finanzen.net

FCEL vor Gewinnschwelle 2013

Seite 420 von 426
neuester Beitrag: 22.08.19 10:47
eröffnet am: 02.01.13 17:31 von: Bäcker33 Anzahl Beiträge: 10644
neuester Beitrag: 22.08.19 10:47 von: GrafZeppelin Leser gesamt: 1970077
davon Heute: 305
bewertet mit 24 Sternen

Seite: 1 | ... | 418 | 419 |
| 421 | 422 | ... | 426   

15.07.19 16:15

8 Postings, 64 Tage Jeroni 7678Liqiditätsposition kommen noch 42 Mio Aktien

FuelCell Energy (NASDAQ: FCEL) -19,2% vor dem Börsengang, nachdem es über seine Liquiditätsposition gewarnt hatte, und sagte, es habe "erhebliche kurzfristige Verbindlichkeiten und andere Verpflichtungen, die derzeit fällig sind oder in weniger als einem Jahr fällig werden und die die liquiden Mittel des Unternehmens übersteigen Umlaufvermögen. "

Laut FCEL kann die Hercules-Kreditfazilität möglicherweise nicht refinanziert werden. Obwohl das Fälligkeitsdatum der Fazilität der 1. April 2020 ist, gibt der FCEL an, dass er möglicherweise bestimmte Covenant-Anforderungen nicht erfüllt, wenn er die Hercules-Kreditfazilität nicht bis zum 9. August 2019 refinanzieren kann, was zu einem Ausfall führen könnte.

Laut FCEL können bis zu 42 Mio. US-Dollar Stammaktien im Rahmen eines marktnahen Verkaufsplans verkauft werden, und es ist geplant, die Erlöse zur Tilgung der Schulden zu verwenden, einschließlich der Hercules-Fazilität und des Darlehens von NRG Energy.

Sehen Sie alle Aktien in Bewegung »
5.924 Personen erhalten aktuelle Nachrichten und Analysen zum FCEL  

15.07.19 16:19
1

1351 Postings, 2790 Tage sven60aktueller seeking alpha-Bericht

irgendwie kommt einem das alles komisch vor: gerade aktuellen Seeking Alpha Bericht erhalten, der die Möglichkeit des Konkurses beschreibt = nichts Neues, wenn "alle Stricke reissen"....Vom Timing her schon recht merkwürdig: will man die Kapitalbeschaffung von FCEL via Verkauf von Aktien über die Börse torpedieren ? schlechte/e Stimmung verursachen um gute Short-Trades zu machen ? Ein Manoever, wie mir scheint....und dass dann gerade auch heute eine Mitteilung über EU-Projekt kommt, zeigt ja: es geht weiter...nun noch im August Klarheit von Generate Capital und die Aktie kann durchstarten. Interssant; der Kredit von Hercules Bank geht wohl bis 8/2020; indes sind da wohl viele Bedingungen in den Kreditusancen drin....Denke, Huron wird alles tun, die Firma zu sanieren und da Aktien ausgegeben werden , zeigt, dass man die Notierung halten wil.  

15.07.19 16:20

771 Postings, 4174 Tage aaktienoh wei jetzt wird

verkauft.  

15.07.19 16:53

43 Postings, 526 Tage powernapAlpha von heute-"Gute" Meldung weggelassen!

Nix neues enthalten, ausschließlich negativ,  aber die gute Meldung von heute wurde einfach ausgeblendet bzw. weggelassen...@sven60...ja hat wohl Methode....  

15.07.19 17:52
1

6038 Postings, 432 Tage DressageQueenImmer schön von den Amis abzocken lassen ;)

16.07.19 06:06

771 Postings, 4174 Tage aaktienwieder zweistellig

abwärts heute. Bin mal gespannt wo sie abprallt.  

16.07.19 08:13

654 Postings, 1392 Tage KingstontownFakt ist

wenn es zu weit runter geht, werden die ihre Shares aus der KE nicht los und schlittern im August in die Pleite. Sollte also bei spätestens 0,33 USD mal drehen....aber wer weiß...wenns bis zu den Lows bei ca. 0,15 USD runter geht, dann wird die Luft sehr eng.

Gruß

K.  

16.07.19 08:56

771 Postings, 4174 Tage aaktienes ist immer bitter

wenn es um 15.30 gleich wieder
- 40 % nach unten geht.  

16.07.19 09:02
1

654 Postings, 1392 Tage Kingstontown- 40 % ??

da ist der Wunsch wohl eher Vater des Gedanken..-:)

das es um 15.30 Uhr wieder ins Minus dreht, glaube ich auch...aber nicht um 40 %..-:)...

wenn die ihre Shares zu 0,30 USD an den Mann bringen wollen, dann darf der Kurs wohl kaum bei 0,20 USD stehen...-:)...notfalls gibt's Stützungskäufe..hihi...  

16.07.19 09:23
1

6038 Postings, 432 Tage DressageQueenKann man auch gleich Roulette spielen :)

16.07.19 09:42
1

8898 Postings, 2530 Tage MaydornFCEL

Vielleicht unter 0,20? mal ein paar Stücke rein?!
Was meinst Du Dressage?  

16.07.19 09:44
1

6038 Postings, 432 Tage DressageQueenSchwer zu sagen

vollkommen undurchsichtig der ganze Laden. Hab keine wirkl. seriöse Quelle gefunden wo es vernünftige Infos gibt. Zock halt.    

16.07.19 11:07

771 Postings, 4174 Tage aaktienunter 25 Cent mal

rein. Wird bestimmt überverkauft  

16.07.19 13:37
3

1351 Postings, 2790 Tage sven60Hercules Bank + Co

klar ist: da Huron via Aktienausgabe via Markt (at the market - Interesse wahrend; da kann z.B. auch Minimum-Preis festgelegt sein, zu dem der Broker an den Markt abgibt) Aktien ausgibt - mit dem Ziel, US $ 42 Mio zu erlösen - wird das Listing gehalten, also wenig wahrscheinlich Chapter 11 oder so. Indes: man kennt die Hercules Bank nicht, wie die ticken und mit wem - ohne Obligo, Spekulation - die unter einer Decke stecken. Finde da leider nichts im WWW. Klar aber auch: Hercules kann u.U. kein Interesse haben, den Kredit abschreiben zu müssen. NRG als Gläubiger ist mehr als Partner zu sehen; die könnten FCEL sogar entgegenkommen, d.h. nowendige Mittel aus bestehender Linie frei geben....well....

Anmerkung: bei dem Konkurs von Conergy war nur eine kleine Bank (Tochter WestLB) die nicht bereit war, ihren Kredit z.T abzuschreiben oder Aktien zu erhalten; es ging da wohl um den lächerlichen Betrag von Euro 1 - 2 Mio; es musste aber einstimmig sein: dann konnte die US-Firma Kaba den Laden billig aus der Konkursmasse schlucken (mit neuem Kapital in Höhe von Euro 50Mio) - mit Euro 750 Mio Auftragsbestand, und mancher Vorstand von Conergy fand sich da zufällig wieder.  Vielleicht hat diese Bank für die Amerikaner gearbeitet - man weiss es nicht und wird es auch nie erfahren. Nur bezogen auf FCEL kann da auch so ein Interesse sein, dass man das Unternehmen billig übernehmen will und es dann groß macht - ohne lästige Aktionäre und Öffentlchkeit.

ich bleibe Optimist !  

16.07.19 14:32
1

5398 Postings, 1811 Tage Ebi52Mein Daddeldaumen

schwebte schon über dem Buy button! Aber dann klingelte der DHL Mann, er hat mich vielleicht vor einer großen Dummheit bewahrt, oder aber einer Zockerchance beraubt!?
Schaun wir mal!  

16.07.19 21:04
1

5398 Postings, 1811 Tage Ebi52Danke an

Ali von DHL! Hast mich vor einem empfindlichen Verlust bewahrt!  

16.07.19 21:06

8 Postings, 64 Tage Jeroni 7678Blackrock und co

mich würde intressieren was Blackrock und co mit ihren anteilen machen oder machten sind die noch dabei oder haben die geschmissen ist ja kein kleiner Fisch  

16.07.19 21:31

1767 Postings, 2884 Tage fuXa@ebi

Ali bekommt nächstes mal von dir Trinkgeld  

17.07.19 01:08
2

1195 Postings, 774 Tage HuslerjoeGute Dinge haben immer mit Ali und Co zutun

Denn der westliche Mensch gönnt einem garnichts. Vor allem kein Glück.
Genauso wie hier werden in den manipulierten News nur über ali's Terror Beschuldigungen gelabert.
Aber der eigentliche Schuldige, also der der von sich ablenkt sitzt zu 99% in der westlichen Seite der Welt und verdient sogar dabei.

Leute lässt euch keine scheisse reinreden.
Entscheidet selbst ob ihr auf Manipulation reinfällt oder euch von ali ablenkt.

Ich habe eine kurze Zeit gedacht dass es läuft aber dieser laden ist so gut wie nichts wert.  

17.07.19 07:27
1

51 Postings, 185 Tage steve2Das stimmt so absolut nicht

Der Laden ist absolut etwas wert.
Soweit ich informiert bin, zwischen 1,45$ und 1,75$.
Des Weiteren Projekte mit der Navy, Korea und jetzt sogar Expansion in die EU.
Wer jetzt, evtl. sogar mit Verlusten, schmeißt ist absolut selbst schuld.
 

17.07.19 11:58

6038 Postings, 432 Tage DressageQueenSieht nach Gerry Weber chart aus ;)

17.07.19 12:58

84 Postings, 791 Tage Dagobert_0815# Dressage Queen# Sorry

wer den Klamottenladen Gerry Weber mit dem hoch innovativen und zukunftsträchtigen Fuelcell vergleicht hat in diesem Forum nichts zu suchen  

17.07.19 14:17
1

5398 Postings, 1811 Tage Ebi52Kleiner Ratschlag!

Als herzkranker Zocker sollte man sich eher zurückhalten!  

17.07.19 16:13

84 Postings, 791 Tage Dagobert_0815#Ebi52

Wer ist denn herzkrank, Dein Hund oder Du ?
Würde mir leid, jedoch nicht wehtun  

Seite: 1 | ... | 418 | 419 |
| 421 | 422 | ... | 426   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
MTU Aero Engines AG Em 2017A2G83P
Braas Monier Building Group S.A.BMSA01
Wirecard AG747206
Deutsche Bank AG514000
EVOTEC SE566480
Daimler AG710000
CommerzbankCBK100
BayerBAY001
Microsoft Corp.870747
SteinhoffA14XB9
NEL ASAA0B733
thyssenkrupp AG750000
Amazon906866
BASFBASF11
Apple Inc.865985