finanzen.net

FCEL vor Gewinnschwelle 2013

Seite 403 von 420
neuester Beitrag: 15.07.19 17:52
eröffnet am: 02.01.13 17:31 von: Bäcker33 Anzahl Beiträge: 10481
neuester Beitrag: 15.07.19 17:52 von: DressageQue. Leser gesamt: 1914826
davon Heute: 2442
bewertet mit 24 Sternen

Seite: 1 | ... | 401 | 402 |
| 404 | 405 | ... | 420   

09.05.19 09:12

338 Postings, 700 Tage SteffNSehe ich das falsch

Sehe ich das falsch oder ist die Wahrscheinlichkeit immernoch recht hoch, dass FCEL nach dem Resplit aus dem NASDAQ fällt?

Wurde doch ein 12:1 Resplit beschlossen, oder? Damit kommt man ja nun nicht besonders weit üner $1 hinaus.... bei anhaltendem Trend liegt man ja zapzarap wieder drunter...  

09.05.19 09:18

46 Postings, 619 Tage s.t.a.r.sGenau

so sieht´s aus, aktuell stehen bei mir 2,22? / 2,40$.
Warum sollte es jetzt anders laufen?!
Ich gehe davon das sie das macht was sie am besten kann > fallen.
Der Chip muss weg, anders kann das nichts mehr werden.
Meine beim letzten Split kamen wir bei ca 12$ raus, gestern war sie bei 0,18? !  

09.05.19 10:45

275 Postings, 322 Tage JeffderSchwätzerNEL ASA und FuelCellEnergy

Katastrophalerweise wird A2ABRE die NEL-Aktie ( Kurs 0,87 EUR ) eventuell doch noch einholen . Aber nicht von Süden nach Norden , sondern von Nord nach Süd.

Wie kann man einen ex- 200 MIO-Umsatz/Jahr -Konzern so runterfahren ? Jahrelang ! Wenn die Führungsetage wenigstens mal was gefragtes in die Company eingebracht hätte in dieser Zeit . Einen Elektrolyseur zum Beispiel .

Es bleibt nur die Hoffnung auf externe Käufe und einen sehr großen Investor . Dann sind aber 800% / Jahr möglich .  

09.05.19 10:50
3

3575 Postings, 3274 Tage Murmeltierchenfcell

jetzt dürfen die aktionäre in D erstmal wieder für ein paar tage vom handel ausgeschlossen sein, bis die neuen shares in den depots eingebucht sind. bis dahin dürfte der kurs wohl wieder weitere 30% an wert verlieren.
...zumindest war das das prozedere beim letzten resplitt.  

09.05.19 11:17

275 Postings, 322 Tage JeffderSchwätzer20-Jahres Chart

https://www.boerse.de/aktien/FUELCELL-ENERGY-Aktie/US35952H5028

Um das Jahr 2000 wurde FCE - also die neue Energiewelt -  extrem gefeiert  . Kurs 591 EUR .

Wird ein langer Weg, wieder dorthin zu kommen ....

Sprichwort : Der längste Weg beginnt mit dem ersten Schritt.  

09.05.19 11:34

43 Postings, 899 Tage BadmanXNEL

Gott sei Dank bin ich bei NEL dabei.
Die Aktie läuft einfach super und macht meine Verluste von FCEL bald weg.  

09.05.19 12:06

3397 Postings, 1092 Tage KautschukDas schöne ist bei Null ist Schluss

09.05.19 14:40

342 Postings, 1069 Tage Sam16Könnte wild-west werden

09.05.19 14:41

342 Postings, 1069 Tage Sam162/3 tage

Bis neue Stücke eingebucht  

09.05.19 14:53

3397 Postings, 1092 Tage KautschukIm Depot bin ich jetzt erst einmal mit

F Cell 1650 % im Plus :-)))  

09.05.19 15:20

247 Postings, 2870 Tage raluneckKautschuk:

Kannst aber nicht verkaufen.  

09.05.19 15:40

275 Postings, 322 Tage JeffderSchwätzerSchon unter 2 US-Dollar

https://www.cnbc.com/quotes/?symbol=FCEL

Was für ein Schrott ....Ich fasse es nicht ..... Wozu den 12:1 Re-Split ?

...Glauben die eigentlich selbst noch an Ihre Firma ?

...Zum weglaufen hier !  

09.05.19 15:44

3575 Postings, 3274 Tage Murmeltierchenfcell

wie lange müss der kurs über 1$ sein wegen delisting?
ende mai sehen wir uns im pennybereich wieder...  

09.05.19 15:47

3575 Postings, 3274 Tage Murmeltierchenfcell

3 tage 30% minus, dann darf in D wieder gehandelt werden  

09.05.19 15:49
1

247 Postings, 2870 Tage raluneckWill da jemand die Firma kaufen???

09.05.19 15:59

46 Postings, 619 Tage s.t.a.r.släuft

Hat schon - 23%  

09.05.19 16:22
1

3575 Postings, 3274 Tage Murmeltierchenfcell

-30%... heute noch unter1$ ??
vor split sind wir bei ca. 0,12$  

09.05.19 17:25
1

547 Postings, 2369 Tage LoboMaloich lach mich kaputt

in meinem Depot plötzlich 84% im Plus (natürlich nicht handelbar) aber tatsächlich ist der Kurs schon wieder um über 30% gefallen. Chip und Co schaffen noch nicht einmal einen vernünftigen Re-Split. Der Laden ist definitiv am Ende. Ist aber logisch, da sie sich gleich nach dem Re-Split gleich wieder mit frischem Geld eindecken müssen und nun wieder wie wild Aktien auf den Markt schmeißen.
Akte der puren Verzweiflung. Wenn sie wenigstens für diesen Moment einige gute Nachrichten im Ärmel gehabt hätten, um den zu erwartenden Einbruch abzufedern. Aber noch nicht einmal das.
 

09.05.19 17:31

3575 Postings, 3274 Tage Murmeltierchenfcell

...30tage müßte die aktie über 1 $ notieren - das dürfte nichts werden bei dieser konstelation, d.h. das delisting wird kommen und auch der weitere verfall  

09.05.19 18:20

275 Postings, 322 Tage JeffderSchwätzerSchmerzfrei ?

Tut den Käufern der Verlust eigentlich nicht weh ? Kaufen eigentlich nur noch Spielsüchtige im Endstadium - vor der Therapie - diese Aktie ?

Ich habe in wenigen Stunden wieder knapp 200 EURO verloren . Wenn man aber 2000 ,5000 , 10000 EURO verliert ? Ist dies nicht schmerzhaft ?

Ich habe nicht erwartet , dass die Shorter wirklich sofort wieder so ultrabrutal zuschlagen .

Hier sollte man nur noch nach einem längeren Aufwärtstrend einsteigen .  

09.05.19 18:31

3575 Postings, 3274 Tage Murmeltierchenfcell

für die die diese aktie shorten können ist es ein rausch - ein mega trend der durch resplitt endlos erhalten bleibt...toxische kapitalbeschaffung auf kosten der echten aktionäre...aber alles legal!  

09.05.19 19:04

3 Postings, 69 Tage C2H5OH_Der Chart

sieht jetzt aber mal richtig gut aus!  

09.05.19 19:43

1642 Postings, 3236 Tage rockbadie verkaufsstory

ist zwar nicht neu aber immer wieder brillant. nur mal aus interesse: wenn der herausgeber alle ausgegebenen aktien um das 12 fache abwertet aber seine noch nicht herausgegebenen nicht, ist das wirklich legal oder betrug? muss der herausgeber nicht vor dem resplit ankündigen, dass die abwertung seinen zurückgehaltenen haufen nicht betrifft? darf er ohne ankündigung diese scheine in den markt werfen?
und wenn dass alles so richtig ist, dann gibt es wenige dreiste kluge und sonst nur dumme. ich gehöre übrigens zu zweiteren. habe kurz vor dem resplit was gekauft. überschaubar aber ärgerlich.  

09.05.19 19:49

1642 Postings, 3236 Tage rockbanoch eine frage

nur interessehalber: wenn in usa die papiere schon verkauft werden können aber hier nicht, ist das legal?  

09.05.19 20:00
1

292 Postings, 1057 Tage cfgiIn der Einladung

(Seite 60) steht explizit, dass die Gesamtzahl der Stücke nicht vom RS betroffen ist.
Das extrem hohe Volumen heute könnte bedeuten, dass man schon von der ATM-Genehmigung Gebrauch macht.
 

Seite: 1 | ... | 401 | 402 |
| 404 | 405 | ... | 420   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
NEL ASAA0B733
Amazon906866
CommerzbankCBK100
BayerBAY001
Microsoft Corp.870747
BASFBASF11
Infineon AG623100
TeslaA1CX3T
EVOTEC SE566480
Airbus SE (ex EADS)938914
Apple Inc.865985
Deutsche Telekom AG555750