100 Jahre Warner Bros (1923-2023)

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 14.05.24 12:56
eröffnet am: 04.04.23 17:34 von: Mr. Millionär. Anzahl Beiträge: 15
neuester Beitrag: 14.05.24 12:56 von: dome89 Leser gesamt: 4138
davon Heute: 12
bewertet mit 0 Sternen

04.04.23 17:34

1468 Postings, 1138 Tage Mr. Millionäre100 Jahre Warner Bros (1923-2023)

Stand: 04.04.2023

Von Batman über Casablanca bis Bugs Bunny: 100 Jahre Warner Bros.



Großes W, großes B - das Logo ist weltweit bekannt: Warner Bros. zählt zu den berühmtesten Filmstudios in Hollywood.

Nun feiert das Unternehmen aus Burbank in Kalifornien 100. Geburtstag.

Vier Brüder legten den Grundstein dafür: Am 4. April 1923 gründeten die Brüder Albert, Jack, Harry und Sam ihre Filmschmiede,
die noch heute zu den größten Akteuren der Branche zählt - und Milliarden an Umsatz generiert.
 

04.04.23 17:44

1468 Postings, 1138 Tage Mr. Millionäre100 Jahre Warner Bros (1923-2023)


100 Jahre später steht es immer noch und hat Filmgeschichte geschrieben.
Zeit, das Jubiläum von Warner Brothers zu feiern.


 

04.04.23 18:27

3470 Postings, 1104 Tage unbiassedUnd zu Feier gibt es Harry Potter

demnächst als Serie bei HBOMAX.

Glückwünsch an WB, geile Marke, love it!  

30.04.24 17:00

1753 Postings, 2142 Tage Ricky66Was los???? -7%

Was für eine Tragödie. Hat jemand eine Idee, weshalb die so abschmiert?  

30.04.24 17:45
3

582 Postings, 4758 Tage TrimalchioMinus 9 %

Warner Brother Discovery verliert wohl seine Übertragungsrechte für die kommende Basketball-Saison an Comcast.
WBD zahlte für die abgelaufene Saison 1,2 Mrd. Dollar, hat es aber nicht geschafft die Lizenzen ein Jahr zu verlängern. Jetzt kommt Comcast´s NBC Universal und tütet die Rechte für 2,5 Mrd. Dollar ein.  

30.04.24 18:41

102 Postings, 3553 Tage BullBear78Fundamental

Hoi zäme,

hat hier einer sich die Mühe gemacht und die Bude fundamental bewertet? Wo seht ihr den Schmerzpunkt erreicht einzusteigen? Woche um Woche wird mein Alarm nach unten durchgebrochen und ich weiß beim besten Willen was ein halbwegs vernünftiger Einstiegspunkt wäre!?

VG aus TG, CH
 

30.04.24 18:48

1753 Postings, 2142 Tage Ricky66Keine Ahnung

Ich warte jedenfalls mein Ausstiegszeitpunkt ab und diesen werde ich dann auch durchziehen. Aber so wies aussieht, zieht sich das noch...Eeeeextrem zäh, diese  Aktie.  

02.05.24 10:48

8236 Postings, 6964 Tage PendulumZeit für gezieltes Bottom-Fishing

Die WBD Aktie ist gnadenlos unterbewertet.  

Shortspekulanten und Optionsspekulanten haben sich hier ausgetobt. Vorgestern wurde eine Unmenge an kürzer laufenden Put Optionen mit Basis 7.00 $ und 7.50 $ gekauft. Man wird nicht zulassen, dass diese Optionen alle ins Geld laufen, sondern versuchen sie über die 7.50er Marke in Richtung 8.00 $ zu ziehen.

Rein fundamental scheint WBD auf einem Erholungspfad zu sein. Die Verbindlichkeiten werden weiter reduziert, was bei dem riesigen freien Cash Flow auch problemlos möglich ist. Als Faustregel kann man hier ansetzen, dass WBD dazu in der Lage ist, die Verbindlichkeiten jedes Jahr um circa 5 Milliarden $ zu reduzieren.

Der Enterprise Value liegt jetzt schon unter 60 Milliarden $ - das bedeutet WBD wird immer mehr zum potenziellen Übernahmekandidaten.

Anleger mit starken Nerven und Risikobereitschaft kaufen hier bei Schwäche gezielt zu.
-----------
Deutschland schafft sich selbst ab.
Traurig aber wahr.

08.05.24 22:43

36 Postings, 1810 Tage bstw09Morgen endlich Q1 Zahlen

Hallo zusammen,
ich erwarte Morgen gute bis sehr gute Zahlen, alle Kinofilme liefen bisher top.
Wonka, Dune 2, Godzilla x Kong. Zusammen 2 Mrd. Umsatz an den Kinokassen.
Auch Auqaman bringt im Q1 noch 300 Mio. Das geile ist, das dieses Jahr noch einiges kommt.
Wird spannend. Werden wir wieder 10 % abgestraft werde ich nochmal verbilligen.

Was meint Ihr?  

09.05.24 10:29

142 Postings, 868 Tage VoltoSehe es nüchtern

Mich interessiert wie der Schuldenabbau voran kommt. Die Tendenz muss stimmen.
Das das Tagesgeschäft gut läuft setze ich mal voraus. Herkömmliches TV bleibt hoffentlich noch etwas die Cashcow bis das Streaming global aufgezogen werden kann.

Langfristiges Projekt. Mit 10% Einbrüchen lege ich nicht nach. Es hat sich bei solchen Aktien gezeigt, dass man Nachkäufe erst bei heftigen Einbrüchen tätigen sollte. Sonst hat man bald eine große Position und viel Verlust.  

09.05.24 13:33

10598 Postings, 6940 Tage pacorubioMoin

hätte mal warten sollen hatte noch ein paar stücke bei 7,20 dazugekauft  

09.05.24 13:34
1

5953 Postings, 2739 Tage dome89Umsatz hat verfehlt EPS deutlich

war aber wegen einmal Effekt von 1,8 Milliarden. Cash Flow war für das Quartal sehr gut. Subscriber konnten gesteigert werden Schulden weiter abgebaut werden. Also in dem Bereich läuft es nach wie vor. Markt sieht aber EPS und Rev. Miss. Mal schauen was US-Markt dann macht. finde die zahlen Cashflow und Schuldenabbau wie gesagt ok.

 

09.05.24 14:21
1

5953 Postings, 2739 Tage dome89jo das das low nochmal getestet war war klar hehe

hab jetzt bei 6,80 Euro noch ein paar reingelegt. Der Conens hier ist: Debt runterbringen und dann vom FCF profitieren. Das wird gemacht. Auch die Debt Offer ist top. Aber das ganze dauert bis 2026. Die Frage ist halt wie weit kann es noch runter gehen. 18 Milliarden Marketcap für so einen Content find ich schon heftig günstig. Alleine Harry Potter ist um die  5 Milliarden Wert. Game of Thrones etc.    

14.05.24 12:56

5953 Postings, 2739 Tage dome89Läuft hier doch recht gut

die NBA News war fast wie erwartet der Washout Tag. Mit einem Mehrjahrestief. Dann der Turn nach oben genau so muss es laufen.  

   Antwort einfügen - nach oben