Bike24 Radfahren, Laufen, Schwimmen

Seite 1 von 7
neuester Beitrag: 28.11.22 19:42
eröffnet am: 16.06.21 16:07 von: BackhandSm. Anzahl Beiträge: 157
neuester Beitrag: 28.11.22 19:42 von: TirolerBub Leser gesamt: 42877
davon Heute: 53
bewertet mit 7 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 7   

16.06.21 16:07
7

32930 Postings, 6481 Tage BackhandSmashBike24 Radfahren, Laufen, Schwimmen

BIKE24 legt Preisspanne für geplanten Börsengang auf EUR 15,00 bis EUR 19,00 pro Aktie fest


   Die Preisspanne impliziert eine Marktkapitalisierung zwischen EUR 662 Millionen und EUR 812 Millionen
   Die Privatplatzierung zielt auf einen Erlös für BIKE24 aus einer Kapitalerhöhung von ca. EUR 100 Millionen durch die Ausgabe von bis zu 6.666.666 neuen Aktien und umfasst außerdem den Verkauf von bis zu 12.000.000 bestehenden Aktien, die hauptsächlich vom derzeitigen Mehrheitsaktionär gehalten werden (zusammen die "Basis-Aktien")
   Der Erlös fließt unter anderem in die weitere Beschleunigung des Wachstumskurses von BIKE24 und die Fortsetzung der internationalen Expansion entsprechend der vordefinierten Wachstumsstrategie
   Das Platzierungsvolumen kann durch eine Upsize-Option in Höhe von 3.733.333 bestehenden Aktien aufgestockt werden ("Erhöhungsaktien")
   Darüber hinaus können im Rahmen von Mehrzuteilungen bis zu 3.359.999 bestehende Aktien zugeteilt werden, vorausgesetzt, dass diese Mehrzuteilungsaktien 15 Prozent der endgültigen Anzahl der tatsächlich platzierten Basis- und Erhöhungsaktien nicht überschreiten (Greenshoe-Option)
   Der Streubesitz wird nach der Privatplatzierung voraussichtlich bei Platzierung aller Aktien, einschließlich der Basis-, Erhöhungs- und Mehrzuteilungsaktien, bis zu 58 Prozent betragen
   Die Privatplatzierung beginnt voraussichtlich am 16. Juni 2021 und wird voraussichtlich am 22. Juni 2021 enden; der erste Handelstag im regulierten Markt der Frankfurter Wertpapierbörse (Prime Standard) ist aktuell für den 25. Juni 2021 geplant


na dann biken wir mal los
-----------
The trend ist your friend
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 7   
131 Postings ausgeblendet.

04.10.22 08:13

14985 Postings, 8365 Tage Lalapoerster Zielkurs

..und das kann schnell gehen wenn Putin uns nicht reingrätscht .... 3,5-4.5 Euro ...wenn man sich anschaut wo wir auf 12 M.Basis herkommen immer noch ein Treppenwitz ...  

04.10.22 11:26

14985 Postings, 8365 Tage Lalapona also zieht los ...so ein Nachholbedarf...mal

sehn ob wir diese Woche nicht doch noch die 3,XX nehmen ....
Wir kommen im 12M.Bild von fast 25 Euronen ...  

04.10.22 11:58

3821 Postings, 1811 Tage Claudimalübertreibung nach unten sieht man auch

im orderbuch.nix im ask und nix im bid.mal sehn wo wir uns einpendeln.rechne mit 3-4 euro erst mal.  

04.10.22 12:30

112 Postings, 987 Tage MonkeyDonkeyIch

Geh stark davon aus dass das heute nur eine technische Gegenbewegung ist.
Es gibt ja nicht wirklich eine Beruhigung am Markt.  

04.10.22 13:37

14985 Postings, 8365 Tage Lalapotechnische Gegenbewegung

bei einer Aktie die sich ge10%telt hat innerhalb von 12 Monaten können heftig ausfallen .. von 25 auf 2,XX ...von 2,XX auf ????, gerade wenn der FF gerade noch etwas über 20 % liegt.  

05.10.22 19:59

5311 Postings, 4711 Tage JulietteHome24

gerade wegen Übernahmeangebot von XXXLutz über 100% im Plus.
Einige E-Commerce Werte sind ja gerade günstig zu bekommen und für eine Übernahme interessant.
Auch Bike24....
 

06.10.22 08:55

145 Postings, 5769 Tage 1pepeNachgelegt

wär hätte interesse an einer Übernahme ?  

06.10.22 09:20

5311 Postings, 4711 Tage JulietteDurch die günstige Bewertung

mit einem KUV von derzeit 0,45 ist BIKE24 auf jeden fall interessant für so einige großen Player am Markt.
Home24 wird nun zu einem extrem günstigen 0,4er KUV übernommen, wobei der Möbelmarkt mMn weniger interessant ist als der weiterhin boomende Trendmarkt Fahrrad, bzw. E.Bike.

Auf dem deutschen Markt fallen mir spontan fahrrad.de, rosebikes.de, fahrrad-xxl.de ein

 

06.10.22 12:44

14985 Postings, 8365 Tage Lalapobin mal gespannt ob ,wer, wann und mit wieviel

pro Aktien als Übernahmpreis hier Accell  zuschläg.... viel billiger wird"s meiner M nicht mehr werden . ..passen würde es ...  

06.10.22 19:30

596 Postings, 7805 Tage Green futurePortion geladen

Könnte jetzt tatsächlich schnell über die 3 ?gehen.  

28.10.22 15:28

403 Postings, 7972 Tage Trader13Unblassed

Sehr interessantes Interview  

02.11.22 19:32

403 Postings, 7972 Tage Trader13Wann kommen Zahlen

Kurs läuft nach oben  Homepage  für Investoren sollte optimiert werden  

02.11.22 22:39

403 Postings, 7972 Tage Trader13Danke für die Info

03.11.22 16:35

403 Postings, 7972 Tage Trader13Läuft und läuft

Wenn 2022 was lief  alles ums Rad die Zahlen am 10.11  sollten gut sein  leider kommt nur mit kleinen Stückzahlen zum Zuge. Also aufsammeln  

10.11.22 08:26
1

5311 Postings, 4711 Tage Juliette9 Monatszahlen

Da hat der Markt Schlimmeres erwartet. Klar, ergebnisseitig lässt man dieses GJ federn, aber unter den gegebenen Umständen, finde ich die Zahlen gut und lässt für die Zukunft hoffen. Bike24 kommt relativ gut durch diese schwierigen Zeiten.  Die Aktie wurde mMn viel zu heftig abgestraft.

"...BIKE24: Starkes internationales Geschäft und Komplettradverkäufe sorgen für Umsatzplus von knapp 13 Prozent im dritten Quartal

- Konzernumsatz wächst im dritten Quartal um 12,9 Prozent auf EUR 72,6 Mio.
- Internationalisierungsstrategie greift: Lokalisierte Märkte Spanien, Frankreich und Italien mit durchschnittlichem Wachstum von 209 Prozent
- Aktive Kundenbasis steigt zum Stichtag um 14 Prozent auf Rekordlevel von 914 Tsd.
-  Prognose für das Geschäftsjahr 2022 bestätigt...":


https://www.eqs-news.com/de/news/corporate/...dritten-quartal/1688385  

10.11.22 11:42

1945 Postings, 2364 Tage Korrektor#149

Was kann man denn daran gut finden? Umsatz ohne Gewinn führt in die Pleite. Man kann allenfalls hoffen, das die Zukunftsaufwendungen in die Expansion auch zukünftig zu Umsätzen führen. Und das man auch bei diesen Umsätzen und generell die Kalkulation besser hinbekommt, damit man mit den Umsätzen keinen Verlust macht. Dabei muss man jetzt auch die gestiegenen Zinsaufwendungen berücksichtigen.  

10.11.22 12:59
1

5311 Postings, 4711 Tage JulietteDas stimmt grundsätzlich soweit Korrektor,

deswegen habe ich ja geschrieben "...unter den Umständen..."
Die Umstände machen es gerade zur Zeit allen Konsumgüterherstellern schwer, Gewinne zu schreiben. Die meisten schreiben dieses Jahr Verluste bzw. das Ergebnis bricht stark ein aufgrund der inflationsbedingten Konsumrückhaltung, gepaart mit Rabbataktionen, steigeneden Zinsen, etc.
Man darf dabei auch nicht außer acht lassen, dass Bike24 dieses Jahr zudem relativ stark in Personal und die neuen europäischen Standorte bzw. deren Onlinepräsenz investiert hat, was das Ergebnis zusätzlich belastet. Der Umsatz wächst zumindest gegenüber dem sehr starken 2021. das schafft gerade auch nicht jeder in dr Peergroup oder im E-Commerce. Nun kann man darauf spekulieren, wie lange die temporäre schlechte allgemeine Gemengelage anhält und ob sich die Investitionen bei Bike24 bei Beruhigung selbiger fruchten und man dadurch getriggert in die Gewinnzone zuückkehrt.

Sollte Bike24 diese jetzige Phase gut überstehen, wovon ich ausgehe, bin ich davon überzeugt, dass Bike24 umso stärker vom weiter boomenden Fahrradmarkt profitieren wird, da der Fahrradmarkt hinsichtlich umweltfreundlicher, nachhaltiger Mobilität ein Trendthema bleiben wird und Bike24 gut für die Zukunft aufgestellt ist und die Expansion in die Märkte Spanien, Italien und Frankreich mMn Sinn machen.  

10.11.22 15:12

55 Postings, 7419 Tage Dr.Stockwieso ohne Gewinn? Habe ich das überlesen?

10.11.22 20:16

403 Postings, 7972 Tage Trader13Marge 27,5

Ist doch nicht schleckt  aber wurde im Kurs noch nicht honoriert  

11.11.22 12:05

1945 Postings, 2364 Tage Korrektor#152

Nach 9 Monaten steht unter dem Strich ein Verlust von 2,5 Millionen Euro, davon 2,1 Millionen Euro im Q3. Siehe den Quartalsbericht.  

28.11.22 15:48

94 Postings, 315 Tage gornikAktie-Bike24 steig

keine News?  

28.11.22 15:50

94 Postings, 315 Tage gornikjetzt vielleicht bis 5??

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 7   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln