.19 07:55
1

1640 Postings, 758 Tage TheAnalyst51Gold im Sturzflug

heute früh scheint sich ein Absturz anzubahnen... Gold massiv unter Druck... ich würde jetzt Barrick überdenken.... gibt?s noch Hoffnung auf höhere Notierungen?
Einigung im Handelsstreit?
Keine Zinssenkung?

ldur
liga der ultra realisten

? börsengeschichten  

23.07.19 08:09
1

3543 Postings, 3759 Tage mamex7Löschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 26.07.19 21:22
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Provokation

 

 

23.07.19 08:16
1

1640 Postings, 758 Tage TheAnalyst51Barrick kommt unter die Räder

was ist jetzt los?
Da weiß jemand mehr, Barrick fällt heute früh massiv nachdem in der Nacht schon der Goldkurs gedrückt wurde. 1400$ sind extrem in Gefahr. Ein zahnloser Trump scheint zudem mit China einzulenken.
Zuletzt ist auch der Euro gegenüber dem Dollar wieder deutlich unter 1,12? gerutscht!

Geht?s noch deutlicher betgab?

Wir klären auf!
ldur
liga der ultra realisten

? börsengeschichten  

23.07.19 08:29
1

16831 Postings, 2145 Tage Galearisunter die Räder ?

bei minus 0,80 ?
Augenfehler !  

23.07.19 09:28
1

34 Postings, 209 Tage Luzifer6Der Analyst schreibt ähnlich wie der Clown....

möchte zu gerne Wissen, was da am frühen Morgen für Zeug geraucht wird, der eine manisch und bei dem anderen tickert die kostbare Lebenszeit ;-)  

23.07.19 09:34
1

1596 Postings, 1075 Tage boersenclownMorgens

nen joint und der Tag ist dein froint......  

23.07.19 09:43

34 Postings, 209 Tage Luzifer6Aha ...deshalb schreibst Du.....

man lebt ja nicht ewig. Hättest dich etwas gesünder verhalten, würdest du eines Tages die Höchstkurse bei Gold selbst betrachten können, aber die Erben freuen sich auch und Du musst dich nicht mehr aufregen :-)) sonst schaffst du nichtmal mehr die 1500  bei Gold *fg*  

23.07.19 11:51

152 Postings, 86 Tage lawlessKurs

kleine Pause  

23.07.19 13:55

76 Postings, 803 Tage armando1BC

nur Quatsch,steigt schon wieder und wenn eine Korrektur kommt ist es doch normal ,aber kein Untergang,bring 1 mal eine glaubwürdige story und man hört dir zu ,ahh ja o.k. kenns du ja nicht -Pech  

23.07.19 15:47
1

2226 Postings, 1942 Tage BrennstoffzellenfanGoldies mit Quartalszahlen

Weshalb Newmont Goldcorp (NEM) am Donnerstag, 25. Juli 2019 die Analysten-Erwartungen übertreffen dürfte:

https://finance.yahoo.com/news/...newmont-goldcorp-nem-120212617.html

Der Aktienkurs (nach der Fusion mit Goldcorp) hat heute wieder ein neues 52-Wochen-Hoch erreicht:

https://finance.yahoo.com/quote/NEM?p=NEM

Ein langfristiger Aufwärtstrend ist eingeleitet... (zudem Fed-Sitzung mit zu erwartender Zinssenkung diese Woche)

Gold und Minen-Aktien dürften DAS Investment des Jahres 2019 werden!
 

Seite: 1 | ... | 858 | 859 |
| 861 | 862 | ... | 903   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
NEL ASAA0B733
Amazon906866
Microsoft Corp.870747
Infineon AG623100
BASFBASF11
Apple Inc.865985
CommerzbankCBK100
BayerBAY001
Aurora Cannabis IncA12GS7
TUITUAG00
Deutsche Telekom AG555750