Steinhoff International Holdings N.V.

Seite 12896 von 14102
neuester Beitrag: 23.10.21 01:19
eröffnet am: 19.09.17 22:52 von: tom.tom Anzahl Beiträge: 352548
neuester Beitrag: 23.10.21 01:19 von: Steinmätzche. Leser gesamt: 61999007
davon Heute: 10538
bewertet mit 311 Sternen

Seite: 1 | ... | 12894 | 12895 |
| 12897 | 12898 | ... | 14102   

02.08.21 11:48
1

3026 Postings, 953 Tage ShoppinguinDie sollten die restlichen 50%

von Roller kaufen.
DAS wäre ein Spaß. Der Lutz würde sich bestimmt freuen.  

02.08.21 11:56
3

3026 Postings, 953 Tage ShoppinguinZum Zeitvertreib könnt Ihr Passwort-Raten

02.08.21 12:17

1747 Postings, 842 Tage Investor Globalrtyde :

Die Steinhoff Aktie hat einen Nennwert von 1 Cent. Wurde damals herabgesetzt.

Vor deiner Kapitalerhöhung dürfte ein Aktien Split anstehen. Geschätzt 1 zu 100.

Ich will dir hier auch nicht die Vorfreude nehmen, aber mal von der anderen Seite
betrachten könnten andere Erkenntnisse herauskommen.

Gehe da doch mal Betriebswirtschaftlich betrachtet heran.

Wer soll denn die neuen Aktien kaufen, und mit welcher Aussicht ?

Um den jetzigen Aktionären die Kohle im Hintern zu blasen ?

Hier wird von einem Nennwert von 1 ? bei einem Kurs von 2,5 ? geträumt.
Manna für alle. :)  

02.08.21 12:24
3

2208 Postings, 2845 Tage NeXX222Shoppinguin

Deine neue Arbeitsweise gefällt mir.

Vielleicht findet sich neben der S155 Mail ja auch irgendwo das Datum für das bevorstehende S155 Meeting ;)

Morgen wird man im Terminkalender des High Courts Südafrika bereits sehen, ob der Verhandlungstermin bezüglich der Klasseneinteilung von Hamilton weiter verfolgt wird.  

02.08.21 12:31
2

845 Postings, 247 Tage NuRa@nexxx

wenn jemand Steinhoff übernehmen möchte bzw. einige Beteiligungen, wäre es dann nicht deutlich einfacher und evtl. günstiger Steinhoff den Bach runter gehen zu lassen und die Beteiligungen aus der Insolvenzmasse zu kaufen? Oder übersehe ich da was?  

02.08.21 12:31
3

8036 Postings, 1239 Tage BobbyTH@ Investor Global

1 zu 100 würde heute einen Kurs von 9,5? entsprechen wenn ich mich nicht verrechnet habe. Zudem wären nur noch etwa 43 Millionen Aktien auf dem Markt.
Du bist dir im klaren was dann passieren würde?

Nennwert interessiert private Aktionäre da  mal gar nicht.  

02.08.21 12:33
3

8036 Postings, 1239 Tage BobbyTH@NuRa

Du übersiehst dass dann auch andere Marktteilnehmer an Steinhoffs Resterampe stehen und zugreifen würden. Natürlich bei entsprechend guten Preisen. Und das Bedeutet: Einer übernimmt und bekommt alles, Bach runter: viele bekommen vielleicht etwas was sie gar nicht haben wollen ohne den Rest.  

02.08.21 12:38
3

1408 Postings, 1204 Tage Ricky66@Warjaklar

Bitte nicht die Frau Katzenberger mit einem so einem verantwortungsvollen Amt auf der HV beauftragen. Denn spätestens dann, wird der letzte vernünftige Anleger das Weite suchen. Das willst du doch bestimmt nicht. So darf es mit Steini nicht enden, ich bevorzuge in diesem Fall klar eine würdevolle Insolvenz.  

02.08.21 12:42

395 Postings, 822 Tage WarjaklarRicky66 : @Warjaklar

OK. Dann soll sie sich halt nur auf meinen Schoß setzen und gut isses.
 

02.08.21 12:44
1

16414 Postings, 3297 Tage silverfreakyKönnte Steinhoff nicht mal ein Bisschen

steigen?Ich brauche neue solide Wanderschuhe.Da ist man schnell mal 180? los.  

02.08.21 12:46
1

1747 Postings, 842 Tage Investor GlobalBobbyTH :

#322575
Wenn du den heutigen Kurs als Berechnung ansetzt kommt logischer
Weise so ein hoher Wert heraus.

Vorhandene Werte minus Schulden ergeben Kapital und Kurs. Realistisch betrachtet, no goodwill.
Kapitalerhöhung für Schulden Abbau ergeben Dividende.

Dividende oder weiterer Schuldenabbau ?

Kurs wird durch Erwartungen und Kapital bestimmt.

Nur so kann es was werden. In Kurzform mal aufs wesentliche reduziert.

 

02.08.21 12:47
1

1039 Postings, 3330 Tage bochrisNennwert

Amazon hat auch einen Nennwert von 0,01 Euro. Also damit hat es ja echt nichts zu tun.
Da gibt es noch viel viel mehr große Firmen!  

02.08.21 12:56

8036 Postings, 1239 Tage BobbyTH@ Investor Global

Deine Sichtweise in aller Ehre, jedoch nutzt du für deine Sichtweisen zu wenig Variablen.  Zudem gibt es auch recht viele Unbekannte bei Annahme.
Das aber ist eh nur meine bescheidene Sichtweise.  

02.08.21 13:00
1

1747 Postings, 842 Tage Investor Globalbochris : Nennwert

#322581
Steinhoff mit Amazon zu vergleichen ist schon sehr vermessen.

185,69 $ Buchwert Amazon pro Aktie in 2020.
Umsatz je Aktie 767,52 $ in 2020.

Und jetzt kommst du mit Steinhoff !?  

02.08.21 13:05
4

3621 Postings, 807 Tage KK2019Ein Chart sagt mehr als tausend Worte

Ich hoffe, dass es nun bald los geht (damit der Bärtige endlich seine Wanderschuhe kaufen kann):  
Angehängte Grafik:
unbenannt_-_kopie.jpg (verkleinert auf 53%) vergrößern
unbenannt_-_kopie.jpg

02.08.21 13:07

3026 Postings, 953 Tage ShoppinguinLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 03.08.21 14:53
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 12 Stunden
Kommentar: Marktmanipulation vermutet

 

 

02.08.21 13:11
1

457 Postings, 456 Tage RizzibizziSchade ,bei Amazon

hättest du die letzten 3,5 Jahre mehr Freude gehabt.  

02.08.21 13:22
2

1039 Postings, 3330 Tage bochrisAmazon

Unterstreicht ziemlich passend. Nennwert und der Wert eines Unternehmens haben nichts oder wenig miteinander zu tun haben.

Wir halten fest:

Steinhoff Nennwert = Amazon Nennwert

Man kann wieder gut erkennen, es wird einfach alles schlecht geredet. Dabei beweisen viele basher sie sind ziemlich ahnungslos. Die andere
stecken seit Jahren ihre Freizeit in dieses Forum, täglich mehrer Stunden um die Aktie schlecht zu reden und natürlich zu warnen.
Bin seit 2018 hier im Steinhoff Forum aktiv und konnte das ganze ziemlich gut beobachten.

Freue mich schon auf den Ausgang.
Sind die Warner kaputte Menschen ohne Leben oder doch alles bezahlte Schreiber?

Ach und wer sie Seiten wechselt und dennoch aktiv im Forum ist, hat wohl verkauft und möchte wieder günstiger einsteigen.

Alles nur meine Meinung!
 

02.08.21 13:24

3591 Postings, 1618 Tage gewinnnichtverlustSüdafrika bekommt ein neues Kraftwerk

Und der Bau des Kraftwerkes dauert sogar wesentlich länger als die Sanierung des Steinhoffkonzerns. Was sind schon 4 Jahre gegenüber 14 Jahren. Vielleicht gehören dann die Energieversorgungsproblemen in Südafrika der Vergangenheit an:

https://www.orf.at/#/stories/3223302/  

02.08.21 13:28

7592 Postings, 1331 Tage STElNHOFFBochris

Es lohnt sich nicht, sich darueber Gedanken zu machen.  

02.08.21 13:47
1

756 Postings, 656 Tage rtydeInvestor Global

Ich habe doch beschrieben, dass eine Kapitalerhöhung in Zusammenhang mit den Schulden-Reduzierung stattfinden könnte. Dabei könnten manche Kreditoren wie Baupost Group an der Kapitalerhöhung in Form eines Debt to Equity Swap teilnehmen.
 

02.08.21 13:50
1

994 Postings, 2268 Tage CDeePepco

Pepco Kurs legt heute mächtig zu, nun über 12 EUR! Somit ca. 7 Mrd. EUR wert. Unser SNH-Anteil ist somit 5,5 Mrd. EUR wert. Tendenz wohl eher weiter steigend. Ich frage mich allerdings, wann es denn nun mal vorangeht hier bei der Mutter. In einem Monat soll die Abstimmung sein in NL. In spätestens 2 Monaten muss das GS durch sein. Ansonsten geht es in die xte Verlängerung. Nachdem es offenbar noch immer keine Einigung gibt, glaube ich ehrlich gesagt langsam auch nicht mehr dran, dass das innerhalb von 2 Monaten noch etwas wird mit dem GS. Die armen Gläubiger in der Regie müssen also weiterhin ihre jämmerlichen 10% Zinsen abgreifen und ich schätze mittlerweile, dass das wohl noch bis mindestens 2023 (wer weiß, vllt gibt es dann nochmal eine Verlängerung) so weiter geht. Deshalb wird der Kurs wohl weiter dümpeln und eher weiter abrutschen. So jedenfalls mein Gefühl inzwischen...  

02.08.21 14:05
2

2208 Postings, 2845 Tage NeXX222Miriam

Du warst vermutlich noch nie auf den Malediven ;)  

02.08.21 14:21

2894 Postings, 2199 Tage VikingLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 03.08.21 14:49
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 6 Stunden
Kommentar: Obszöner Inhalt

 

 

02.08.21 14:24
1

72 Postings, 106 Tage Antoine54@CDee

Dann mal schnell verkaufen??.  

Seite: 1 | ... | 12894 | 12895 |
| 12897 | 12898 | ... | 14102   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln