finanzen.net

Mensch und Maschine....Sensationell ?

Seite 10 von 30
neuester Beitrag: 26.08.20 18:08
eröffnet am: 06.02.06 13:51 von: Jigga06 Anzahl Beiträge: 750
neuester Beitrag: 26.08.20 18:08 von: Pleitegeier 9. Leser gesamt: 166805
davon Heute: 67
bewertet mit 15 Sternen

Seite: 1 | ... | 7 | 8 | 9 |
| 11 | 12 | 13 | ... | 30   

05.06.07 17:46

6632 Postings, 5275 Tage charly2So danke

Jetzt kann sie wieder steigen. Das KGV für 2007 liegt unter 11 und für 2008 unter 8!
Und das bei einem Umsatzwachstum von über 20% und einem Gewinnwachstum von 100%!  

06.06.07 09:43

202 Postings, 4897 Tage Topstar_Endlich wieder gen Norden

So jetzt bitte wieder schnell Richtung 6€   

06.06.07 11:06

202 Postings, 4897 Tage Topstar_Geht ja wieder ganz gut - 5,63

und gegen den Markttrend  

06.06.07 13:18

202 Postings, 4897 Tage Topstar_Ein Satz mit x

das war wohl nix... Wieder runter auf 5,54
 

06.06.07 18:43

202 Postings, 4897 Tage Topstar_Langsam reicht es aber

Wenn das so weiter geht sind wir bald wieder beim Ausgangspunkt angekommen...  

07.06.07 10:26

6632 Postings, 5275 Tage charly2Langsam bekommt mein Depot einen MuM-Überhang

KGV von knapp 10 für 2007 und unter 8 für 2008 bei hohem Wachstum und Konjunkturhoch
im Maschinenbau! Dazu eine 4%ige-Dividende gepaart mit einer realistischen Kursgewinn-Chance von 50% aufwärts machen für mich die Aktie fast unwiderstehlich.

 

14.06.07 14:50

202 Postings, 4897 Tage Topstar_Endlich geht es wieder gen Norden

Hatte schon befürchtet, dass die Aktie sich jetzt zwischen 5,40-5,50 eindümpelt.     

14.06.07 21:39

1429 Postings, 5450 Tage Stock FarmerJaaaaaa und mit für

M+M geradezu sensationellen 1,98% auf Xetra. ein Traum.  

15.06.07 11:17

273 Postings, 5360 Tage Jigga06Die Aktie will ganz klar nach oben!

Wenn jetzt noch ein paar Leute einsteigen, werden wir heute echt noch schöne Kurse sehen ;))  

15.06.07 15:18

202 Postings, 4897 Tage Topstar_Directors dealing - Das sieht doch gut aus ;-)

Director's-Dealings-Mitteilung übermittelt durch die DGAP. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Mitteilungspflichtige verantwortlich. --------------------------------------------------

Angaben zum Mitteilungspflichtigen Name: Drotleff Vorname: Adi

Funktion: Verwaltungs- oder Aufsichtsorgan

Angaben zum mitteilungspflichtigen Geschäft

Bezeichnung des Finanzinstruments: Mensch und Maschine Software SE ISIN/WKN des Finanzinstruments: 658080 Geschäftsart: Kauf Datum: 12.06.2007 Kurs/Preis: 5,45 Währung: EUR Stückzahl: 2000 Gesamtvolumen: 10900 Ort: XETRA

Angaben zum veröffentlichungspflichtigen Unternehmen

Emittent: Mensch und Maschine Software SE Argelsrieder Feld 5 82234 Wessling Deutschland ISIN: DE0006580806 WKN: 658 080

Ende der Directors' Dealings-Mitteilung (c) DGAP 15.06.2007  

18.06.07 11:57

202 Postings, 4897 Tage Topstar_6? wir kommen

Tach zusammen,

da haben wir uns ja doch recht schnell wieder der 6 € Marke genähert, sehr schön! 

 

19.06.07 15:15

2892 Postings, 5867 Tage RockeFällerNa - gibt's heute noch SEX

bei M&M oder nicht?!?  

19.06.07 17:52

273 Postings, 5360 Tage Jigga06hey super....

....6,03? in Frankfurt!  

19.06.07 20:10

273 Postings, 5360 Tage Jigga06Candlestick

Hey, schaut euch mal den Candlestick-Chart der letzten 3 Monate an....und dann schaut mal auf die letzte Formation ;))

Three white soldiers = starkes Kaufsignal
Aussagekraft         = gut


Na dann mal auf zu neuen Höhen!!  

20.06.07 09:36

202 Postings, 4897 Tage Topstar_Erster Kurs 6,14

Das geht ja wieder gut los heute morgen
 

20.06.07 11:34

2892 Postings, 5867 Tage RockeFällerEs geht weiter aufwärts!

Da können diejenigen, die nochmals günstig nachgedeckt haben, richtig froh sein...

...vom reinen Kurspotenzial her, könnte es bei Überschreiten der 6,25 ?-Marke ein gutes Stück weiter 'rauf gehen!

RF  

20.06.07 12:58

202 Postings, 4897 Tage Topstar_Stehen ja kurz davor - aktuell 6,24?

20.06.07 13:03

273 Postings, 5360 Tage Jigga06Genauso, wie wir gestern lange....

....Zeit vor der 6?-Marke standen, aber dann gegen abend "bäääm" 6,19? in Frankfurt!!

Wie gesagt, Candlestick mässig sollte sich der Aufwärtstrend festigen !  

22.06.07 12:06

273 Postings, 5360 Tage Jigga06Am 30.07...

...kommt der Halbjahrebereicht, wenn das 2te Quartal auch nur annähernd so gut war wie das erste 2007, werden wir schon bald ganz andere Kurse sehen !

MFG
Jigga  

27.06.07 00:03

1429 Postings, 5450 Tage Stock FarmerMensch Mensch Mensch Mensch,

irgendwie geht die Aktie nie wirklich richtig nach oben.  

27.06.07 15:35

273 Postings, 5360 Tage Jigga06NORDEN...

...wir kommen!!
Nachdem der Kurs sich die letzte Zeit bei etwa 6? gehalten hat und nurnoch leicht schwankte sollte es jetzt eigentlich weiter gen Norden gehen!
Ich tipp mal, die Leute die nur kurzfristig investieren wollten sind nun grösstenteils mit einem schönen Gewinn wieder draussen!

Mal sehen, was noch kommt!

MFG
Jigga  

28.06.07 08:15

6632 Postings, 5275 Tage charly2Bis 30.07. wird sich hier noch einiges tun

Es gibt keine Garantie, dass das 2. Quartal nicht ähnlich
sensationell verlief wie das Erste. Das konjunkturelle Umfeld
stimmt, die Maschinenbau-Branche boomt.

Bis Jahresende sind auch zweistellige Kurse keine Utopie!
 

29.06.07 11:11

6632 Postings, 5275 Tage charly2Sieht gut aus heute

Fallen die 6,25?  

02.07.07 11:18

273 Postings, 5360 Tage Jigga066,25?.....weg nach oben jetzt erstmal frei ?

03.07.07 15:36

2892 Postings, 5867 Tage RockeFällerMensch & Maschine kommen sich näher

03.07.2007 13:26
ne-na.de/Mensch und Maschine kommen sich immer näher - Baumarktkette setzt auf Shoppingroboter als Einkaufsassistent
 

ne-na.de/Mensch und Maschine (Nachrichten/Aktienkurs) kommen sich immer näher - Baumarktkette setzt auf Shoppingroboter als Einkaufsassistent

 

Berlin, den 3. Juli 2007 - Die Steinzeit habe man wohl erreicht, was die Entwicklung der Roboter angehe, meint Peter Kopacek, Leiter des Instituts für Handhabungstechnik und Robotertechnik der TU Wien http://www.tuwien.ac.at. Im Gespräch mit der österreichischen Tageszeitung Standard http://www.standard.at sieht er die Entwicklung der Roboter noch in den Anfängen: ?Was die mobilen intelligenten Roboter angeht, haben wir die Eiszeit gerade erst verlassen. Jetzt befinden wir uns in der Steinzeit. Das reicht zur Unterstützung des Menschen im Alltag. Intelligenter als wir werden Roboter nie. Künstliche Intelligenz beruht auf Software, und hier schreibt immer der Mensch die letzte Programmzeile?, sagt der Wissenschaftler.  Auch fehle für reine Serviceroboter, die den Menschen im Alltag unterstützen, noch ein Markt. ? Ansätze einzelner Forschungsinstitute werden erst in geringem Maße verwertet. Hinzu kommt: Im Bereich der Servicerobotik sind die Entwicklungskosten hoch, die Verkaufszahlen dagegen gering?, so Kopacek im Standard-Interview.

Pilot- und Versuchsprojekte gibt es immer häufiger. Den größten Erfolg haben die Roboter seit jeher im Spielwarensektor. In diesem Sommer geht ein Dinosaurier-Roboter an den Start. Der intelligente Dino namens Pleo der US-Spielzeugfirma Hasbro http://www.hasbro.com macht sich auf, die Spielzeug-Welt zu erobern. Laut Bericht der Tageszeitung Die Welt http://www.welt.de ist Pleo ?mit Hilfe ausgefeilter Technologien in der Lage, Kontakt mit seiner Umwelt aufzunehmen und auch dazuzulernen.? 14 Motoren und sechs Prozessoren sorgen für die Interaktion mit dem 300 Dollar teuren Spielzeug, für das es bereits Vorbestellungen im Wert von knapp 20 Millionen Dollar gebe. ?Auf der Nase des Dinosauriers ist eine kleine Digitalkamera angebracht. Zusätzlich gibt es 30 Sensoren, mit deren Hilfe Pleo Hindernissen ausweichen kann. Das plüschige Tier reagiert auch auf Berührungen, Lärm und Gesten. Dadurch ist es in der Lage, Reaktionen seiner Umwelt aufzunehmen und aus ihnen zu lernen?, so die Zeitung.

Ebenfalls in diesem Sommer führt die Baumarktkette Toom http://www.toom-baumarkt.de in ihrer Erfurter Niederlassung einen Shoppingroboter namens Toomas ein. Er wird demnächst die Kunden völlig autonom bei der Artikelsuche unterstützen und diesen zum gewünschten Artikel leiten. Für die Technische Universität Ilmenau http://www.tu-ilmenau.de, die den Roboter mit entwickelte, hat die Servicerobotikforschung damit einen weiteren großen Schritt in Richtung Alltagstauglichkeit, Nutzerakzeptanz und Markttauglichkeit getan. Die TU steuerte bei dem Projekt die eigentliche Intelligenz des Roboters sowie Navigation zur Vermeidung von Hindernissen im Baumarkt bei. Konstruktion, Design, Fertigung und Inbetriebnahme des Roboters realisierte die Ilmenauer MetraLabs GmbH http://www.metralabs.com. Toomas ist in der Lage, selbständig eine digitale Karte des Baumarktlabyrinthes zu lesen, den eigenen Standort zu lokalisieren und den einfachsten Weg zu einem bestimmten Artikel auszuwählen. Mögliche Einsatzfelder solcher Lotsenroboter mit ?Hostessfunktion? sieht man bei der Universität laut Pressemitteilung unter anderem im Einsatz auf Flughäfen und Bahnhöfen, in Krankenhäusern und Behörden, wo Menschen in Ermangelung von Ortskenntnis und Ansprechpartnern individuelle Unterstützung benötigen.

Die Maschinen kommen dem Menschen immer näher und stellen sich auf ihn ein. Das beweist auch die Entwicklung der Sprachtechnik. Lupo Pape, Geschäftsführer des Berliner Unternehmens SemanticEdge http://www.semanticedge.de, will in den konstruierten Computern oder Robotern aber wie Kopacek nicht den besseren Menschen erkennen. ?Die Vision einer postbiologischen Welt ist nicht erstrebenswert. Heute geht es darum, dass sich der Mensch nicht länger dem Computer anpassen muss. Die Informationstechnik sollte sich an den Menschen anpassen.? Softwaresysteme müssten intelligenter werden, damit sie besser verstehen, was der Mensch von ihnen will, fordert Pape. Auch Peter Kopacek differenziert bei der Bewertung der Roboter-Rolle: ?Es gibt Tätigkeiten, bei denen Roboter uns überlegen sind. Andere wiederum fallen dem Menschen leichter. Hier wären Mensch-Maschine-Kooperationen sinnvoll?, so der Wissenschaftler.

 
Eine Meldung vom Medienbüro Sohn. Für den Inhalt ist das Medienbüro Sohn verantwortlich.

 



 

Seite: 1 | ... | 7 | 8 | 9 |
| 11 | 12 | 13 | ... | 30   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Apple Inc.865985
TeslaA1CX3T
BioNTechA2PSR2
Daimler AG710000
Amazon906866
NEL ASAA0B733
Deutsche Bank AG514000
GRENKE AGA161N3
BayerBAY001
NVIDIA Corp.918422
Microsoft Corp.870747
Ballard Power Inc.A0RENB
NikolaA2P4A9
BYD Co. Ltd.A0M4W9
XiaomiA2JNY1